Gisela Gabauer

Beiträge zum Thema Gisela Gabauer

6

Gallneukirchen
Widerstand gegen "Wohnpark Galli" abgeflaut

GALLNEUKIRCHEN. Nachdem Anrainerbeschwerden "nicht so stark wie befürchtet" ausfielen und der Formalfehler im Baulandsicherungsvertrag korrigiert wurde, stehe dem "Wohnpark Galli" in der Alten Straße nichts mehr im Weg. Zu diesem Ergebnis kam Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP) nach einer Gesprächsrunde. ParkplatzproblematikDie Bedenken der ÖVP, dass die sechs Wohnblöcke mit 75 Wohnungen auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern durch die leichte Hanglage "zu massiv" auftreten, sind offenbar...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Goldschmied Klaus Anselm baut auf Trauringe.
5

Urfahr-Umgebung
Das Jahr 2021 wird wirtschaftlich nicht einfach

Niemand kann derzeit eine exakte Wirtschaftsprognose für 2021 abgeben, aber Optimismus ist spürbar. URFAHR-UMGEBUNG. Vieles hängt vom Corona-Infektionsgeschehen der nächsten Monate ab und von der Impfung – wie wirkungsvoll sie ist und wie sie von der Bevölkerung angenommen wird. Franz Tauber, Geschäftsstellenleiter der Wirtschaftskammer Urfahr-Umgebung probiert eine vorsichtige Prognose. Er rechnet im nächsten Jahr mit einem weiteren Rückgang des privaten Konsums, mit Ausnahme des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Gemeinderat Gallneukirchen
Budget 2021 wurde einstimmig beschlossen

GALLNEUKIRCHEN. "In Gallneukirchen ist es im Zusammenwirken aller Fraktionen gelungen, ein solides Budget 2021 zu erstellen und einstimmig zu beschließen", freut sich Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP) nach der Gemeinderatssitzung. Einnahmen von 12.393.500 Euro stehen Ausgaben von 12.254.000 Euro gegenüber, also ein Plus von 139.500 Euro. Der Ausgleich ist durch den Rückgriff auf die Ersparnisse der Gemeinde (Rücklagen aus Wasser- und Kanalgebühren) gelungen. "Durch die Auswirkungen der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Bürgermeisterin Gisela Gabauer bei der Spendenübergabe an Rotkreuz-Ortsstellenleiter Ronald Hinterberger, li. Erwin Brandl, re. Wolfgang Griesmann.

Corona-Einsätze
Bürgermeisterin Gabauer dankt dem Roten Kreuz Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP) dankt dem Roten Kreuz Gallneukirchen für die engagierte Tätigkeit in besonderen Zeiten. „Es ist nicht alles selbstverständlich, daher gebührt dem Gallneukirchner Rot-Kreuz-Team Dank und Anerkennung“. Die Ortschefin übergab eine Spende der Stadtgemeinde dem Ortsstellenleiter Ronald Hinterberger. Die traditionelle Weihnachtsfeier muss heuer leider entfallen. Das Rote Kreuz dankt allen Mitarbeitern mit GUUTE-Gutscheinen. Damit soll auch die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Jetzt beginnt eine wichtige Zeit für Unternehmer.

Urfahraner Unternehmer
Hoffen auf das große Weihnachtsgeschäft

Unternehmer können heuer nur unsichere Prognosen geben, wie die wichtigste Zeit verlaufen wird. URFAHR-UMGEBUNG. Das Weihnachtsgeschäft beginnt im Einzelhandel immer früher. "Beim Ein-Jahresfest im One Anfang November haben durchaus schon einige Brettspiele für Weihnachten gekauft", sagt Gisela Gabauer aus Gallneukirchen. Der derzeitige Lockdown treffe ihr Geschäft für Spiel- und Bürowaren aber schwer. "Wir haben einen Zustelldienst, der auch gut angenommen wird. Dekowaren – eines unserer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Im Jahr 2003 gingen erstmals Vertreter der SPÖ Gallneukirchen für eine Schienenverbindung auf die Straße.

S7
Ungewissheit bei der Stadtbahn nach Gallneukirchen

URFAHR-UMGEBUNG. Im Bezirk drängen vor allem die beiden Gusengemeinden Engerwitzdorf und Gallneukirchen seit Jahren auf die RegioTram von Linz nach Pregarten. Doch nach dem Abschluss der Korridoruntersuchung im Jahr 2014 ist bis heute die Detailplanung nicht fertig. Noch bleibt unklar, ob es in der Gemeinde Engerwitzdorf bei den vorgesehenen Tramstationen Winklersiedlung, Mittertreffling, Innertreffling, Schweinbach-Klaus, Schweinbach (Nähe Sportplatz) und Engerwitzdorf bleibt. Und auch in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Vor dem Gasthof Post in Hellmonsödt ist alles beim Alten. Im Innenhof folgt bei der Wiedereröffnung eine Überraschung.

Lockerungen
Langsam kehrt die neue Normalität ein

Während zahlreiche kleinere Geschäfte im Bezirk wieder aufsperren, setzen Wirte auf Lieferservice. URFAHR-UMGEBUNG (vom). Seit dem 14. April dürfen einige Betriebe – Geschäfte bis 400 Quadratmeter sowie Bau- und Gartenmärkte – wieder öffnen. Voraussetzung dafür ist allerdings die Einhaltung gewisser Sicherheitsbestimmungen. "Die Leute gehen sehr gut mit der Situation um. Sie halten sich an die Maßnahmen", sagt Gallneukirchens Bürgermeisterin Gisela Gabauer. Zu eingeschränkten Öffnungszeiten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Rosenball 2.0
Partystimmung im Gasthaus Riepl in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Nach einer entzückenden Polonaise der Ballettkinder von Dance 2000 unter der Leitung von Marcel Cazan, eröffneten Bürgermeisterin Gisela Gabauer und Vizebürgermeister Helmut Hattmannsdorfer den Gallneukirchner Rosenball 2.0 im neuen Ambiente im Gasthaus Riepl. Nach einer Hip Hop-Einlage einstudiert von Carina Mager hieß es „alles Walzer“. Franz Gratzer sorgte mit seiner „EKG-Band“ zur Freude der Ballgäste für schwungvolle Melodien. Die Tanzgruppe der katholischen Jugend...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Glasfassade des Hallenbades wurde vor sechs Jahren zugenagelt, weil sie einzustürzen drohte.
3

Gemeinderat
Beschluss zur Sanierung des Hallenbades Gallneukirchen

Das im Jahr 2013 geschlossene Hallenbad in Gallneukirchen war ein wichtiges Thema im Gemeinderat. GALLNEUKIRCHEN (fog). Die Sanierung des alten Bades wurde in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres mehrheitlich beschlossen. Darüber hinaus solle ein neuer "Arbeitskreis Hallenbad" die Arbeit aufnehmen. "Der Standort Schulzentrum für das Hallenbad hat für mich wegen der vorliegenden Förderzusagen des Landes Oberösterreich für diesen Standort erste Priorität", betont die Gallneukirchner...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

One Gallneukirchen
Tag der offenen Tür am 14. November

Am Donnerstag, 14. November, um 9 Uhr ist die offizielle Eröffnung von "One", dem neuen Stadtviertel in Gallneukirchen. GALLNEUKIRCHEN (fog). Bürgermeisterin Gisela Gabauer wird feierlich das rote Band um 9 Uhr durchschneiden. Gleichzeitig ist das der Startschuss für den Tag der offenen Tür und es gibt auch ein Unterhaltungsprogramm mit der Fernsehmoderatorin Bettina Graf. Bis Samstag, 16. November bieten die Geschäfte im "One" spezielle Eröffnungsangebote. Das neue Quartier ist ein Mix aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Stadträtin Nadja Kletzmair, VBGM Helmut Hattmannsdorfer und Stadtrat Edi Becker gratulieren.
3

Jubiläum
Zehn Jahre Bürgermeisterin Gisela Gabauer

GALLNEUKIRCHEN. Vor zehn Jahren wurde Gisela Gabauer erstmals zur Bürgermeisterin der Gusenstadt gewählt. Ab 2015 folgte die zweite Amtsperiode. Das wurde groß gefeiert. Zu den 190 Gästen im Gasthaus Riepl zählten unter anderem der frühere Landeshauptmann Josef Pühringer, Nationalratsabgeordneter Michael Hammer, Pfarrer Klaus Dopler, die beiden Vizebürgermeister Helmut Hattmannsdorfer und Josef Wall-Strasser, Mitglieder des Gemeinderates, des Stadtamtes und Vertretungen zahlreicher Vereine und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Stadtteilgespräch
Gabauer lädt zu Bürgergespräch

GALLNEUKIRCHEN. Am Samstag, 13. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr lädt die Gallneukirchner Bürgermeisterin Gisela Gabauer unter dem Motto „das offene Ohr kommt zu Ihnen“, zu einem Gedankenaustausch ein. Treffpunkt des Stadtteilgespräches ist am Parkplatz in der Gaisbacher-Straße 36. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Leopold Hackl-Lehner will sich mit der Gallneukirchner Jugend zum Thema "Fakenews" auseinandersetzen.
7

Gallneukirchen
Wirbel um Nutzung der alten FF-Halle

GALLNEUKIRCHEN (fog). Das Thema Leerstände birgt derzeit viel Zündstoff in der Gusengemeinde. Im Besonderen geht es aktuell um zwei leerstehende Gebäude im öffentlichen Eigentum: das alte Hallenbad und die alte Feuerwehrhalle hinter dem Gemeindeamt. Den beiden Oppositionsparteien, SPÖ und Grüne, geht es um die vorübergehende Nutzung der Gebäude, vor allem für laufende Kunst- und Kulturveranstaltungen. Die jüngste Zurückweisung eines Projekts der Initiative "Kunst ma helfen" von Leopold...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
V.l.n.r.: LAbg. a.D. Eva Maria Gattringer, LAbg. Wolfgang Stanek, Bürgermeisterin Gisela Gabauer aus Gallneukirchen, Petra und Johannes Kapl, Obfrau Maria Hackl , Bürgermeisterin Daniela Durstberger aus Lichtenberg und Landeshauptmann-Stv. a.D. Karl Albert Eckmayr.

Ausstellungseröffnung
Wachslack-Kunst und Fotoarbeiten im Kunstverein "Besser Leben"

Der Linzer Kulturverein "Besser Leben" zeigt aktuell Arbeiten von Johannes Kapl. Die Eröffnung fand am 5. Juni statt. LINZ. Johannes Kapl, ÖVP-Bezirksgeschäftsführer des Bezirkes Urfahr-Umgebung, lud am 5. Juni zu einer Vernissage in die Räumlichkeiten des Kulturvereins "Besser Leben". Gezeigt werden sowohl seine "Wachslack-Bilder", als auch digitale Fotokunst mit Linzer Ansichten. Nach einer kurzen Vorstellung des Vereins durch Obfrau Maria Hackl wurde die Ausstellung vom...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
So präsentiert sich das Geschäft der Firma Gabauer in der Gaisbacherstraße in Gallneukirchen heute.
4

35 Jahre Gabauer
Nächster Schritt des Familienunternehmens folgt

GALLNEUKIRCHEN (fog). Mit Aktionstagen und Preisnachlässen mit bis zu 70 Prozent am 14. und 15. Juni 2019 feiert die Firma Gabauer in Gallneukirchen das 35-Jahr-Jubiläum. Im Oktober 2019 wird das erfolgreiche Unternehmen in das noch im Bau befindliche Riepl-Zentrum übersiedeln. 1984 übernahm Gisela Gabauer, seit 2009 auch Bürgermeisterin der Gusenstadt, das Zeitungs-, Zeitschriften-, Papier- und Bürowarengeschäft in der Gaisbacherstraße von ihrer Mutter Gisela Dorninger. Frau Dorninger hatte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Gemeinderatssitzung
Es bleibt bei Kürzung des Vereins Mauthausen Komitee Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN (fog). Der Gemeinderatsantrag von SPÖ und Grünen in Gallneukirchen, die Förderung für den Verein Mauthausen-Komitee Gallneukirchen von 2.500 Euro auf die ursprüngliche Summe von 4.000 Euro wieder zu erhöhen, blitzte am vergangenen Donnerstag ab. Die FPÖ hatte bei der Gemeinderatssitzung im Dezember 2018 die Kürzung mit einem Antrag eingebracht, weil ein Festredner bei einer Gedenkfeier des Mauthausen-Komitees FPÖ-kritische Töne von sich gab. Die ÖVP stimmte mit dem FPÖ-Antrag...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bürgermeisterin Gisela Gabauer und Edi Becker beim Lokalaugenschein am Gallneukirchner Friedhof.

Friedhof Gallneukirchen
Bau der Verabschiedungshalle ist im Zeitplan

GALLNEUKIRCHEN. Der Rohbau der Verabschiedungshalle, ein Projekt der Gemeinden Alberndorf, Altenberg, Engerwitzdorf, Unterweitersdorf und Gallneukirchen, auf dem Kath. Friedhof in Gallneukirchen ist schon so weit hergestellt, sodass bereits die Architektur des Gebäudes sichtbar ist. Bürgermeisterin Gisela Gabauer und Stadtrat Eduard Becker überzeugten sich vom raschen Baufortschritt. Herbst fertig In der Sitzung des Gemeinderates vom 28. Februar wurden weitere Detailgewerke wie die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Das Kommune-Haus (gelb) auf dem Oberneukirchner Marktplatz wird nächstes Jahr durch einen Neubau ersetzt.
1

Urfahr-Umgebung
Leerstände in Ortskernen führen oft zu Problemen

URFAHR-UMGEBUNG (fog). Aus den unterschiedlichsten Gründen gibt es leerstehende Gebäude in historisch gewachsenen Ortskernen in Urfahr-Umgebung. Ottensheim ist von der Problematik stark betroffen. Allein auf dem Marktplatz gäbe es drei leerstehende und drei beinahe ungenützte Gebäude, erklärt Bürgermeister Franz Füreder (ÖVP). An Interessenten, wie Bauträgern oder etwa eine Coworking-Space-Agentur läge es nicht. Aber meist würden hohe Verkaufs- oder Mietpreise der sanierungsbedürftigen Häuser...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Das Mahnmal für den Frieden in der Anton-Riepl-Straße wurde 2008 von Bundespräsident Heinz Fischer eröffnet.
2

Wirbel im Gemeinderat Gallneukirchen
SPÖ- und Grün-Mandatare verließen Saal wegen Kürzung des Mauthausenkomitees

GALLNEUKIRCHEN (fog). Wirbel in der Gemeinderatssitzung Gallneukirchen am 13. Dezember: Ein FPÖ-Gegenantrag, der die Subvention des Mauthausen Komitees Gallneukirchen von 4.000 und 2.500 Euro kürzt, wurde von 14 ÖVP- und 3 FPÖ-Mandatare mehrheitlich beschlossen.  Die 9 SPÖ- und 5 Grün-Mandatare verließen empört den Saal. Davor soll es noch zu heftigen Wortgefechten zwischen den beiden "Lagern" SPÖ/Grüne und ÖVP/FPÖ gekommen sein. Spargedanken "Das ist meines Wissens noch nie dagewesen, dass ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
4

RegioTram Linz-Pregarten
Entscheidung zwischen zwei Varianten in Gallneukirchen

Gallneukirchen ist in der Frage der "Durchbindung" der Regio-Tram einen Schritt weitergekommen. GALLNEUKIRCHEN (fog). Die Planung der RegioTram Linz-Pregarten geht in die nächste Phase. Spezialisten des Ingenieurbüros ILF wurden von der Schiene OÖ beauftragt Durchbindungsvarianten in Gallneukirchen zu erheben. Darüber wurde in Workshops unter Beteiligung aller Fraktionen des Gemeinderates diskutiert. 2019 geht es weiter Es kristallisierten sich schließlich zwei favorisierte Trassenvarianten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bereits 2003 forderte die SPÖ Gallneukirchen eine Schnellbahn.

RegioTram Linz-Pregarten
In Gallneukirchen werden zwei Varianten präsentiert

GALLNEUKIRCHEN (fog). Am 20. und 21. November werden die betroffenen Gallneukirchner Anrainer in der Gusenhalle vom Land OÖ über die beiden übriggebliebenen RegioTram-Varianten für die Gusenstadt informiert. Viele sind gespannt, ob es zu einer Ring- oder Stichlösung innerhalb der Gusenstadt kommen wird beziehungsweise wo sie genau im Stadtzentrum verkehrt. "Gallneukirchen wird darüber mitentscheiden", sagt Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP). Bereits durchgedrungen ist, dass die Bahn bis 24...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Vizebürgermeister Sepp Wall-Strasser

Gallneukirchner Kulturentwicklungsplan wird in Musikschule präsentiert

GALLNEUKIRCHEN. Die Stadtgemeinde stellt am Dienstag, 18. September, ihren Kulturentwicklungsplan im Festsaal der Landesmusikschule vor. Um 18.30 Uhr starten Bürgermeisterin Gisela Gabauer (ÖVP) und Vizebürgermeister Sepp Wall-Strasser (SPÖ) mit einem Willkommenscocktail. Musik, Ausstellungen und Präsentationen von Gallneukirchner Künstlern und Kulturschaffenden bereichern die Veranstaltung. Beim Kulturentwicklungsplan geht es um die Rahmenbedingungen von Kunst und Kultur in Gallneukirchen, zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Kreisverkehr an der Gemeindegrenze Gallneukirchen-Engerwitzdorf ist ein neuralgischer Verkehrsknotenpunkt.
1 2

Gallneukirchen leidet unter dem Verkehr

Die Verkehrsprobleme der Gusenstadt werden sich nur mit Engerwitzdorfer Hilfe lösen lassen. GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF (fog). In Gallneukirchen spitzt sich derzeit die Verkehrssituation zu. Zum Teil hängt das mit der aktuellen Baustellenbewegung zusammen: Die größte ist sicher das Riepl-Center im Stadtkern, aber der Brennpunkt ist seit Jahren der Kreisverkehr in Gallneukirchen. Mit der Eröffnung des neuen Hofer-Marktes und des DM im Mai wird noch Schlimmeres befürchtet. "Der neue Hofer wird...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Heimatverein lud zur Versammlung ein

GALLNEUKIRCHEN. Seit zwei Jahren ist Willi Schinagl (l.) Obmann des Heimatvereins Gallneukirchen und Umgebung. Einer seiner Schwerpunkte war es, das Heimathaus noch bekannter zu machen. So wurden unter seiner Regie kurze Filme über verschiedenste heimatkundliche Themen gedreht und ein Führer durch das Heimathaus neu aufgelegt. Mit Stolz berichtete Schinagl über den "Kramerladen", die neue Attraktion des Heimathauses. Bürgermeisterin Gisela Gabauer (r.) war bei der kürzlich abgehaltenen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.