franckviertel

Beiträge zum Thema franckviertel

Im Zuge der Erweiterung der Westbahnstrecke soll auch ein Bahnhof im Franckviertel entstehen. Im kommenden Gemeinderat am 21. Jänner wird darüber abgestimmt.

Nahverkehrs-Ausbau
Franckviertel soll eigenen Bahnhof bekommen

Im Gemeinderat nächste Woche soll ein neuer Nahverkehrsknoten für das Franckviertel beschlossen werden. Dieser soll im Bereich der geplanten Westbahnstrecke im Bereich der Lastenstraße entstehen und 8.000 Menschen täglich befördern können. LINZ. Die Details für Planung und Kosten für den Nahverkehrsknoten „Franckviertel“ werden dem Linzer Gemeinderat in der nächsten Sitzung am Donnerstag, 21. Jänner zum Beschluss vorgelegt. Im Zuge der neuen Streckenführung der Westbahn soll auch ein...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Stadträtin Lang-Mayerhofer (Mitte) gratuliert Anne Janssen und Bernhard Hummer zum Förderpreis für Stadtkulturarbeit.

Förderpreis der Stadt Linz
Franckviertel für hervorragende Stadtteilarbeit ausgezeichnet

Der heuer mit 10.000 Euro dotierte Förderpreis LinzKultur/4 geht an das 
Gemeinschaftsprojekt "Bingo-Bingo" zur Belebung des Kiosks in der Stieglbauernstraße im Franckviertel. LINZ. "Das enge Zusammenwirken der Kulturinitiativen mit Nachbarschafts- und Sozialarbeit zeichnet dieses Projekt im Franckviertel besonders aus, und es begeistert mich, was dadurch bereits bewirkt wurde", gratuliert Kulturstadträtin Doris Lang-Mayrhofer. "Bingo-Bingo" ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Gleich vier Brandeinsätze beschäftigten die  Berufsfeuerwehr in der Nacht auf Mittwoch in Linz.
5

Suche nach Brandstiftern
Unbekannte zündeten im Franckviertel erneut Müllcontainer an

Insgesamt vier Müllcontainer brannten in der Nacht auf Mittwoch im Linzer Franckviertel. Eine Fahndung der Polizei verlief zunächst ohne Erfolg. LINZ. Erneut standen in der Nacht auf Mittwoch in Linz Müllcontainer in Brand. Ein 54-Jähriger informierte gegen 22.30 Uhr die Polizei, dass in einem Hinterhof in der Franckstraße ein Altpapiercontainer brennen würde. Beim Eintreffen der Polizei schmorten bereits ein weiterer Kunststoff- sowie ein Altmetallcontainer. Hausfassade und Fenster waren...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
ASKÖ Leonding und Coach Anton Reiter sind in der 2. Mitte voll auf Kurs und kratzen an den Aufstiegsplätzen.
1 18

2. KLASSE MITTE
Leondinger kämpfen sich an die Spitze heran

LEONDING (rei). Mit 26 Volltreffern aus neun Runden zählen die ASKÖ-Kicker aus Leonding in der 2. Mitte zu den Tormaschinen der Liga. Im letzten Spiel gegen Franckviertel bejubelte die Reiter-Elf ein glattes 5:0. "Wir sind auf einem guten Weg und ich bin guter Dinge, dass wir in den ausstehenden Runden ansprechende Leistungen zeigen werden", sagt Trainer Anton Reiter, dessen Team immer besser in Fahrt kommt und damit zu den Spitzenteams Lichtenberg und Stahl Linz aufschließt. "Wir schauen von...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Die Initiative „Franckviertel wird bunt“ plant bereits eine Fortführung der Stromkasten-Aktion und eventuelle Nachfolgeprojekte.
6

Proges zieht Bilanz
Nachbarschaftsaktivitäten im Franckviertel haben sich bewährt

Eine positive Bilanz ziehen der Gesundheitsdienstleister Proges und Gesundheitsstadtrat Michael Raml über ein Stadtteilprojekt im Franckviertel, das die Menschen ermuntert hat, sich auszutauschen und ihr Lebensumfeld aktiv mitzugestalten.   LINZ. "Es ist schön, wie sich das Viertel entwickelt hat und ich bin stolz ein Teil davon zu sein", sagt Anita König, die seit 40 Jahren im Franckviertel lebt. Das Potenzial ihres Grätzels nimmt sie aber erst so richtig wahr, seit sie beim Stadtteilprojekt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Franckviertler Herbert Stradner blickt auf eine jahrzehntelange Karriere als LASK-Fan, Sammler und Archivar zurück.
2

LINZA G'SCHICHTEN
Dieser Linzer betreibt sein eigenes LASK-Museum

Das Franckviertel, ein Fußballverein und eine große Leidenschaft für viele Dinge rund um den Fußball – Herbert Stradner hat sein eigenes LASK-Archiv LINZ. Herbert Stradner ist ein echtes Franckviertler Original – aufgewachsen unweit der VÖEST, die Schienen der Westbahn, inmitten eines echten Arbeiterviertels. "Wir hatten eine schöne Kindheit, es war ungezwungener und auch wenn man manches nicht hatte, fehlte uns nie etwas", sagt Herbert Stradner, der schon seit seinen Kindertagen ein...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Der Pavillon im Franckviertel könnte schon bald ein offenes Gemeinschaftszentrum werden.

Gemeinderat Linz
Update: Einstimmiger Beschluss für Pavillon im Franckviertel

Update 24.9.: Der blau-rote Antrag auf ein neues Nutzungskonzept für den Pavillon in der Stieglbauernstraße im Franckviertel wurde einstimmig angenommen. +++ ursprünglicher Artikel +++ Der Gemeinderat beschäftigt sich am Donnerstag auf Initiative von FPÖ und SPÖ mit einer künftigen Nutzung des großteils leer stehenden Pavillons im Franckviertel. LINZ. Der Wunsch einer Initiative im Franckviertel, den großteils leer stehenden Pavillon in der Stieglbauernstraße wiederzubeleben und für ein...

  • Linz
  • Christian Diabl
Für sachdienliche Hinweise zum Täter gibt es jetzt eine Belohnung.

WKO
1.000 Euro Belohnung für Hinweis auf Trafikräuber

Für den entscheidenden Hinweis auf den Trafikräuber aus der Raimundstraße winken 1.000 Euro Belohnung. LINZ. Am 18. September wurde eine Trafik in der Raimundstraße überfallen. Vom Täter fehlt nach wie vor jede Spur. Die oberösterreichischen Tabaktrafikanten setzen deshalb eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro für den entscheidenden Hinweis zur Ergreifung des Trafikräubers aus.  TäterbeschreibungWie berichtet, ereignete sich der Überfall am 18. September gegen 13.45. Der unbekannte Täter bedrohte...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Täter ist auf der Flucht.

Polizeimeldung
Versuchte Vergewaltigung im Franckviertel – Polizei sucht Zeugen

Aufmerksame Nachbarn verhinderten offenbar die Vergewaltigung einer 16-jährigen Linzerin auf offener Straße. LINZ. Eine 16-jährige Linzerin ist in der Nacht auf den 14. August von einem unbekannten Mann attackiert worden. Die junge Frau war gegen 0.25 Uhr auf der Unionstraße Richtung Franckviertel unterwegs. Auf Höhe des Hauses Vielguthstraße 6 bemerkte sie einen Verfolger, der sie plötzlich zu Boden riss. Der Mann beugte sich über sie, hielt sie fest und drückte ihr den Mund und Hals zu, da...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Bewohner des Franckviertels gestalten Stromkästen mit bunten Motiven.
2

Bunt statt fad
Franckviertler verschönern gemeinsam triste Stromkästen

Im Rahmen der Aktion Komm!, einem Angebot zur Gesundheitsförderung von Proges, waren Bewohner des Franckviertels dazu aufgefordert ihr Grätzel bunter zu gestalten.  LINZ.  Von 8. bis 9. Juli waren alle Anrainer, Passanten und Freunde des Viertelsaufgerufen, beim Bemalen ausgesuchter Stromkästen mitzumachen. Die Aktion fand im Rahmen von "Komm!", dem Angebot zur Gesundheitsförderung von Proges, statt. Bunte "Scherben" verschönern StromkästenDurchgeführt wurde das Projekt von der Aktionsgruppe...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Stadt Linz mahnt BesucherInnen der Bar Millenium in der Franckstraße wegen eines positiven Corona-Falls  zu erhöhter Vorsicht.

Neuer Corona-Fall
Positiver Test bei Lokal-Besucherin in Linz

Positiver Corona-Test bei Besucherin eines Cafés in der Linzer Frankstraße. LINZ. Ein aktueller Test der oberösterreichischen Bezirks-Gesundheitsbehörde ergab am Mittwoch bei einer Linzerin eine Infektion mit Covid-19. Da die Frau am Samstag, 27. Juni im Kaffee/Bar Millenium in der Frankstraße unterwegs war, ging der Magistrat mit dieser Information an die Öffentlichkeit. Gesundheitszustand beobachtenDie Frau hielt sich am Samstag zwischen 20 und 1 Uhr früh im Lokal auf. Die Stadt Linz rät...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Pflanzen sind schon da, doch noch fehlt die Genehmigung von der Stadt für den Gemeinschaftsgarten.

Franckviertel
Gemeinschaftliches Garteln rund um den Pavillon

Die Anrainer des großteils leerstehenden Pavillons im Franckviertel wollen darin weiterhin ein Gemeinschaftszentrum einrichten. Den Anfang sollen jetzt erst einmal ein Gemeinschaftsgarten und wöchentliche Treffen machen. LINZ. Dutzende Anrainer und Sympathisanten haben sich am Freitag, den 26. Juni, vor dem kleinen Pavillion in der Stieglbauernstraße im Franckviertel zu einem lockeren Happening getroffen. Es gab Musik, Getränke, Snacks und viele Diskussionen. Ein Ziel hat alle Anwesenden...

  • Linz
  • Christian Diabl
Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
21

BILDERGALERIE
Viele Schritte in die alte Normalität

LINZ (rei). Die vermehrten Lockerungen machen eine Rückkehr in unser gewohntes Leben wieder Schritt für Schritt möglich und das zeigt sich auch an vielen Orten in unserer Stadt. Egal ob an der Donau, entlang der Landstraße oder im gesellschaftlichen Leben: Die Linzerinnen und Linzer suchen wieder die vertraute Öffentlichkeit. Begleiten Sie uns auf unserem Streifzug!

  • Linz
  • Benjamin Reischl
 Volkshilfe-Mitarbeiter Markus Baumann im neuen ReVitalshop im Herzen des Linzer Franckviertels.
1

Volkshilfe
Neuer ReVitalshop in Franckstraße eröffnet

In der Franckstraße gibt es ab sofort einen Shop der Volkshilfe mit günstigen Gebrauchtwaren.  LINZ. Zwar musste die große Eröffnungsfeier Corona-bedingt auf unbestimmte Zeit verschoben werden, trotzdem hat die Volkshilfe am Montag, 11. Mai in der Franckstraße 42 einen neuen ReVitalshop eröffnet. "Emsig wie die Bienen haben die Kollegen rund um Standortleiter Alexander Lindenbauer die letzten Vorbereitungen getroffen und den neuen Standort mit schicker Mode für Jung und Alt, ausgefallenen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der explosive Fund konnte entschärft werden.
7

50 Kilogramm
Fliegerbombe im Franckviertel gefunden

Die Fliegerbombe wurde mittlerweile entschärft. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. LINZ. Bei Aushubarbeiten für neue Gleise der ÖBB im Bereich der Zamenhofstraße im Franckviertel wurde eine Fliegerbombe entdeckt. Ein Baggerfahrer legte das 50 Kilogramm schwere Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg frei. Der von der Polizei verständigte Entminungsdienst des Bundesheeres legte einen Evakuierungsradius von 200 Metern fest. Die Bombe ist amerikanischen Typs und konnte gegen 12 Uhr entschärft werden. ...

  • Linz
  • Christian Diabl
Beate Adam, Gründerin des Vereins "Über den Tellerand" und Florian Koppler, Sektionsvorstand der SPÖ Franckviertel.
1

Aktionstag
Zeichen gelebter Solidarität am "Tag der Arbeitslosen"

Verein „Über den Tellerrand“ und SPÖ Franckviertel starten eine  Aktion, um in Not Geratenen zu helfen. LINZ. In Folge der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben viele Menschen in Linz und insbesondere im „Arbeiterviertel“ Franckviertel ihren Job verloren. Damit gehen starke finanzielle Einbußen einher, gleichzeitig ist es derzeit extrem schwierig, einen neuen Job zu finden.  Aktion zum "Tag der Arbeitslosen" Aus diesem Grund setzte der Verein „Über den Tellerrand“ und die SPÖ...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Anwohner wollen den Pavillon im Franckviertel wiederbeleben. Aus der Politik kommt großteils Unterstützung.

Reaktionen
Positive Signale für Pavillon im Franckviertel

Die Franckviertler wollen in einem alten Pavillon ein Gemeinschaftszentrum einrichten. Von der Politik kommen positive Signale. LINZ. Der StadtRundschau-Bericht über eine Anrainer-Initiative im Franckviertel hat hohe Wellen geschlagen. Wie berichtet wollen umtriebige Anrainer einen größtenteils leerstehenden Pavillon wiederbeleben und für ein Gemeinschaftszentrum nutzen. Im Viertel gibt es zahlreiche Initiativen im kulturellen und sozialen Bereich, die eine Heimstätte suchen. Manche wollen ein...

  • Linz
  • Christian Diabl
Besonders beliebte Verkaufsbeigaben waren Wildwest-Figuren nach Karl May.
4

Linza G'schichten
Der Wilde Westen im Linzer Kaffee

Von Linz aus eroberten Cowboys, Piraten und Dinosaurier viele Kinderzimmer der 60er und 70er Jahre. LINZ. Die älteren kennen sie aus der eigenen Kindheit, die jüngeren finden sie auf Dachböden oder Kellern: Kleine Plastikfiguren mit dem Linde-Schriftzug. Linde war eine bekannte Marke für Kaffeemittel der Linzer Firma Franck und Kathreiner (Fraka). Hinter den Figuren steckt eine geniale Marketingidee. Da Spielzeug in der Nachkriegszeit Mangelware war, versuchte man ab 1955, die Nachfrage mit...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Café Treffpunkt in der Zeppenfeldstraße 3 im Herzen des Franckviertels.
6

Café Treffpunkt
Lokalübernahme im Linzer Franckviertel

LINZ (aba). Im November hat Günter Hoffmann das ehemalige Café Treff 69 im Franckviertel übernommen. Wer jetzt auf schmutzige Gedanken kommt, wird enttäuscht. Der Name bezieht sich auf eine bekannte Linzer Taxivermittlungszentrale. Treffpunkt für Jung und Alt Nachdem die Vorbesitzerin nach 14 Jahren in die wohlverdiente Pension gegangen war, trägt das Lokal in der Zeppenfeldstraße 3 nun einen neuen Namen, "Musikcafé Treffpunkt". Geblieben sind das Ambiente, das Angebot und auch die Gäste – nur...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Zeljko Malesevic freut sich über das große Vertrauen.

FPÖ Linz
Zeljko Malesevic neuer Obmann der FPÖ Franckviertel/Hafen

Der Linzer Gemeinderat Zeljko Malesevic wurde einstimmig zum Obmann der FPÖ-Ortsgruppe Franckviertel/Hafen gewählt. LINZ. Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Gemeinderat Zeljko Malesevic zum neuen FPÖ-Obmann im Franckviertel/Hafen gewählt. Malesevic ist seit 2019 im Linzer Gemeinderat vertreten und freut sich über das große Vertrauen: „Ich werde meiner neuen Herausforderung mit großem Engagement begegnen, um das Beste für unser Franckviertel zu erreichen.“ Zur geschäftsführenden Ortsparteiobfrau...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Polizeimeldung
Mülleimer beschädigt – Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte haben unter anderem zwölf Mülleimer im Franckviertel mit Böllern beschädigt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.   LINZ. Die Sprengung einer Punsch-Hütte auf der Linzer Promenade war offenbar nicht die einzige Sachbeschädigung mit Böllern rund um Silvester. Wie die Polizei meldet, haben bislang unbekannte Täter insgesamt zwölf Plastikmülleimer und einen Behälter für Hundesackerl beschädigt. Die Taten sind vermutlich zwischen 30. Dezember und 4. Jänner im Bereich des...

  • Linz
  • Christian Diabl
So werden die Neubauten nördlich des Wimhölzl-Bogens aussehen. Baustart der ersten Etappe ist 2020.
3

Franckviertel
Beispielhafte Stadtentwicklung durch kooperative Verfahren

Mit 100 Millionen Euro Investitionen zur Verbesserung der Wohnqualität in den letzten 30 Jahren entwickelte sich das Franckviertel mittlerweile zur beliebten Wohngegend. Weitere Bauprojekte sollen die Gegend attraktiver machen. LINZ. Eine massive Aufwertung erlebte das Arbeiterviertel bereits in den 1980er-Jahren. Damals wurde mit einem großangelegten Luftsanierungsprogramm der Schadstoffausstoß der Industrie um bis zu 80 Prozent reduziert. Außerdem wurden mehr als 4.000 Wohnungen von Kohle-...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Linzer Franck-Fabrik um 1960.
6

Buchtipp
Die Erfolgsgeschichte der Franck-Fabrik in Linz

Kaffeeersatz, Spielfiguren, soziales Engagement: ein Stück Linzer Wirtschaftsgeschichte in Buchform. LINZ. Kaffeeersatz aus Zichorie – dafür war der Familienbetrieb Franck berühmt. Seit der Gründung einer Niederlassung in Linz 1879 prägte das Unternehmen auch die spätere Stahlstadt. Walter Schuster, Direktor des Archivs der Stadt Linz, hat seine Geschichte von der Gründung im deutschen Württemberg, dem Aufstieg zum internationalen Konzern bis zur Übernahme durch Nestlé akribisch erforscht....

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Linzer Familien- und Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing besuchte die Ferialaktion Pippi - Play im Park.

Stadt Linz
Ferienaktion "Play im Park" tourt durch's Franckviertel

Das freizeitpädagogische Projekt "Pippi – Play im Park" tourt noch bis 6. September durch das Linzer Franckviertel. Das Angebot für Kinder von acht bis vierzehn Jahren reicht von Ballspielen und Ausflügen über gemeinsames Kochen bis hin zu Bildungsaktivitäten. LINZ. Das freizeitpädagogische Projekt „Pippi – Play im Park“ der Stadt Linz tourt noch bis 6. September durch das Franckviertel. Kinder können die Freizeitgestaltung mit fachkundiger Betreuung in Parks und auf Spielplätzen nutzen. Für...

  • Linz
  • Carina Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.