Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Die Bankfiliale in Liefering wurde von zwei bisher unbekannten Tätern überfallen.

Polizeimeldung
Raubüberfall in Liefering

Zwei Unbekannte überfielen mit einer Waffe die Bankfiliale in Liefering.  SALZBURG. Gestern Mittag, 12. August 2020, kam es in Liefering zu einem Banküberfall. Zwei unbekannte Täter bedrohten die vier Bankmitarbeiter mit einer Faustfeuerwaffe, von der die Polizei bisher ausgeht, es ist ein Revolver. Die beiden Täter verlangten die Herausgabe des Geldes und flohen mit einer geringen Menge Bargeld. Die Bankräuber flohen Richtung der Dornberggasse.  Bankräuber auf der Flucht Die Polizei legt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Mit "Der Flüchtling Ihres Vertrauens" gibt Jad Turjman, der bei Akzente Salzburg arbeitet, Einblicke in seinen Alltag in Salzburg.
1 4

Comedy-Programm
Asyl: Vorurteile mit viel Humor ausräumen

Mit seinem Comedy-Solo-Programm räumt Jad Turjman mit Klischees rund um Asylbewerber und Ausländer auf.  SALZBURG. Jad Turjman trotzt dem Bild, das einigen zu Flüchtlingen in den Kopf kommt, mit entwaffnendem Humor. "Ich glaube, die Thematik, die Ernsthaftigkeit ist manchmal schwer zu vermitteln. Bei meinen Lesungen habe ich die Erfahrung gemacht: Wenn ich einfach Geschichten erzähle, kann ich bestimmte Dinge ansprechen, ohne dass jemand sagt, das geht doch gar nicht. Ich kann zeigen, wie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen die beiden Täter.
3

Täter auf der Flucht
UPDATE - Maxglaner Trafik mit Pistole überfallen

Raubüberfall auf Trafik in Salzburg-Maxglan. Mutmaßliche Täter gefasst. SALZBURG (red). Wie die Polizei bekannt gab, überfielen zwei bisher unbekannte Täter am 26. November, kurz vor 17:30 Uhr eine Trafik in der Maxglaner Hauptstraße in Salzburg. Die Täter waren vermummt und mit Pistolen bewaffnet. Sie bedrohten damit die anwesende Angestellte, die sich allein in der Trafik befand. Überfall in Maxglan Einer der Räuber forderte die Frau im Salzburger Dialekt auf, das Geld herauszugeben....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Zwei Maskierten gelang eine aufsehenerregende Flucht von Bayern nach Salzburg. Sie wurden mit mehr als 220 km/h auf der Autobahn geblitzt. Die Polizei sucht noch immer nach Zeugen.
1

Spektakuläre Flucht
Maskierte rasten mit 250km/h nach Salzburg

In der Nacht von 5. auf 6. März flüchtete in Bergen (Deutschland) ein Auto mit hohem Tempo vor einer Polizeikontrolle bis nach Österreich. Die Insassen verwendeten „Krähenfüße“ und haben laut Polizei eine "als äußert hoch einzustufenden kriminellen Energie". Die Polizei sucht noch immer nach Zeugen. SALZBURG/DEUTSCHLAND. Am 6. März wollte eine Streife der Polizeiinspektion Traunstein gegen 00.20 Uhr einen schwarzen Audi S6 mit österreichischen Kennzeichen kontrollieren. Der Fahrer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Beim Erblicken der Polizeistreife flüchtet ein 16-Jähriger mit einem gestohlenen Moped.

Verfolgungsjagd durch Salzburg mit gestohlenem Moped

Ein 16-Jähriger flüchtet vor der Polizei. Das Moped war gestohlen, er besaß keine Lenkberechtigung und stand unter Drogen. SALZBURG-MAXGLAN. Am Morgen des 24. Mai meldeten Anrufer der Polizei, Jugendliche im Bereich Salzburg-Maxglan würden mit vermutlich gestohlenen Mopeds hantieren. Kollision mit PolizeiautoBei Erblicken der Polizeistreifen flüchtete ein 16-jähriger Mopedlenker stadteinwärts. Die Polizisten verfolgten ihn. Im Bereich der Gaswerkgasse kam es zu einer Kollision mit einem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Polizisten wollten in der Salzburger Innenstadt ein Auto anhalten. Die Jugendlichen rammten bei Ihrer Flucht mit dem gestohlenen Wagen ein Polizeifahrzeug. Zwei Beamte wurden verletzt.

Polizeiwagen mit gestohlenem Auto gerammt

Jugendliche wollten eine Spritztour unternehmen und flüchteten vor der Polizei. SALZBURG. Am 5. März scheiterten Polizisten beim Versuch, ein Auto anzuhalten. Sie nahmen die Verfolgung auf. Diese endete mit einem Autounfall, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg zusammenfasste.  Auffällige Fahrweise Um kurz nach 3 Uhr bemerkten Polizisten in der Salzburger Innenstadt einen Autofahrer mit auffälligem Fahrverhalten. Sie scheiterten am Versuch, den Fahrer aufzuhalten. Die Beamten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer

Der Faktor Klima

Menschen in Bewegung Vortrag und Gespräch Referent: Univ.-Prof. Dr. Patrick Sakdapolrak, Bevölkerungsgeographie und Demographie an der Universität Wien Termin/Ort: Do, 15. März 2018, 19 Uhr; AAI, Clubraum (EG) Klimawandel wird in der öffentlichen Debatte zunehmend als Hauptfaktor für Flucht und Migration gesehen. Auch in Zusammenhang mit dem Arabischen Frühling, dem Krieg in Syrien und der terroristischen Aufstandsbewegung Boko Haram in Nigeria wird dem Klimawandel eine tragende...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • AAI-Salzburg AAI-Salzburg
Ein Mann wird nach einem Ladendiebstahl im Kieselgebäude in Salzburg festgenommen. Daraufhin erleidet er einen Schwächeanfall.

Schwächeanfall nach Ladendiebstahl

SALZBURG. Am Nachmittag des 30. Jänners wurde etwas aus einem Mode-Geschäft in der Kiesel-Passage gestohlen. Der mutmaßliche Täter, ein 32-jähriger Algerier, wurde vom Ladendieb ertappt. Er gab jedoch an, eine Waffe zu haben und flüchtete. Der Dedektiv verständigte die Polizei und verfolgte den 32-Jährigen. Nach kurzer Zeit konnte dieser festgenommen werden. Nach der Festnahme erlitt er jedoch einen Schwächeanfall und wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus gebracht. Bei der dortigen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Unbekannte versuchen, die Scheibe einer Auslage eines Geschäfts in Salzburg einzuschlagen und flüchten.

Versuchter Einbruch in Salzburg

SALZBURG. Zwei Unbekannte versuchten in der Nacht auf 18. Jänner um etwa 0.30 Uhr die Scheibe einer Geschäfts-Auslage einzuschlagen. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. Die mutmaßlichen Täter seien - so steht es in der Meldung - mit einer Sturmhaube maskiert gewesen und mit einem dunklen Audi geflüchtet.  Etwas später wurde ein ebenfalls dunkler, ausgebranntet Audi A3 in der Schwarzstraße gefunden. Die Polizei vermutet, dass es sich um das Fluchtfahrzeug handelte. Die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Wie die Polizei berichtete habe ein 38-jährige Serbe vier Mitarbeiter bei einem Streit mit einer Waffe bedroht. Er wurde festgenommen.

Festnahme nach gefährlicher Drohung

SALZBURG-ITZLING. Am 16. Jänner kam es gegen Mittag in einer Firma im Salzburger Stadtteil Itzling zu einem Streit mit einer gefährlichen Drohung. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Pressemeldung.  Mit Waffe auf Mitarbeiter gezeigtEin 38-jähriger Serbe habe mit vier Mitarbeitern im Alter zwischen 22 und 52 Jahren aufgrund einer ausständigen Gehaltszahlung gestritten und dabei aus dem hinteren Hosenbund - so berichteten die Mitarbeiter - eine Waffe gezogen und damit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Ein Deutscher, der Hotels in Salzburg mit einer gestohlenen Kreditkarte bezahlen wollte, wurde geschnappt.

Deutscher Einmietbetrüger in Salzburg ausgeforscht

Presseaussendung der Polizei Salzburg SALZBURG. Ein Deutscher, der sich am 7. Jänner 2018 mit einer gestohlenen Kreditkarte in zwei Salzburger Hotels eingemietet hatte, wurde nun von der Polizei geschnappt. Der dadurch entstandene Schaden von rund 700 Euro wurde vom Beschuldigten beglichen, er wird auf freiem Fuß angezeigt.  Der 40-Jährige hatte online Reservierungen in zwei Salzburger Hotels vorgenommen. Als bei der Prüfung der Kreditkarte vor Ort eine fehlende Autorisierung festgestellt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Mit dem offenbar getunten Moped versuchte der 16-Jährige der Polizei zu entkommen.

16 Jähriger flüchtet vor der Polizei

Am Abend des 6. Mai 2017 ist um ca. 18 Uhr ein 16 jähriger Flachgauer mit seinem Mofa vor der Polizei geflüchtet. EUGENDORF. Eine Polizeistreife nahm um ca. 18 Uhr am 6. Mai 2017 ein Mofa ohne amtliches Kennzeichen war und wollte den Mofa Fahrer anhalten. Der 16 jährige Flachaguer flüchtete allerdings vor der Polizeikontrolle mit über 100 km/h durch das Ortsgebiet von Eugendorf. Mehrfache Versuche den Lenker anzuhalten schlugen fehl und als der 16 jährige neuerlich flüchtete prallte er dabei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marlene Gappmayr

Flüchtlinge - Schutzbedürftige Menschen.

Flüchtlinge - Integration statt Abschiebung Die große Veralgemeinerung: Der eine sieht in einem Flüchtling nur das schlimmen, die stehlen, die Vergewaltigen unsere Frauen,..... - es gibt natürlich auch solche Flüchtlinge. Aber die meisten Flüchtlinge benötigen unsere Hilfe. "Schwarze Schafe" wie solche Menschen oft gennant werden existieren auch in unserer Gesellschaft. Auch wir haben Schwarze Schafe, wieso sehen wir in den Menschen aus anderen Ländern immer das schlechte?!!...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • stef stef001
Tunesier flüchtete vor Fahnder.

Tunesier flüchtete vor Fahnder

SALZBURG (et). Ein 31-jähriger Tunesier wurde am Dienstag am Hauptbahnhof von Schengenfahndern kontrolliert. Plötzlich ergriff der Mann die Flucht. Nach einer kurzen Verfolgung erwischten die Fahnder den 31-Jährigen und stellten fest, dass gegen ihn ein Vorführungsbefehl des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl vorliegt. Drei Männer mit Suchtgift erwischt Mit einer geringen Menge Marihuana und einem Joint wurden am selben Tag ein 19-jähriger Deutscher und ein 26-jähriger Salzburger erwischt....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Häftling flüchtete über Bahngleise vor der Polizei

Häftling flüchtete über Bahngleise vor der Polizei

SALZBURG (et). Ein 28-jähriger Salzburger entzog sich während seines Haftausgangs einer Polizeikontrolle. Er flüchtete am Hauptbahnhof über die Gleisanlage, konnte aber von den Polizisten schnell festgenommen werden.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Jugendliche beim sprayen am Kapuzinerberg erwischt.

Jugendliche beim Sprayen erwischt

SALZBURG (et). Drei junge Männer wurden am Kapuzinerberg beim sprayen von Graffitis beobachtet. Vor einer Verhaftung versuchten sie zu flüchten, die Polizei machte ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Unbekannter schlug auf 36-Jährigen ein

Unbekannter schlug auf 36-Jährigen ein

SALZBURG (et). In der Nacht auf Sonntag ist es am Rudolfskai zu einer Schlägerei zwischen einem 36-jähirgen Salzburger und einem Unbekannten gekommen. Der Unbekannte hatte nach einem Streit den Salzburger mit der Faust ins Gesicht geschlagen, dabei erlitt der 36-jährige einen Kieferbruch. Der Täter konnte nach der Schlägerei über den Makartsteg fliehen.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Kinderbuchpräsentation "Ubuntu und die Vögel" "Ubuntu und die Vögel" - eine Geschichte über Empathie und Solidarität, die nicht nur Kinder anspricht und berührt.

Kinderbuchpräsentation „Ubuntu und die Vögel“

SALZBURG (et). In ihrem auf Deutsch, Englisch und Arabisch verfassten Kinderbuch „Ubuntu und die Vögel“ haben sich Teresa Thalhammer und Anna Scheiblehner dem Thema Flucht auf eine sehr kindgerechte Art angenähert. Die Idee zu diesem Kinderbuch entstand 2015, dem Jahr, in dem die kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten die Gesellschaft vor neue Herausforderungen stellten. Das Anliegen der beiden Autorinnen war, Kindern eine Geschichte über Empathie und Solidarität zu erzählen und mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Türsteher nach handgreiflicher Auseinandersetzung am Kopf verletzt.

Türsteher bei Streit am Kopf verletzt

SALZBURG (et). In der Nacht auf den 27.Januar kam es vor einem Lokal zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Türsteher und einem noch unbekannten Mann. Der Streit eskalierte schnell und wurde handgreiflich. Der Unbekannte schlug dabei dem Türsteher gegen den Kopf und verletzte diesen dabei, danach flüchtete er.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Die Fluechtlingsrevolution von

Die neue Völkerwanderung

BUCH-TIPP: "Die Flüchtlings Revolution" Auf der Welt sind insgesamt etwa 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Und jeder dieser Menschen hat seine Geschichte zu erzählen: Diese Geschichten wurden von verschiedenen Reportern aufgeschrieben und das Buch gibt sie wieder, Ideen, Pläne und Hoffnungen. Dass sich die Welt durch diese Krise verändert, ist unbestreitbar, vielleicht gibt es sogar einen Weg wie die Welt davon "profitieren" kann. Pantheon Verlag, 352 Seiten, € 17,50 Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Alkoholisierter 22-jähriger flüchtete nach Autounfall zu Fuß.

22-jähriger flüchtete nach Verkehrsunfall zu Fuß

SALZBURG (et). Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen an der Kreuzung Rettenlackstraße/Vogelweiderstraße flüchtete einer der beteiligten Lenker zu Fuß. Eine Stunde später konnte der 22-jährige Flüchtige ausgeforscht werden, er hatte 1,26 Promille. Der Führerschein wurde dem ihm sofort abgenommen und er wird angezeigt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, verletzt wurde niemand.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze

Brisantes Thema, rasanter Thriller

BUCH TIPP: Jennifer B. Wind – "Als der Teufel erwachte" Dem Bestseller "Als Gott schlief" folgt "Als der Teufel erwachte" – der Titel verspricht nicht zu viel! Mit grausamen Methoden arbeitet ein Schlepperring, wie die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann an den Leichen im Kofferraum eines Autos fest stellen. Bestsellerautorin Jennifer B. Wind aus Niederösterreich verpackt das aktuelle Thema Flucht und Hoffnung in einem rasenden Kriminalfall, in dem auch die Ermittler an ihre Grenzen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Autofahrer mit gestohlenem Kennzeichen in Salzburg unterwegs

Ein Autolenker ist mit gestohlenen Kennzeichen und mit 93 km/h in der Stadt Salzburg erwischt worden. Beamten fiel der Pkw gegen 3.30 Uhr in der Alpenstraße Richtung stadtauswärts auf. Der 32-Jährige versuchte noch zu flüchten, konnte aber angehalten werden. Der Mann hatte Kennzeichen, die er im September in Salzburg entwendet hatte, an seinen Wagen montiert, aus Geldmangel für die Fahrzeuganmeldung, gab er gegenüber der Polizei an. Die Nummerntafeln wurden sichergestellt und der 32-Jährige...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze

Unbekannte scheitern bei Raubversuch

Vier Männer versuchten einer 24-jährigen Salzburgerin am Hauptbahnhof eine Kette vom Hals reißen, die Halskette fiel jedoch zu Boden. Die Täter ergriffen ohne Beute panisch die Flucht.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.