Georg Bliem

Beiträge zum Thema Georg Bliem

Lokales
Familie Waltzer aus Graz wurde als 90.000ster Besucher mit einem Geschenkspaket vom Wilden Berg begrüßt.

Wilder Berg Mautern verzeichnet Besucherrekord

Zwei Wochen vor dem Saisonende am Wilden Berg in Mautern, konnte der Tierpark den Besucherrekord des Vorjahres übertreffen.  MAUTERN. Weiterhin auf Rekordkurs ist der Wilde Berg in Mautern. Mit den bisher 90.000 Gästen im heurigen Jahr wurde der Besucherrekord des Vorjahres übertroffen. „2019 ist ein sehr erfolgreiches Jahr für den Wilden Berg. Wir liegen jetzt, zwei Wochen vor Saisonschluss, mehr als 10 Prozent über den Besucherzahlen des Vorjahres. Das hätten wir uns nicht erträumen...

  • 22.10.19
Lokales
Ein Mann, den in Schwaz fast jeder kennt: "Ferrari Schorsch"
34 Bilder

Finito: "Ferrari Schorsch" macht Schluss

SCHWAZ (fh). Wenn ein Mann in Schwaz Legendenstatus hat, dann ist es Georg Bliem alias "Ferrari Schorsch", der seit den 1970er Jahren die edlen, italenischen Karossen in der Bezirkshauptstadt verkauft. Immer wieder gab es Gerüchte darüber, dass der "Schorsch" und sein langjähriger Wegbegleiter, genannt "Alberto", die Ferrari Fahne vom Dach holen und in den Ruhestand treten, doch Georg Bliem ist ein wahrer Ferraristi und wer soviel Benzin wie dieser Mann im Blut hat, lässt die Leute in der...

  • 16.10.19
  •  1
Leute
Gab Einblicke ins Extremsportler-Leben: M. Strasser.
2 Bilder

Das Schubertkino wurde zur Extremsport-Bühne

Der Austria eXtreme Triathlon ist definitiv nur etwas für die Härtesten unter der Sonne: Die Strecke zwischen Graz und dem Dachstein wurde in den vergangenen Jahren zu einem regelrechten Hotspot des Extremsports mit Teilnehmern aus 30 Nationen. Die Filme zu diesem Sportereignis erreichten mehr als eine halbe Million Menschen auf Youtube. Anlässlich der fünften Auflage, die heuer im Juni über die Bühne ging, wurde der brandneue Film vor einer ausgewählten Gästeschar im Schubertkino gezeigt....

  • 13.09.19
Lokales
Mountain Man Andreas Gabalier kam im Mountain GoKart
36 Bilder

Gipfeltreffen mit Andreas Gabalier
Der Mountain Man kam mit dem Mountain-GoKart

Beim Gipfeltreffen auf der Hochwurzen stimmte sich der Mountain Man auf die Heimspiel-Konzerte am Freitag, 23. August und Samstag, 24. August, in Schladming ein. Der Volks-Rock’n’Roller zeigte sich nach überstandener Krankheit in bester Laune und nahm sich ausreichend Zeit für seine Fans, obwohl er, wie er selbst sagt, noch nicht ganz bei 100% ist und sich noch etwas schonen muss. Schon um 8:30 Uhr morgens pilgerten hunderte Gäste auf den Aussichtsberg Hochwurzen, um ihr Idol hautnah...

  • 22.08.19
Lokales
Anlässlich der Eröffnung der neuen Zehner-Seilbahn wird diesmal eine gigantische Gondel als Bühne dienen.
3 Bilder

Weltrekord beim Schladminger Ski-Opening

Eine 60 Meter breite und 40 Meter hohe Gondel verspricht eine Monster-Bühne beim Ski-Opening. Dimitri Vegas und Like Mike, Lost Frequencies, Mike Williams, W&W, Da Tweekaz, Wildstylez, Darius & Finlay und Rockharmonix. Das ist die erste Phase des Line-Ups des Schladminger Ski-Openings. Genau einen Monat vor der Veranstaltung, also am 6. November, soll dann der Haupt-Act präsentiert werden. Wohlfühloase Schladming Als weiterer Höhepunkt hat sich bereits in den letzten Jahren das...

  • 22.08.19
Leute
Mit dem Radl am Wilden Berg: WOCHE-Redakteur Markus Hackl mit Planai-Chef Georg Bliem.
25 Bilder

Hackl radelt
Mit dem Fahrrad durch das "Rastland"

Hackl radelt – diesmal durch das "Rastland", durch das Palten- und Liesingtal, vorbei am Wilden Berg. Der Rastlandradweg verbindet den Ennsradweg R7 mit dem Murradweg R2 und führt durch zwei Täler, das Paltental und das Liesingtal. Der Radweg beginnt in Selzthal und führt über wenig befahrene Nebenstraßen bis nach St. Michael. Der Rastlandradweg verbindet auch die Tourismusregionen des Ennstals mit der Hochsteiermark. In Gaishorn findet sozusagen der "Grenzübertritt" statt. Ein...

  • 14.08.19
  •  1
Lokales
Mit den Alpaka-Spaziergängen erleben Familien am Wilden Berg in Mautern besondere Wandererlebnisse.

Alpaka-Spaziergänge am Wilden Berg in Mautern

Ein tierisches Wandererlebnis für Groß und Klein bieten seit Ende Mai die Alpaka-Spaziergänge am Wilden Berg Mautern. MAUTERN. Sie sind sensibel, neugierig und mit ihren großen Kulleraugen ein wahrhafter Blickfang: die Alpakas am Wilden Berg Mautern. Seit vergangenen Freitag, 31. Mai, können bei den Alpaka-Spaziergängen in Kooperation mit den Profis vom „Alpakaland“ in Wörschachwald die Besucher die wolligen Tiere hautnah erleben. „Es gibt Zeiten, in denen man die Nähe der Tiere braucht, um...

  • 03.06.19
Wirtschaft
Georg Bliem, Geschäftsführer der Planai-Bahnen, hält die neue Zehner-Gondel in den Händen.
2 Bilder

Neue Planai-Gondel
"Eine Bahn dieser Dimension gibt es nur in Sölden"

Planai-Geschäftsführer Georg Bliem spricht über die neue Zehner-Gondel, die für 27 Millionen Euro errichtet wird. Wann erfolgt der Baustart für die neue Zehner-Gondel? GEORG BLIEM: Der letzte Betriebstag für die alte Gondel ist am 7. April. Um 17 Uhr treffen sich ein paar alte Pioniere zum "Aussi spün". Einen Tag später erfolgt der Baustart. 50 Leute arbeiten dann in zwei Schichten, um den schnittigen Bauzeitplan einzuhalten. Es muss wirklich wie am Schnürrchen laufen, denn am 6. Dezember...

  • 02.04.19
Wirtschaft
Die bisherige Planai-Seilbahn wird im teuersten Ort Argentiniens wieder den Betrieb aufnehmen.

Planai-Gondeln werden 12.360 Kilometer entfernt aufgestellt

Im Sommer dieses Jahres entsteht eine moderne Zehner-Kabinenbahn mit höchstem Komfort auf der Planai. Die bisherige Hauptseilbahn war stolze 33 Jahre lang in Betrieb und wurde nun durch Vermittlung des Vorarlberger Unternehmens Pro-Alpin Ropeway Services von einem bekannten malaysischen Unternehmer übernommen. Der Chairman der weltweit agierenden Holding war diesbezüglich im Spätherbst 2018 in Schladming zu Gast und hat sich bei seiner Anwesenheit über den technischen Zustand der Seilbahn...

  • 26.03.19
Lokales
Vertreter des Schiliftes Kleinlobming und der Planaibahnen arbeiten zusammen.

Lobmingtal
Schilift kooperiert mit der Planai

Schilift Kleinlobming soll von Know-how, Technik und Netzwerk der Planaibahnen profitieren. LOBMINGTAL. Einen dicken Fisch an Land gezogen haben die Verantwortlichen des Schiliftes Kleinlobming. Am Montag wurde am Fuße der Piste eine Kooperation mit den Planaibahnen fixiert. "Die Großen brauchen auch die Kleinen", sagt Bürgermeister Christian Wolf. Das bestätigte Planai-Chef Georg Bliem: "Die kleinen Schigebiete sind besonders wichtig, dort findet der erste Kontakt mit den Gästen...

  • 16.10.18
Lokales
Einweihung der Bärendusche: Wilder Berg-GF Georg Bliem, Landena-Human Resources Managerin Elisabeth Steiner, Landena-Marketingleiter Christian Ruhdorfer, Wilder Berg-Betriebsleiter Andreas Spöcker (v.l.)
2 Bilder

Neue Attraktion am Wilden Berg
Eine Dusche für Bär Ingo und seine drei Damen

MAUTERN. Eine neue Attraktion wurde kürzlich am Wilden Berg in Mautern  eröffnet: Die Bärendusche. Ab sofort heißt es „Wasser marsch“ für Bär Ingo und seine drei Bärendamen. Damit im Bärengehege die Frischwasserzufuhr in den Teich gewährleistet wird, kam das Team vom Wilden Berg auf die Idee, eine Bärendusche zu errichten. Dadurch haben die Bären immer frisches Wasser und können den Wasserstrahl als Spielelement nützen. So fühlen sich die Bären bei heißen Temperaturen noch wohler in ihrem...

  • 26.09.18
Lokales
Veranstalter Klaus Leutgeb (2. v. r.) holt die Toten Hosen in das Zielstadion der Planai.
2 Bilder

Die Toten Hosen kommen nach Schladming

Beim Ski-Opening am 1. Dezember gibt die deutsche Kultband ihr einziges Österreich-Konzert des Jahres. Auf der Schafalm auf 1.800 Meter Seehöhe präsentierte Veranstalter Klaus Leutgeb den Show-Act für das diesjährige Ski-Opening am Fuße der Planai. Bereits im letzten Jahr hat das Programm alle bisherigen Rekorde gesprengt, für heuer ist noch einmal eine Steigerung angestrebt. "Das Ski-Opening 2017 war für mich eines der Highlights bisher und ich habe schon über 2.000 Veranstaltungen erlebt",...

  • 11.07.18
  •  1
Wirtschaft
Steine: Novak, Bliem, Eibinger-Miedl und Herk (v. l.) mit Schülern und Lehrer der Landesberufsschule 5

Top of Styria: Lehrlinge bearbeiten "Dachsteine"

Schüler der Landesberufsschule sorgen für ganz besondere Trophäen für die Top of Styria-Sieger. Die "Top of Styria"-Preisträger dürfen sich über besondere Trophäen freuen: Planai-Hochwurzen-Bahnen-Geschäftsführer Georg Bliem und sein Team haben "Dachsteine" direkt in die Landesberufsschule 5 in Graz angeliefert. Dort bearbeiten Steinmetz-Lehrlinge gemeinsam mit ihrem Lehrer Joachim Kaindlbauer die Steine, die danach weiter an die Landesberufsschule Metalltechnik in Mureck gehen. Dort werden sie...

  • 22.05.18
Wirtschaft
252 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete Ski amadé in der abgelaufenen Saison – 100 Mio. Euro sollen gleich wieder investiert werden.
2 Bilder

Ski amadé erzielte wieder Rekordbilanz

Ergebnis bedeutet Rekordinvestitionen für die angehende Wintersaison 2018/2019. PONGAU, SALZBURG (aho). Mit Rekordinvestitionen für die kommende Wintersaison lässt Ski amadé aufhorchen. Der Salzburger Skiverbund erwirtschaftete in der abgelaufenen Saison ein Rekordergebnis, will seine Erfolgsbilanz mit vielen Verbesserungen in Zukunft noch weiter aufwerten. "Wir blicken auf eine Rekordsaison zurück, wobei vor allem drei Faktoren für den großen Erfolg verwantwortlich waren: die perfekte...

  • 12.04.18
Wirtschaft
Planai-Geschäftsführer Georg Bliem, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Schladmings Bürgermeister Jürgen Winter stellten die Pläne vor.

Die Planai-Bahnen rüsten kräftig auf

Das Schladminger Seilbahn-Unternehmen investiert 34,5 Millionen Euro in zwei Zehner-Gondelbahnen. Heuer wird erstmals in der Unternehmensgeschichte der Planai-Hochwurzen-Bahnen ein Gesamtumsatz von mehr als 50 Millionen Euro erwartet. Das ist neben der bekannt starken Wintersaison auf einen stetig steigenden Sommertourismus zurückzuführen. Um auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein, wird in den nächsten Jahren kräftig investiert. Zwei neue Zehner-Gondeln, die Planai-Hauptseilbahn sowie ab...

  • 12.01.18
  •  1
Wirtschaft
Weitere fünf Jahre im Amt: Georg Bliem bleibt Planai-Geschäftsführer.

Georg Bliem als Planai-Chef bestätigt

Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl hat der Landesregierung letzte Woche vorgeschlagen, Georg Bliem als Geschäftsführer der Planai um weitere fünf Jahre zu verlängern. „Die Planai-Hochwurzen-Bahnen sind ein touristischer Leitbetrieb der Steiermark und tragen wesentlich zu unserem internationalen Ruf als Urlaubsland bei. Unter der Führung von Georg Bliem hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt und kräftig investiert. Er ist mit seinem Team auch in den...

  • 17.11.17
  •  1
Lokales
Große Freude am Wilden Berg Mautern: Bürgermeister Andreas Kühberger, Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Dir. Georg Bliem mit Hahn Albert Einstein.

Weitere Erfolgssaison für den Wilden Berg Mautern

Dank neuer Attraktionen konnten in dieser Saison bereits 72.000 Besucherinnen und Besucher begrüßt werden. MAUTERN. Bereits jetzt – zwei Wochen vor dem Saisonschluss – steht fest, dass das Jahr 2017 ein absolutes Erfolgsjahr für den Wilden Berg in Mautern ist. Große Freude und großes Finale Geschäftsführer Georg Bliem zeigt sich überaus erfreut: "Wir freuen uns sehr, dass wir an das Rekordjahr 2016 anknüpfen und die Besuchermarke von 72.000 Besuchern auch dieses Jahr wieder erreichen...

  • 13.10.17
Wirtschaft
Schneeballschlacht im Sommer, wandern am ewigen Eis oder einfach die Aussicht genießen: Egal wofür die Entscheidung fällt, der Dachsteingletscher bietet auf 2.700 Metern viele Möglichkeiten.

Sommertourismus: Immer mehr Gäste „lifteln“ nach oben

Durch Investitionen in den vergangenen Jahren boomt der Sommer-Tourismus auf den Planai-Bergen. Was noch vor zehn Jahren als erstrebenswerte Zukunft galt, ist heute erfolgreiche Realität: Die Sommerbergbahnen der Planai-Gruppe locken mit einem facettenreichen Sommerangebot rund 630.000 Saisonbesucher an und setzen mit Inszenierungen am Berg neue Impulse im Bereich Bergerlebnis-Urlaub. Nicht nur Juli und August Noch vor nicht allzu langer Zeit fokussierte der Sommerbetrieb von Seilbahnen...

  • 20.07.17
Lokales
Bär Ingo genießt die sommerliche Abkühlung und die Gäste am "Wilden Berg" können das ab sofort im Alpenbad Mautern auch.

Abkühlung für die Gäste am Wilden Berg

Ab sofort erhalten die Gäste am Wilden Berg auch freien Eintritt ins Alpenbad Mautern MAUTERN. Pünktlich zum Start der Sommerferien genießen die Gäste am Wilden Berg ab sofort ein ganz besonderes Service: In Kooperation mit der Marktgemeinde Mautern erhalten die Gäste während der gesamten Sommerferien unter Vorlage ihrer Eintrittskarte vom Wilden Berg freien Eintritt in das neue Alpenbad Mautern. Gästefrequenz erhöhen Ein positiver Gemeinderatsbeschluss ermöglicht es, dass sich Gäste...

  • 11.07.17
  •  2
Wirtschaft
Unter Geschäftsführer Georg Bliem konnten die Planai-Hochwurzen-Bahnen den Umsatz seit 2011/12 um 38 Prozent steigern.

"Wir können es mit jedem aufnehmen"

Planai-Geschäftsführer Georg Bliem gewährt Einblicke in das größte Unternehmen im oberen Ennstal. "Business-Talk", so nennt sich unsere neue Serie. Alle zwei Wochen stellen wir eines der zehn größten Unternehmen im Bezirk vor. Dabei sprechen wir mit Geschäftsführern oder Vorstandsvorsitzenden unter anderem über Philosophie, Erfolg oder Bedeutung für den Standort. Den Beginn machen die Planai-Hochwurzen-Bahnen. Wir haben Geschäftsführer Georg Bliem in Schladming getroffen. Wie fällt bei den...

  • 06.06.17
Wirtschaft
Ski amadé-Präsident Georg Bliem und Managing Director Dr. Christoph Eisinger freuen sich über den gelungenen Start in die Wintersaison 2016/17.

Guter Start in die Wintersaison: Ski amadé vermeldet positive Zahlen

PONGAU/PINZGAU/ENNSTAL (aho). Die Wintersaison 2016/17 ist trotz des Mangels an natürlichem Schnee sehr gut angelaufen, wie Ski amadé-Präsident Georg Bliem und Managing Director Christoph Eisinger berichten. In einigen Skigebieten fahren bereits seit 11. November Seilbahnen und Lifte, seit dem 8. Dezember sind alle großen Skischaukeln in Ski amadé mit Talabfahrten in Betrieb. Die Buchungslage sei zurzeit auf dem Niveau des Vorjahres und damit als gut einzustufen. Dank des positiven Starts ist...

  • 02.01.17
Wirtschaft
Die neue Burgstallalmbahn, in unmittelbarer Nähe der Seilbahn-Bergstation, befördert bis zu 2.800 Personen pro Stunde.
50 Bilder

Offizielle Eröffnung der Burgstallalmbahn auf der Planai

Die Burgstallalmbahn auf der Planai ist eröffnet. Zahlreiche heimische Ehrengäste waren dabei. Seit Anfang Dezember ist der neue Achter-Sessellift auf der Burgstallalm zwar schon in Betrieb, die feierliche Eröffnung fand aber erst zur Weihnachtszeit statt. Planai-Geschäftsführer Georg Bliem durfte zahlreiche Ehrengäste aus der Region sowie Landesrat Christian Buchmann begrüßen. Bliem zeigte sich begeistert vom energieeffizienten und lärmarmen Antrieb der Sesselbahn. Durch verriegelte Fußraster...

  • 21.12.16
  •  1
Lokales
Georg Bliem, Matthias Fuchs, Johann Lafer, Stefanie Gampersberger, Jürgen Winter, Marlene Scheidl und Christian Buchmann (v. l.).
2 Bilder

Zwei neue Sitz-Ski durch Wintergrillfest ermöglicht

Mitte März glühte die Planai beim ersten Weber Wintergrillfest mit Johann Lafer auf der Kessleralm. Nach dem Event wurden alle verwendeten Kugelgriller verkauft. Der Erlös kam dem gemeinnützigen Verein Freizeit-PSO, der Skikurse und Aktivurlaube für Menschen mit Behinderung in Schladming anbietet, zugute. Ziel des Vereins ist es, interessante Urlaube zu einem fairen Preis für Menschen mit Handicaps zu ermöglichen. Neue Sitz-Ski Heuer startet Freizeit-PSO in den zwölften Winter. Das...

  • 25.11.16
  •  1
Wirtschaft
Amtsübergabe bei Ski amadé: Veronika Scheffer und Christoph Eisinger wünschen dem neuen Präsidenten Georg Bliem viel Erfolg.

Veronika Scheffer übergibt ihr Amt an Georg Bliem

Ski amadé hat mit Planai-Chef Georg Bliem einen neuen Präsidenten. Der Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahnen, Georg Bliem, wurde von den 21 Ski-amadé-Mitgliedsgesellschaften zum neuen Präsidenten gewählt. Er löst damit turnusmäßig Veronika Scheffer, von der Zauchensee Liftgesellschaft, ab. Bliem übernimmt mit der Saison 2016/17 das Amt. Er möchte in seiner bevorstehenden Amtszeit den positiven Entwicklungspfad der fünf führenden Skidestinationen weiter...

  • 28.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.