FH-Feldkirchen

Beiträge zum Thema FH-Feldkirchen

Carmen Zernig-Malatschnig wurde einstimmig zur Vorsitzenden des Betriebsrats gewählt.
1 2

Betriebsrat FH Kärnten
Lavanttalerin für fünf weitere Jahre gewählt

Bis Juni 2025 fungiert Carmen Zernig-Malatschnig weiterhin als Vorsitzende des Betriebsrats der FH Kärnten.  KLAGENFURT, WOLFSBERG. In der ersten konstituierenden Sitzung des Betriebsrats der Fachhochschule (FH) Kärnten konnte die derzeitige Vorsitzende Carmen Zernig-Malatschnig die Wahl für sich entscheiden, sie wurde einstimmig wiedergewählt. Seit 2019 leitet Zernig-Malatschnig das Weiterbildungszentrum und führt nun bis Juni 2025 die Geschäfte des Betriebsrats der gesamten FH Kärnten.  Neue...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Jungen Menschen werden neue Perspektiven eröffne
4

"Wir holen die Kinder von der Straße"

FH-Studenten bieten Kindern in Tansania eine Alternative, um die Straßen hinter sich zu lassen. FARCHA/ARUSHA (fri). Die Geschichte von Erik Ingo Matzer und seinem Studienkollegen beginnt in der Fachhochschule Kärnten, in Feldkirchen und führt nach Afrika, genauer nach Arusha in Tansania. "Nach meinem Studium für Eventmanagement und -technik, habe ich beschlossen mich beruflich ganz anders zu orientieren", schildert Matzer. "Ich studiere jetzt Soziale Arbeit in Feldkirchen. In Zukunft möchte...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Karl Anderwald: "Wir müssen uns der Realität stellen und erkennen, dass alles im Umbruch ist. Lösungen sind gefragt"
4

"Ein Blick über die Grenzen kann helfen"

Die Rolle von ethnischen Minderheiten und Parteien stand heuer im Focus des "Tags der Kommunalpolitik". FELDKIRCHEN (fri). Im Rahmen des Seminars "Kommunalpolitik" im Studiengang "Public Management" wird unter der Leitung von Karl Anderwald jährlich zu einem "Tag der Kommunalpolitik" eingeladen. Zum zweiten Mal fand dieser heuer am Campus Feldkirchen der Fachhochschule Kärnten statt. Blick über Grenzen Die Rolle von ethnischen Minderheiten und Parteien wurde dieses Mal von verschiedenen Seiten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Martin Klemenjak, Waltraud Grillitsch, Mario Sherif El Shamy, Christine Erlach, Ruth Hechtl, Rebecca Zechner
3

Weil Mädchen viel mehr können!

Unter dem Titel "Technik oder Soziales" fand an der FH Kärnten in Feldkirchen das 3. Vernetzungstreffen statt. FELDKIRCHEN (fri). 2014 hat man von der Fachhochschule Kärnten in Kooperation dem Studiengang Soziale Arbeit, dem Mädchenzentrum Klagenfurt sowie interessierten Betrieben zum ersten Vernetzungstreffen eingeladen. Die Ziele waren damals die gleichen wie beim heurigen 3. Treffen. "Gleiche Chancen für beide Geschlechter", so lautet die Devise, erklärt Martin Klemenjak, der die Treffen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Victoria Berger ist derzeit als Au-Pair in London und sammelt Auslandserfahrungen
5

"Mit 20 steht uns die Welt offen"

Neues Jahrzehnt - neue Chance. Was sich 20-jährige Kärntner vom Leben erwarten, erzählen sie hier. Ob mitten in der Ausbildung oder fest im Arbeitsleben verankert, für viele junge Menschen ist der Schritt in das neue Jahrzehnt mit Veränderung verbunden. Manche zieht es ins Ausland, manche hoffen nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Land ihr Glück zu finden. Eines haben sie gemeinsam: Sie genießen das Leben und stecken sich hohe Ziele. Neues ausprobieren Die 20-jährige Victoria Berger...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die St. Veiterin Nina Schrammel ist eine der vier Frauen der Studiengruppe

Ein Begegnungscafé für Einheimische und Asylsuchende eröffent in Weitensfeld

Im Zuge eines Projektes der FH Feldkirchen eröffnet ein Begegnungscafé in Weitensfeld. WEITENSFELD. Im Zuge des Masterprojektes WIA (Weitensfeld-Integration-Asylsuchende) entsteht ein Begegnungscafé in Weitensfeld. Bei einem gemütlichen Zusammensitzen wird ein multikultureller Austausch geschaffen. Spiele, Begegnungen, Gespräche und mehr Raum gegeben. Der erste Treff findet am 6. März statt. Als Besonderheit der Fastenzeit gibt es an diesem Tag ausschließlich eine selbst gemachte Fastensuppe....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
FH Day, Gesundheit & Soziales“ am Standort Feldkirchen: 15. Januar 2016 von 9 bis 15 Uhr

Gesundheit & Soziales in Zukunft mitgestalten

FELDKIRCHEN. Am 15. Januar 2016 findet der FH Day im Studienbereich Gesundheit & Soziales statt und lädt alle Interessierten dazu ein, die gesundheitswissenschaftlichen Studiengänge an der Fachhochschule Kärnten näher kennenzulernen. Lehrende, Mitarbeiter und Studierende geben Einblicke in den Studienalltag und stehen Rede und Antwort auf Fragen zum Studium. Umgang mit Menschen Gleich für welches Studium im Bereich Gesundheit & Soziales sich Besucher am FH Day interessieren, im Vordergrund...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Integration sollte von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt geprägt sein
1

Bewegung sorgt für Begegnung

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden in einem Projekt von FH-Studierenden betreut. FELDKIRCHEN (fri). Studierende des Bachelorstudienganges Gesundheits- und Pflegemanagement der Fachhochschule Kärnten, unter der Leitung von FH-Professorin Regina Klein und Diplom-Psychologin Andrea Stitzel, setzen sich im Rahmen der „Kulturwerkstatt“ für Integration von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen durch Aikido ein. Zukunft geben "Die Not der Flüchtlinge ist immens und die derzeitige...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
3

Im Haus Sonnhang ging es technisch zu

"Strg+Alt+Erlernen" – Unter diesem Motto lernten Bewohner des Hauses Sonnhang Computer kennen. FELDKIRCHEN (stp). Computer in einem Altenheim. Nicht vorstellbar? Doch! Anja Falger und Philipp Grumeth bewiesen im Rahmen des FH-Projektes "Strg+Alt+Erlernen", dass sich auch die ältere Generation für die moderne Technik begeistern kann. Im Haus Sonnhang in St. Veit näherten sich die beiden mit den Bewohnern Schritt für Schritt dem großen Unbekannten – dem Computer. Unterstützt wurden sie dabei von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Caritas Direktor Josef Marketz, Bgm. Hilde Gaggl, Bgm. Johann Huber, FH-Prof. Helmut Arnold, Organisator Karl Anderwald

Von der Belastung hin zur Bewältigung

Die Asylthematik stand im Fokus beim "Tag der Kommunalpolitik", der in Feldkirchen stattfand. FELDKIRCHEN (fri). Der "Tag der Kommunalpolitik" fand dieses Mal an der FH Kärnten, Standort Feldkirchen statt. Neben einem Blick über die Staatsgrenzen nach Südtirol oder Slowenien, wurde auch die Asylthematik behandelt. "Als diese Seminar ausgeschrieben wurde, dachte niemand von uns wie brisant dieses Thema sein würde", meinte Karl Anderwald, der gemeinsam mit Martin Klemenjak die Gesamtleitung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Tag der Kommunalpolitik

Der jährliche "Tag der Kommunalpolitik" wird dieses Jahr am Samstag, dem 17. Oktober ab 9 Uhr in der Fachhochschule Feldkirchen stattfinden. Dieser Tag wird im Rahmen des Seminars "Kommunalpolitik" im Studiengang "Public Management" veranstaltet und dient einem Vergleich der verschiedenen Politikmuster in der lokalen Selbstverwaltung. Dabei wird auch ein Blick über die Staatsgrenzen geworfen. Im Fokus steht heuer auch die Asyl- und Flüchtlingsthematik und die damit verbundenen Herausforderungen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Lisa Pirker
4

Richtiges Atmen will gerlent sein

Im Februar startet im Weiterbildungszentrum der FH Kärnten in Feldkirchen ein neuer Lehrgang. FELDKIRCHEN. Am 25. Februar 2016 startet am Standort Feldkirchen im Weiterbildungszentrum der FH Kärnten der berufsbegleitende Lehrgang Atempädagogik. Der Lehrgang wird in Kooperation mit der fhg- Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH durchgeführt. Atempädagogen arbeiten auf den Gebieten der Gesundheitsförderung und komplementären Krankheitsbehandlung sowie in der Persönlichkeitsentwicklung und in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Mehr Forschung an der FH Kärnten

Die Fachhochschule Kärnten will weitere Forschungszentren aufbauen. Eines startet 2016, ein zweites im Jahr 2017. KÄRNTEN. Während derzeit das neue Studienjahr an der Fachhochschule Kärnten Fahrt aufnimmt, arbeitet Geschäftsführer Siegfried Spanz bereits an Zukunftsprojekten für die nun 20 Jahre alte Kärntner Hochschule. "Wir sehen uns als wichtigster Forschungspartner im regionalen Kontext", so Spanz. Dementsprechend plant Spanz, "weitere Forschungszentren" aufzubauen. Das Erste soll bereits...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
2

"Kinder haben Rechte"

Am 21. Mai 2015 fand im Stadtsaal Feldkirchen die Präsentation der Zwischenergebnisse des Sparkling-Science Projekts „Jugendliche erforschen Kinderrechte“ statt. FELDKIRCHEN. Das Projekt wurde von der Fachhochschule Kärnten (Studiengang Soziale Arbeit) im Oktober 2014 anlässlich des 25-jährigen Jubiläums über das „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“ ins Leben gerufen. Es handelt sich um ein partizipatives Forschungsprojekt, bei dem Schüler, Studierende und Wissenschaftler gemeinsam an...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
3

"Die Fotografie & die soziale Frage“

FELDKIRCHEN. Die seit den 1920er Jahren beklagte „Bilderflut“ hat durch die neuen Massenmedien eine nochmals gesteigerte Bedeutung für den Alltag der Menschen bekommen. Neue Wege gehen Die Soziale Arbeit darf das nicht einfach so hinnehmen, sondern muss diese Tatsache als Herausforderung an- und ernstnehmen. Wie das geschehen kann, machte die Tagung „Die Fotografie & die soziale Frage“ im Stadtsaal Feldkirchen deutlich. An ihr nahmen ca. 130 sozial engagierte FotografInnen und Interessierte aus...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Jede helfende Hand war beim Verpacken gefragt
3

"Ein Geschenk - ein Lächeln"

Der Adventkalender von "Verantwortung zeigen" öffnet heuer schon zum 5. Mal seine Fenster. FELDKIRCHEN (fri). Unter dem Titel "Ein Geschenk - ein Lächeln" wurden in der FH Feldkirchen Geschenke für schwerkranke Kinder und Jugendliche verpackt. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von MOKI Kärnten (Mobile Kinderkrankenpflege) . "Wir unterstützen, stärken und entlasten die Familien in ihrer Verantwortung, ihr Kind zu Hause im vertrauten Lebensraum zu pflegen", erklärt Sabine Grünberger, GF von...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Holger Penz will Vernetzung für Weiterentwicklung nutzen

Wissenschaftlicher Beirat im Fonds Gesundes Österreich

FELDKIRCHEN. Ab sofort folgt Holger Penz, Studiengangsleiter Gesundheits- und Pflegemanagement an der FH Kärnten in Feldkirchen, der Einladung des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) in den wissenschaftlichen Beirat. Für Holger Penz bedeutet die offizielle Nominierung des FGÖ eine starke Vernetzung im Bereich Gesundheitsförderung von der auch der FH Studiengang profitieren wird. Vernetzung „Die Berufung in eine Organisation des Bundes bietet mir die Gelegenheit, die dort eingereichten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Weiterbildungszentrums-Team der FH Kärnten v. l.: Raffaela Grasser, Carmen Zernig-Malatschnig, Daniela Pluch, Alexandra Liegl, Holger Penz (Leitung)

FH Kärnten eröffnet Weiterbildungszentrum

FELDKIRCHEN. Mit Beginn des Studienjahres setzt die Fachhochschule Kärnten neben Lehre und Forschung einen weiteren Schwerpunkt im Bereich Weiterbildung. Das Weiterbildungszentrum bündelt damit Fachhochschul-Lehrgänge mit Master- und akademischem Abschluss aus dem Bereich Gesundheit und Soziales. Angeboten werden Weiterbildungen unter anderem zum Thema Gesundheits- und Pflegemanagement, Pädagogik für Gesundheitsberufe, Mediation und Konfliktmanagement sowie Jugendsozialarbeit. Kooperationen mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Vom Initiatoren-Team des LAiF-Projekts: Eva Daisenberger und Eva-Maria Lutz (v. li.)
6

"Wollen Älteren Stimme geben"

Das Projekt LAiF – Lebenswertes Altern in Ferlach hilft der älteren Generation, Ideen umzusetzen. FERLACH (emp). Vier Studentinnen des Masterstudienlehrgangs "Soziale Arbeit – entwickeln und gestalten" der Fachhochschule Feldkirchen lassen mit ihrem Projekt "LAiF – Lebenswertes Altern in Ferlach" aufhorchen. Für sich selbst sprechen "In Kooperation mit der Stadtgemeinde Ferlach und der Gesunden Gemeinde Ferlach geht es uns darum, der älteren Generation zu helfen, sich selbst eine Stimme zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Eva-Maria Peham
Florian Buchner, Reinhold Mitterlehner und Dietmar Sternad

FH-Professoren wurden ausgezeichnet

VILLACH, FELDKIRCHEN. Mit zwei Auszeichnungen für die FH-Professoren Florian Buchner und Dietmar Sternad ist die FH Kärnten die erfolgreichste Hochschule bei der Verleihung des „Ars docendi“ - Staatspreises für exzellente Lehre ausgezeichnet worden. Mit dem im Vorjahr ins Leben gerufenen „Ars docendi“ - Staatspreis für exzellente Lehre wurden kürzlich erstmals auch Lehrende an Fachhochschulen und Privatuniversitäten ausgezeichnet. In zwei der vier Fachkategorien, in denen die Preise vergeben...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
Freuen sich auf viele Besucher: Konstanze Wetzel, Elisabeth Rechberger und Stefanie Hrbernig

"Schule in allen Facetten"

Veranstaltung der FH stellt Themen Gesamtschule und Schulsozialarbeit ins Zentrum. FELDKIRCHEN. Die Ganztagsschule ist in Österreich ein heißdiskutiertes Thema. Zwei Studentinnen der FH Kärnten, Standort Feldkirchen, haben sich gemeinsam mit ihrer Professorin dieses Themas angenommen und veranstalten Anfang November sogenannte Vernetzungstage mit dem Augenmerk auf die Schule. Thema Schule im Fokus "Die Idee stammt von unserer Lehrveranstaltungsleiterin Konstanze Wetzel", verrät Stefanie...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alexander Wabnig
5

Tag der offenen Tür an der FH Feldkirchen

Am Tag der offenen Türen der FH Kärnten konnten sich die Besucher an allen Standorten über die rund 30 Studiengänge der FH Kärnten informieren, an Vorträgen und Workshops teilnehmen und auch in „realen“ Vorlesungen den Studienalltag an der FH Kärnten miterleben.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
vl. , Dr. Helmut Arnold, Dr.in Bringfriede Scheu, Mag. Josef Sibitz, LHStv. Dipl.-Ing. Uwe Scheuch
5

"Good practice in der Kärntner Arbeitsmarktpolitik" FH Feldkirchen

Pressekonferenz "Good practice in der Kärntner Arbeitsmarktpolitik" Im Rahmen des Operationellen Programms Beschäftigung Österreich 2007-2012 wurden im Schwerpunkt 3b "Integration arbeitsmarktferner Personen und MigrantInnen" insgesamt vier Projekte in Kärnten durchgeführt. Das "Kärntner Programm" wurde von der FH Kärnten - Studiengang Soziale Arbeit in Feldkirchen evaluiert. Drei der vier Projekte (MOWIJOB, Works Wolfsberg, Froh Natur, Radwegepflegeprojekt) wurden mit sehr gut bis gut...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic

Keine Schließung ohne Nachnutzung

Die drei Parteichefs Uwe Scheuch, Peter Kaiser und Josef Martinz stellten sich der FH-Podiumsdiskussion in Feldkirchen. Von PETER KOWAL Feldkirchen. Nach dem Beschluss des Aufsichtsrates der Kärntner Fachhochschulen den Standort Feldkirchen 2015 zu schließen, gingen in Feldkirchen die Wogen hoch. Aus diesem Grund organisierte die Kärntner WOCHE zur Zukunft der Fachhoschule (FH) in Feldkirchen eine Podiumsdiskussion im Amthof. Die Podiumsgäste Eingeladen waren die drei Kärntner Parteichefs...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.