Alles zum Thema Energie- und Umweltagentur

Beiträge zum Thema Energie- und Umweltagentur

Wirtschaft
Der Bezirk Scheibbs hat eine tolle Energiebuchhaltung vorzuweisen.

Energiebilanz
Energiebuchhaltung mit "Vorbildwirkung" im Bezirk Scheibbs

Sechs Gemeinden aus dem Bezirk Scheibbs wurden für ihre vorbildliche Energiebuchhaltung ausgezeichnet. REGION. Die Gemeinden Gresten-Land, Lunz am See, Scheibbs, Steinakirchen am Forst, Wieselburg und Wieselburg-Land wurden von der Energie- und Umweltagentur eNu beim Energiebeauftragten-Forum in St. Georgen am Ybbsfelde für ihre vorbildliche Energiebuchhaltung ausgezeichnet. Energieverbräuche müssen überwacht werden Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienz-Gesetz verpflichtet,...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Markus Bechyne (Oberbank), Bernadett Gunzy (Oberbank), Ulrike Mayerhofer (Oberbank) und Ignaz Röster (Regionsleiter, eNu Mostviertel).

Wohnträume im Herbst mit guter Planung in unserer Region verwirklichen

Viele Beratungen in Herbst: Mit guter Planung den persönlichen Wohntraum verwirklichen REGION. Eine Reihe praxisorientierter Veranstaltungen und Beratungen rund um Neubauten und Sanierungen bietet die Energie- und Umweltagentur NÖ im Herbst. Auftakt ist der Vortragsabend „Ihr Weg zum Traumhaus“ am 20. September in der Oberbank Amstetten mit Grundinformationen zur Planung. Das Wissen kann am 5. Oktober beim Info-Nachmittag über Haustechnik und am 30. September bei einem Spezialangebot zum Thema...

  • 06.09.18
  •  1
Wirtschaft
Der Energiebeauftragte Thomas Lichtenschopf aus Wieselburg (2.v.l.).

Energiemanager für den Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. 25 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz NÖ dürfen sich über den Abschluss des ersten Lehrgangs zum Kommunalen Energie- und Umweltmanager freuen. Beim viertägigen modularen Lehrgang der Energie- und Umweltagentur NÖ erhielten die Teilnehmer Einblicke in bereits umgesetzte Praxisbeispiele. "Ich werde in unserer Gemeinde mein Bestes geben, um einen wesentlichen Teil zur Erreichung weiterer Umweltziele beizutragen. Die Ausbildung hat mir auf alle...

  • 19.02.18
  •  1
Lokales
Die Steinakirchner Sieger mit Stephan Pernkopf (3.v.r.).

Die Steinakirchner sind die "Photovoltaik-Kaiser"

STEINAKIRCHEN. Die Photovoltaik-Liga der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) holt jedes Jahr jene Bezirke und Gemeinden vor den Vorhang, die sich besonders für die Produktion von Sonnenenergie einsetzen. Mit einem Zuwachs von rund 30 Watt Photovoltaik-Leistung je Einwohner innerhalb eines Jahres geht der Bezirkssieg an Steinakirchen. Über den zweiten und dritten Platz dürfen sich Randegg und Wieselburg freuen. "Wir produzieren bereits 104 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien wie...

  • 22.01.18
  •  1
Wirtschaft
Auf "Heiztour" in Wieselburg: Herbert Greisberger, Stephan Pernkopf, Thomas Waldhans und Anton Erber mit zwei Kundinnen.
8 Bilder

Landesvize heizt dem Bezirk Scheibbs nun so "richtig ein"

Energie- und Umweltagentur NÖ startete mit großer Beratungstour zum Thema Heizen im Bezirk Scheibbs. REGION. Die Energie- und Umweltagentur NÖ startete mit einer großen Beratungstour zum Thema Heizen ins neue Jahr. Quer durch Niederösterreich konnte man sich in zahlreichen Einkaufszentren hilfreiche Tipps zum Energiesparen beim Heizen holen. Auch im Bezirk Scheibbs waren die Energieberater vor Kurzem unterwegs. Seit 2015 erzeugt NÖ bereits 100 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien....

  • 08.01.18
Wirtschaft
Übergabe des "Meistertellers" an die Stadtgemeinde Wieselburg: Christa Kummer,  Thomas Lichtenschopf, Stephan Pernkopf, Günther Leichtfried, Irene Weiß, Anton Pfeffer und Dieter Moor.

Wieselburg als Energie-Champion

Die Stadtgemeinde Wieselburg sicherte sich den Bezirksmeistertitel in der "NÖ Photovoltaik-Liga". WIESELBURG. Bei der sechsten Auflage der Photovoltaik-Liga, welche vom Land Niederösterreich und der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) mit Unterstützung der Netzbetreiber und der Firma Ertex-Solar veranstaltet wird, waren Weissenbach an der Triesting aus dem Bezirk Baden und die Landeshauptstadt Sankt Pölten die großen Gewinner. Zeichen für die Energiewende Neben dem Landesmeister und dem...

  • 02.05.17
Wirtschaft
60 Gemeindevertreter aus dem Mostviertel informierten sich beim Forum der Energie- Umweltagentur Niederösterreich.

Die Gemeinden als "Innovationsmotoren" im Mostviertel

60 Gemeindevertreter aus der Region informierten sich beim Forum der Energie- Umweltagentur Niederösterreich. MOSTVIERTEL. Trends und Entwicklungen in der Heizungstechnologie standen im Fokus der "GEMEINDE.Umwelt.INNOVATIONS.Foren". 60 Gemeindevertreter aus der Region nutzten die Gelegenheit und informierten sich beim Forum der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) über Handlungsmöglichkeiten und Beratungsangebote. Energie-Importe reduzieren Nach dem Etappensieg "100 Prozent Strom aus...

  • 27.04.17
Lokales
Vize-Bürgermeister Leo Wurzenberger, Bürgemeisterin Waltraud Stöckl, Landtagsabgeordneter Toni Erber und Ignaz Röster (eNu).

St. Anton im "Kampf" gegen das Öl

Raus aus dem Öl: Die idyllische Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz setzt auf Heizungen mit Zukunft. ST. ANTON. Nach dem Etappensieg "100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien" will das Land Niederösterreich die Abhängigkeit von Energieimporten weiter reduzieren. In den letzten zehn Jahren haben 30.000 niederösterreichische Haushalte ihre Ölheizungen entsorgt und sind auf klimaschonende Heizsysteme umgestiegen: Fernwärme, moderne Biomasseheizungen und vor allem Wärmepumpen zeigen beachtliche...

  • 06.04.17
  •  2
Wirtschaft
Regionaleiter Ignaz Röster (Energie- und Umweltagentur NÖ), Lucia Eder (Energie- und Umweltagentur NÖ), Energiebeauftragter Thomas Lichtenschopf (Wieselburg), Leopold Schwarz (Energie- und Umweltagentur NÖ) und Franz Patzl (Amt der NÖ Landesregierung).

Region: Forum aller Energiebeauftragten

Forum der Energie- und Umweltagentur NÖ fand in St. Leonhard am Forst statt. REGION. Über 30 Energiebeauftragte aus dem Mostviertel nutzten die Gelegenheiten, um sich beim Energiebeauftragten-Forum der Energie- und Umweltagentur NÖ in St. Leonhard am Forst zu informieren. Großes Interesse galt dem optimalen Einsatz des Gemeinde-Energie-Berichts als Instrumentarium zur Anbahnung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen. Zudem wurde ein neues Benchmark-Tool präsentiert, das Energiefresser transparent...

  • 18.12.16
Lokales
Karin Schildberger, Martin Ruhrhofer, Günther Leichtfried, Matthias Komarek, Ignaz Röster, Andreas Platzer, Christa Ruspeckhofer, Franz Rafetzeder, Anton Erber, Josef Schachinger, Karl Gerstl, Thomas Lichtenschopf, Engelbert Kasser, Harald Neuhauser und Markus Ratz.

Mostviertler Gemeinden als "Energiemotoren"

Wieselburg: Gemeindevertreter bei Forum der Energie- und Umweltagentur WIESELBURG. Trends und Entwicklungen im Bereich der e-Mobilität standen im Fokus der GEMEINDE.Umwelt.INNOVATIONS.Foren. 50 Gemeindevertreter aus dem Mostviertel nutzten die Gelegenheit und informierten sich beim Forum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Wieselburg über Handlungsmöglichkeiten und Beratungsangebote. Unabhängigkiet von Energieimporten Nach dem Etappensieg "100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien" will...

  • 11.11.16
  •  2
Wirtschaft

Öko-Strom für die Scheibbser

Die Stadtgemeinde Scheibbs unterstützt das wichtige Energieziel "100 Prozent erneuerbarer Strom". SCHEIBBS. Das Thema Energieeffizienz hat in der Stadtgemeinde Scheibbs einen hohen Stellenwert. So wurde das Rathausdach gedämmt und mittels Energiebuchhaltung werden die Verbrauchsdaten der einzelnen Gemeindeobjekte regelmäßig kontrolliert. Photovoltaikanlagen auf den Dächern von Volksschule, Hauptschule, Bad und Stockschützenhalle produzieren umweltfreundlichen Sonnenstrom. Pedibus und...

  • 14.10.15