Alles zum Thema Erwachsenenbildung

Beiträge zum Thema Erwachsenenbildung

Lokales
Begeisterte Teilnehmerinnen mit Workshopleiterin Karin Müllner
4 Bilder

Pfarre Wachsenberg startet erfolgreich mit Bildungswerk vor Ort

Bildungswerklerin und Initiatorin Annmarie Wedam freut sich über den großen Zuspruch BildungswerklerInnen planen, organisieren und veranstalten Bildungsangebote in ihrem Ort für die Menschen vor Ort. Finden kann man sie in zahlreichen Pfarren und Gegenden von Kärnten. Mit Annemarie Wedam und ihren UnterstützerInnen gibt es nun auch in der Pfarre Wachsenberg ein solches Bildungswerk-Team, das bei seinem freiwilligen Engagement von den MitarbeiterInnen des Katholischen Bildungswerk Kärnten...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Werner Pichler, Silvia Schwarzenberger-Papula, Christine Bauer-Grechenig, Zweiter Landtagspräsident Sebastian Huber.

Bildung
Bildungsberatung hilft am Weg zum passenden Job

SALZBURG (lg). Vom Eintritt in den Beruf bis zur Pension dieselbe Tätigkeit auszuüben ist heute eher die Ausnahme. Fakt ist, dass sich unser Berufsleben aufgrund neuer Arbeitsformen und der Digitalisierung mit wachsender Geschwindigkeit verändert. Das stellt auch die Erwachsenenbildung in Salzburg, bei der sich sechs Bildungsberatungseinrichtungen zusammengeschlossen haben, vor Herausforderungen. Berufsbilder sorgen für Unklarheit "Wir bemerken schon, dass manche Berufsbilder für...

  • 25.10.18
Lokales
4 Bilder

Trainerausbildung bei NEVEREST
NÖ heute Moderator schult für Kremser Weiterbildungsinstitut

ORF NÖ Fernsehmoderator Thomas Birgfellner, bekannt aus „NÖ heute" schult angehende Trainer/innen der Erwachsenenbildung in Auftrittstraining und Präsentationstechnik für NEVEREST Lifelong Learning. Der richtige Einsatz von Stimme und Sprache, Umgang mit Nervosität und das Ausnützen der gesamten Bühne waren nur ein paar der Inhalte, die der Fernsehmoderator den angehenden Trainerinnen und Trainern in der Erwachsenenbildung vermittelt hat. In den Seminarräumlichkeiten des Gasthofs Klinglhuber...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Die NÖ Bildungsberatung bietet eine hervorragende Unterstützung passende Bildungsförderungen zu finden.

Wirtschaft: Bildung
Erwachsenenbildung leicht gemacht: Richtige Beratung

BEZIRK MELK. Die „5. Fachtagung der Erwachsenenbildung NÖ & der Bildungsberatung NÖ“ fand in der NÖ Landwirtschaftskammer statt. Landesrat Ludwig Schleritzko bekannte sich, im Gespräch mit Moderatorin Martina Kainz, zur weiteren Regionalisierung: „Der Trend zur Regionalisierung im Bildungsbereich wird durch eine Vielzahl aktueller Projekte, Programme und Initiativen in Niederösterreich deutlich. In Niederösterreich gibt es außerdem eine Besonderheit, nämlich die Bildungsgemeinderätinnen und...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Ruth Maier (MINT), Werner Pichler (SEB), LR Andrea Klambauer, Silvia Schwarzenberger-Papula (SEB), Raphael Riedler (PeP), Martin Goller (AK), Werner Sterneder (TAZ)
19 Bilder

MINT
Tagung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, Themengebiete die vor allem bei der Ausbildung von Fachkräften zu tragen kommen. In Mitterberghütten wurde nun zu diesem Thema getagt. BISCHOFSHOFEN. Das Technische Ausbildungszentrum Mitterberghütten lud Mitarbeiter verschiedenster Bildungsinstitutionen aus ganz Salzburg zur Tagung "Mint in allen Lebenslagen" ein. Mit fünf Thementischen wurden die Teilnehmer über die Anwendung von Mint in verschieden Lebensphasen...

  • 10.10.18
Freizeit
Ideen aufschreiben! Bis zum 31. Jänner 2019 gilt die Bewerbungsfrist zum Bildungsinnovationswettbewerb. (Symbolbild)

Wettbewerb
Bildungsinnovationspreis 2019: Jetzt bewerben!

TIROL. Die Bildungs- und Kulturlandesrätin Beate Palfrader wird bald Tiroler Projekte in der Erwachsenenbildung mit dem Bildungsinnovationspreis auszeichnen. Jetzt ruft die Kulturlandesrätin Institutionen der Erwachsenenbildung, des Büchereiwesens und Einzelpersonen auf, sich für die Auszeichnung zu bewerben. Alle zwei Jahre Bildungsinnovationspreis2019 wird es wieder soweit sein, der Bildungsinnovationspreis wird vergeben. Unter dem Thema „Mehrwert durch digitales Lernen – Herausforderungen...

  • 08.10.18
Lokales

Schwimmkurs für Erwachsene

Ab Montag, 15. Oktober, findet in Fügen ein Schwimmkurs für Erwachsene statt (für Anfänger und leicht Fortgeschrittene). Insgesamt sechs Abende im Hotel Schiestl / Hallenbad, jeweils 20.00 bis 21.30 Uhr. Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen. Weitere Informationen und Anmeldungen unter Tel. 0699/17191804.

  • 25.09.18
Wirtschaft
"Weiter mit Bildung die Messe für Erwachsenenbildung und berufliches Weiterkommen" macht am 27. September Halt in Braunau.

"Weiter mit Bildung" die AK-Messe macht Halt in Braunau

BRAUNAU. "Großartig, was Oberösterreichs Beschäftigte in punkto Weiterbildung leisten, zum Beispiel Jahr für Jahr rund 120.000 Teilnahmen an Kursen und Schulungen", so AK-Präsident Johann Kalliauer. Am 27. September 2018 macht "Weiter mit Bildung- die Messe für Erwachsenenbildung und berufliches Weiterkommen" in Braunau Station. Wer sich beruflich neu orientieren möchte, einen Bildungsabschluss nachholen will oder Infos zu den Themen Wiedereinstieg, Bildungskarenz und den diversen Förderungen...

  • 18.09.18
Lokales
LRin Beate Palfrader (re.) mit der Preisträgerin Brigitta Schuchter-Hainzl.

Erwachsenenbildung: Würdigungspreis für Schuchter-Hainzl

Der langjährigen Leiterin des Katholischen Bildungswerks Tirol, Brigitta Schuchter-Hainzl wurde kürzlich der Würdigungspreis für Erwachsenenbildung von Bildungs- und Kulturlandesrätin Beate Palfrader überreicht. TIROL. Schuchter-Hainzl ist es zu verdanken, dass sich die Erwachsenenbildung in Tirol derart gut entwickelt hat. Sie hat in über drei Jahrzehnten die Erwachsenenbildung in Tirol "maßgeblich mutgestaltet", wie LRin Palfrader während des Festakts im Landhaus erläutert. Besonders auf...

  • 11.09.18
Leute

Frischgebackene TrainerInnen bei NEVEREST

Am 25. September haben alle 12 TeilnehmerInnen ihre Trainerausbildung bei NEVERST Lifelong Learning GmbH abgeschlossen. Sie dürfen sich nun diplomierte Trainerinnen und Trainer der Erwachsenenbildung nennen. In zwei Intensivwochen eigneten sich die AbsolventInnen das nötige Rüstzeug für Ihre ReferntInnentätigkeit an. Sie erhielten u.a. Tipps & Tricks zur Rhetorik- und Präsentationstechniken und lernten unterschiedliche Gruppen- und Rangdynamiken zu erkennen und diese zu steuern. Das...

  • 27.08.18
Leute

Die Trainerausbildung geht in die zweite Runde

Den ersten Teil der Trainerausbildung vom NEVEREST Lifelong Learning - Institut haben die TeilnehmerInnen schon hinter sich. Am 20. August geht es mit dem zweiten Modul weiter. Hier wird der Fokus auf Gruppendynamiken und den Praxistransfer gelegt, damit die Schulungsinhalte nicht wie Neujahrsvorsätze enden. Wer den Einstieg versäumt hat, braucht nicht lange warten. Im Herbst starten wir wieder eine Trainerausbildung. Beginn des 1. Moduls ist am 15. Oktober.  Nähere Informationen und...

  • 13.08.18
Lokales
Heidi Krammer, Elterntrainerin

"Viele Eltern fühlen sich allein gelassen"

Die Villacherin Heidi Krammer ist diplomierte Elterntrainerin. Sie gibt Eltern Tipps und eine Hilfestellung, und ist für sie da, wenn diese überfordert sind. VILLACH (aw). Wenn Heidi Krammer den Raum betritt, tut sie dies mit einem Lächeln im Gesicht und einer Gestik, die sie sofort sympathisch erscheinen lässt. Sie wirkt wie eine der Personen, der man sofort alles erzählen möchte, hat eine Ausstrahlung, wie sie vielleicht nur eine fünffache Mutter haben kann. Irgendwann ist der Druck so...

  • 31.07.18
Leute
Trainerausbildung - NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Start der Trainerausbildung bei NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Am Montag, 16.07.2018 geht´s wieder los.  Eine neue Runde der Trainerausbildung von NEVEREST Lifelong Learning beginnt.  Mit wirkungsvollen Techniken, fundierten Präsentations- und Rhetoriktipps und Tricks der NEVEREST - Expertinnen und Experten, einem vielseitigen Methodenmix und aktuellem Hintergrundwissen werden die TeilnehmerInnen zu dem Wissensvermittler von dem man gerne mehr hören möchte oder zu der Wissensvermittlerin, die das Publikum mitreißt, überzeugt und begeistert. In 2...

  • 12.07.18
Lokales
Feiern vor dem Kremser Steinertor: v.l.n.r. Arend Timmerman, Julia Müde, Gudrun Gerhold, Dr. Elke Schiebl, Christian Weissinger, Matthias Bauer, Gregor Frank (nicht auf dem Foto: Marina Groll).

Weiße Flagge

Weitere berufsreife "MaturantInnen" der VHS Krems im Fach Englisch. Alle sieben KandidatInnen, die unter dem Siegel der VHS Krems professionell seit September 2017 zur Berufsreifeprüfung geführt wurden, haben am 16.6. im Fach Englisch vor den strengen Blicken des Vorsitzenden, Landesschulrat MMag. Franz Koppensteiner, bestanden. Im Detail bedeutete das 4-stündiger-Unterricht ein bis zweimal jede Woche.........waren dies jedoch Entbehrungen, die sich voll ausgezahlt haben.

  • 11.07.18
Lokales
Programm-Managerin Klopf-Kellerer (l.) und Projektleiterin Lappe
2 Bilder

Volkshochschule: Lesen und Schreiben für den Alltag

In Floridsdorf sollen kostenlose Kurse über sprachliche Hürden helfen. Dabei steht der Einzelne im Fokus. FLORIDSDORF. Wie vereinbart man einen Arzttermin? Wie füllt man ein wichtiges Formular aus? Für viele Menschen keine einfachen Aufgaben. Rund 17 Prozent der 16- bis 65-Jährigen in Österreich – etwa 970.000 Personen – besitzen nur geringe Lesefähigkeiten. Mögliche Folgen seien Benachteiligungen in Beruf und Alltag, wie es in der 2011 und 2012 durchgeführten PIAAC-Studie heißt. Die...

  • 10.07.18
Lokales
Innenhof des Kloster mit Ständen der Erwachsenenbildungseinrichtungen und Gemeinden
5 Bilder

Kärntner Erwachsenenbildung feierte erstes Lernfest im Kloster Wernberg

Auf Initiative des Katholischen Bildungswerks und der Plattform Erwachsenenbildung Kärnten/Koroška, feierten die gemeinnützigen Erwachsenenbildungseinrichtungen Kärntens im Kloster Wernberg das 1. Kärntner Lernfest. Über 1000 BesucherInnen informierten sich über die breite Palette der Kärntner Erwachsenbildung. Vertreten waren neben den kirchlichen Bildungseinrichtungen KBW, KFB, KFW, katoliška prosveta und Bildungshaus Sodalitas, auch das Berufsförderungsinstitut, das Kärntner Bildungswerk,...

  • 05.07.18
Lokales

Ehrenamtlich in der Bibliothek Enns

ENNS. Marianne Mayer ist ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Bibliothek in Enns. Derzeit macht sie am Bundesinistiut für Erwachsenenbildung Strobl eine Ausbildung zur "Ehrenamtlichen Bibliothekarin". Im Rahmen des Lehrganges führt sie ein Projekt mit Nachhaltigkeit durch. Ein Teil ihres Projektes ist der Besuch von 13 Volkschulklassen zum Kennenlernen der Bibliothek mit anschließender Kamishibai-Vorführung (Erzähltheater). Ein weiterer Teil des Projektes ist eine Aktion während der...

  • 02.07.18
Lokales
2 Bilder

Spezialkurse in Wien

Die Spezialkurse am Stephansplatz wurden im vergangenen Jahr von über 600 Personen besucht. Gerade wurde das Programm für das kommende Studienjahr aus den Bereichen Spiritualität, Bibel, Theologie, Weltreligionen, Kunst & Religion, Kulturgeschichte und Alte Sprachen präsentiert. Die Spezialkurse bieten in kompakter und systematischer Form Einblick in aktuelle Themenbereiche und Fragestellungen. Der zeitliche Umfang eines Spezialkurses variiert (zwei Wochenenden Frei-tag/Samstag oder acht...

  • 30.06.18
Lokales
Grußworte von Landesrätin Andrea Klambauer
4 Bilder

Bildung. Vernetzt. Pinzgau - Den Veränderungen gemeinsam begegnen.

Freitag, 22.06.2018. Wie können die öffentlichen Bibliotheken gemeinsam mit den Einrichtungen der Erwachsenenbildung dazu beitragen, die Lebensqualität im Pinzgau zu erhöhen? Antworten wurden im Rahmen der Tagung: „Bildung. Vernetzt. Pinzgau“ gemeinsam mit ehrenamtlich Tätigen gesucht. Digitalisierung und demografischer Wandel führen zu Veränderungen, welche auch den Pinzgau vor neue Herausforderungen stellen. Ziel der Tagung war es, gemeinsam mit den öffentlichen Bibliotheken, der...

  • 27.06.18
  • 1
Leute
Margarethe Fikentscher übergibt nach 43 Jahren den "Schlüssel" an ihren Nachfolger Franz Mühlbacher.

43 Jahre voller Hilfe

Margarethe Fikentscher verabschiedet sich in den Ruhestand. 43 Jahre stand sie im Dienst der Erwachsenenhilfe. SALZBURG (sm). Die Erwachsenenhilfe in der Elisabethstraße ist mit seinen 50 Mitarbeitern in den Mobilen Diensten ein zuverlässiger Partner und wurde Mitte der siebziger mit Margarethe Fikentscher mit aufgebaut. 43 Jahre später verabschiedet sich die Geschäftsleiterin in der Ruhestand. Über ihre Arbeit sagt Fikentscher, dass es ihr eine Herzensangelegenheit war und übergibt Ende Juni...

  • 21.06.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige

Matura am Abend: INFO-ABEND

Das Matura-Fernstudium am Abendgymnasium Innsbruck INFO-ABEND Freitag, 22. Juni 2018, 19:00 Uhr An diesem Abend informieren wir Sie über die Vorteile des Matura-Fernstudiums: kostenloser Schulbesuch2 Unterrichtsabende/Woche an der Schulezusätzliche Betreuung über eine LernplattformAnrechnung von Vorkenntnissen aus höheren Schulen Individuelle Stundenpläne möglich durch ModulsystemMatura in Teilprüfungen zeitlich gestaffelt möglichstaatliches Matura-Zeugnis Weitere Informationen:...

  • 06.06.18
Wirtschaft
Günther Mathé ist Geschäftsführer des Career Center in Linz.

"Jeder ist verantwortlich für seine Bildungsbiografie"

Ohne regelmäßige Weiterbildung gibt es in vielen Berufen keine Karrierechancen. Günther Mathé, Geschäftsführer des Career Center in Linz, gibt Tipps, wie Sie das richtige Weiterbildungsangebot für sich finden. Die Arbeits­welt hat sich stark gewandelt. Der Job auf Lebens­zeit ist selten geworden. Befristete Arbeits­verhält­nisse nehmen zu und mit ihnen die Lücken in den Lebens­läufen. In manchen Jobs muss man nach drei bis Jahren wechseln, um karrieretechnisch voran zu kommen. Dazu kommen der...

  • 30.05.18
Lokales
Mag. Andreas Hartl, WIFI-NÖ Institutsleiter und Kurator KR Gottfried Wieland sind stolz auf das neue WIFI-Kursbuch

Neues WIFI-Kursbuch

WIFI NÖ: Das neue Kursbuch ist da Unternehmerkompetenz, Digitalisierung und die neue Lehrlingsakademie sind die Schwerpunkte des über 400 Seiten umfassenden Kursbuchs 2018/19. Mit insgesamt 3.342 Kursen und Seminaren unterstützt das WIFI der WKNÖ alle Niederösterreicher/innen bei ihren Weiterbildungsbestrebungen. ST. PÖLTEN (pa). Das WIFI NÖ ist die unangefochtene Nummer 1 der beruflichen Weiterbildung. Darauf können Kurator Gottfried Wieland und Institutsleiter Andreas Hartl mit Recht stolz...

  • 15.05.18