franckviertel

Beiträge zum Thema franckviertel

Die Bewohner des Franckviertels gestalten Stromkästen mit bunten Motiven.
  2

Bunt statt fad
Franckviertler verschönern gemeinsam triste Stromkästen

Im Rahmen der Aktion Komm!, einem Angebot zur Gesundheitsförderung von Proges, waren Bewohner des Franckviertels dazu aufgefordert ihr Grätzel bunter zu gestalten.  LINZ.  Von 8. bis 9. Juli waren alle Anrainer, Passanten und Freunde des Viertelsaufgerufen, beim Bemalen ausgesuchter Stromkästen mitzumachen. Die Aktion fand im Rahmen von "Komm!", dem Angebot zur Gesundheitsförderung von Proges, statt. Bunte "Scherben" verschönern StromkästenDurchgeführt wurde das Projekt von der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Stadt Linz mahnt BesucherInnen der Bar Millenium in der Franckstraße wegen eines positiven Corona-Falls  zu erhöhter Vorsicht.

Neuer Corona-Fall
Positiver Test bei Lokal-Besucherin in Linz

Positiver Corona-Test bei Besucherin eines Cafés in der Linzer Frankstraße. LINZ. Ein aktueller Test der oberösterreichischen Bezirks-Gesundheitsbehörde ergab am Mittwoch bei einer Linzerin eine Infektion mit Covid-19. Da die Frau am Samstag, 27. Juni im Kaffee/Bar Millenium in der Frankstraße unterwegs war, ging der Magistrat mit dieser Information an die Öffentlichkeit. Gesundheitszustand beobachtenDie Frau hielt sich am Samstag zwischen 20 und 1 Uhr früh im Lokal auf. Die Stadt Linz...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Pflanzen sind schon da, doch noch fehlt die Genehmigung von der Stadt für den Gemeinschaftsgarten.

Franckviertel
Gemeinschaftliches Garteln rund um den Pavillon

Die Anrainer des großteils leerstehenden Pavillons im Franckviertel wollen darin weiterhin ein Gemeinschaftszentrum einrichten. Den Anfang sollen jetzt erst einmal ein Gemeinschaftsgarten und wöchentliche Treffen machen. LINZ. Dutzende Anrainer und Sympathisanten haben sich am Freitag, den 26. Juni, vor dem kleinen Pavillion in der Stieglbauernstraße im Franckviertel zu einem lockeren Happening getroffen. Es gab Musik, Getränke, Snacks und viele Diskussionen. Ein Ziel hat alle Anwesenden...

  • Linz
  • Christian Diabl
Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
  21

BILDERGALERIE
Viele Schritte in die alte Normalität

LINZ (rei). Die vermehrten Lockerungen machen eine Rückkehr in unser gewohntes Leben wieder Schritt für Schritt möglich und das zeigt sich auch an vielen Orten in unserer Stadt. Egal ob an der Donau, entlang der Landstraße oder im gesellschaftlichen Leben: Die Linzerinnen und Linzer suchen wieder die vertraute Öffentlichkeit. Begleiten Sie uns auf unserem Streifzug!

  • Linz
  • Benjamin Reischl
 Volkshilfe-Mitarbeiter Markus Baumann im neuen ReVitalshop im Herzen des Linzer Franckviertels.
 1

Volkshilfe
Neuer ReVitalshop in Franckstraße eröffnet

In der Franckstraße gibt es ab sofort einen Shop der Volkshilfe mit günstigen Gebrauchtwaren.  LINZ. Zwar musste die große Eröffnungsfeier Corona-bedingt auf unbestimmte Zeit verschoben werden, trotzdem hat die Volkshilfe am Montag, 11. Mai in der Franckstraße 42 einen neuen ReVitalshop eröffnet. "Emsig wie die Bienen haben die Kollegen rund um Standortleiter Alexander Lindenbauer die letzten Vorbereitungen getroffen und den neuen Standort mit schicker Mode für Jung und Alt, ausgefallenen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der explosive Fund konnte entschärft werden.
  7

50 Kilogramm
Fliegerbombe im Franckviertel gefunden

Die Fliegerbombe wurde mittlerweile entschärft. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. LINZ. Bei Aushubarbeiten für neue Gleise der ÖBB im Bereich der Zamenhofstraße im Franckviertel wurde eine Fliegerbombe entdeckt. Ein Baggerfahrer legte das 50 Kilogramm schwere Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg frei. Der von der Polizei verständigte Entminungsdienst des Bundesheeres legte einen Evakuierungsradius von 200 Metern fest. Die Bombe ist amerikanischen Typs und konnte gegen 12 Uhr entschärft...

  • Linz
  • Christian Diabl
Beate Adam, Gründerin des Vereins "Über den Tellerand" und Florian Koppler, Sektionsvorstand der SPÖ Franckviertel.
 1

Aktionstag
Zeichen gelebter Solidarität am "Tag der Arbeitslosen"

Verein „Über den Tellerrand“ und SPÖ Franckviertel starten eine  Aktion, um in Not Geratenen zu helfen. LINZ. In Folge der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben viele Menschen in Linz und insbesondere im „Arbeiterviertel“ Franckviertel ihren Job verloren. Damit gehen starke finanzielle Einbußen einher, gleichzeitig ist es derzeit extrem schwierig, einen neuen Job zu finden.  Aktion zum "Tag der Arbeitslosen" Aus diesem Grund setzte der Verein „Über den Tellerrand“ und die SPÖ...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Anwohner wollen den Pavillon im Franckviertel wiederbeleben. Aus der Politik kommt großteils Unterstützung.

Reaktionen
Positive Signale für Pavillon im Franckviertel

Die Franckviertler wollen in einem alten Pavillon ein Gemeinschaftszentrum einrichten. Von der Politik kommen positive Signale. LINZ. Der StadtRundschau-Bericht über eine Anrainer-Initiative im Franckviertel hat hohe Wellen geschlagen. Wie berichtet wollen umtriebige Anrainer einen größtenteils leerstehenden Pavillon wiederbeleben und für ein Gemeinschaftszentrum nutzen. Im Viertel gibt es zahlreiche Initiativen im kulturellen und sozialen Bereich, die eine Heimstätte suchen. Manche wollen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Besonders beliebte Verkaufsbeigaben waren Wildwest-Figuren nach Karl May.
  4

Linza G'schichten
Der Wilde Westen im Linzer Kaffee

Von Linz aus eroberten Cowboys, Piraten und Dinosaurier viele Kinderzimmer der 60er und 70er Jahre. LINZ. Die älteren kennen sie aus der eigenen Kindheit, die jüngeren finden sie auf Dachböden oder Kellern: Kleine Plastikfiguren mit dem Linde-Schriftzug. Linde war eine bekannte Marke für Kaffeemittel der Linzer Firma Franck und Kathreiner (Fraka). Hinter den Figuren steckt eine geniale Marketingidee. Da Spielzeug in der Nachkriegszeit Mangelware war, versuchte man ab 1955, die Nachfrage mit...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Café Treffpunkt in der Zeppenfeldstraße 3 im Herzen des Franckviertels.
  6

Café Treffpunkt
Lokalübernahme im Linzer Franckviertel

LINZ (aba). Im November hat Günter Hoffmann das ehemalige Café Treff 69 im Franckviertel übernommen. Wer jetzt auf schmutzige Gedanken kommt, wird enttäuscht. Der Name bezieht sich auf eine bekannte Linzer Taxivermittlungszentrale. Treffpunkt für Jung und Alt Nachdem die Vorbesitzerin nach 14 Jahren in die wohlverdiente Pension gegangen war, trägt das Lokal in der Zeppenfeldstraße 3 nun einen neuen Namen, "Musikcafé Treffpunkt". Geblieben sind das Ambiente, das Angebot und auch die Gäste –...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Zeljko Malesevic freut sich über das große Vertrauen.

FPÖ Linz
Zeljko Malesevic neuer Obmann der FPÖ Franckviertel/Hafen

Der Linzer Gemeinderat Zeljko Malesevic wurde einstimmig zum Obmann der FPÖ-Ortsgruppe Franckviertel/Hafen gewählt. LINZ. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Gemeinderat Zeljko Malesevic zum neuen FPÖ-Obmann im Franckviertel/Hafen gewählt. Malesevic ist seit 2019 im Linzer Gemeinderat vertreten und freut sich über das große Vertrauen: „Ich werde meiner neuen Herausforderung mit großem Engagement begegnen, um das Beste für unser Franckviertel zu erreichen.“ Zur geschäftsführenden...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Polizeimeldung
Mülleimer beschädigt – Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte haben unter anderem zwölf Mülleimer im Franckviertel mit Böllern beschädigt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.   LINZ. Die Sprengung einer Punsch-Hütte auf der Linzer Promenade war offenbar nicht die einzige Sachbeschädigung mit Böllern rund um Silvester. Wie die Polizei meldet, haben bislang unbekannte Täter insgesamt zwölf Plastikmülleimer und einen Behälter für Hundesackerl beschädigt. Die Taten sind vermutlich zwischen 30. Dezember und 4. Jänner im Bereich des...

  • Linz
  • Christian Diabl
So werden die Neubauten nördlich des Wimhölzl-Bogens aussehen. Baustart der ersten Etappe ist 2020.
  3

Franckviertel
Beispielhafte Stadtentwicklung durch kooperative Verfahren

Mit 100 Millionen Euro Investitionen zur Verbesserung der Wohnqualität in den letzten 30 Jahren entwickelte sich das Franckviertel mittlerweile zur beliebten Wohngegend. Weitere Bauprojekte sollen die Gegend attraktiver machen. LINZ. Eine massive Aufwertung erlebte das Arbeiterviertel bereits in den 1980er-Jahren. Damals wurde mit einem großangelegten Luftsanierungsprogramm der Schadstoffausstoß der Industrie um bis zu 80 Prozent reduziert. Außerdem wurden mehr als 4.000 Wohnungen von Kohle-...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Linzer Franck-Fabrik um 1960.
  6

Buchtipp
Die Erfolgsgeschichte der Franck-Fabrik in Linz

Kaffeeersatz, Spielfiguren, soziales Engagement: ein Stück Linzer Wirtschaftsgeschichte in Buchform. LINZ. Kaffeeersatz aus Zichorie – dafür war der Familienbetrieb Franck berühmt. Seit der Gründung einer Niederlassung in Linz 1879 prägte das Unternehmen auch die spätere Stahlstadt. Walter Schuster, Direktor des Archivs der Stadt Linz, hat seine Geschichte von der Gründung im deutschen Württemberg, dem Aufstieg zum internationalen Konzern bis zur Übernahme durch Nestlé akribisch erforscht....

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Linzer Familien- und Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing besuchte die Ferialaktion Pippi - Play im Park.

Stadt Linz
Ferienaktion "Play im Park" tourt durch's Franckviertel

Das freizeitpädagogische Projekt "Pippi – Play im Park" tourt noch bis 6. September durch das Linzer Franckviertel. Das Angebot für Kinder von acht bis vierzehn Jahren reicht von Ballspielen und Ausflügen über gemeinsames Kochen bis hin zu Bildungsaktivitäten. LINZ. Das freizeitpädagogische Projekt „Pippi – Play im Park“ der Stadt Linz tourt noch bis 6. September durch das Franckviertel. Kinder können die Freizeitgestaltung mit fachkundiger Betreuung in Parks und auf Spielplätzen...

  • Linz
  • Carina Köck
Daniela Jansesberger, Caroline Thuerridl, Stefan Pichler und Anita Bumberger von der Einkaufsgemeinschaft Franck Kistl.
  3

Regionalitätspreis 2019
Eine "Win-win-win Situation"

Die Einkaufsgemeinschaft Franck Kistl zeigt, wie einfach man die kleine, nachhaltige und biologische Landwirtschaft in der Region unterstützen kann und ist deshalb für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau nominiert. LINZ. Ernährungssouveränität, gute Nachbarschaft, Nachhaltigkeit, Solidarität und Umweltschutz: All das hat sich die Foodcoop "Franck Kistl" auf die Fahnen geschrieben. Organisiert in Form eines Vereins, kaufen die Mitglieder gemeinsam biologische und faire Lebensmittel...

  • Linz
  • Christian Diabl
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing freut sich über die Nachfrage.

Stadt Linz
"Offene Kleiderstange" ist gern gesehen

Das Projekt "offene Kleiderstange" sorgt für große Nachfrage. LINZ. Das Projekt "offene Kleiderstange" im Stadtteilzentrum Franckviertel verhalf bereits mehr als 1.000 Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires zu neuen Besitzerinnen und Besitzern. Im Juli 2016 initiierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtteilzentrums die Tausch-Aktion. Dadurch wird einerseits der eigene Kleiderschrank aussortiert werden und andererseits erhalten einkommensschwache Linzerinnen und Linzer neue...

  • Linz
  • Carina Köck
Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé schloss sein Linzer Werk im Dezember 2017.

Stadt lotet Potenzial aus
Pläne für neues Stadtzentrum am Nestlé-Areal

Am ehemaligen Nestlé-Areal könnten schon bald Büros, Geschäfte, Grünflächen und Wohnungen stehen. LINZ. Seit der Schließung des Nestlé-Werks Ende 2017 im Franckviertel liegt ein Großteil der 17.000-Quadratmeter-Liegenschaft brach. Vizebürgermeister Markus Hein (FP) will ausloten, inwieweit dort Arbeitsplätze, Dienstleistungen, Wohnungen und Grünflächen geschaffen werden können. "Im örtlichen Entwicklungskonzept wird dieses Grundstück bereits mit einer Zentrumsfunktion bedacht." Applaus...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Ausstellung: "„friends of franckviertel"
Ausstellung: "„friends of franckviertel"

Thomas Mader und Peter Arlt initiieren seit 12 Jahren kooperative Projekte zur Quartiersentwicklung im Linzer Franckviertel. Seit 2013 ist der Verein „friends of franckviertel“ der Träger dieser Aktivitäten. Im Lauf der Jahre hat sich die Dorfhalleschule (VS 33) als zentraler und entscheidender Ort für die Ziele der Initiative herauskristallisiert. Im Zentrum der Vision des Vereins steht die Neuorganisation des Gebäudekomplexes Volkshaus-Dorfhalleschule-Hort zu einem für Kinder wie Erwachsenen...

  • Linz
  • afo presse

NEUE Homepage
Das Franckviertel stellt sich vor!

Unser Franckviertel Es gibt so viel zu erzählen über das Franckviertel, viele kennen es vom Hören… den Ruf den das Franckviertel hat stimmt schon lange nicht mehr. Was man so erzählt über das Viertel ist sehr oberflächlich und auch nicht mehr richtig, sie genau hin und mach dir selber ein Bild. Es gibt viele Bewohner, die sich nicht vorstellen können wo anders zu leben. Das Franckviertel hat sehr viel zu bieten! Auf unserer Homepage unserfranckviertel.at findest du alles was es im...

  • Linz
  • unser Franckviertel / Erika Thurner
2023 soll die letzte Absieldung nach aktuellem Stand stattfinden.

Sozialplan für GWG Wohnungen im Franckviertel

LINZ (sje). Vor gut einem Jahr, April 2017 fasste der Linzer Gemeinderat den Beschluss für die Neubebauung der Wohnanlage Wimhölzel-Hinterland im Franckviertel. Drei Punkte wurden damals beschlossen: Erstens wollen sie Transparenz für alle Bewohner zu schaffen und sie aktiv in den Planungsprozess mit einbinden. Die GWG wird den Mietern eine Unterstützung im Fall von Wohnungs-Ersatzangeboten, die mehr als die mietrechtlich geforderten zwei Ersatzwohnungen umfassen anbieten. Der dritte Punkt...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
  5

Auf der Suche nach der Geschichte des Franckviertels!

Hast du Bilder von DAMALS? Im Projekt unser Franckviertel gibt es einen geschichtlichen Rückblick, deshalb suchen wir Fotos (1910 – 1980). Diese Fotos sollen das Entstehen und Werden unseres Stadtteiles dokumentieren. Alltagsleben, Familienbilder, Gruppenbilder, Geschäftsaufnahmen, Vereinsleben… Die Bilder bleiben natürlich in deinem Besitz, sie werden professionell gescannt. Wenn Bilder gedruckt werden erhältst du ein Belegexemplar und wirst namentlich genannt. In Zusammenarbeit mit...

  • Linz
  • unser Franckviertel / Erika Thurner

Das Jugendzentrum FRANX – im Franckviertel wird 20!

Das FRANX feiert am Freitag dem 19. Mai 2017 ein Geburtstagsfest und lädt zum gemeinsamen Grillen, Plaudern, Entspannen und Feiern ein. Es gibt ein Airsoccerturnier, Kinderschminken und eine „Chill Area“. Frau Sozialstadträtin Karin Hörzing wird einige Worte zur Eröffnung des Festes sprechen. Im September 1997 wurde im Stadtteil Franckviertel, das Jugendzentrum FRANX als eine Einrichtung des Vereins Jugend und Freizeit eröffnet. Seither hat sich das FRANX zu einem festen Bestandteil in...

  • Linz
  • Jugend und Freizeit Verein
Der neue Gebäudekomplex trägt den Namen "Franck Kontor". Foto: Archinauten
  2

Franckviertel: "Franck Kontor" als neues Portal zur Innenstadt

Bis 2020 entsteht in der Franckstraße eines achtgeschossiges Geschäfts- und Bürogebäude. LINZ (jog). Im Linzer Franck-Viertel entsteht in den kommenden Jahren ein neues, modernes Geschäfts- und Bürogebäude. Die Real Treuhand, Immobilientochter der Raiffeisen Landesbank OÖ, hat vom Gestaltungsbeirat bereits grünes Licht erhalten. Die Baueinreichung für das Projekt in der Franckstraße 6-8 soll noch im April stattfinden, Baubeginn ist im April 2018, die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant....

  • Linz
  • Johannes Grüner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.