Geld

Beiträge zum Thema Geld

"Für beratungsintensive Produkte wie eine private Wohnbaufinanzierung oder der persönliche Vermögensaufbau ist es unser Job, eine umfassende Beratung durchzuführen und ein optimales Angebot zu erstellen", sagt Thomas Haider, Kundenberater bei der Sparkasse in Maxglan.
2

Gut beraten
Der Kundenberater ist die Vertrauensperson in der Bank

Mit seinen bald 30 Jahren hat Thomas Haider, Kundenberater bei der Sparkasse, bereits zehn Jahre Erfahrung in der Bank. Bei jeder Beratung ist sein Ziel, dass der Kunde mit dem Gefühl aus dem Gespräch geht, dass sich der Berater wirklich um einen kümmert. Er geht immer mit einem neuen Schwung in die Termine mit Kunden. SALZBURG. Die sechs Monate Präsenzdienst waren geschafft und Thomas Haider stand vor der Entscheidung, welchen Weg er mit seinen damals 20 Jahren einschlagen will. Da der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Eva-Maria Weidl (rechts) ist für Family Wealth im Bankhaus Carl Spängler in der Leitung in Salzburg tätig. Ehrenamtlich ist Weidl Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners, genau wie Sonja Ebhart-Pfeiffer (links).
Aktion

Frau und Geld
So gelingt der Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit

36 Prozent der Frauen sind in Salzburg auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen. Wie Frauen ihre finanzielle Unabhängigkeit erreichen und bewahren, zeigen zwei Expertinnen.  SALZBURG. Nichts sollte für Frauen so wichtig sein, wie ihre Finanzen. Denn bei den meisten Frauen kommt es was die finanzielle Unabhängigkeit betrifft zu einem Einbruch, sobald sich ein Kind ankündigt und die Frau der Versorgung zu Liebe weniger arbeiten als ihr Partner. Auch verharren Frauen durch die finanzielle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags.
4

Unsere Erde
Land fördert sinnvolle Sanierungen so gut wie noch nie

Dazu starten Sparkasse und Energieberatung eine Initiative für Nachhaltigkeit im privaten Wohnraum.   SALZBURG. Der Gebäudesektor ist ein Schlüsselbereich zur Erreichung der Klimaziele. Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags. Generelle Ziele sind die Verringerung des Gesamtenergieverbrauchs und „Zero Emissionen“ im Gebäudebereich. Ein weiterer relevanter Schritt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Kaum ein Tag vergeht, an dem man nicht mit unglaublichen Aussagen rund um das Thema Coronavirus konfrontiert wird.
1 5

Corona in Salzburg
Fünf Corona-Mythen im Check

Gibt es Geld für Angehörig, die erlauben, Verstorbene als Covid-Tote aufscheinen zu lassen? Werden Verstorbene nachträglich auf Corona getestet? Werden Unfalltote als Corona-Tote gelistet? Wir wollten's wissen. Kaum ein Tag vergeht, an dem man nicht mit unglaublichen Aussagen rund um das Thema Coronavirus konfrontiert wird. Per Messenger-Dienst, in diversen sozialen Netzwerken und sogar im Freundes- und Bekanntenkreis kursieren Gerüchte. Und jeder hat sich wohl schon einmal dabei ertappt, über...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
3

Coronavirus in Salzburg
"Liquiditätsengpässe bei Unternehmen geringer als erwartet"

Die Möglichkeit zur Stundung von Kreditzahlungen und zur Vorfinanzierung der Corona-Kurzarbeit zeigen laut Salzburger Banken positive Wirkung.   SALZBURG. Aufgrund der Covid-19-Krise gab es in tausende Salzburger Betrieben Kurzarbeit (1.456 mit 2. November 2020). Viele Mitarbeiter haben ein geringeres oder kein Einkommen mehr. Kreditrückzahlungen wurden daher für manche Salzburger eine große Belastung. Die österreichischen Banken bieten ihren Verbrauchern und Kleinstunternehmen an, die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Schülerinnen und Schüler (im Bild am Abschlussfoto des letzten Schuljahres) der 4. Klasse HTL Hallein freuen sich, dass sie mit ihrer Spendenaktion einen ehemaligen Klassenkameraden unterstützen dürfen.

HTL Hallein
Klasse sammelt für Mitschüler im Rollstuhl

Im Sommer letzten Jahres verunglückte ein Mitschüler unter ungeklärten Umständen bei einem Steinbruch und ist seither auf einen Rollstuhl angewiesen. HALLEIN. Die Schüler der HTL Hallein haben jetzt eine Spendenaktion für ihn ins Leben gerufen: Die 4. Klasse des Zweiges Bautechnik und Holzbau möchten ihren ehemaligen Kollegen unterstützen: Der Spendenbetrag soll der Familie helfen, weitere Therapien zu finanzieren und das Wohnhaus barrierefrei umzugestalten. Das Konto lautet: Spendenaktion HTL...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Über Geld spricht man nicht, ist veraltet.
1

Financial Planners
Mit Experten kostenlos über das Geld reden

Die Gute Nachricht des Tages: bis 9. Oktober kann man mit Finanzexperten kostenlos über das Geld sprechen. SALZBURG. Der Österreichische Verband Financial Planners initiiert eine österreichweite Pro-bono-Beratungsaktion, bei der jeder einen kostenlosen Beratungstermin bis 9. Oktober vereinbaren kann. "Wer über Geld spricht, lernt seine Finanzen zu ordnen und sein Vermögen zu managen", so Helmut Siegler, Vorstandsvorsitzender des Verbandes Financial Planners. Erstmals können die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der "Verehrer" behauptete, dass Geld per Paket zurück zu senden.

Internet
Tennengauerin wurde um 140.000 Euro betrogen

Eine 64-jährige Tennengauerin wurde im Laufe des vergangenen Jahres Opfer eines schweren Falls von Internetbetrug.  TENNENGAU. Die Frau lernte laut Polizei im Oktober 2019 via social Media einen unbekannten Mann kennen. Der Mann soll der 64-Jährigen über Monate vor vorgespielt haben, dass er sich in einer Notlage befände und dringend Geld für Maschinen benötige. "Verehrer" forderte viel Geld Dieses Geld würde, so behauptete der Betrüger laut Polizei,  von "seinem Chef" nach Abschluss von nicht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Alexander Stangassinger: "Auf die Gemeinden kommen derart große finanzielle Probleme zu, die nur durch Bund und Länder abgefangen werden können."

Hallein
Bürgermeister fordert Hilfspaket für Gemeinden

Die Corona-Krise wird große Löcher in das städtische Budget reißen. Im Rathaus konzentriert man sich derzeit nur noch auf die notwendigsten Projekte.  HALLEIN. Gestern konnte die letzte Etappe der Altstadtsanierung abgeschlossen werden: Pfannhauserplatz und die Schiemerstraße sehen wie neu aus, seit heute gestern ist auch wieder die Durchfahrt der Altstadt über die Schiemerstraße möglich. Das alles ist aber mit Verzögerung fertiggestellt worden, eigentlich hätte der 10. April das Enddatum sein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
In Golling ist es still geworden, die Geschäfte liefern aber in einer gemeinsamen Aktion.

Wirtschaft
Golling hält in der Krise fest zusammen

Die Wirtschaftsbetriebe in Golling rücken zusammen und liefern in Zeiten von Corona ihre Waren aus. GOLLING. Im Ortszentrum von Golling, der bekannten Marktstraße mit ihren zahlreichen bunt bemalten Häusern, herrscht eine ungewohnte Ruhe. "Es ist wichtig, dass alle Maßnahmen wie die Ausgangsbeschränkungen eingehalten werden, ich appelliere an alle, sich an die Regeln zu halten", erklärt Gollings Bürgermeister Peter Harlander. Damit die Wirtschaft aber eine Chance hat, die Krise zu überdauern,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Paul Weitz und Evelyn Poteschil von "alpine-vju."
4

Skibrillenschutz
Annaberger Erfinderduo war bei "2 Minuten 2 Millionen"

Dir Firma "alpine [vju:]" aus Annaberg kämpfte diese Woche um die Gunst der Investoren aus "2 Minuten, 2 Millionen". ABTENAU. "Die Idee kam in den drei Jahren Skilehrern in Kanada, wo wir, Evelyn und Paul, uns kennenlernten". Die beiden stellten fest, wie einfach die Skibrillen zerkratzt wurden und suchten eine Lösung: Seit drei Jahren produzieren sie in Annaberg einen elastischen Mikrofaserschutz, der mittels Spanngummi über die Brille gezogen wird. Im deutschsprachigen Raum kann die Firma...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
In Oberalm ist es laut Polizei zu einem Büroeinbruch gekommen

Geld und Gutscheine
Einbruch in Oberalm

Aus dem Büro sollen Bargeld und Gutscheine gestohlen worden sein.  OBERALM. Ein unbekannter Täter brach laut Polizei am 2. März in ein Büro in Oberalm ein. Aus dem Büroraum stahl er offenbar zwei Handkassen mit Bargeld und verschiedenen Warengutscheinen. Durch die Tat entstand laut Polizei ein Gesamtschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Mehr News über den Tennengau finden Sie hier.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ein fünfstelliger Betrag wurde von der geschädigten Tennengauer Firma laut Polizei auf das Konto des unbekannten Täters überwiesen.

Geld überwiesen
Schwerer Internetbetrug im Tennnegau

Die Polizei warnt vor Betrug im Internet, eine Tennengauer Firma ist vor kurzem in die Falle geraten.  TENNENGAU. Ein bislang unbekannter Täter verfälschte laut Polizei eine E-Mail einer deutschen Firma, indem er die Bankdaten der angeführten Rechnung änderte. Diese Änderung blieb vorerst unbemerkt und ein fünfstelliger Betrag wurde von der geschädigten Tennengauer Firma laut Polizei auf das Konto des unbekannten Täters überwiesen. Die Ermittlungen laufen. Tipps von der Polizei Salzburg: •...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Frauenhausleiterin Doris Weißenberger ist schockiert über die Ausschreibung.

Frauenhaus Hallein
"Man will uns die Autonomie nehmen"

Das Vorgehen der Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS) sorgt für Kritik beim Frauenhaus wie bei den Betreibern von der Kolpingsfamilie Hallein.  HALLEIN. Im Frauenhaus in Hallein sind die Angestellten "immer noch geschockt" von der Ankündigung der Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS). "Wir haben vorher nichts davon gewusst und sind einfach vor vollendete Tatsachen gestellt worden", erklärt Doris Weißenberger, Leiterin des Frauenhauses in Hallein. "Das ist in Österreich noch nie passiert. Wir haben...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die beiden Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag.

Pensionistin verletzt
84-jährige Halleinerin wurde zu Hause überfallen

Zwei unbekannte Täter brachen laut Polizei am 7. Februar kurz vor drei Uhr über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Hallein ein. HALLEIN. Die mutmaßlichen Täter durchsuchten sämtliche Räume und trafen dabei laut Polizei auf die 84-jährige Hausbesitzerin. Einer der Männer versuchte offenbar, die Frau festzuhalten und ihr den Mund zuzuhalten. Die 84-Jährige konnte sich jedoch losreißen, worauf die Täter die Flucht ergriffen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ. Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Halleiner Kulturverein Sudhaus hat mit Budgetproblemen zu kämpfen.

Gerettet
Verein Sudhaus Hallein stand kurz vor der Insolvenz

Der Kulturbetrieb Sudhaus kann seine Kosten nicht mehr decken, dem Verein drohte fast das Ende. HALLEIN. "Vergangenes Jahr hatten wir ein Budget von 63.000 Euro gehabt, dieses Jahr bekamen wir für das erste Quartal nur 4000 Euro an Förderungen," erklärt Katrin Petter, stellvertretende Obfrau des Vereins. Die "infrastrukturellen Fixkosten" in Höhe von 63.000 Euro seien dieses Jahr aber nicht zugesagt worden, lediglich die Miete habe man dem Kulturverein als Förderung zugestanden. Jetzt hat der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Schaden dürfte an die 10.000 Euro betragen. Hinweis zu den Tätern gibt es bislang keine.

Hallein
Maschinen im Wert von 10.000 Euro gestohlen

Die erste Gerät war 80 Kilogramm, das zweite 300 Kilogramm schwer. HALLEIN. Bisher unbekannte Täter stahlen laut Polizei in der Nacht zum 28. Jänner 2020 von einem Lagerplatz in Hallein zwei Stück Hydraulik-Presslufthämmer für Baggerfahrzeuge. Die beiden Geräte waren 80 kg, bzw. 300 kg schwer. Der Schaden dürfte an die 10.000 Euro betragen. Hinweis zu den Tätern gibt es bislang keine.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
„Zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden die Tarife ab 1. Jänner 2020 erhöht und so in die Versorgungssicherheit im Land Salzburg investiert“, betont Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (hier im Tageszentrum Seekirchen).

Pflege
Mehr Budget für mobile Pflege und Betreuung

Das neue Jahr bringt Verbesserungen für 1.200 Pflegekräfte. Drei Millionen Euro mehr stehen seit Anfang 2020 für die mobile Pflege zur Verfügung. „Zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden die Tarife ab 1. Jänner 2020 erhöht und so in die Versorgungssicherheit im Land Salzburg investiert“, betont Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. SALZBURG. Der Bereich Pflege und Betreuung nimmt mit insgesamt 205 Millionen Euro heuer wieder den größten...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer (ÖVP).

Oberalm
Starterwohnungen in ehemaligem Flüchtlingsheim geplant

Das Budget für 2020 steht fest, Bürgermeister Hans-Jörg Haslauer setzt auf die Ortskerngestaltung, Sanierungen und neue Wohnungen im ehemaligen Flüchtlingsheim. OBERALM. Die umfangreiche Ortskerngestaltung wurde mit 
1.165.000 Euro veranschlagt, für die Gestaltung der umliegenden Bereiche im Jahr 2021 weitere 1.445.000 Euro eingeplant. 
Im Ortsteil Kahlsperg soll eine vereinsunabhängige Freizeitanlage errichtet werden, dafür wurden 15.000 Euro für Planungskosten im Jahr 2020 beschlossen....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Frau hatte die Abwesenheit ihrer Nachbarin für den Diebstahl ausgenutzt.

Golling
Nachbarin hatte aus Geldnot gestohlen

Ein Fall von schwerem Diebstahl in Golling konnte nun von der Polizei aufgeklärt werden.  GOLLING. Anfang September erstattete eine 69-jährige Frau aus Golling Anzeige bei der Polizei, dass aus einer Kasse in ihrer Wohnung mehrere Tausend Euro fehlten. Die Ermittlungen haben laut Polizei nun ergeben, dass eine 49-jährige Nachbarin aus Geldnot das Geld gestohlen hat. Die Beschuldigte soll bereits Ende Juni eine kurze Abwesenheit der 69-Jährigen ausgenutzt haben, ging offenbar in deren offene...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Kurt Reiter ist neuer Salzwelten-Chef.

Dürnberg
Kurt Reiter ist neuer Chef der "Salzwelten"

Am Dürnberg übernimmt jetzt ein erfahrener Manager die Leitung.  HALLEIN. Mit 1. Juli 2019 hat Kurt Reiter die Geschäftsführung der Salzwelten GmbH von Kurt Thomanek übernommen. Zum Standortleiter Salzwelten Salzkammergut und Betriebsleiter Standseilbahn Hallstatt wurde Marc Unterberger bestimmt.Nach 15 Jahren Position als Standortleiter der Salzwelten Hallstatt und Altaussee sowie Betriebsleiter der Standseilbahn Hallstatt wurde Kurt Reiter zum neuen Geschäftsführer bestimmt. „Ich freue mich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Secondhand Shop der Arbeitsinitiative hat in der Salzachtalstraße 45 eröffnet.

Salzachtalstraße
Der neue Secondhand Shop mit sozialem Hintergrund

Die Halleiner Arbeitsinitiative eröffnete am Montag einen Secondhand Shop der besonderen Art.  HALLEIN. Am 1. Juli 2019 um 9.00 Uhr öffnete die Halleiner Arbeitsinitiative (HAI GmbH) erstmals die Türen des neuen "fair-kauf" Secondhand Shops in der Salzachtalstraße 45 in Hallein. Neben dem Verkauf von Secondhand Ware (Textilien, Möbel, Schmuck, Bücher, Kinderartikel, Accessoires u.s.w.) finden vor allem Wiedereinsteiger in dem neu geschaffenen Verkaufsraum Arbeit. Zudem wird den Mitarbeitern ein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Davisstraße in Hallein.

Parkgebühren
Neue Verkehrslösungen für Davisstraße

Die Gebühren in der Davisstraße sind gefallen. HALLEIN. Seit der vor zwei Jahren eingeführten Parkregelung gibt es immer wieder Diskussionen, da es verschiedene Tarife und Zeitzonen gibt. Nun liegt ein Amtsbericht über die Kurzparkzone in der Davisstraße vor, der besagt, dass hier eine Vergebührung nichts bringt. Im Gegenteil. Da die Parkplätze hier ständig leer stehen, fahren auch die Autos schneller. Außerdem sind nun die Parkplätze rund um den Friedhof und der beiden Schulen ständig besetzt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
die Geschäftsführerinnen freuen sich über das erfolgreiche Geschäftsjahr (von links nach rechts): Jennifer Bertignol und Maria Kraft (graph:it), Marleen Ebster und Ira Welther (Pina), Anna Ablinger (Color & Care) sowie Clara Unterkofler (Freshup).
2

Modeschule Hallein
Firmen der Modeschüler fahren starke Renditen ein

Am Montag, den 17. Juni 2019, fand in der Modeschule Hallein die Abschlussveranstaltung der Junior Companies „Pina“, „graph:it“, „Color & Care“ und „Freshup“ statt. HALLEIN. Die Schüler der vierten Jahrgänge der Mode- und Hairstylingklassen konnten ihre "Entrepreneurship"-Kompetenz durch die Führung eigener Unternehmen unter Beweis stellen. Im Zuge der Abschlussveranstaltung wurde noch einmal auf ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr zurückgeblickt und die Anteilseigner konnten sich über...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.