Energy Globe Award

Beiträge zum Thema Energy Globe Award

2019 bekam für Brasilien das Team der Iniciativa Verde (The Green Initiative) den Energy Globe Award verliehen. In diesem Jahr wurden mehr als 2.000 Projekte eingereicht.

Wolfgang Neumann
Mehr als 2.000 Einreichungen für den Energy Globe Award

Am 30. Juni 2020 werden die besten Umweltprojekte aus 180 Ländern bekannt gegeben. Mehr als 2.000 Projekte wurden in diesem Jahr für den Energy Globe Award eingereicht. OÖ. Die Corona-Pandemie habe laut der Energy Globe Foundation gezeigt, wie wichtig der nachhaltige Umgang im Einklang mit Mensch, Wirtschaft und Natur sei. "Energy Globe zeigt schon seit fast 40 Jahren die Vorteile von nachhaltigem Handeln auf, motiviert zum Tun und Mitmachen. Wir konnten hierbei, beginnend mit der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
  2

HAK Ybbs Schulprojekt für ENERGY GLOBE AWARD nominiert.

Die Projektgruppe „3D-Druck“ ist für den Energy Globe Award 2020 nominiert. Der ENERGY GLOBE Award ist weltweit der renommierteste Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis und wird jährlich vergeben. Dieses Jahr nehmen Projekte aus 187 Ländern weltweit teil. Die offizielle Verleihung findet voraussichtlich im Herbst statt. Nähere Informationen unter http://www.energyglobe.at/. Wir sind sehr stolz, dass das einzigartige Schülerprojekt „3D-Druck“ der Handelsakademie Ybbs“, die Jury mit ihrer...

  • St. Pölten
  • HAK, HAS und IT-HTL Ybbs an der Donau
 2   3

HAK Ybbs Schulprojekt für ENERGY GLOBE AWARD nominiert.

Die Projektgruppe „3D-Druck“ ist für den Energy Globe Award 2020 nominiert. Der ENERGY GLOBE Award ist weltweit der renommierteste Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis und wird jährlich vergeben. Dieses Jahr nehmen Projekte aus 187 Ländern weltweit teil. Die offizielle Verleihung findet voraussichtlich im Herbst statt. Nähere Informationen unter www.energyglobe.at. Wir sind sehr stolz, dass das einzigartige Schülerprojekt „3D-Druck“ der Handelsakademie Ybbs“, die Jury mit ihrer Geschäftsidee...

  • Melk
  • Stefan Bugl
Die Schüler präsentierten die erarbeiteten Ideen zum Klimaschutz in der Region Freistadt beim abschließenden Climate-Slam.
  2

HAK/HTL Freistadt
Klimawoche für Energy-Globe-Award OÖ nominiert

Die erste Klimawoche an der HAK/HTL Freistadt im Vorjahr war ein voller Erfolg: Nach dem Umweltpreis des Landes OÖ ist das Projekt nun auch für den "Energy Globe Award 2020 OÖ" nominiert. Nun ging die Klimawoche, in der Schüler gemeinsam regionale Ideen gegen den Klimawandel und für Anpassungen an den Klimawandel erarbeiten, in die zweite Runde.  FREISTADT. Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die Schüler der 4. Klassen der HAK/HTL Freistadt mit dem Klimawandel und dessen Folgen für die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Erste von vielen weiteren Veranstaltungen, die abgesagt wurde war jene in Atzenbrugg.
 1   4

Coronavirus
Diese Veranstaltungen sind in Tulln abgesagt

pool+garden-Messe in Tulln abgesagt, Energy Globe Award und Stift-Jubiläum verschoben; Aktuelle Entwicklungen in Sachen Coronavirus: Großveranstaltungen müssen abgesagt werden. BEZIRK TULLN. "Leider müssen wir diese Veranstaltung aus aktuellem Anlass kurzfristig absagen. Sie wird zu einem späteren Termin nachgeholt", informiert Ernst Prix, Zivilschutzbeamter. Eigentlich hätte am Donnerstag, 12. März um 19 Uhr der Vortrag "Blackout – Stromausfall: Stell dir vor, das Licht geht aus", im...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die begehrten Energy Globe-Trophäen.
 1

Energy Globe
Ehrung der besten Lösungen gegen den Klimawandel

Der Umweltpreis Energy Globe zeichnet jedes Jahr weltweit die besten Lösungen gegen den Klimawandel aus. OÖ. Bis heute wurden mehr als 25.000 Projekte und Initiativen aus 187 Ländern eingereicht. Am 12. und 13. November finden dieses Jahr die Energy Globe-Days im finnischen Espoo statt. Lösungen für Umweltprobleme Der vor 20 Jahren auch in Österreich gestartete Energy Globe Award präsentiert die besten Lösungen für Umweltprobleme auf nationaler sowie globaler Ebene. Energy...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die Verkehrsberuhigung vor der Schule Schendlingen gilt österreichweit als Vorzeigeprojekt.
 1   2

Energy Globe Award Austria
Bregenz holt Gesamtsieg erstmals nach Vorarlberg

Die Landeshauptstadt Bregenz hat mit ihrem Gut-Geh-Raum vor der Schule Schendlingen und dem Kurzfilm „Selbstständig zur Schule“ den bundesweiten Energy Globe Award gewonnen. Das Projekt der Stadt für mehr Sicherheit und weniger Individualverkehr wurde Anfang Juni in Linz aus allen Beiträgen zum österreichweiten Gesamtsieger gekürt. Den Energy Globe Award gibt es seit 1999. Gegründet wurde er in Österreich. Heute, nach 20 Jahren, gilt er laut der amerikanischen Agentur Arthur D. Little als...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Christian Marold
AV Andreas Schmidbaur und Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler freuen sich über den "Energy Globe Award Austria" und "CESPA Neighborhood Award" für die vorbildliche Quartierserneuerung Strubergassensiedlung.

Energy Globe Award
Erneut Preise für die Strubergasse

Die Quartiers-Erneuerung der Strubergassensiedlung holte erneut Preise. SALZBURG (red). Bereits für das nachhaltige Energiekonzept wie auch für das partizipative Entwicklungsmodell gab es mehrfach internationale Auszeichnungen. Nun kommen zwei hinzu: der Energy Globe Award Austria und der Cesba Neighborhood Award 2019. „Das Beispiel der Strubergassensiedlung zeigt, wie man Projekte, die mit Schwierigkeiten starten, nachhaltig weiterentwickeln kann“, so Vizebürgermeisterin Barbara...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Reinhard Wallner, ÖBB Regionalmanager und Landesrat Sebastian Schuschnig mit dem "Energy Globe Award"

"Energy Globe Award"
Kärnten in der Kategorie "Luft" ausgezeichnet

Für das Projekt "Betriebliche Mobilität Mahle" wurde Kärnten österreichischer Gesamtsieger in der Kategorie "Luft". KÄRNTEN. Das Mobilitätsprojekt "Betriebliche Mobilität Mahle" wurde vom Verkehrsbund Kärnten in Zusammenarbeit mit allen Partnern und Beteiligten entwickelt. Dadurch konnte für die rund 3.000 Mitarbeiter der Firma Mahle Filterwerke & BMTS Technology ein nachhaltiges Mobilitätskonzept entwickelt werden. Energy Globe AwardBereits im Jahr 1999 wurde der "Energy Globe...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
In sechs Kategorien wurden die Sieger des Energy Globe Awards für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Unter den Gewinnern befinden sich auch Schüler der HTL Braunau.

HTL Braunau
Energy Globe Award für Nachhaltigkeit geht an HTLer

Der Energy Globe Award für Nachhaltigkeit in der Kategorie "Jugend" ging an Schüler der HTL Braunau.   BRAUNAU, LINZ. Seit 20 Jahren findet die Verleihung des Energy Globe Awards für Nachhaltigkeit bereits statt. Mittlerweile nehmen 187 Länder mit insgesamt 25.000 eingereichten Projekten daran teil. Umweltpreis Laut der Arthur D. Little-Agentur entwickelte sich die Auszeichnung durch die enormen Teilnehmerzahlen in den vergangenen Jahren zum weltweit bedeutendsten Umweltpreis. Für den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Wolfgang Neumann, Werner Steinecker, Michael Baminger mit dem Energy Globe (v. l.).

Energie AG
Energy Globe Award geht an „Gut-Geh-Raum“-Projekt

Energie AG und Energy Globe vergeben den Energy Globe Award an österreichische Projekte für Nachhaltigkeit.  OÖ. „Wir punkten mit Nachhaltigkeit und regionaler Stärke, mit unserem Fokus auf Digitalisierung sind wir stets innovativen Entwicklungen auf der Spur“, so Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker über das Unternehmen. Am 5. Juni zeichneten die Energie AG und Energy Globe die besten österreichischen Umweltprojekte im PowerTower in Oberösterreich aus. 187 teilnehmende Länder ...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
  6

Gleisdorfer Know-How für Afrika

Die Gleisdorfer Firma AEE INTEC gewann den steirischen Energy Globe Award in der Kategorie "Weltweit" mit dem Paradeprojekt "SOLTRAIN". In Zusammenarbeit mit der lokalen Industrie, Energieministerien, Forschungseinrichtungen und Berufsschulen von sechs südafrikanischen Ländern, wurde die Inbetriebnahme und Nutzung von thermischen Solaranlagen durch die wertvolle Unterstützung der "ausgezeichneten" Firma aus Gleisdorf vorangetrieben.  Seit 2009 wurden bereits 2380 Personen in 87 Kursen in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Christian Gremsl
Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz mit den claro-Mitarbeiterinnen Miriam Kronreif und Natalie Kastenhuber (v.l.)

Auszeichnung
claro gewinnt zweiten Energy Globe Award

MONDSEE. Die claro products GmbH wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie Wasser ausgezeichnet. In diesem Jahr gelang dem Mondseer Unternehmen der Sieg mit den claro 100% Tabs. An diesem Produkt tüftelte das Unternehmen rund zwei Jahre. Die Tabs sind in kurzer Zeit komplett biologisch abbaubar und versprechen zudem beste Reinigungsleistung. "Den Kalk bindet zum Beispiel das Salz der Zitronensäure. Es sorgt dafür, dass die Gläser frei von trüben...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die Kinder freuen sich mit der Leiterin des Schulorchesters, DI Bruno Oberhuber, GF Energie Tirol, Abge. Cornelia Hagele und der Direktorin Ruth Mangott über die Auszeichnung mit dem Energy Globe 2019.
  2

Tiroler Energy Globe Award
Oberes Gericht: Klimafitte Volksschulkinder ausgezeichnet

PRUTZ. Volksschulen Prutz, Fendels und Kaunertal wurden mit dem Energy Globe 2019 ausgezeichnet und zusammen mit den Kindergärten Prutz und Faggen ins Klimabündnis-Netzwerk aufgenommen. Klimaprojektwochen „Weeks for Future" Der "Energy Globe Award for Sustainability" gilt als einer der weltweit bedeutendsten und renommiertesten Umweltpreise. Vergangenen Freitag hat die Landtagsabgeordnete Cornelia Hagele die Volksschulen Prutz, Fendels und Kaunertal für ihr Projekt „KLIMAFIT“ im Rahmen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  4

HLW Pinkafeld: Nominierung für den Energy Globe Award Burgenland

Die HLW Pinkafeld wurde mit dem Projekt „Gemüsegarten – von der Planung bis zur Ernte“ für den Energy Globe Award nominiert. Im Rahmen der Energy Globe Award Verleihung im Kastell Stegersbach wurde vom Energy Globe Gründer eine Ehrenurkunde für das Projekt überreicht. Das Projekt diente der Veranschaulichung und dem Nutzen eines Gemüsegartens von der Planung bis zur Ernte. Besonderes Augenmerk wurde auf Nachhaltigkeit, CO2-Reduktion und die Selbstversorgung das ganze Jahr über gelegt. Den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Elisabeth Nussbaumers Projekt "Nachhaltig im Burgenland" wurde ausgezeichnet
  2

Auszeichnung
"Nachhaltig im Burgenland" ist Energy Globe Gewinner

WEPPERSDORF (EP). Im Castell in Stegersbach fand vor kurzem die Nominierung und Prämierung des regionalen Engergy Globe Awards für das Burgenland statt. Sechs Projekte wurden nominiert, drei Ehrenpreise vergeben. Nachhaltige Projekte Als Gesamtsieger für das Burgenland wurde das Projekt „Nachhaltig im Burgenland“ von Elisabeth Nussbaumer ausgezeichnet. Der ENERGY GLOBE Award wurde 1999 vom österreichischen Energie-Pionier Wolfgang Neumann gegründet und ist heute der weltweit renommierteste...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Karl Wilfing (Landtagspräsident), Martin Striok, Tobias Stiedl, Sarah Dvorak

HTL Hollabrunn
Maschinenbauer werden für den Energy Globe Award nominiert

In der Kategorie Jugend/Schule schafften es Sarah Dvorak und Tobias Stiedl (Maschinenbau-Abschlussjahrgang 2018) beim diesjährigen Engergy Globe Award in die Endausscheidung. Im Zuge Ihrer Diplomarbeit, welche von Martin Striok betreut wurde, beschäftigten Sie sich mit dem Thema "Alternative Energieerzeugung" und im Speziellen mit der Erweiterung der bestehenden Windkraftanlagen an der HTL Hollabrunn. Mit den drei Kleinwindrädern, welche am Dach über dem Umwelttechnik-Labor im Eingangsbereich...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
LR Manfred Haimbuchner, Jakob Edler (Geschäftsführer Bioenergie), Friedrich Hausberger (Geschäftsführer TKV OÖ), Reinhard Kastner (VIVATIS Holding AG), Wolfgang Neumann (Energy Globe Foundation)

Ehrenpreis für Bioenergie beim Energy Globe 2019

Die Bioenergie-Unternehmensgruppe kann sich erneut über eine Prämierung freuen. Das Kooperationsprojekt „Aus Abwärme wird Bioenergie“ der Bioenergie Leibnitzerfeld GmbH und der TKV, einem Unternehmen der VIVATIS Holding AG, wurde aus zahlreichen Einreichungen für den Energy Globe Oberösterreich nominiert und schaffte es unter die zehn Finalisten in der Kategorie „Feuer“. Am 25. April wurde das Projekt mit dem Ehrenpreis in dieser Kategorie ausgezeichnet. Der Energy Globe Award ist der heute...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Salzburgs beste Umwelt-Projekte ausgezeichnet
Energy Globe Award an Marktgemeinde Bad Hofgastein

Umweltprojekte ausgezeichnet BAD HOFGASTEIN (rau).Die Energy Globe Award Sieger, Salzburgs beste Umweltprojekte, in den Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend stehen nun fest.21 Projekte von Salzburgern, die die Umwelt besonders schonen, und zwölf Gemeinden, denen Energieeffizienz und Klimaschutz besonders wichtig sind, wurden kürzlich ausgezeichnet. In der Kategorie Wasser konnte die Marktgemeinde Bad Hofgastein mit diesem Projekt und ihrem verantwortungsvollen und innovativen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Die Gemeinde Bad Hofgastein holte sich dank ihres schonenden Umgang mit Thermalwasser den Sieg in der Kategorie Wasser.
  4

Energy Globe Award
Viele Pongauer sind Sieger für Salzburgs Umwelt

Der Energy Globe Award 2019 wurde in fünf Kategorien vergeben. Unter den Siegern und Nominierten finden sich etliche Pongauer. Auch die energieschonendsten Gemeinden wurden ausgezeichnet. PONGAU (aho) Mit dem Energy Globe Award wurden Salzburgs beste Umweltprojekte in den Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend ausgezeichnet. Unter den 21 Salzburger Projekten, die die Umwelt besonders schonen, gingen unter anderem die Gemeinde Bad Hofgastein und das Gymnasium St. Johann als...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Von links: Die Geehrten Alessio Lilli und Markus Mühlmann  mit Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Energy-Globe 2019
Projekt im Mittersiller Felbertal (Taimeralm) ist Salzburg-Gesamtsieger

Energie aus Ölleitung - Rückgewinnungsstation Taimeralm der "Transalpine Ölleitung in Österreich GmbH" ist Salzburg-Gesamtsieger MITTERSILL.  Das Laufkraftwerk "Station Taimeralm" im Felbertal ist  Gesamtsieger des Energy Globe Salzburg 2019. Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn gratulierte gestern Abend dem Siegerprojekt bei der Energie-Gala im ORF-Landesstudio in Salzburg. Energie wird zurückgewonnen Die Überwindung des Alpenhauptkammes mit einem Höhenunterschied von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Energy Globe Award
Kirchberg wurde für Hochwasserschutzprojekt nominiert

KIRCHBERG. Die Gemeinde wurde für den ENERGY GLOBE Award mominiert und für die Umweltschutz- und Energiemaßnahmen, insbesondere die Errichtung der Wasserkraftanlage in Verbindung mit dem Hochwasserschutzprojekt, am Mi. 13.03.2019, in Tulln ausgezeichnet. Das ProjektDie Idee, im Rahmen des Hochwasserschutzprojektes, die uralte Holzwehr neu zu errichten, mit einer umlegbaren Wehrklappe zu versehen um die Kraft des Wassers zu nützen und eine Wassekraftanlage zu errichten, beeindruckte die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Karl Wilfing und Christoph Kaufmann gratulieren Michaela Schmitz und Barbara Bach zum ersten Platz.
 1

Preisverleihung
Repair Café holt Award

Energy Globe Award: Neulengbacher "Selbsthilfe"-Café ist Gewinner in der Kategorie Erde. REGION. (kaze/df). Der Energy Globe Award ist mit 182 teilnehmenden Ländern der heute weltweit bedeutendste Umweltpreis. Er ist eine oberösterreichische Initiative und zeichnet herausragende, nachhaltige Projekte aus aller Welt aus. Sieger aus Neulengbach "Wir hätten nicht geglaubt, dass wir gewinnen würden. Und somit waren wir auch mehr als überwältigt, dass wir Sieger in der Kategorie Erde...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Johanna Leutgöb nahm die Urkunde für das Wohnprojekt B.R.O.T in Haitzawinkel (Pressbaum) entgegen.
  3

Energy Globe Award 2019

REGION PURKERSDORF/NÖ. Bei der Verleihung des Energy Globe Awards Niederösterreich 2019 hatte es die Jury alles andere als leicht. Denn sie musste die eingereichten Projekte in sechs Kategorien nach den Kriterien Multiplizierbarkeit, Innovation sowie Auswirkungen auf die Umwelt und die CO2-Verminderung bewerten. Dass es schwierig war, bestätigte auch Wolfgang Neumann. Und er ist kein geringerer als der Mann, der die Veranstaltung ins Leben gerufen hat. "Nicht durch Reden, sondern durch Taten...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.