Freizeitticket

Beiträge zum Thema Freizeitticket

Lokales
Thomas Schroll, Vorsitzender des Freizeittickets, stellte die Entwicklung des Ganzjahrestickets vor.
3 Bilder

Herbst
Das Freizeitticket wird teurer

Der Preis ist gestiegen: Heuer kostet das Freizeitticket im Vorverkauf 506 Euro für Erwachsene.  TIROL. Vergangene Woche stellte Thomas Schroll, der Vorsitzende des Freizeittickets, das neue alte Ganzjahresticket vor. Im Vorverkauf kostet das Ticket heuer für einen Erwachsenen 506 Euro. Im Fall eines Familientickets kommen zum Erwachsenenpreis noch 73 Euro pro Kind, 232 Euro für Jugendliche oder 328 Euro für Studenten. Auch Invaliden- und Seniorenrabatte werden vom Freizeitticket angeboten....

  • 19.09.19
Freizeit
Starten gemeinsam in den Mai: Andrea Jöbstl-Prattes (Steiermark-Card), Doris Wolkner-Steinberger (Tierwelt Herberstein) und Landesrat Anton Lang.

Im Mai gehts am Wochenende gratis in die Freizeit

Die Verbund Linie ruft gemeinsam mit der „Steiermark Card“ den Mai zum großen "Öffi-Testmonat" aus. S-Bahn und Co. laden ein, das Auto wieder einmal stehen zu lassen und unser wunderschönes Bundesland per „Öffi“ zu entdecken. Denn die Steiermark hat unzählige Freizeitziele, die auch mit Bus, Bahn und Bim optimal zu erreichen sind. Bei Ausflügen künftig umsteigen"Gerade die Freizeit ist prädestiniert dazu, etwas Neues auszuprobieren", erläutert Landesrat Anton Lang die Beweggründe hinter...

  • 29.04.19
Lokales
IKB-Vorstand Thomas Pühringer (l.), Sportstadträtin Elisabeth Mayr und IKB-Bäderleiter Ulrich Mayerhofer freuen sich über das erweiterte Angebot im Hallenbad Höttinger Au.

Hallenbad Höttinger Au
Längeres Vergnügen für Dauerkartenbesitzer

Mehr Zeit: Dauerkarten-Besitzer können bad nun 30 Minuten länger nutzen. Das Hallenbad Höttinger Au im Westen der Stadt ist für viele InnsbruckerInnen eine beliebte Sport- und Freizeitanlage. Freizeitticket-BesitzerInnen hatten bisher die Möglichkeit, das Hallenbad kostenlos für zwei Stunden zu benutzen. Nun wurde das Angebot erweitert: Seit 1. Jänner 2019 können sowohl BesitzerInnen eines Freizeittickets als auch Sport-Tarif-NutzerInnen zweieinhalb Stunden die Sporteinrichtung der...

  • 04.01.19
Freizeit
20 starke Bergbahnen, über 10 Museen, knapp 20 Bäder und Seen sowie 10 Eislaufplätze.
2 Bilder

Freizeitticket Tirol – Ein starker Kartenverbund

Im Gespräch mit dem Vorsitzenden Thomas Schroll. Die Entwicklung des Freizeitticket Tirol in den letzten Jahren ist eine Erfolgsgeschichte – worauf führen Sie diesen Erfolg zurück? Der Erfolg des Freizeitticket Tirol ist nicht zuletzt auf den Zusammenhalt der Partner zurückzuführen. 20 starke Bergbahnen, über 10 Museen, knapp 20 Bäder und Seen sowie 10 Eislaufplätze – so viele Partner auf einen Nenner zu bringen und dabei gleichzeitig auf die Interessen der Freizeitticket NutzerInnen...

  • 12.09.18
Lokales
Der Sprungturm würde heute keine Baugenehmigung mehr erhalten. Bei der Nutzung ist die Aufsicht eines Bademeisters verpflichtend.
7 Bilder

Sanierungspläne für das Haller Schwimmbad

Das Haller Schwimmbad ist ein Kleinod für viele BewohnerInnen. Eine Sanierung steht bald bevor. HALL. "Fakt ist, dass das Schwimmbad am Ende seiner technischen Laufbahn ist", sagt Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der Hall AG. Das Bad entspricht zwar allen Vorschriften, aber kann mit dem neuesten Stand der Technik – z. B. in Sachen Energierückgewinnung – nicht mehr mithalten. Vor über 30 Jahren wurden die letzten großen Sanierungen durchgeführt. Denkmalschutz und historische...

  • 19.07.18
Lokales
3 Bilder

Telfer Bad: verlängerte Sommersaison und beginnender Winterbetrieb

TELFS. Die Freibadsaison dauert erfreulicherweise länger als geplant. Die Gesellschafterversammlung des Telfer Bades beschloss die kostenlose zeitliche Ausdehnung der Saisonkarte bis 30.9.2017. „Somit können unsere Gäste bei schönem Wetter das Freibad noch länger genießen“, informiert Geschäftsführer Markus Huber. Revision Vom 11.9. bis 17.9. findet im Hallenbad und der Saunalandschaft die Revision statt. In dieser Zeit ist der Innenbereich geschlossen. „Wir haben die notwendigen Arbeiten...

  • 25.08.17
Wirtschaft
Burg Hasegg
2 Bilder

Neues beim Freizeitticket Tirol

Neue Partner stocken die Freizeitmöglichkeiten der Tirolerinnen und Tiroler auf. TIROL. Seit mittlerweile zehn Jahren erfreut sich das Freizeitticket Tirol größter Beliebtheit. Kein Wunder, denn es bietet für Groß und Klein, für Familien und Singles ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Die 30 im Ticket inbegriffenen Bergbahnen ermöglichen im Sommer wie im Winter aufregende Tage am Berg mit anschließender Erholung in einem der 15 Freibäder oder Badeseen. Passend zu den sich ankündigenden...

  • 26.06.17
  •  1
Wirtschaft
Klara Demmler und Thomas Schroll

Freizeitticket knackt 50.000er Schallmauer

Größtes Verbundticket im Alpenraum fördert sportliche Betätigung TIROL (kr). Am Montag wurde das 50.000 Freizeitticket Tirol für die Saison 2016/2017 verkauft. Dies zeigt einerseits die große Zufriedenheit der Tirolerinnen und Tiroler mit dem ganzjährigen Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten und hat das Freizeitticket andererseits zu einem fixen Bestandteil bei der Freizeitausübung der Tiroler Bevölkerung gemacht. Thomas Schroll, Vorsitzender des Freizeittickets Tirol, betont auch den...

  • 28.11.16
  •  1
SportBezahlte Anzeige
Andreas Perberschlager, Regio Card-Vorsitzender und der kleine Levin bei der Ziehung im Trofana in Mils.

Tirol Regio Cards für Gewinner

Die vier Gewinner der Tirol Regio Cards 2016 stehen fest. Das begehrteste Freizeitticket – die Tirol Regio Card – und das beliebteste Bezirksblätter-Gewinnspiel, sie gehören wohl zusammen: Über 3.500 Einsendungen haben uns heuer wieder erreicht und neben der Nennung des Lieblingsskigebietes wollten alle Teilnehmer natürlich eines der vier Tickets gewinnen. Das Rennen um die ersten Plätze der Skigebiete entschieden mit beachtlichem Abstand Fiss/Ladis, Obergurgl-Hochgurgl und Serfaus für...

  • 27.10.16
  •  5
Lokales
Das Freizeitticket: Ein umfassendes Freizeitangebot für Tirol – nur an der Abrechnung gibt's Kritik.

Freizeitticket: Kritik an Abrechnung

Neue Angebote sind zwar nicht dazu gekommen, trotzdem ist der Preis für's Freizeitticket um 13 Euro gestiegen. IBK (acz). Ein gutes Angebot zum guten Preis; – so sieht Sprecher des Freizeitticket-Kartenverbundes, Thomas Schroll, was das Ticket leisten muss. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es keine neuen Angebote. Dafür ist der Preis um 13 Euro gestiegen. Schroll erklärt: "Da die Gäste das Freizeitticket immer mehr nutzen, werden auch unsere Kosten höher. Außerdem müssen wir unseren Preis auch an...

  • 15.09.16
Wirtschaft
Auch das Skigebiet Glungezerbahn ist Mitglied beim Kartenverbund Freizeitticket.

Neue Verkaufsstelle in Hall für das Freizeitticket Tirol

Die Glungezerbahn hat ihre Verkaufsstelle in das neue Tourismusbüro der Region Hall-Wattens am Unteren Stadtplatz 19 in Hall in Tirol verlegt. Das neue TVB-Büro befindet sich direkt im Salinenpark beim Münzerturm an der Innbrücke Hall Mitte und verfügt über kostenlose Parkplätze. Pünktlich zum tirolweiten Verkaufsstart des Freizeittickets am 1. Oktober öffnet auch das neue TVB-Büro seine Pforten. Öffnungszeiten: 01. – 31. Oktober 2015 Mo - Fr: 8:00 – 18:00 Uhr und Sa: 8:00 – 13:00...

  • 23.09.15
Lokales
Thomas Schroll und die Gewinnerin Laura Angeline Perinet

Freizeitticket Tirol – 40.000er Marke geknackt

(red.) Die Partner des Freizeitticket Tirol dürfen sich freuen, denn heuer konnte die 40.000er Marke an verkauften Tickets zum ersten Mal geknackt werden und das nahm sich der Vorsitzende Thomas Schroll persönlich zum Anlass um dem 40.000sten Gast eine Freikarte als Geschenk zu überreichen. Ihr Glück kaum fassen konnte Laura Angeline Perinet, die sich über die tolle Überraschung riesig freute. Die gebürtige Französin, die in Innsbruck arbeitet wollte sich ihr Freizeitticket gerade noch am...

  • 06.11.13
Lokales

Als ich mit dem Schienenersatzverkehr zum Dorfwirtn fuhr.

Eine Erzählung aus der hochsteirischen Waldheimat. „Weisst,“ meinte ich neulich zu meinem Eheweib sobald die große Hitze vorbei war und d Sun a nimma so deimi blegazte, „am Sonntag sollten wir wieder einmal beim Dorfwirtn essen. Du kennst ja das Gutscheinheft mit dem man bei 62 Dorfwirten im ganzen Land 2x essen und 1x zahlen kann. Im heurigen Jahr haben wir ja erst 3 Gutscheine verbraucht. Weisst eh, beim Edlacherhof fast vor der Haustüre, und dann noch in Spital und in Hönigsberg, wo man...

  • 14.08.13
  •  2
Wirtschaft
Das Freizeitticket Tirol ist ein Produkt für aktive Einheimische, unter anderem mit vergünstitigten Familientarifen.

Freizeitticket Tirol erweitert Leistungsspektrum

(ella). In der kommenden Saison sind die beiden Freibäder in Völs und Telfs mit an Bord des Freizeitticket Tirol. Bei den Skiliften gibt es ebenfalls Zuwächse – die Kleinliftanlage Wattenberg ist neu im Verbund. Auch die Türen der Swarovski Kristallwelten stehen den Besitzern des Freizeittickets offen. Stefan Isser, Geschäftsführer der Swarovski Kristallwelten: "Wir sind stolz, ab der Saison 2013/14 Partner des Freizeitticket Tirol zu sein und freuen uns weiterhin auf zahlreiche einheimische...

  • 07.08.13
Politik

PKB - Innsbrucker Freizeitticket - "Warten auf Godot"

...habe gerade mein Innsbrucker Freizeitticket in der Hand - somit wäre ich zu einer Fahrt mit der PKB auf unseren Hausberg berechtigt - leider ist dies derzeit nicht möglich. Wer bezahlt mir nun den Ausfall? - ich habe ja auch schon im Vorhinein bezahlen müssen! Fast schon wie beim "Warten auf Godot" (Warten auf Godot – franz. Originaltitel: En attendant Godot; engl. Titel: Waiting For Godot; ist ein Theaterstück von Samuel Beckett) - man bezahlt etwas, was man nicht konsumieren bzw. benützen...

  • 09.06.12
  •  1
Politik
BEZIRKSBLÄTTER-Leser Roman Nowak hat die Skigebiet-Verbundkarten einem Vergleich unterzogen.

Verbundkarten in der Praxis

Regiocard, Freizeitticket und Tirol Snowcard versprechen preisgünstiges Freizeitvergnügen – wie schaut es damit in der Praxis für Familien aus? (mh). BEZIRKSBLÄTTER-Leser Roman Nowak aus Kematen hat eine Familie mit zwei Kindern. Die Familie, deren Kinder mit dem örtlichen Skiverein trainieren, stand kurz vor Beginn der Saison 2011/12 wie viele andere Familien im Großraum westlich von Innsbruck vor der Tatsache, dass die Axamer Lizum den Kartenverbund „Regiocard“ verlassen hat. „Nach...

  • 18.04.12
Politik
Garantieren Verbundkarten wirklich ein preisgünstiges Skivergnügen für Familien in den Skigebieten?

Verbundkarten in der Praxis

Wie schaut's mit Regiocard, Freizeitticket und Snowcard in Sachen "preisgünstiges Freizeitvergnügen" in der Praxis aus! Regiocard, Freizeitticket und Tirol Snowcard versprechen preisgünstiges Freizeitvergnügen – wie schaut es damit in der Praxis für Familien aus? BEZIRKSBLÄTTER-Leser Roman Nowak aus Kematen hat eine Familie mit zwei Kindern. Die Familie, deren Kinder mit dem örtlichen Skiverein trainieren, stand kurz vor Beginn der Saison 2011/12 wie viele andere Familien im Großraum...

  • 18.04.12
  •  4
Wirtschaft
Die Anlangen der Lizum können im Probejahr sowohl mit dem Freizeitticket als auch mit der Regiocard genutzt werden.

Neues Ticket für Lizum

Das Freizeitticket Tirol wächst – und auch die Axamer Lizum ist jetzt beim Verbund mit dabei! Das Freizeitticket Tirol erweitert erneut sein Angebot und wird um einige Attraktionen reicher. Die Axamer Lizum ist neben dem Glungezer, der Kellerjochbahn in Schwaz und der Strandperle in Seefeld neuer Partnerbetrieb des Freizeitticket Tirol. Zwei Ticketvarianten In einer außerordentlichen Sitzung stimmten die Partner des Freizeitticket Tirol einstimmig dem Antrag um Aufnahme der Axamer Lizum...

  • 21.09.11
Politik
Das Skigebiet Axamer Lizum ist dem Freizeitticket Tirol beigetreten.

Fix: In der Axamer Lizum gilt auch das Freizeitticket!

Weitere prominente Partner werten das Angebot noch zusätzlich auf! Das Freizeitticket Tirol erweitert in der kommenden Saison erneut sein Angebot und wird um einige Attraktionen reicher. Vor allem das Axamer Skigebiet wertet diesen Kartenverbund in Zukunft enorm auf! (mh). Die Axamer Lizum ist neben dem Glungezer, der Kellerjochbahn in Schwaz und der Strandperle in Seefeld neuer Partnerbetrieb des Freizeitticket Tirol. Hoch erfreut zeigt sich Thomas Schroll, Sprecher des Freizeitticket...

  • 22.08.11
Wirtschaft
Willi Krüger
4 Bilder

Tirol-Regio-Card: Anfangs belächelt, heute Familienhit!

Das erfolgreichste Freizeitticket Tirols feiert seinen 10. Geburtstag. Das Ticket ist heute ein Must have für Tausende Tiroler Familien, die sich Skifahren sonst kaum leisten könnten. LANDECK, IMST (hwe). Geburtshelfer Roland Reichmayr klopfte mit der Idee einer regionalen Freizeitkarte bei Seilbahnen im Bezirk Landeck an. Das war vor zehn Jahren. Ein paar Touristiker reagierten zuerst mit einem müden Lächeln. Längst steuert die Regio-Card auf Erfolgskurs. Ein Ausbau zum tirolweiten...

  • 17.09.08
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.