Höckner

Beiträge zum Thema Höckner

Lokales
Das Team der Öffentlichkeitsarbeit der Stadtgemeinde Tulln, Mag. Julia Schwanzer, Abteilungsleiterin Mag. Karin Rinderhofer, Andreas Pimperl (nicht im Bild: DI Verena Melzer) und Kultur-Gemeinderat Peter Höckner nahmen die Preise für die Stadtgemeinde Tulln bei der Preisverleihung am 7. Oktober 2019 entgegen.
2 Bilder

Stadt Tulln
Vier Preise für beste Bürgerkommunikation des Landes

Sensationeller Erfolg für die Kommunikationsabteilung der Stadt Tulln: Gleich vier Preise haben sie abgeräumt. TULLN (pa). Der erstmals ausgeschriebene Wettbewerb KOMM:KOMM um die beste Bürgerkommunikation Niederösterreichs brachte die Stadtgemeinde Tulln als großen Gewinner hervor: In der Kategorie „Social Media“ ging der erste Platz an Tulln, in drei weiteren Kategorien durfte sich die Gartenstadt über je einen zweiten, dritten und vierten Platz freuen. Die TullnerInnen sind somit die am...

  • 11.10.19
Lokales
Ozapft is auf der ersten Tullner Wiesen: Andreas Fleissner, Lukas Höckner, Obfrau Sonja Dlabka, Vize-Bürgerm. Harald Schinnerl, Abg. Christoph Kufmann, Dir. Peter Höckner, Peter Liebhart und Kpm. Bernhard Fleissner.

Messe wird zur Showbühne
"Tulln zapft!" und musiziert auf der ersten Tullner Wiesn

TULLN. Mehr als 3.000 Besucher feierten – gemeinsam mit der Stadtkapelle Tulln – auf der 1. Tullner Wiesn das 60-jährige Jubiläum. Mit dabei waren auch Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk, Vizebürgermeister Harald Schinnerl, EU-Abgeordnete Karoline Edtstadler, die Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Bernhard Heinreichsberger sowie Kulturgemeinderat Peter Höckner, die dem Verein zum Jubiläum und zum großartigen Fest gratulierten. Zugleich stellten sich 19 Musikkapellen der...

  • 23.09.19
  •  1
Politik
Listen-Chef Ludwig Buchinger: "Wenn du sie nimmst und alle zsaumhaust in einen Sack und du haust mit einem Prügel drauf, dann erwischt nie einen falschen".

SPÖ ortet Skandal: "Tullner Stadtrat ruft zu Gewalt auf"

TULLN. Was unterscheidet TOP Tulln von den anderen Parteien im Tullner Gemeinderat, wollte der Moderator von Listen-Chef (Tullner ohne Parteibuch) und Innenstadt-Stadtrat Ludwig Buchinger bei dessen Party wissen. Die Antwort kam prompt: Diese Veranstaltung sage alles aus, das würde einer anderen Partei nicht einfallen, die "machen ökologische Festln und reden gescheit und im Prinzip wenn du sie nimmst und alle zsaumhaust in einen Sack und du haust mit einem Prügel drauf, dann erwischt nie einen...

  • 22.05.19
  •  1
Politik
Magdalene, Amelie, Elisa und Manuel von der Musikmittelschule der Klasse 4B mit Dir. Peter Höckner und Labg. Christoph Kaufmann

Begabungskompass
283 Schüler aus dem Tullner Bezirk nehmen teil

BEZIRK TULLN (pa). „Mit dem Begabungskompass haben wir ein ganz besonderes Angebot geschaffen, um Kinder und Jugendlichen bei der Wahl ihres Bildungsweges zu begleiten. Denn dieser soll Kindern und Jugendlichen in der 7. Schulstufe helfen, sich zu orientieren – dabei werden zentrale Fragen gestellt wie: in welche Schule soll man weiter gehen oder ob man eine Lehre beginnen soll. Diese Fragen sind nicht nur für die Kinder und Jugendlichen entscheidend, sondern auch für die Eltern“, erklärten...

  • 28.11.18
Lokales
Hintere Reihe:    Ing. H. Ott,  Mag. E. Nirschl, GR Dir. P. Höckner, Dipl.-Päd. W. Postl, Dr. J. Moser, Mag. Na. Vogel, Hr. + Fr. Genau
Mittlere Reihe:   M. Kosik, A. Schreiblehner, I. Mayerhofer-Beinhardt, R. Walter, M. Nagata, A. Follner,  M. Teichmann, K. Pendl
Vordere Reihe: P. Pollatschek, M. Niese, W. Furch

„Neujahrstreffen 2018“ der VHS-Kursleiter

TULLN (pa). Ende Jänner lud die Volkshochschule Tulln ihre Kursleiterinnen und Kursleiter zu einem gemeinsamen Neujahrstreffen. Das Ziel: Die Vorstellung des neuen Administrationsteams unter Gemeinderat Peter Höckner, direkter Austausch aktueller Informationen und natürlich gemütliches Beisammensein. Das Treffen fand pünktlich zum Start des Sommersemesters 2018 statt: Die Kurse beginnen im Laufe des Februars, Anmeldungen sind noch möglich. Mit dem vergangenen Wintersemester hat ein neues Team...

  • 13.02.18
Lokales

Mittelschüler auf Platz 2

Bezirksmeisterschaften „English Olympics“ TULLN (pa). Der Landesschulrat für NÖ veranstaltete in Zusammenarbeit mit den beiden Pädagogischen Hochschulen KPH Wien/Krems und PH NÖ bereits zum 9. Mal den Fremdsprachenwettbewerb „English Olympics“ für die 4. Klassen der Neuen Mittelschulen in NÖ. Das Team der NMS Marc Aurel erreichte den 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften. Annika Hödl (4a), Nina Marik (4a), Seán Pirker (4b) und Lea Wachter (4a) erbrachten tolle Leistungen und freuten sich...

  • 27.04.17
Politik
Harald Wimmer, SPÖ.
3 Bilder

SPÖ und TVP: "FPÖ verweigert Mitarbeit"

Presseaussendung der Tullner Volkspartei und der SPÖ. TULLN (red): Andreas Bors und die FPÖ zeichnen sich einmal mehr durch Arbeitsverweigerung in Tulln aus. Diesmal bei der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl am 4. Dezember, die ja immerhin auf Betreiben der FPÖ zustande gekommen ist. Mit fadenscheinigen Ausreden drücken sie sich vor der Verantwortung, als Beisitzer bei der Bundespräsidentenstichwahl zu arbeiten. Sitze für Blaue angeboten Nachdem das Nennen von Wahlbeisitzern von...

  • 21.11.16
  •  1
Lokales
Musikschul-Direktor Peter Höckner mit den Kameraden Thomas Horvath und Jürgen Sauter.

Neue Rollos für Schule

TULLN. Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurden die Kameraden der Stadtfeuerwehr Tulln gerufen: Bei der Musik-Mittelschule unter Direktor Peter Höckner wurden einige defekte Rollos ausgetauscht. Doch, dort hinzugelangen, ist nicht so einfach, wie sich herausstellte und so rückten Jürgen Sauter und Thomas Horvath mit dem Kranwagen aus, um den Techniker direkt nach oben zu transportieren, der die Rollos entsprechend austauschen konnte. Nach einem Tag war die Hexerei vorbei, die Parkplätze in der...

  • 14.11.16
Lokales
Eva Lupac (Rosenarcade), Susanne Stöhr-Eißert (Stadträtin für Schulen und Kindergärten) und Kultur- Gemeinderat Peter Höckner mit den Kindern Tobias und Robin Henninger sowie Hannah und Sophie Wiesböck mit ihren Preisen.
2 Bilder

Prämierung der „Tulu-Tour“-Gewinner

Die Rätselrallye „Tulu-Tour“ gibt es seit Beginn des Sommers – jetzt wurden zum ersten Mal die Preise zum Gewinnspiel der Rätselrallye vergeben. TULLN (red). Zahlreiche Kinder kamen mit ihren Familien zum Nibelungenbrunnen und holten ihre Preise ab. Die Rätselrallye führt zu den bekanntesten Denkmälern Tullns, bei denen Fragen mit Hilfe eines kleinen Rätselheftes beantwortet werden können. Die ca. 60 bis 90-minütige Tour ist ideal für Schulklassen, Familien oder Kindergeburtstage. Beliebtes...

  • 07.09.16
Politik
LA Alfred Riedl und Gemeinderat Direktor Peter Höckner

Multifunktionaler Spielplatz für Jung und Junggebliebene

Der teure Kunststoffbelag wurde vom Land NÖ finanziell unterstützt TULLN (red). Im Rahmen der Stadterneuerung wurde schon vor längerer Zeit in der Ignaz Pleyel Straße in Tulln ein multifunktionaler Spielplatz erbaut. Fußballplatz, Basketballkorb und eben dieser Kunststoffbelag für sehr vielfältige Übungen und Spiele wurden errichtet. LA Alfred Riedl besichtigte diese Freizeiteinrichtungen und konnte auch mitteilen, dass sich das Land NÖ mit einer beträchtlichen Summe an den Kosten...

  • 01.07.16
Lokales
Gratulierten Johannes Zeinler zu seinen vielen internationalen Erfolgen: Gemeinderätin Paula Maringer, Bürgermeister Peter Eisenschenk und Kultur-Gemeinderat Peter Höckner.
2 Bilder

Stadt Tulln fördert "Talente"

TULLN (red). Bereits seit 2013 vergibt die Stadtgemeinde Tulln Förderungen an herausragende junge Talente im Kultur- und Sportbereich. Johannes Zeinler, international erfolgreicher Organist, erhält heuer finanzielle Unterstützung für die Kursteilnahme einer renommierten Orgel-Akademie in Göteborg. Das Oboe-Talent Kerstin Steinbauer wird beim Ankauf eines neuen Instruments unterstützt. Erfolg verdient Würdigung. Aber ebenso wichtig ist es, talentierte Menschen auf ihrem Weg nach oben zu...

  • 25.09.15
PolitikBezahlte Anzeige
BPO LAbg. Jürgen Höckner und LH-Stv. Franz Hiesl vor Ort auf der Baustelle

OÖVP Eferding: Umfahrung Eferding bis Aschach weiterführen

„Die im Bau befindliche Umfahrung Eferding, mit der nach der Gesamtfertigstellung 2016 täglich bis zu 10.300 Autos verlegt werden sollen, sowie der im Juni einstimmig im OÖ. Landtag erfolgte Beschluss der Trassenverordnung für die Umfahrung Karling – Pupping sind wichtige und richtige Schritte zur Bewältigung des enormen Verkehrsaufkommens im Bezirk Eferding“, so LAbg. Jürgen Höckner, OÖVP Spitzenkandidat für die Landtagswahl am 27. September. „Um eine großräumige Verkehrslösung für unsere...

  • 21.09.15
PolitikBezahlte Anzeige

OÖVP Eferding: Gesicherte medizinische Versorgung für ALLE

Gesundheit betrifft uns alle. Jede Bürgerin und jeder Bürger muss jederzeit Zugang zu bester medizinischer Versorgung haben. Daher muss die flächendeckende Versorgung mit Allgemeinmedizinern bzw. Hausärzten und Fachärzten im Bezirk Eferding auch in Zukunft gewährleistet sein. Hausapotheken erhalten „Neben der Erhaltung der Hausarztpraxen in den ländlichen Regionen, muss auch das System der ärztlichen Hausapotheken weitergeführt werden“, so LAbg. Jürgen Höckner, Spitzenkandidat der OÖVP...

  • 16.09.15
PolitikBezahlte Anzeige

OÖVP Bezirk Eferding: Lehre forcieren, Fachkräfte gewinnen

Klein- und Mittelbetriebe sind das Rückgrat unserer regionalen Wirtschaft. Damit diese auch in Zukunft so erfolgreich sein können, müssen genügend gut ausgebildete Arbeitskräfte verfügbar sein. „Fachkräfte sind der Schlüssel zum Erfolg der Eferdinger Unternehmen“, unterstreicht LAbg. Jürgen Höckner, ÖÖVP Spitzenkandidat für die Landtagswahl am 27. September. Deshalb müssten die Unternehmen in ihren Rekrutierungs- und Mitarbeiterentwicklungsmaßnahmen und die Bürgerinnen und Bürger bei Aus-...

  • 14.09.15
WirtschaftBezahlte Anzeige
BPO LAbg. Jürgen Höckner fordert Breitbandausbau für die Region Eferding.

OÖVP Bezirk Eferding: Ultraschnelles Internet für ALLE

„Für unsere Wirtschaft, unsere Schulen, unsere Vereine sowie die privaten Nutzer im Bezirk Eferding ist eine flächendeckende Versorgung mit ultraschnellem Internet unverzichtbar“, so LAbg. Jürgen Höckner, OÖVP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl. Für die Unternehmen in der Region ist der reibungslose Informations- und Kommunikationsbetrieb erfolgsentscheidend – von der Beschaffung über Produktion und Vertrieb bis zur Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Partnern. Ebenso wichtig ist es...

  • 08.09.15
PolitikBezahlte Anzeige

Öffi - Tickets als Forderung, vor allem für Teilzeitkräfte aus dem ländlichen Raum!

Schon seit einiger Zeit fordern ÖAAB Bezirksobmann Mario Hermüller und LAbg. Jürgen Höckner Öffi-Tickets für Teilzeitkräfte. Wer als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer nicht täglich Bahn oder Bus benützt, für die oder den rechnet sich in aller Regel eine herkömmliche Monats- oder Jahreskarte nicht. Für Teilzeitbeschäftigte mit Zwei-, oder Dreitagesarbeitswochen machen Wochen-, Monats- oder Jahreskarten der Öffis finanziell wenig Sinn. Der Grund: Wochen-, Monats- oder Jahreskarten sind...

  • 21.08.15
  •  1
Wirtschaft
Vorsitzender des Fördervereins der VHS Hietzing Gerhard Schmid, Initiator u. Organisator der Hietzinger Bildungs-Info-Tage Marcel Höckner, Bezirksrat Franz Schrenk (v.l.)
47 Bilder

HIT2014 Infos zu Ausbildung, Lehre und Beruf

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2013 fanden Anfang Oktober die zweiten Hietzinger Bildungs-Informationstage unter dem Motto „Informiere Dich über Ausbildung, Lehre und Beruf, weil es DEINE Zukunft ist“ in der VHS Hietzing statt. Jugendliche und bildungsinteressierte Menschen hatten auch heuer wieder die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre mit Vertretern unterschiedlicher Firmen, Beratungseinrichtungen und Schulen Gespräche zu führen, um Informationen über den weiteren (Aus-)Bildungsweg zu...

  • 21.10.14
Leute
13 Bilder

Ein wirklich faires 2:2

Das Match Politiker gegen Journalisten wird einmal jährlich am grünen Rasen ausgetragen – beim Rudolf-Trauner-Fußballcup in Eferding. Am Samstag trafen sich Politiker aller Parteien und Medienvertreter zum Anpfiff des Rudolf-Trauner-Fußballcups am Sportplatz des UFC Eferding. Wie im täglichen Leben, schenkten sich die beiden Seiten nichts. Dennoch endete das freundschaftliche Fußballmatch Journalisten gegen Politiker 2:2 unentschieden – und ohne gröbere Verletzungen. Eine leichte Blessur bei...

  • 29.09.14
Lokales

Schule: Verwirrung um Tod des Fünfers

Umlernen heißt es nicht nur für Schüler der NMS, auch Eltern und Lehrer sind gefordert. BEZIRK TULLN. Keine Leistungsgruppen und künftig nur mehr sieben anstatt der 15 Noten: So sieht die Zukunft der Schüler der Neuen Mittelschulen aus. So auch im Bezirk Tulln, wo sich die Verwirrung um das neue System – zumindest bei den Direktoren der Schulen – in Grenzen hält. Sanftes Hineingleiten Newcomer Peter Höckner, Direktor der Musik-NMS: "Wir sind erst jetzt zur neuen Mittelschule geworden", sagt...

  • 14.10.13
Lokales
Peter Höckner gratuliert seinem Sohn Lukas zum neuen Obmann der Stadtkapelle Tulln.

Tullns Stadtkapelle unter neuem Obmann

Wie der Vater so der Sohn: Lukas Höckner übernimmt jetzt die Führung. TULLN. Bei der Generalversammlung der Stadtkapelle Tulln und nach anerkennenden Worten durch Vizebürgermeisterin und Kulturstadträtin Susanne Schimek berichteten einzelne Vorstandsmitglieder über vergangene Ereignisse und Erfolge sowie zukünftige Pläne und Vorhaben. Ebenso wurde ein neuer Vorstand gewählt: Peter Höckner übergibt sein Amt nach drei Jahren als Obmann seinem Sohn Lukas Höckner, dem Andreas Fleißner als...

  • 14.04.13
  •  1
Lokales
Daumen hoch: Bettina Prantl und Romana Kühlmayer mit Oliver, Tobias und Lara vor der 1C-Klasse.
21 Bilder

Daumen hoch: Die Klasse bleibt!

Eigentlich hätten die Kinder der 1c Klasse in der Hauptschule 1 heute (Freitag, 14. September) in der Neuen Mittelschule sitzen müssen. TULLN. 14. September 2012. 8.00 Uhr. Die Unterrichtsglocke in der Hauptschule I läutet. Alle Kinder sitzen auf ihren Stühlen in der Klasse. Auch jene, die per heute hätten aufgeteilt werden müssen. Eine Lehrerin kommt des Weges. Jedoch darf sie – aufgrund der Weisung des Landesschulrates – keinen Unterricht mehr in der 1c durchführen. (Aufgrund der zu geringen...

  • 14.09.12
  •  1
Lokales
Symbolfoto: Die Kinder der 1c der Hauptschule I werden auf die anderen fünf Klassen aufgeteilt.

Wirbel um Auflösung einer ersten Hauptschulklasse

Bisher wurden sowohl in der Hauptschule I als auch in der NMS Marc Aurel je drei erste Klassen geführt. Ab Freitag muss jedoch eine Klasse aufgelöst werden, weil vier Kinder zu wenig in der Klasse sitzen. TULLN / NÖ. "Wir Eltern lassen uns das nicht gefallen", ist Marlene Werner verzweifelt, "wir werden kämpfen wie die Löwen", fügt sie hinzu. Eine erste Klasse der Hauptschule I in Tulln muss aufgelöst werden. Vier Kinder fehlen Grund dafür ist die mangelnde Kinderanzahl. 126 Kinder wären...

  • 13.09.12
  •  1
Lokales
31 Bilder

Gefeiert: 30 Jahre Musikhauptschule Tulln

Ein ambitioniertes Ziel: Direktor brachte 30 Jahre Musikhauptschule in 30 Minuten näher. TULLN. „Die Volksschule ist der Zubringer der Kinder“, so Direktor Peter Höckner in seiner Rede bei der 30-Jahr-Feier der Musikhauptschule in Tulln. „Die Musikalität soll nach der Beendigung der Schule sowohl im kulturellen Umfeld als auch im persönlichen Leben weiter Bestand haben“, formuliert Höckner das Ziel der Musikhauptschule. 25 CDs habe man bereits aufgenommen, Konzerte im Atrium und in Grafenegg...

  • 11.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.