Garten Eden

Beiträge zum Thema Garten Eden

Freizeit
Ist das der Garten Eden?
4 Bilder

Burgruine Rabenstein
Der Garten Eden

Wie hat der Garten Eden eventuell ausgesehen? Wo waren Adam und Eva wirklich zu Hause? Das Mostviertel oder besser gesagt das Pielachtal hat viele schöne Plätze zu erkunden. Hat man diese Plätze dann auch gefunden, dann sind die Träume nicht mehr weit davon entfernt. Man malt sich von Historischen Plätze eine eigene Geschichte und verfällt so in den Tagtraum. Egal wo man steht, egal vor welchem Objekt, die Gedanken spielen Ihre eigene Geschichte. Wir haben einen Ort im Pielachtal gefunden, wo...

  • 17.09.19
  •  2
  •  2
Leute
22 Bilder

It's Partytime!
Aerial Silk und kubanische Klänge

WIENER NEUSTADT (mp). Jeden Mittwoch im Sommer lockt der Garten Eden Freunde von guter Musik und Stimmung in die Herrengasse. Für sommerlichen Latin Sound sorgte diesmal Fe Vargas, die aus Kuba stammt. Julia Kirchner stellte in luftiger Höhe mit einer Aerial Silk Vorführung die Tuchakrobatik und das Aerial Passion Studio vor. Das Publikum war begeistert, und so manche Zuschauerin überlegt jetzt es selbst zu probieren. Christian Schibig, Geschäftsführer vom City Club genoss den Abend mit Simon...

  • 22.08.19
Lokales
300 Besucher waren zur Eröffnung der ETN Konferenz in Haslach gekommen. Christina Leitner (r) und Andreas Selzer begrüßten die Gäste und führten durch das Programm
46 Bilder

ETN-Konferenz
Haslach wurde zum Mekka der Textilkunst

180 Teilnehmer aus 39 Ländern – Konferenzsprache ist Englisch – sind bei der Textil-Konferenz dabei. HASLACH (hed). Mit jazzigen Klängen von „The Teachers“ wurden die Teilnehmer der diesjährigen Konferenz des Europäischen Textilnetzwerkes (ETN) im TUK empfangen – eine bunte Besucherschar. Da wurde Englisch, dort Tschechisch und in einer anderen Ecke gar Finnisch, Slowakisch oder sogar Japanisch und eben Deutsch in verschiedenen Mundarten gesprochen. Bei einem Glas Sekt kam man sich näher und...

  • 29.07.19
Lokales
Christina Leitner (3.v.r) eröffnet die Aussttelung „Where  Flowers bloom“ von Tanja Boukal (2.v.r.) aus Wien in der Galerie Heim ART von Joachim Eckl (r)im Rahmen der Textilen Kultur Haslach
90 Bilder

Textile Kultur Haslach
Ausstellungsfahrt: Auf der Suche nach dem Garten Eden

Mit dem Reisebus dem Garten Eden auf der Spur. Impressionen einer Ausstellungsfahrt im Rahmen der Textilen Kultur Haslach. HASLACH, BEZIRK (hed). 70 Freunde der Textilen Kultur waren mit dem Bus-Shuttle von Haslach aus unterwegs zu Ausstellungseröffnungen in Neufelden und Neuhaus, Gemeinde St. Martin. Allesamt in der Hoffnung, ein Stück vom „Garden of Eden“ zu erahnen. Der erste Halt: Die Galerie HeimART von Joachim Eckl in Neufelden. Himmlische Harfenklänge von Christina Vesztergon ließen...

  • 18.07.19
Leute
Silvia Schober, Silvi Brunclikova, Melanie Weißenbacher, Karina Panzenböck und Sanja Markovic
13 Bilder

Partytime!
Paradiesisches Sommerflair mit Top DJ

WIENER NEUSTADT (mp). Im Garten Eden sorgte vergangenen Mittwoch der international erfolgreiche DJ Philipp van het Veld für die richtige Partystimmung. Hoch über der Herrengasse auf der DJ Brücke begeisterte er Silvia Schober, Silvi Brunclikova, Melanie Weißenbacher, Karina Panzenböck und Sanja Markovic. Das wunderbare Wetter lockte zahlreiche Gäste, wie Ben Becker, Patrick und David Lammer, Fanni Palotás und Patrick Pöcho in die Partymeile Wiener Neustadts. Auch Melanie Hofbauer, Pamela...

  • 18.07.19
Lokales
Roswitha Diaz Winter ( 3. l. hinten) mit ihren Schülerinnen im Fachbereich Handel & Büro beim Bepfalanzen des Poly-Käfers.
2 Bilder

Permakultur
Der „Poly-Käfer“ trägt Früchte

Ein VW Käfer wurde von Schülern der Polytechnischen Schule Aigen-Schlägl mit neuem Lack versehen und zu einem Gewächshaus umfunktioniert –ein Beitrag zur Landesgartenschau „Bio.Garten.Eden“. AIGEN-SCHLÄGL (hed). „Als erste und einzige Ökolog-Poly-Schule sind wir stets um Nachhaltigkeit und achtsamen Umgang mit Ressourcen bemüht“, berichtet Direktor Reinhold Petz und ergänzt: „So wurde einem alten VW Käfer im Vorjahr von Schülern des Fachbereiches Metalltechnik ein neues Outfit...

  • 22.05.19
Lokales
Der neugestaltete Vorplatz mit Pforte und Klosterladen (r) und Einbindung der Arkaden lädt zum Verweilen ein.
16 Bilder

Raum macht Klima
21. Architekturfühling in Aigen-Schlägl

Der 21. Architekturfrühling des Architekturbüros Arkade findet heuer am Donnerstag, 23.Mai, in Aigen-Schlägl statt. Die Bauprojekte rund um das Stift Schlägl und der Bioschule, sowie die Landesgartenschau sind die Begründung der Ortswahl. AIGEN-SCHLÄGL/HASLACH (hed). „Raum macht Klima“ lautet das Thema des 21. Architekturfrühlings des Büros Arkade, der im Rahmen der österreichischen Architekturtage stattfindet. Dieses Motto war für Architekt Josef Schütz und sein Team von Beginn an ein...

  • 03.05.19
Freizeit
5 Bilder

Windischbauer.nHOF
Im Garten Eden gibt´s noch freie Gartenflächen

Der Garten EDEN am Windischbauer.nHOF in Ried im Traunkreis ist ein Ort, an dem man den stressigen Alltag hinter sich lassen kann. RIED/TRAUNKREIS. Aktuell sind noch etliche Quadratmeter guter Gartenerde frei zum Selbergärtnern. Bis Ende April 2019 besteht noch die Möglichkeit einzusteigen. Sollte jemand keinen eigenen Garten, eine eigene Parzelle bepflanzen wollen, aber trotzdem manchmal in den Genuss des Gärtnerns kommen wollen, der ist ebenfalls eingeladen im Garten EDEN mitzugarteln....

  • 14.04.19
Freizeit
<f>Franz und Bettina Windischbauer </f>aus Ried/Traunkreis laden dazu ein, den bäuerlichen Alltag aktiv mitzuerleben.
9 Bilder

Im Einklang mit der Natur
Natürlich gärtnern am Windischbauer.nhof in Ried im Traunkreis

Der Garten Eden, ein Projekt des Vereins Windischbauer.nhof, bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, zum einen selbstständig auf seinem eigenen kleinen Fleckerl am Hof zu garteln, zum anderen auch gemeinschaftlich bestimmte Gemüsesorten und Kräuter anzupflanzen. RIED/TRAUNKREIS. "Der Verein lädt allerdings nicht nur zum Garteln und zum Selbstversorgen ein, sondern auch ganz bewusst dazu, den bäuerlichen Alltag aktiv mitzuerleben", beschreibt Vereinspräsidentin Bettina Windischbauer. "Zum...

  • 05.03.19
Lokales
32 Bilder

VIDEO - Wahrzeichen von Salzburg wird verhüllt

Steinbrocken lösen sich vom Franziskanerturm, die Sanierung sprengt das Budget des Bettelordens. Der Garten soll den Turm retten. SALZBURG (sm). Die Fassade des spätgotischen Turms in der Franziskanergasse bröckelt. Der erste Brocken fiel im November 2017 vor die Füße eines Vorbeigehenden. Zwar ist der denkmalgeschützte Turm von guter Bausubstanz und in keinerlei Weise einsturzgefährdet, aber wegen der Gefahr herabfallender Steine wurde der gesamte Turm verhüllt. "Es wäre undenkbar, wenn da...

  • 21.08.18
  •  2
Freizeit
52 Bilder

Wo die Seele atmen lernt

*** Wenn meine Seele Urlaub braucht, gehe ich in meiner Mutter Garten. Wo: Grafenschachen, 7423 Grafenschachen auf Karte anzeigen

  • 06.08.18
  •  14
  •  21
Lokales
38 Bilder

Garten Eden: eine heiße Nacht

WIENER NEUSTADT. Wie jeden Mittwoch im Juli und August fand auch letzte Nacht der Garten Eden in der Herrengasse statt. Top Wetter und eine legendäre Partystimmung waren letzte Nacht in der Herrengasse zu finden. Jung und Alt vergnügten sich und einige nutzten die gestrige Veranstaltung sogar um Geburtstage zu feiern. Die dort angebotenen Cocktails schmeckten exquisit und die restlichen Getränke waren ebenfalls vorzüglich.  Bei Schönwetter lohnt es sich unbedingt diese Feier in der Innenstadt...

  • 03.08.18
Leute
42 Bilder

Garten Eden Opening

WIENER NEUSTADT. Am 27. Juni 2018 fand diese Saison das erste Mal ,,Garten Eden" in der Herrengasse statt. Trotz schlechtem Wetter feierten in der gestrigen Nacht Jung und Junggebliebene die Saisoneröffnung des legendären ,,Garten Eden". Ab jetzt heißt es wieder jeden Mittwoch im Juli und August ,,Garten Eden". Bei Schönwetter ist diese Veranstaltung empfehlenswert, da sich die komplette Partyszene der Herrengasse im Freien abspielt. Latino-Feeling und eine prickelnde sommerliche Atmosphäre...

  • 28.06.18
Leute
Remembar-Chef Marc Zeller, Model Victoria Hubacek, Schlangenfrau Kelly mit Schlange Cleo und Remembar-Chef Gerald Pointner (v. l.).
2 Bilder

Remembar wurde zum Garten Eden – inklusive "Schlangenfrau"

Paradiesisch gefeiert wurde vergangenes Wochenende in der Linzer Remembar. Die Gäste konnten sich dabei fast wie Adam und Eva im Paradies fühlen, denn das Szenelokal im Passage wurde mit viel Aufwand für einen Abend in den Garten Eden verwandelt. Für das richtige Flair sorgte neben einer paradiesischen Dschungel-Deko vor allem Schlangenfrau Kelly mit ihrer Boa Constrictor namens Cleo. Osterstimmung kam aber auch auf, denn die Remembar-Chefs Marc Zeller und Gerald Pointner begrüßten alle...

  • 03.04.18
Freizeit
Schwerpunkt KinderGARTEN bei Familie Windischbauer in Ried im Traunkreis.
4 Bilder

Im "Garten Eden" Ried im Traunkreis startet die Saison

Viel Neues tut sich heuer im "Garten Eden" in Ried. Einen Info-Nachmittag gibt es am 7. April 2018. RIED/TRAUNKREIS (wey). Der Verein Windischbauer.nHOF startet mit dem Projekt "Garten Eden" in die neue Gartensaison. Er lädt interessierte Gärtner - Einzelpersonen, Paare und Familien, die sich im Gartenjahr 2018 selbstständig mit Sommer- und/oder Wintergemüse selbst versorgen wollen, zu einer Info-Veranstaltung am Samstag, 7. April, ab 14 Uhr, ein. Bis jetzt war das Garteln im Garten Eden...

  • 26.03.18
Leute
AMOH (Mary Mischitz)
3 Bilder

AMOH Kunst KrizeKraze "Spuren des Geistigen"

Cafe Benedikt * Benediktinerplatz 7 * Klagenfurt a. W. Tel. 0676 88 18 54 44 (Manfred Schein) Dauer der Ausstellung: bis 04. Oktober 2017 [AMOH] MEINE WERKE Diese Technik habe ich im Jahr 2013 entdeckt und seitdem Zeichne ich meine Bilder mit Wasser und Kohlestifte. Zwei Bilder wurden im Rahme der Kübelkompanie 2014 in Europa Haus ausgestellt. In meinen Bildern muss nichts perfekt sein, es darf auch hässlich und verwirrend sein. Ich versuche nicht die Perfektion zu zeichnen,...

  • 05.08.17
Lokales
LR Rudi Anschober (hier mit Hannah Kordes) hebt die Bedeutung von aktiver Gartenarbeit für den Umweltschutz hervor.
3 Bilder

Gemeinschaftsgärten boomen

Garteln ist Lifestyletrend und aktiver Boden- und Bienenschutz zugleich KREMSMÜNSTER. Garteln ist nicht mehr nur mühselige Arbeit, es wird immer mehr zu einem Lifestyletrend. Die Zahl der Schulgärten, Permakulturgärten oder Miet- und Selbsterntegärten wird ebenso immer mehr, wie Gärten, die von der Gemeinde organisiert werden, um Integration und Gemeinschaft zu fördern. Gemeinsam garteln Selbstversorgung und soziales Miteinander und natürlich die Freude an sauberem Obst und Gemüse sind...

  • 01.08.17
Leute
Wr. Neustadt, Oesterreich, 26.7.2017, Chronik,  Party Night in der Herrengasse (Garden Eden). Bild zeigt .

Mikl-Leitner feiert im Garten Eden

Nach getaner Arbeit inklusive Spatenstich bei den Kasematten feierte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Bürgermeister Klaus Schneeberger beim Garten Eden in der Wiener Neustädter Herrengasse. Mikl-Leitner zeigte sich sichtlich begeistert von der Veranstaltung. Viele Gäste nutzen die Möglichkeit um mit der Landeshauptfrau Fotos und Selfies zu machen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Rajo Ferstl am DJ-Turm mit Blick auf die zahlreichen Gäste.

  • 28.07.17
Lokales
Gemeinsam garteln in Ried im Traunkreis
2 Bilder

„Garten EDEN“ – Informationsversanstaltung am Samstag, 4. März

Ein Gemeinschaftsgarten-Projekt des Vereins Windischbauer.nHOF RIED/TRAUNKREIS. Seit 1. Jänner 2017 gibt es den Verein Windischbauer.nHOF in Ried im Traunkreis. „Der Verein hat sich ganz der Förderung der Verbindung zwischen Mensch, Tier und Natur, verschrieben“, so Bettina Windischbauer, Präsidentin des Vereins. Neben sechs anderen Projekten des Vereins Windischbauer.nHOF ist der „Garten Eeden“ eins der wesentlichsten, die zur Verbindung zwischen Mensch und Natur beitragen. Er dient nicht...

  • 24.02.17
Lokales
In Gruppen diskutiert man die touristische Ausrichtung.
3 Bilder

Ein Garten Eden für unsere Gäste

Unternehmer und Touristiker tüfteln an nachhaltigem Tourismusplan für Feldbach. Das Vulkanland ist eine Eden-Destination. Was das bedeutet? Die Südoststeiermark ist eine von sieben Regionen in Österreich, die von der Europäischen Union ausgezeichnet wurden – und zwar für immaterielles Kulturerbe und nachhaltigen Tourismus. Das ist lange her. 2008 hat sich das Vulkanland gegen seine Mitbewerber in der Kategorie durchgesetzt. Jetzt, Jahre später, gibt es dafür auch Geld aus Brüssel....

  • 06.02.17
Freizeit
4 Bilder

"Garten Eden" - Jahresausstellung 2017

Noch bis 14. Jänner in Schrems zu bestaunen! "Seelenschmaus", "Rückkehr ins Paradies", "Ein besonderes Erlebnis" oder "Bewegend" lauten einige der zahlreichen positiven Kommentare unserer Besucher im Gästebuch und im persönlichen Gespräch. Nutzen auch Sie die Gelegenheit die einzigartige Jahresausstellung "Garten Eden" noch zu besuchen! Die Jahresausstellung 2017 führt in eine zauberhafte Welt der Farben, paradiesischer Pflanzen und faszinierender Naturerscheinungen und ist zugleich eine...

  • 28.12.16
Freizeit
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Garten "Eden"

Der Garten EDEN steht für natürliches Garteln, gemeinsam Lernen sein eigenes Gemüse anzubauen und haltbar zumachen und für Gemeinschaft leben. Am Sonntag, 4. September 2016, von 13 bis 18 Uhr wird zum Tag der offen Gartentür in den Gemeinschaftsgarten "Eden" bzw. zur Hofbesichtigung auf den Windischbauernhof, Rührndorf 29, 4551 Ried/Traunkreis, eingeladen. Damit die Besucher wieder etwas übers Biogärtnern dazulernen können, gibts auch heuer einen praktischen Vortrag zum Thema „Dammkultur...

  • 24.08.16
Lokales
Der Eintritt in den "Garten Eden"
10 Bilder

Ein Blick ins Paradies

SALZBURG: Das Franziskanerkloster öffnete am Wochenende seine Tore zum "Garten Eden"; jeder Besucher konnte einen Blick in das Paradies werfen. Im Rahmen der "Rosentage" gab es nicht nur dieselben zu bewundern, sondern auch allerlei kunstvolles Handwerk und Fotografien. Den liebevoll gestalteten lauschigen Plätzchen und dem schönen Brunnen - er zeigt das Motiv "Adam und Eva im Paradies" - in der Mitte des Klostergartens schenkte ich mein besonderes Augenmerk.

  • 05.06.16
  •  4
  •  5
Freizeit
Anmeldeschluss für das heurige Gartenjahr ist der 19. März.
2 Bilder

Gemeinschaftsgarten "Garten EDEN" startet in die neue Gartensaison

Erstmalig wird heuer der Gemeinschaftsgarten EDEN auch Teil des vielseitigen Programmes der Landesgartenschau in Kremsmünster sein. RIED/TRK. Der Gemeinschaftsgarten "Garten EDEN" in Ried im Traunkreis startet demnächst wieder in die neue Gartensaison. Wer noch Lust hat einzusteigen, kann sich am Samstag, den 12. März 2016, um 14 Uhr, bei einer Info-Veranstaltung direkt vor Ort über die Gartengemeinschaft informieren und bereits erste Gartenluft schnuppern. Erstmalig wird heuer der...

  • 08.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.