Ein Stück vom Paradies

Beiträge zum Thema Ein Stück vom Paradies

Förderzusage für den "Resonanzraum" auf Schloss Tabor: Margit Nöhrer (Südburgenland plus), Alexandra Rieger und Anna Drenig (Resonanzraum), LAbg. Walter Temmel (Südburgenland plus).

"Resonanzraum" und Online-Marktplatz
EU fördert zwei neue Südburgenland-Projekte

Je ein soziales und ein touristisches Projekt hat die Regionalplattform "Südburgenland plus" zur Förderung durch das EU-Regionalprogramm LEADER empfohlen. Der "Resonanzraum" auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach unterstützt Kinder in schwierigen Lebenssituationen oder mit psychischen Defiziten durch Therapie und Gruppen-Workshops. Künftig werden die Eltern und das familiäre Umfeld einbezogen, außerdem werden Arbeitsunterlagen und Lernmaterialien erstellt, die die Kinder mit nach Hause...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
myerlebnisparadies.at wurde ins Leben gerufen.
2

Erlebnisparadies Südburgenland
Regionaler Einkaufsplaner in der Corona-Krise

Das  Erlebnisparadies Südburgenland startet mit regionalem Einkaufsplaner „myerlebnisparadies.at“. OBERWART. Myerlebnisparadies.at ist ursprünglich als digitaler Urlaubs-Assistent konzipiert, der Urlaubern im Südburgenland eine gebündelte Informationsdarstellung für relevante Aktivitäten und Angebote ermöglicht. Der Verein „Südburgenland – Ein Stück vom Paradies © hat sich kurzerhand entschlossen, diese digitale Plattform seinen Mitgliedsbetrieben, aber auch interessierten regionalen Betrieben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Einen Leberkäse aus Moorochsenfleisch präsentierten Christine Bogendorfer und Helga Galosch (rechts) in Rohr.
2 29

Süß, sauer, pikant, fruchtig, saftig
"Paradiesische" Schmankerltage in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Einen besseren Rahmen hätte Familie Thamhesl für das 30-jährige Bestehen ihres Bauernladens kaum finden können. Die südburgenländischen "Paradies-Tage" lockten viele Fleisch-, Wurst- und Speckfreunde zu den oft prämierten Ab-Hof-Direktvermarktern nach Königsdorf. Insgesamt öffneten über 40 Erzeuger von Lebensmittelspezialitäten in den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf am Wochenende ihre Türen. Die Kukmirner Obstbauern Zotter, Hoanzl und Nikles boten Vitaminhaltiges in allen Formen an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Paradiesische Mehlspeisen gab es bei Aloisia Bischof.
1 80

Paradiesfrühling
Erlebnisparadies Südburgenland - Paradiestage im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Ein Stück vom Paradies konnte man heuer wieder am 18. und 19. Mai bei den "Paradies-Erlebnis-Tagen" im Südburgenland genießen. Am Samstag und Sonntag öffnen 32 Paradiesbetriebe im gesamten Südburgenland ihre Türen. Im Bezirk Oberwart sind 17 Betriebe mit dabei: Pralinenmanufaktur Spiegel, der Kern, Likörmanufaktur Posch-Kindlhofer, Fleischerei Hatwagner, Romeo Caviar, Die Ölmühle GmbH Familie Gradwohl, Heurigenstadl Ehrenhöfer, Schmidts Rabenbräu, Kaffeeland Hainisch, Der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Königsdorfer Hofladen Thamhesl feiert im Rahmen der südburgenländischen "Paradies"-Tage das 30-jährige Bestehen.
1

Am 18. und 19. Mai
"Paradies-Erlebnistage" am Wochenende im Südburgenland

32 Erzeuger von südburgenländischen Lebensmittelspezialitäten öffnen zwei Tage ihre Betriebstüren. "Ein Stück vom Paradies" lautet das Motto am Samstag, dem 18., und am Sonntag, dem 19. Mai, von 10.00 bis 18.00 Uhr. Zwischen Bernstein und Neuhaus am Klausenbach wartet ein buntes Programm. Neben Verkostungen gibt es Gewinnspiele, Musik, Kinderprogramm, Betriebsrundgänge und Kellerführungen. Details: www.erlebnisparadies.at.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kulinarische Köstlichkeiten und jede Menge Programm können die Gäste beim Paradiesfrühling erleben.
9

Paradiesfrühling
Erlebnisparadies im Bezirk Oberwart am 18. und 19. Mai

BEZIRK OBERWART. Ein Stück vom Paradies kann man heuer wieder am 18. und 19. Mai bei den "Paradies-Erlebnis-Tagen" im Südburgenland genießen. Am Samstag und Sonntag öffnen 32 Paradiesbetriebe im gesamten Südburgenland ihre Türen jeweils von 10 bis 18 Uhr. Diese sind auf vier Regionen (Nord, Mitte, Süd und Pinkatal) über die drei Bezirke Oberwart, Güssing und Jennersdorf verteilt. Die Betriebe bieten ein vielseitiges Rahmenprogramm. Neben Verkostungen gibt es u.a. Gewinnspiele, Musik,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
75

Südburgenland - Ein Stück vom Paradies
Erster "GenussGipfel" auf Burg Schlaining

Regionalität bekommt eine Bühne: „Südburgenland - Ein Stück vom Paradies“ lud zum 1. GenussGipfel auf Burg Schlaining. STADTSCHLAINING (ps). Erstmalig in der Geschichte des Vereins präsentieren sich alle 61 Mitgliedsbetriebe des Vereins „Südburgenland - Ein Stück vom Paradies“ im Rahmen eines Networking-Events am 1. April 2019 auf Burg Schlaining. Die Idee dazu hatten Obmann Thomas Wachter und sein Stellvertreter Gerald Ehrenhöfer. „Das Südburgenland bietet vieles von kulinarischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Anzeige
Beim paradiesischen Hoffest von Reinhard und Dietlinde Koch gab es Sterz en mass von Meisterkoch Johann Wallner.
1 60

Paradieserlebnis im Bezirk Oberwart

Die Paradiestage finden am 19. und 20. Mai im Südburgenland statt. Auch im Bezirk Oberwart gab es einiges zu erleben. BEZIRK OBERWART. "Ein Stück vom Paradies" wurde zum Erlebnisparadies. Die Paradiestage als Höhepunkt lockten wieder viele Besucher ins Südburgenland, um zu verkosten, genießen und auch etwas zu erleben. Kulinarisches genießen Im Bezirk Oberwart gab es zahlreiche Genussbetriebe, die für ihre Gäste besondere Aktionen zu bieten hatten. So gab es Boulsterz beim Stadtwirt, eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Weingartenführungen, Weinverkostungen und vieles mehr bieten die Winzer im Paradies.
11

Ein Stück vom Paradies wird zum Erlebnisparadies Südburgenland

Die Erlebnisparadiestage im Südburgenland finden am 19. und 20. Mai statt. BEZIRK. "Ein Stück vom Paradies" wurde zum "Erlebnisparadies Südburgenland". Dieses präsentiert sich auch heuer wieder mit einer Vielzahl an Angeboten am 19. und 20. Mai bei den schon traditionellen Paradiestagen. Im Bezirk Oberwart können die Besucher in 17 Topbetrieben eine abwechslungsreiche Genussreihe erleben - von Neustift an der Lafnitz bis Rechnitz und von Bernstein bis Deutsch Schützen. Insgesamt sind es im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
16

Genussradeln durch den Bezirk Oberwart mit der HBLA Oberwart

Der 4. Jahrgang der Tourismusschule der HBLA Oberwart nimmt am österreichweit ausgeschriebenen Wettbewerb zum internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus teil. OBERWART. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, darauf aufmerksam zu machen, welche weitreichende Bedeutung der Tourismus hat und wie sich der Tourismus nachhaltig entwickeln kann. Die Schüler haben sich im Unterrichtsgegenstand Tourismusmarketing und Kundenmanagement entschieden, ihr Wettbewerbsprojekt umfangreich anzulegen und in drei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im "Apfelzug" ging es für kleine und große Besucher durch die Obstgärten von Kukmirn.
1 21

Zwei "paradiesische" Tage im Südburgenland zum Verkosten

Über 50 südburgenländische Lebensmittel-Erzeuger öffneten zwei Tage lang ihre Betriebstüren. Süßes und Saures, Festes und Flüssiges, Kerniges und Zartes: Was in den südburgenländischen Betrieben alles an köstlichen Lebensmitteln erzeugt wird, ließ sich an zwei Tagen erleben und verkosten. Knapp 50 Betriebe in den Bezirken Güssing, Jennersdorf und Oberwart, die sich zur Vermarktungsplattform "Ein Stück vom Paradies" zusammengeschlossen haben, öffneten ihre Türen für ein gemeinsames...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gleich vier Sterzsorten gab es in Rechnitz bei Johann Wallner, sowie Dietlinde und Reinhard Koch.
101

Paradiesische Tage im Bezirk Oberwart

"Komm' ins Paradies" hieß es am 20. und 21. Mai im Südburgenland Rund 50 Genussbetriebe im Südburgenland - darunter etwa 20 im Bezirk Oberwart und rund 20 im Bezirk Güssing - haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Vielfalt regional-typischer Produkte, ihre gastronomischen Gaumenschmäuse und Ihre Vielfalt an Ausflugszielen in den Mittelpunkt zu stellen. Am 20. und 21. Mai 2017 fanden wieder die Tage der offenen Türen der Paradiesbetriebe statt. Für Groß und Klein gab es ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dietlinde und Reinhard Koch (re.) laden zu paradiesischen Tagen nach Rechnitz ein.

Jazz und Wein bei Dietlinde und Reinhard Koch in Rechnitz

RECHNITZ. Das Weingut Dietlinde & Reinhard Koch lädt am 20. und 21. Mai im Rahmen der Paradiestage zu "Jazz und Wein" ein. Am Samstag, 20. Mai, gibt es ab 10 Uhr eine Weinverkostung, Schnaps- und Likörverkostung. Um 13.30 Uhr folgt eine Weingartenführung mit Winzer Reinhard Koch, ab 14.30 Uhr ein Schaukochen mit Hobbykoch Johann Wallner, der typische Südburgenländische Spezialität wie „Boulsterz“, „Erbsnsterz“ oder "Krumpansterz“ auf die Teller zaubert. Um 18.00 Uhr heißt es dann "Jazz im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In den Waggons des "Apfel-Express" ging es durch die Obstgärten von Gerald Zotter.
1 13

Zwei "Paradies-Tage" lang: Kosten und Kennenlernen

Tage der offenen Türen bei südburgenländischen Lebensmittel-Erzeugern Von Bernstein bis Neuhaus am Klausenbach herrschten am Wochenende "paradiesische" Zustände. 40 Erzeuger heimischer Lebensmittelspezialitäten öffneten unter dem Motto "Südburgenland - Ein Stück vom Paradies" ihre Türen für Gäste und Genießer. Weinbauern, Konditoreien, Buschenschank, Veredler von Delikatessen und bäuerliche Betriebe luden zum Kennenlernen und Verkosten ein. Im Weingut Kleber in Rudersdorf konnten die Besucher...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
5

Komm ins Paradies

Wieder einmal fanden im südlichen Burgenland die Tage der offenen Türen unter dem Motto Ein Stück vom Paradies - Komm ins Paradies statt. Hierbei konnten sich wieder viele Firmen der Öffentlichkeit präsentieren.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Mike Rodach
Willkommen im Paradies hieß es bei Julia, Anna, Valentin und Dagmar.
49

Ein Stück vom Paradies im Bezirk Oberwart

Die südburgenländischen Paradiesbetriebe luden am 21. und 22. Mai wieder zu den Tagen der offenen Tür mit viel Genuss und einigem Programm. BEZIRK OBERWART. "Ein Stück vom Paradies" hieß es am Genusswochenende wieder im Südburgenland. Insgesamt 43 Paradiesbetriebe nahmen heuer daran teil, ein großer Teil davon auch im Bezirk Oberwart. Die Bandbreite reichte von Topwinzern, hervorragenden Gastronomiebetrieben bis hin zu kleinen und größeren Direktvermarktern in der Region. Rahmenprogramm Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Uhudler-Spezialisten Karina und Matthias Mirth warteten in Eltendorf mit der südburgenländischen Spezialität schlechthin auf.
26

Das "Paradies" war zwei Tage lang offen

Besucher verkosteten Spezialitäten bei Direktvermarktern und Lebensmittelerzeugern in den Bezirken Güssing und Jennersdorf Süß oder sauer, flüssig oder fleischförmig, pikant oder fruchtig: Alles, was die südburgenländischen Erzeuger von Lebensmitteln zu bieten haben, wurde zwei Tage lang aufgetischt. Die "Paradies-Tage" waren ein Fest für all jene, die die Region kulinarisch kennenlernen wollen. 60 Betriebe in den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf öffneten ihre Türen. Nicht nur...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei den Paradiestagen konnten die kleinen Besucher auch selbst aktiv mitmachen
68

Ein Stück vom Paradies im Bezirk Oberwart

Am 16. und 17. Mai hieß es zum mittlerweile 10. Mal "Komm ins Paradies" in über 40 Genussbetrieben im Südburgenland - von Rechnitz bis Neustift a.d. Lafnitz und von Bernstein bis Eltendorf. Von Wein über Schnäpse bis hin zu Süßigkeiten und Gebäck reichte die reichhaltige Palette an Qualitätsprodukten. Viele Besucher nutzten die beiden Genusstage, um die schöne Landschaft und die hochwertigen Erzeugnisse der Betriebe kennenzulernen. Dabei radelten auch einige entlang der Paradiesradroute. Fotos...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein weiteres Stück wird dem Paradies mit der Radroute hinzugefügt: Tourismus Burgenland-Obmann Mario Baier, LH Hans Niessl, LR Michaela Resetar und Vereinsbobmann Thomas Wachter
15

10 Jahre "Komm ins Paradies"!

Genussfestival feiert Jubiläum und neue Attraktion "Wir feiern gleich drei Jubiläen. Im Vorjahr 10 Jahre "Ein Stück vom Paradies", heuer 10 Jahre "Komm ins Paradies" und ein Jahr Thomas Wachter als Obmann. Nach einer Idee von Paul Rittsteuer hat sich ein Erfolgsprojekt etabliert, das jedes Jahr Tausende Gäste ins Südburgenland bringt. Die gute Zusammenarbeit zwischen den Direktvermarktern und Nächtigungsbetrieben hat sich bewährt. Mit der Paradiesroute kommt ein weiterer Erfolgsfaktor hinzu",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Anzeige
Die Paradiesbetriebe im Südburgenland bieten auch 2015 wieder ein genussvolles Wochenende
16

Komm´ ins Paradies!

Tage der offenen Tür der besten Genussbetriebe im Südburgenland am 16. und 17. Mai 2015. Jedes Jahr am 3. Mai-Wochenende finden die Tage der offenen Tür der Mitgliedsbetriebe der Genuss-Initiative „Südburgenland – Ein Stück vom Paradies“ statt. Knapp 30 Veranstaltungsorte verwandeln das Südburgenland in ein Feinschmeckerparadies. Von Bernstein bis Neuhaus am Klausenbach spannt sich der Bogen aus Kulinarik, Erlebnis und Kultur. Genuss-Radeln Die Genuss-Initiative „Südburgenland – Ein Stück vom...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Lustig ging es bei den zahlreichen Landmaturanten in Neustift a. d. Lafnitz zu
107

Ein Stück vom Paradies 2014

Im Bezirk Oberwart war beim Jubiläum einiges los Am 17. und 18. Mai fanden die Paradiestage 2014 statt. Zum 10. Mal konnten Besucher aus Nah und Fern die genussvollen Vorzüge des Südburgenlandes kennenlernen und verkosten. 46 Paradiesbetriebe Los ging es bereits am 16. Mai mit dem "Tafeln im Paradies" in acht Topgastronomiebetrieben. Insgesamt 46 Betriebe im gesamten Südburgenland beteiligten sich im Jubiläumsjahr bei den Genusstagen. Auch im Bezirk Oberwart war einiges los, reichte die Palette...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zehn paradiesische Jahre: Ursula Maringer, Paul Rittsteuer, Andreas Liegenfeld, Michaela Resetar, Jürgen Hagenauer, Kristina und Markus Faulhammer
2

„Wein und Schmankerl machen Gusto auf Urlaub im Südburgenland“

"Südburgenland - Ein Stück vom Paradies" feiert 10 Jahre Wein, Kulinarik und Tourismus sind im Burgenland untrennbar verbunden und bilden eine fruchtbare Symbiose zwischen bäuerlicher Landwirtschaft, intakter Landschaft, regionaler Schmankerl und sanften Tourismus. Bereits seit 10 Jahren steht „Südburgenland – Ein Stück vom Paradies®“ als das Qualitätszeichen für die Top-Genuss-Betriebe der Region Südburgenland. Mehr als 40 Genuss-Betriebe im Südburgenland setzen damit einen Impuls in Sachen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Anzeige
Paradiesisch wird es am 17. und 18. Mai im Südburgenland: Christian Kaplan, Ronni Gollatz, Uwe Schiefer, Jürgen Csencsits, Helga Mandl, Stefan Lehrmayer, Jürgen Hagenauer und Thomas Wachter
10

Paradiesische Tage im Südburgenland

Tafeln, genießen, erleben heißt es am 17. und 18. Mai an rund 30 Veranstaltungsorten „KOMM INS PARADIES!“ heißt es am 17. und 18. Mai bei den Tagen der offenen Tür der besten Genussbetriebe im Südburgenland von 10 bis 18 Uhr. Die Mitgliedsbetriebe der Genussinitiative „Südburgenland - Ein Stück vom Paradies ®“ feiern heuer ihr 10 jähriges Jubiläum. Knapp 30 Veranstaltungsorte in den Bezirken Oberwart – Güssing – Jennersdorf verwandeln das Südburgenland in ein Feinschmeckerparadies. Von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Julia Szabo und Helene Nikles
1 6

Prämierte Genussbetriebe luden zur Verkostung in den Paradiesladen in Bad Tatzmannsdorf

Julia Szabo (Julias Bauernhof, Unterwart) und Helene Nikles (Obstgarten Nikles, Kukmirn) waren am Freitag, 13. September 2013 die Gastgeber im Paradiesladen in Bad Tatzmannsdorf. Bei der Verkostung konnten sich die Gäste vom ausgezeichneten Bauernbrot - welches mit BRONZE bei der Steirischen Bauernbrotprämierung 2013 bewertet wurde -, den "goldenen Striezel", den besten Pfirsichnektar Österreichs (Genusskronesieger 2012/2013) sowie den Weintrophy-Sieger in der Kategorie Welschriesling...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Petra Simon
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.