Gasthaussterben

Beiträge zum Thema Gasthaussterben

Lokales
Das Lewisch hat am 20. Dezember seinen letzten Tag gehabt. Saggen ist nun so gut wie ohne ein Gasthaus.

"Oscar kocht" nicht mehr und Lewisch' letzte Tage

Zwei Institutionen verabschiedeten sich mit Ende Dezember von ihren Gästen. Das Gasthaus Lewisch hat am 20. Dezember das letzte Mal geöffnet gehabt und auch das vegetarische Minilokal von Oscar Germes-Castro ("Oscar kocht") legt eine Pause ein. INNSBRUCK. Die letzten Jahre führte Theresa Fessler das Lewisch. Nachdem sie sich entschied, neue Wege einzuschlagen, fand sie keinen Nachpächter für das Lokal. Die Gastroszene trauert: Das Gasthaus war eines der letzten alteingesessenen,...

  • 21.12.19
Lokales
Der Gasthof bei "Hasewend by Domaines Kilger" ist ab September nur noch stark eingeschränkt geöffnet. Die Gästezimmer kommen laut Kilger gut an.
4 Bilder

Gastronomie
Abends wird es jetzt still beim Gasthof Hasewend

Ab September wird der Gasthof "Hasewend by Domaines Kilger" in Eibiswald den Restaurantbetrieb schließen. Gästezimmer, Kinofrühstück und Genussladen bleiben bestehen. EIBISWALD. Ein Kirchenwirt gehört zu einem Ort wie die Kirche selbst. So hat auch der Kirchenwirt am Eibiswalder Kirchplatz eine langjährige Tradition, der mit der Fleischerei seit jeher zum gesellschaftlichen Treffpunkt zählte - ältere Generationen erinnern sich sogar, dass man sich bis zur Kirche anstellen musste, um an sein...

  • 23.08.19
Lokales
Die Suche nach einem Pächter war nicht von Erfolg gekrönt. Das Gasthaus Lewisch sperrt mit Ende Dezember 2019 zu.

Im Saggen
Gasthaus Lewisch sperrt im Dezember zu

Wie das STADTBLATT bereits im April berichtete, suchte das Gasthaus Lewisch neue Pächter. Nach einem halben Jahr erfolgloser Suche, sperrt es mit Dezember 2019 zu. Nach einem halben Jahr erfolgloser Suche, haben die Verpächter beschlossen, das Gasthaus nicht mehr weiterzuführen. „Es ist sehr traurig“, sagt Theresa Fessler, die derzeitige Pächterin. „Mir liegt so viel am Lewisch, doch es hat sich kein passender Pächter gefunden.“ Die Gastronomin mit Leib und Seele hatte Anfang des Jahres...

  • 19.06.19
Lokales

Meine Meinung
Ein Hoch auf unsere Gastronomen

Die Autofahrer bezeichnen sich oft als "Melkkühe" der Nation, weil immer wieder neue Steuern und Belastungen erfunden werden. In einem Atemzug können da auch die Gastwirte genannt werden, denn in den letzten Jahren sahen sich die Gastronomen mit einer Vielzahl von Hürden und Belastungen konfrontiert: Rauchergesetz, Hygiene-Bestimmungen, Registrierkassenpflicht, Allergen-Verordnung, Gastgarten-Genehmigungen und zuletzt das neue Jugendschutzgesetz. Dazu kommt noch der Mangel an Arbeitskräften,...

  • 19.02.19
Lokales
Im Villenviertel scheint die Welt heil zu sein. Trotzdem sieht man mit Entsetzen, wenn wieder ein Gasthaus zusperrt.
4 Bilder

Saggen ist alarmiert: Das Schicksal des Rosengartens hängt in der Luft

Wenn ein Gasthaus nach dem anderen dicht macht, schrillen die Alarmglocken bei der Bevölkerung. INNSBRUCK. Über ein allgemeines Gasthaussterben will man in Innsbruck zwar nicht reden, es gibt aber Stadtteile, die trotzdem davon betroffen sind. Alteingesessene Saggener erinnern sich im Gespräch mit dem STADTBLATT an Zeiten, in denen die Claudiastraße und der Claudiaplatz von Geschäften und Gasthäusern gesäumt waren: Bäcker, Blumengeschäfte, Tabak Trafiken, Gasthäuser. Obwohl im Gespräch die...

  • 07.03.18
Wirtschaft
Bis inklusive 30. März hat Dorli Schneider ihr Gasthaus in Etzersdorf noch geöffnet. Dann heißt es schweren Herzens Abschied nehmen.

Schneider sperrt zu – Eine Gasthaus-Ära geht in Etzersdorf zu Ende

Das Gasthaus Schneider schließt am 30. März für immer. Es wird zum Kauf angeboten. Wirtin Dorli Schneider über einen schweren Abschied. Wenn Vollblut-Wirtin Dorli Schneider über die Schließung ihres Gasthauses in Etzersdorf und den Verkauf des Gebäudes spricht, steht ihr der harte Abschied buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Die Entscheidung traf sie schon zu Weihnachten, nachdem sie beschlossen hatte, in Pension zu gehen, und sie keinen Nachfolger für die Weiterführung des...

  • 23.01.18
Lokales
Zu und aus. Schiefling, St. Margareten, Zell und Ludmannsdorf haben einiges an Infrastruktur verloren. Wie kann man der Entwicklung entgegensteuern?

Mit jeder Schließung schwindet Lebensqualität

Keine Bank, kein Gasthaus ... Wir haben uns die Entwicklung in vier nicht an die Landeshauptstadt angrenzenden Gemeinden angesehen. KLAGENFURT LAND (vp). Mit dem Aus für den Zadruga-Markt Schiefling starb wieder ein Traditionsbetrieb in der Tourismusgemeinde. Und damit ein Stück Nahversorgung. In den letzten Jahren musste Schiefling das Schließen des Zadruga-Lebensmittelgeschäfts (Herbst 2015), der Post und - schon länger her - der Polizei "erdulden". Kürzlich folge die Posojilnica Bank. "In...

  • 14.06.17
  •  1
  •  2
Lokales
Hoch die Gläser: Im Marktheurigen Strobl in St. Ruprecht/Raab kommt der Wirt Andreas Strobl gerne persönlich an den Tisch.

Traditionsgasthäuser: Herz der Gemeinden

Als Reaktion auf das Gasthaus-Sterben setzt die Wirtschaftskammer auf eine ganze Reihe von Maßnahmen. Gemütlich essen gehen oder auf einen Kaffee Sonntags nach der Kirche. Man kennt den Wirt, die Kellner und weiß woher das Essen kommt. Mit diesem Flair und Charme punkten die traditionellen Gasthäuser nicht nur bei den Einheimischen, sondern auch über die Bezirksgrenzen hinaus. Trotzdem sperren immer mehr Betriebe zu. Warum die alteingesessenen Gasthäuser und Gasthöfe vom Aussterben bedroht sind...

  • 21.10.16
Lokales
Rund 200 kamen zum Flash-Mob der Raucher und Wirte auf den Stephansplatz
11 Bilder

Demo gegen Raucher-Gesetze

Flashmob und Bierdeckel-Volksbegehren sollen Politik-Kehrtwende erzwingen WIEN. Mit einem ersten Flash-Mob machten dieser Tage die Raucher und die Wirte in Wien gegen übertriebene Bestimmungen beim Nichtraucher-Schutz mobil. Die rund 200 Demonstranten zündeten sich ihre Glimmstängel an oder zogen genüsslich an ihren Zigarren und Pfeifen. "Wir lassen uns nicht länger papierln", bringt es ein Wiener Szenewirt auf den Punkt. Die neueste Entwicklung in der Anti-Raucher-Hetze sei eine...

  • 08.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.