Google

Beiträge zum Thema Google

Virtueller und individueller Blick über Deutschlandsberg in Google Street View

Google Street View geht von Lannach bis nach Eibiswald

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Ist Ihnen im Juni 2019 mal ein Auto von Google aufgefallen? Die Street-View-Autos mit 360-Grad-Kamera-Gestell am Dach waren im letzten Sommer auch im Bezirk Deutschlandsberg unterwegs. Seit einigen Tagen sind diese Aufnahmen nun online verfügbar. Große Teile des Bezirks sind mit dem Update abgedeckt. Mit Klick auf "Größere Karte ansehen" können Sie Street View (rechts unten) auswählen. Dann sehen Sie alle erfassten Straßen im Bezirk: Street View war in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Corona-App ein eklatanter Betrug urteilt Schweizer Experte

Google und Apple haben einen gemeinsamen Standard für die Corona-Tracing Apps zumindest in Europa und vielen anderen Ländern durchgesetzt. Die Apps sind angeblich Open Source, dezentralisiert und schützen die Privatsphäre. Daran veröffentlichte nun EPFL-Informatik-Professor Serge Vaudenay (EPFL – École polytechnique fédérale de Lausanne) eine vernichtende Kritik. Von Open Source keine Rede und die Server stehen bei Amazon. Die WHO kam in einer Studie von 2019 zu Grippepandemien zum Ergebnis,...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
  3

Ybbser HAK SchülerInnen erhalten Google-Onlinemarketing-Zertifikat

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Handelsakademie Ybbs absolvierten im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business) einen Onlinekurs der Google Zukunftswerkstatt zum Thema Onlinemarketing. Das Zertifikat zeigt Arbeitgebern, dass die Schülerinnen und Schüler ein klares Verständnis von den Grundbegriffen des Onlinemarketings haben. Unter anderem werden Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Mobile Marketing,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Jürgen Altermüller
 1   3

Ybbser HAK SchülerInnen erhalten Google-Onlinemarketing-Zertifikat

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Handelsakademie Ybbs absolvierten im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business) einen Onlinekurs der Google Zukunftswerkstatt zum Thema Onlinemarketing. Das Zertifikat zeigt Arbeitgebern, dass die Schülerinnen und Schüler ein klares Verständnis von den Grundbegriffen des Onlinemarketings haben. Unter anderem werden Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Mobile Marketing,...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer
 1   3

HAK SchülerInnen erhalten Google-Onlinemarketing-Zertifikat

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Handelsakademie Ybbs absolvierten im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business) einen Onlinekurs der Google Zukunftswerkstatt zum Thema Onlinemarketing. Das Zertifikat zeigt Arbeitgebern, dass die Schülerinnen und Schüler ein klares Verständnis von den Grundbegriffen des Onlinemarketings haben. Unter anderem werden Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Mobile Marketing,...

  • Melk
  • Stefan Bugl
Auf die Sprünge helfen in Sachen digital will Heiner Etzler
  2

Heiner Etzler
"Wünsche mir Digitalisierungs-Offensive für Unternehmer"

Der Villacher Unternehmer Heiner Etzler wünscht sich von der Stadt eine Digitalisierungs-Offensive für Unternehmer. Falls diese sich quer stellt, will er selbst als Investor einspringen.  VILLACH. Ob es sich um zeitgemäße Websites handelt oder Möglichkeiten des Online-Verkaufs betrifft, nicht jeder Unternehmer in Villach war und ist digital am neuesten Stand, weiß der Villacher Unternehmer und Experte auf diesem Gebiet Heiner Etzler. Corona habe diesen Zustand noch einmal vor Augen geführt,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Screenshot von Google Play Services -Covid-19 Tracking App
  2

Covid-19
Google verteilt Android Update für Corona Tracking Apps

Bekanntlich haben sich Google und Apple auf eine gemeinsame Unterstützung von Corona Tracking Apps geeinigt. Nun ist es soweit, als Teil der Google Play Services landet ein Update auf allen Android Geräten, das von Apps der Gesundheitsbehörden genutzt werden. Laut Google braucht es zur Nutzung eine App, die von Gesundheitsbehörden veröffentlicht werden muss. Außerdem muss Bluetooth permanent eingeschaltet sein, soll die App andere Smartphones in der Nähe erkennen können. Für eine halbwegs...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
„Jetzt helfen nur Investitionen und keine Sparmaßnahmen“, betont SPÖ-Europasprecher Christian Dax.
 1

SPÖ-Europa-Sprecher Dax
„Wir brauchen einen Marshall-Plan für Europa“

Bezüglich der aktuellen Diskussion über die Coranoa-Krise auf EU-Ebene plädiert Burgenlands SPÖ-Europasprecher Christian Dax für ein großangelegtes Investitionspaket. BURGENLAND. „Wenn die Europäische Union die schweren Folgen der Corona-Krise meistern will, so kann das nur als gemeinsamer Kraftakt aller Mitgliedsländer geschehen. Wir benötigen dafür einen großen Wurf, einen Marshall-Plan für Europa, um einer drohenden Massenarbeitslosigkeit entgegenzutreten und die Wirtschaft durch...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
  2

SEO - Suchmaschinenoptimierung und der Erfolg von Anita Pirker

SEO & ANITA - PLATZ 1 im Google Ranking! Die 27-Jährige Villacherin Anita Pirker, belegte mit ihrem suchmaschinenoptimierten Text; „Speed Reading – Texte schneller lesen & merken lernen“, den erstaunlichen ersten Platz im Google Ranking! Innerhalb von nur 2 Tagen erreichte der SEO-Text Platz 1 im Google Ranking, trotz einem Suchvolumen im zweistelligen Millionenbereich! Liebe Anita, du hast das scheinbar Unmögliche möglich gemacht und bist von 0 auf Platz 1 durch die Decke...

  • Kärnten
  • Patrick Fritz

I work with and the goals: Atto Abbas

The hardest truth about social media is that no matter how popular you become if you stop posting and engaging you'll be forgotten in no time. Born in Nigeria Atto Abbas is a football player and influencing public figure, who always travel once in a 4 month. He entered in this field with the courage to do something through outside social media. So, he started and dedicated his all struggle in football with his steady inclination towards setting up his own goals. He said, "Sometime when I am...

  • barbie barbie
 1

Abbas auf RB Leipzig Radar für den Wechsel vom türkischen Club Kasimpasa

Das Reserveteam der Bundesliga RB Leipzig zeigt Interesse an einer Unterzeichnung Kasimpasa SK Nigerianischer Flügelspieler Atto Abbas in diesem Sommer, so eine Quelle, die einen Vertreter des deutschen Klubs darstellt. Die Quelle deutete an, dass Abbas seit einigen Monaten auf der Beobachtungsliste der Jugend von RB Leipzig steht. ”Der Junge hat großes Potenzial, weil er eine wundervolle Beinarbeit besitzt, nett Denken, Schnelligkeit und Beweglichkeit “, sagte der Clubvertreter unserem...

  • alexandre james
Symptome zu googeln kann ein schwerer Fehler sein.
 1

Symptome im Internet prüfen
Gefragtester Arzt der Welt: Doktor Google

NÖ. Symptome zu googeln, statt zum Arzt zu gehen, ist selten eine gute Idee. Erkältungssymptome führen dadurch schnell zur Diagnose Krebs, mit einer verbleibenden Lebenszeit von zwei Monaten. Die folgende, komplett falsche Behandlug, verschlimmert das Ganze. Viele Menschen vergessen, dass jede Einzelperson, mit noch so wenig Wissen, medizinische "Fakten" veröffentlichen kann. Daher: Lieber zum Arzt und zwei Stunden warten, als sich selber noch kränker zu machen. Das hast du diese Woche...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Die 3a der NMS St. Stefan ob Stainz hielt bereits ihre erste Klassenkonferenz übers Internet.

Schüler der NMS St. Stefan ob Stainz setzen auf Online-Learning

ST. STEFAN OB STAINZ. Das Corona-Virus hat bekanntlich auch das Schulleben drastisch verändert – in der NMS St. Stefan ob Stainz nicht nur im negativen Sinn. Neue Medien kommen zum Einsatz, wobei die Schulhomepage den zentralen Verteiler darstellt und die Arbeitsaufträge für die Schülerinnen und Schüler über Google Classroom ausgegeben werden. In kurzer Zeit stellte ein Team der NMS St. Stefan eine Online-Plattform zur Verfügung, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, Arbeitsaufträge...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
 3  1   4

SEO
Das Einmaleins für Journalisten

Medienunternehmen arbeiten heutzutage in Echtzeit. Wenn etwas passiert, ist der Bericht nur wenige Minuten später online, damit die Leser sofort informiert sind. Sucht man auf Google nach aktuellen Ereignissen, so erscheinen verschiedene Newsbeiträge an erster Stelle und ein User entscheidet in wenigen Sekunden, welcher Artikel angeklickt wird. Für die Reihung der Berichte ist die geeignete Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) verantwortlich. Diese entscheidet letztendlich, ob ein Beitrag...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Die Land Tirol App weist auf die Lawinenwarnstufe ...
  3

Land Tirol App
Land Tirol App hält TirolerInnen über verschiedene Ereignisse am laufenden

TIROL. Seit Ende November gibt es die App des Landes Tirol. Bereits 30.000 Downloads gab es im ersten Monat. Land Tirol App: 30.000 Downloads im ersten MonatSeit 24. November gibt es die Land Tirol App offiziell. Seit damals wurde die App 30.000 Mal auf ein Smartphone geladen. „Dieser erste Erfolg bestätigt uns im eingeschlagenen Weg, den Bürgerinnen und Bürgern noch schneller und auf direktem Weg wichtige Informationen zur Verfügung zu stellen. Ich freue mich, dass das Angebot so gut...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Happy Thursday!

Dear meinbezirk community, we thank you for the great news every day. We are a community of Grey Hats and we will be coming back regularly to push the popularity of meinbezirk district even further. Have a nice day!

  • Wien
  • Wagner Wagner
Die Teilnehmer der oö. Delegation, die unter Leitung von Landeshauptfrau-Stellvertreterin Christine Haberlander nach China gereist war, konnten am Firmengelände des Technologieriesen Baidu eine Runde im selbstfahrende Auto Apollo drehen.
 1   2

China-Reise
Besuch bei Chinas Antwort auf google: Baidu

Den Aufenthalt in der Hauptstadt Peking nutzte die oö. Delegation unter Leitung von Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, um den Technologie-Riesen Baidu kennenzulernen. PEKING (win). Keinen Zugriff erlaubt die chinesische Regierung auf Seiten wie Facebook, WhatsApp oder google. Stattdessen gibt es chinesische Alternativen – statt google etwa Baidu. Und wie die Amerikaner bietet das Unternehmen viel mehr als nur eine Suchmaschine, die zu den fünf weltweit am häufigsten...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Business Upper Austria-Chef Werner Pamminger erklärte den Vertretern von Inspur die Vorteile der Ansiedelung eines Datencenters in Oberösterreich.

China-Reise
Chinesisches Datencenter in Oberösterreich

Die China-Reise einer oö. Delegation unter Leitung von Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander besuchte in Shandongs Hauptstadt Jinan auch Inspur. Das weltweit tätige Unternehmen ist ein führender Anbieter von Datencenterinfrastruktur, Cloud-Computing und Dienstleistungen rund um künstliche Intelligenz – und soll für den Bau eines Rechenzentrums in Oberösterreich gewonnen werden. JINAN (win). Oberösterreich sei ein sehr attraktiver Standort für große Rechenzentren. Derzeit...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
In der Mitte vorne v.l.r. Dr. Thomas Schnabel, Dr. Werner Riegler (CERN), Mag. Maria Resnitschek, Dr. Josef Lechner
  2

Informatikklasse des Gymnasiums zu Gast bei Google und CERN

Am 15. September ist die 8B-Informatik-Klasse des Ostarrichi-Gymnasiums unter der Leitung ihres Physiklehrers Dr. Josef Lechner zu einer mehrtägigen Exkursion in die Schweiz aufgebrochen. Am Programm standen neben dem Besuch des Science Centers Technorama in Winterthur ein Besuch in der Europazentrale von Google in Zürich und am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf. Der Hauptsitz in Zürich ist für Google der größte Entwicklungsstandort außerhalb der USA....

  • Amstetten
  • Micha Sengschmid
 13  6

Street-View
Google-Tour in Wien

Der Herr Google ist wieder unterwegs um Fotodaten zu sammeln. Gesehen habe ich dieses Auto in der Thaliastraße beim Schuhmeierplatz

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke
Anzeige

Heavy Metal – So rockst du deine Zukunft
GENERATION „ICH HAB’ NIX ZU VERBERGEN“: PRIVATSPHÄRE WAR GESTERN

„Feind“ Smartphone hört mit: Wir sind nicht gläsern, wir sind schon durchsichtig! Klug. Vernünftig. Schlau. Raffiniert. Und vor allem gerissen. All das bedeutet SMART. SMART wie ... wir, Homo sapiens, die selbsternannte „Krone der Schöpfung“? Weit gefehlt. SMART wie SMARTphone, SMART TV, SMART Home, SMART irgendwas. Kurz, SMART wie die ach-so-tolle, hochmoderne Technologie des 21. Jahrhunderts, die uns das Leben ja so dermaßen erleichtert. Und nicht zuletzt deswegen ist vorne dort, wo wir...

  • St. Pölten
  • D.I. Ernst Gratz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.