Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Der Salzburger Handel appelliert an die Kunden mit den Weihnachtseinkäufen auf nach dem Lockdown zu warten.
1 2

Grenzverkehr
Nein, wir dürfen nicht zum Shoppen nach Bayern

Friseurbesuche in Freilassing und ähnliches sind nicht zulässig. Wir dürfen nur aus triftigen Gründen das Haus verlassen. Außerdem appelliert der Salzburger Handel an die Solidarität der Kunden.  SALZBURG. Liebe "Grenzgänger", die Wirtschaftskammer stellt heute klar, dass es nicht zulässig für uns ist, zu Friseurbesuchen, zum Kauf von Büchern, Elektrogeräten oder ähnlichem ins benachbarte Bayer zu fahren.  "Bummel" ist kein Versorgung mit GrundgüternDie geltende...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Salzachbrücke zwischen Oberndorf und Laufen.
3

Grenzverkehr
Arbeiterkammer klagt gegen bayerische Einreiseverordnung

Gegen "unverhältnismäßige und diskriminierende" Maßnahmen gegen Salzburger, die nach Bayern beruflich oder schulisch auspendeln, klagt die Arbeiterkammer Salzburg jetzt. SALZBURG. Seit drei Wochen müssen sich Einpendler nach Bayern einem wöchentlichen Corona-Test unterziehe. Seit 9. November wurde die Verordnung noch verschärft. Völlig "unverhältnismäßig und diskriminierend", sagt die Arbeiterkammer Salzburg (AK). "Maßnahme für Grenzpendler kaum umsetzbar" Mit einem so genannten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Der Offene Brief von Bürgermeister Feil (Laufen) und Bürgermeister Djundja (Oberndorf) zeigte seine Wirkung.

Erleichterung
Kleiner Grenzverkehr nun wieder möglich

Die Bürgermeister von Oberndorf (Österreich) und Laufen (Deutschland) sind froh, dass der kleine Grenzverkehr wieder möglich ist: "Große Erleichterung für unsere beiden Städte!" OBERNDORF. „Unser gemeinsamer Einsatz hat sich gelohnt. Dies bringt eine große Erleichterung für das tagtägliche Zusammenleben in Oberndorf und Laufen“, davon sind Oberndorfs Bürgermeister Georg Djundja und Laufens Bürgermeister Hans Feil überzeugt. Gemeinsam hatten sie noch am Montag nach dem Inkrafttreten der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Feil (Laufen) und Djundja (Oberndorf) mit dem offenen Brief an der Staatsgrenze auf der Länderbrücke zwischen Laufen und Oberndorf.
2

Offener Brief an Regierungen
Verwirrung an Grenze Österreich–Deutschland mit Anzeigen

Die neue deutsche Reisewarnung sorgt wieder für Probleme für die Bewohner der Grenzstädte Oberndorf (Österreich) und Laufen (Deutschland). Den offenen Brief beider Bürgermeister an die Landesregierungen kannst du weiter unten lesen. Sag uns deine Meinung in unserer Umfrage dazu. OBERNDORF. An der Grenze Oberndorf (Österreich) und Laufen (Deutschland) herrscht durch die neue Reisewarnung Deutschlands große Verwirrung. Beide Städte stehen dadurch wieder vor einer schwierigen Situation, wie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Richard Stelzer, Stefan Wieneke, Goran Micic und Maximilian Rader von "Pulse of Europe", die sich für ein vereintes Europa stark machen.
8

update
Leben im Grenzraum. Forderung nach offenen Grenzen

Die Grenzschließung während der Corona-Lage sorgte im Grenzraum für Ärger, aber auch für viel Solidarität zwischen den Bürgern. Die kommenden Lockerungen sind ein gutes Zeichen, aber die Bürger und die Politik fordert eine komplette Öffnung. Und zwar Jetzt.  SALZBURG. Die Corona-Situation fordert von vielen Menschen viel Geduld und Verzicht. Spürbar war das auch in den ersten Tagen nach der Grenzschließung in den Grenzräumen. Stundenlanger Stau und abgewiesene Bürger, die einen großen Umweg...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Hier in Großgmain wollte man über die Grenze miteinander Ball spielen.

Problem Grenzsperre
Flashmob an der Grenze von Polizei untersagt

In Großgmain und Bad Reichenhall wollten die Grünen mit einem Flashmob auf die problematische Grenzsperre hinweisen. GROSSGMAIN. Heute, Freitag um 14 Uhr, hätte an dem kleinen Grenzübergang Großgmain-Bayerisch Gmain (der über den Weißbach führt und aktuell mit einer Art Bauzaun versperrt ist) ein Flashmob von Großgmainer, Bayerisch-Gmainer und Reichenhaller Grünen stattfinden sollen. Unter dem Motto „Ball übers Netz“ wollten die Gmainer dies- und jenseits der Grenze miteinander Ball spielen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Haben die Öffnung der Länderbrücke durch Zusammenarbeit geschafft: Georg Djundja und Hans Feil.

Upate Länderbrücke
Grenze Oberndorf Laufen für Pendler- und Warenverkehr geöffnet

Der Grenzübergang auf der Länderbrücke zwischen Laufen (DE) und Oberndorf (AT) wird für dringenden Pendler- und Warenverkehr geöffnet. Der Europasteg wird dafür geschlossen. OBERNDORF. Tagelanges Intervenieren der Bürgermeister von Oberndorf und Laufen hat sich ausgezahlt. Heute um 14:15 Uhr wurde auf Erlass des Deutschen Innenministeriums angeordnet, den Grenzübergang zwischen Laufen und Oberndorf auf der Länderbrücke für grenzüberschreitenden Warenverkehr sowie für grenzüberschreitendes...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
So sieht die Länderbrücke heute um 17 Uhr aus.
4

Rückblick
Länderbrücke zwischen Oberndorf und Laufen wieder geschlossen

Die Länderbrücke zwischen Oberndorf (AT) und Laufen (DE) ist wieder geschlossen. Der Europasteg bleibt für Pendler mit Arbeitsbescheinigung und Ausweis offen. OBERNDORF. Die Grenze „Länderbrücke“ ist seit 13.45 Uhr wieder bis auf Weiteres sowohl für Kraftfahrzeuge als auch für Pendlerverkehr (Fußgänger und Fahrradfahrer) und damit für jegliche Art von Verkehr komplett gesperrt. Europasteg bleibt offen Der Europasteg bleibt weiterhin bis auf Weiteres für den Pendlerverkehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Für die Generation Z muss ein gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung zwischen Arbeitgeber und -nehmer herrschen, um Loyalität aufzubauen.
3

Lehre
Die jungen Mitarbeiter und ihre Bedürfnisse an die Arbeit

Flexibilität in geregelten Arbeitszeiten, klare Abgrenzung von Arbeit und Privatleben oder klare Strukturen in den Aufgaben – all dies sind Bedürfnisse, die jungen Mitarbeitern in der heutigen Zeit am Arbeitsplatz wichtig sind. Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe und Teamleiterin der Region West, gibt einen detaillierteren Einblick in diese Thematik. SALZBURG. Die Arbeitswelt verändert sich. Waren für Mitarbeiter aus der Generation Y (Baujahr...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Schützen in ihren Schiffen ruderten aufeinander zu.
5

Traditionsfest auf der Salzach
Oberndorf stach sich zum Sieg

Schifferschützen stachen wieder mit der Lanze zu OBERNDORF (sm). Ein Seil mit Würsten spannte sich über die Salzach, die von den Männern beim "Wurstspringen" erbeutet wurden. Zuvor mussten sich die Schifferschützen jedoch im Wettstreit messen. Zu viert fanden sich die Mannschaften auf den Booten ein: zwei Ruderer, ein Steuermann und der Stecher, der mit seiner Lanze den gegnerischen Stecher von Bord stoßen soll. Den Schifferschützen Oberndorf gelang schließlich, nach über zehn Jahren, wieder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ein Grenzbalken wurde symbolisch zersägt: Oberndorf und Laufen.
2

Zusammen, was zusammen gehört

OBERNDORF/LAUFEN (kha). Zwei Städte, die eigentlich immer zusammengehört haben, wurden im Jahr 1816 durch politische Verträge auseinandergerissen: Laufen und Oberndorf. Von da an trennten Grenzbalken die beiden Orte für mehr als 180 Jahre, bis der Österreichische EU Beitritt und das Schengener Abkommen die Grenzkontrollen zwischen Österreich und Bayern endgültig aufhoben. Bis dahin galten für die Laufener und Oberndorfer Bürger, wenn sie die "Salzachseiten" wechseln wollten, dieselben Regeln...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Landesrat Hans Mayr hält wenig von den Grenzkontrollen – zumindest in der aktuellen Art und Weise.

Verkehrslandesrat Mayr fordert mehr Polizei in Salzburg

Personal für die Kontrollen der Urlauber-Ausweichrouten würde bei der Verbrechensbekämpfung fehlen. WALS-SIEZENHEIM/SALZBURG (buk). Vor weitreichenden Konsequenzen im Falle fortgesetzter Grenzkontrollen auf bayerischer Seite warnt nun Verkehrslandesrat Hans Mayr. Er fordert, dass dann künftig mehr Polizisten in Salzburg eingesetzt werden. "Das Stauchaos am Walserberg schädigt die Lebensqualität der Salzburger – besonders durch den Verkehr, der dann von den Durchzugsrouten auf die Nebenstraßen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Walser Gemeindestraßen werden von den Navigationssystemen bei Stau auf der Autobahn häufig als Alternativen angeboten. Der Gemeinde reicht es jetzt.

Wals sperrt am starken Reisewochenende eine beliebte Ausweich-Route

Mit einer Demonstration als "plakatives Zeichen" wehrt sich die Gemeinde am Samstag gegen den massiven Reiseverkehr auf ihren Gemeindestraßen. WALS-SIEZENHEIM (buk). Für den Umgehungsverkehr sperrt die Gemeinde Wals-Siezenheim am Samstag, 26. August, eine der beliebten Ausweichrouten der zahlreichen Urlauber. "Wir wollen mit der Demonstration aufzeigen, dass wir mit der aktuellen Situation sehr unzufrieden sind", sagt Bürgermeister Joachim Maislinger. Insgesamt erwartet er rund 100 Anrainer aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Flüchtlinge in Salzburg - Aktuelle Situation - 28.10.2015

Zustrom der Flüchtlinge aus der Steiermark SALZBURG (pl). Laut aktueller Aussendung sind während der Nachtstunden aus der Steiermark per Bus etwa 1000 Flüchtlinge nach Salzburg gebracht worden. 400 von ihnen wurden in der Bahnhofs-Tiefgarage untergebracht, der Rest in der Autobahnmeisterei. Heute Morgen war dieses Quartier mit 940 Flüchtlingen (davon gut 100 AsylwerberInnen) belegt. An der Grenze warten aktuell rund 200 Personen auf die Ausreise. Die deutschen Behörden haben seit Mitternacht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Pascal Lamers
Nachdem der Grenzübergang Freilassing heillos üerlastet war, versuchten Flcühtlinge auch, über die "kleine Grenze" in Wals-Siezenheim nach Deutschland zu gelangen.

Großer Andrang auch an der "kleinen Grenze" in Wals

WALS-SIEZENHEIM (mek). Während die Vorbereitungen für den Aufbau der Container in der Schwarzenbergkaserne auf Hochtouren laufen, versuchten kürzlich immer mehr Menschen auch über die sogenannte "kleine Grenze" in Wals-Siezenheim, die nur für Fußgänger und Radfahrer geöffnet ist, nach Deutschland zu gelangen. Auch hier hat es strenge Grenzkontrollen gegen den Flüchtlingsstrom gegeben. Deutsche Beamte haben die Gegend kontrolliert und mehrere Flüchtlinge aufgegriffen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler

Leserbrief zur "Ausländermaut": Schlecht gebrüllt Löwe

Was in CSU-Wahlkampfreden so locker über die bayerische Zunge läuft, hat noch lange nichts mit sorgsamer politischer Kultur und europäischem Denken zu tun. Das zeigt sich auch in der Diskussion um die allgemeine Strassenmaut in Deutschland. Damit die „heilige Kuh“ Auto ja nicht in den leisesten Verdacht kommt, hier zusätzlich abzukassieren, bastelt man an Inszenarien, die schon peinlich wirken und leslbst unseren bayrischen Nachbarn auf den Nerv gehen. Wer hat schon Interesse, die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bezirksblatt Flachgau Nord
Kugelreihe

dekorativ rund

Wo: Kirchenplatz, Mondsee auf Karte anzeigen

  • Vöcklabruck
  • Franz Fuchs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.