.

Harald Richter

Beiträge zum Thema Harald Richter

Harald Richter sagt nicht einfach "Servus", sondern schreibt ein paar Zeilen an seine Gemeinde.
1 3

Der lange Brief zum endgültigen Abschied
Lichtenwörths Ex-Bürgermeister Harald Richters Abschiedsbrief an die Gemeinde

Die Bezirksblätter geben hier ungekürzt, wertfrei und unreflektiert das Schreiben Harald Richters, des abgewählten Lichtenwörther Bürgermeisters Harald Richter (SPÖ) wieder: Liebe Freunde und Partner der Marktgemeinde Lichtenwörth.  Liebe Lichtenwörtherinnen, liebe Lichtenwörther, werte Jugend! Meine Reise als Bürgermeister der Marktgemeinde Lichtenwörth ist zu Ende und ich möchte diese Gelegenheit nutzen und mich bei jeden Einzelnen für den Mut und unbeugsamen Willen unsere Gemeinde...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter in Wiener Neustadt.

Kommentar
Lichtenwörth bald im "Schweinekrieg"

Vorweg: Das soll jetzt kein leidvolles Nachheulen auf Harald Richters Regentschaft als Bürgermeister von Lichtenwörth werden. Der gute Mann hat es sich selbst zuzuschreiben, dass er nach der Gemeinderatswahl sein Amt verloren hat. Hat er sich doch in der eigenen Partei zu wenig Freunde und außerhalb zu viele Feinde gemacht. Mit einer Listen (eine davon eine ÖVP-Liste)- und FPÖ-Koalition wurde Richter abgeschossen. So gut, so demokratisch. Der einzige Freiheitliche in der ehemaligen und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
3

An historischer Stelle
Spatenstich für betreubares Wohnen

LICHTENWÖRTH (Red.). Am 4. Jänner konnte die Marktgemeinde Lichtenwörth den Spatenstich für die Sanierung des „langen Gang“ in der historischen Nadelburg feiern. Nach zwei Jahren der intensiven Vorbereitung und Verhandlungen mit dem Bundesdenkmalamt und dem Land NÖ wurden im November 2019 die letzten Mittel freigegeben und mit 2,3 Millionen Infrastrukturförderung kann der lange Gang zu einem „betreubarem Wohnen“ umgebaut werden. Diesen historischen Moment ließen sich zahlreiche Lichtenwörther...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
34

Verleihung der Lichtenwörther Ehrenbürgerschaft
Triumphaler Empfang für Dominic Thiem

LICHTENWÖRTH (Bericht von Karl Kreska). „Wer bis jetzt nicht wusste, wo Lichtenwörth liegt, der weiß es seit den letzten Erfolgen von Dominic Thiem, selbst in China“, leitete Bürgermeister Harald Richter den großen Festakt im bis auf den letzten Platz gefüllten Gemeinderatssaal, ein. Im Mittelpunkt des Abends stand die Ehrung verdienter Lichtenwörtherinnen und Lichtenwörther und hier war der Höhepunkt natürlich die Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Dominic Thiem, den derzeit besten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Videos: Tag der offenen Tür

Lichtenwörths Bürgermeister Harald Richter (l.) mit seinem Vize Sebastian Zenz.

Sportplatzprojekt in Lichtenwörth
Dieses Match geht an Harald Richter

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Die Opposition (neue ÖVP) verhinderte monatelang den Start und Fortschritt des neuen Sportplatzes, zuletzt mit der Begründung, dass es kein Gesamtkonzept dazu gäbe. "Zu unrecht", wie jetzt das Land bestätigte. "1:0" für die SPÖ von Harald Richter, leider auch enormer Zeitverlust für das Vorhaben und ein Imageschaden für die Gemeinde und die Partnerfirmen. Richter hätte sich von der neuen ÖVP zumindest bei der Planungsfirma eine Entschuldigung erwartet. "Alle...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
15

Sogar eine Goldene Hochzeit wurde gefeiert
Bigband-Sound am Villateich

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Karl Kreska). Zum zweiten Mal gastierte die „Crazy Hauer Bigband“ auf der Insel beim Villateich. Während im Vorjahr die Gäste in Mäntel gehüllt das Konzert verfolgten, herrschte heuer herrliches Sommerwetter. Kulinarisch bestens versorgt von „Schani“ Prandl und seinem Team, lauschten die Zuhörer Melodien wie „Bason Street“, „Caravan“ oder „Birdland“. Evelin und Hans Bauer feierten in diesem wunderbaren Ambiente ihre „Goldene Hochzeit“. Bestens...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Wolfgang Makovec, Markus Sauer, Rudolf Schramböck, Harald Richter, Reinhard Hundsmüller, Thomas Winter, Hermann Bayer
18

Feierlicher Spatentstich am neuen Sportplatz

Unterm Festzelt trotzten die Lichtenwörther dem Regen und ließen sich die Feierlaune nicht verderben. LICHTENWÖRTH (mp). In der Heimatgemeinde von Tennisstar Dominic Thiem hat Sport einen wichtigen Stellenwert. Bürgermeister Harald Richter macht sein Versprechen an den SC Lichtenwörth wahr – ein neuer Sportplatz wird gebaut, um den veralteten mit den schlechten Kabinen zu ersetzen. SPÖ Klubobmann Reinhard Hundsmüller und Bezirkshauptmann Markus Sauer freuen sich, einen Platz für die Sportler...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
1 52

3.000 Besucher beim 11. Mal
Perchtenlauf in Lichtenwörth

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos von Karl Kreska). Wettermäßig stand der 11. Perchtenlauf unter keinem guten Stern, doch konnte das nasskalte regnerische Wetter den rund 3.000 Besuchern die Freude an den Darbietungen der 28 Perchtengruppen nicht verderben. Wetterbedingt konnten einige Gruppen aus Westösterreich leider nicht anreisen. Von den Lichtenwörther Klachelteufeln bestens organisiert vergnügten sich nach Lauf und Feuerwerk im vollen Saal der Gemeinde die Nachtschwärmer bei...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Harald Richter erhielt die Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Hans Niessl.

Grundwasserschutz
Ehrenverdienstzeichen des Landes Burgenland für Harald Richter

Bezirk Wiener Neustadt, Burgenland (Red.). Die Marktgemeinde Lichtenwörth setzt sich seit Jahren für eine Verbesserung der Lebensqualität ihrer Bevölkerung und der Nachbarsgemeinden ein. Bürgermeister Harald Richter ist es vorallem wichtig, das Grundwasser, das über Neudörfl durch Lichtenwörth in Richtung Neufeld fließt, zu schützen und die Ausbreitung der Schweinemastbetriebe samt Gülleausbringung zu begrenzen. Durch die Änderung des Flächenwidmungsplanes dürfen neue Schweinemastbetriebe nur...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Harald Richter, Bürgermeister von Lichtenwörth.
3

Harald Richter: Fünf Jahre Bürgermeister von Lichtenwörth
Aus Gülle wird bald Wein

Bezirk Wiener Neustadt. Vor fünf Jahren hätte das Sauwetter vom vergangenen Mittwoch noch bestens zu einem Interview mit Lichtenwörths - damals neuem - SPÖ-Bürgermeister Harald Richter gepasst. Doch der konnte in den vergangenen Jahren der "Schweinemetropole" ein völlig anderes Image verschaffen. "LiWö heute" steht für Lebensqualität, Umweltfreundlichkeit, Tradition, Kunst und Genuss und nur mehr in geringem Ausmaß für Viehzucht. Die Bezirksblätter besuchten Bürgermeister Harald Richter zum...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
26

Sturm und Maronifest in Lichtenwörth
Neu: Das Lichtenwörther Schmankerlkisterl

LICHTENWÖRTH (alle Fotos und Bericht von Karl Kreska). Traumhaftes Wetter und mehr als 1000 Besucher beim „Sturm und Maronifest“ am Villateich, die sich bei Musik, herbstlichen Schmankerln und süffigem Sturm bestens unterhielten. Bgm. Harry Richter präsentierte das „Lichtenwörther Schmankerlkisterl“ mit Produkten aus dem Ort. Glücksengerl Karina zog unter den anwesenden Besucher drei glückliche Gewinner eines solchen Kisterl.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
10

Openair am Lichtenwörther Villateich

Bezirk Wiener Neustadt. Bericht und Fotos von Karl Kreska. Der Villateich, ideal für Openair-Konzerte, die „Crazy Hauer Bigband“ der passende Klangkörper, so rechnete Bgm. Harry Richter mit einem vollen „Haus“. Der Wettersturz machte aber einen Strich durch die Rechnung. So zogen es viele vor daheim zu bleiben. Beim Villateich kämpften Jürgen Tauber und Band gegen das unwirtliche Wetter mit tollem Bigband-Sound von Glenn Miller bis Benny Goodman und Songs von Ella Fitzgerald, hervorragend...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Am Foto vL: Jürgen Lichtenauer, Hermann Vorderwinkler, Daniel Hemmer, Karin Höller, Bgm Harald Richter, Ing. Rene Artner, Vera Reisner, Hans Prandl, Sebastian Zenz, Helga Marquart und Harald Höller.

Lichtenwörth: Wohnpark am alten Sportplatz

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Die bestehende Sportanlage der Gemeinde Lichtenwörth befand sich nun seit 57 Jahren mitten im Siedlungsgebiet. Der steigende Bedarf an bebaubarer Fläche stieg in diesen Jahrzenten und deshalb musste eine Lösung für einen neuen Sportplatz als auch der Schaffung von Wohnmöglichkeiten erarbeitet werden. Bgm. Harald Richter und sein Team konnten eine ausgewogene und nachhaltige Lösung schaffen. Durch den Verkauf vom alten Sportplatzareal an die EBSG als Bestbieter...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Lichtenwörth als Mobilitätsgemeinde ausgezeichnet

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Die Marktgemeinde Lichtenwörth hat sich als Mobilitätsgemeinde deklariert und wurde dafür von Verkehrslandesrat Karl Wilfing unter Beisein von zahlreichen Gemeindevertreterinnen und -vertretern feierlich geehrt. So nahmen ca. 300 Personen an der Festveranstaltung im St. Pöltner Hypo-Panoramasaal teil. Mit der Deklaration verbunden ist die Beratung und Betreuung des Regionalen Mobilitätsmanagements der NÖ.Regional.GmbH in allen Fragen der Mobilität. Mittlerweile...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Grünes Licht für Feldwegsanierung

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Aufgrund der guten Beziehungen zum Land Niederösterreich konnte Lichtenwörths Bgm. Harald Richter für das heurige Jahr noch eine zusätzliche Förderung für die Feldwegsanierung ausverhandeln. Damit ist sowohl für die Bevölkerung eine Grundlage für sportliche Aktivitäten und Spaziergänge als auch eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die Landwirtschaft gegeben. Zusätzlich konnte eine Sonderförderung in der Höhe von 120.000 EUR von Franz Tröglhofer vom Land...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Johann Pidlich, Franz Baldauf, Harald Richter, der sich als erster einen Bildband zulegte, und Katharina Pachzelt.
6

Neues Buch über die Nadelburg: Ansturm enorm

Bezirk Wiener Neustadt. In Lichtenwörth wurde ein neuer Bildband des Fotokünstlers Franz Baldauf vorgestellt. Das Interesse am Samstagabend war enorm, die Nadelburg-Kirche in Lichtenwörth platzte aus allen Nähten. Franz Baldauf stand im Mittelpunkt der Honorationen von Johann Pidlich und Katharina Pachzelt, sein mehr als 200-Seiten starkes Fotobuch zeigt viele unbekannte Seiten der Nadelburg, besondere Perspektiven und auch für Lichtenwörther noch nie gesehene Bilder. Baldaufs großformatige...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister Harald Richter und sein Labrador „Leo“

Tierische Initiative: Richter "schreibt" Handbuch

LICHTENWÖRTH. Bürgermeister Harry Richter hat das Handbuch "LiwöWUFFI" für den Umgang mit Tieren "geschrieben". "Nachdem in unserer Marktgemeinde viele Haustiere anzutreffen sind und sich daraus das ein oder andere Mal Unstimmigkeiten ergeben habe ich mich mir die Aufgabe gestellt, ein übersichtliches Nachschlagewerk zu gestalten", begrünet Lichtenwörths Bürgermeister die Initiative zu „LiwöWUFFI“. Unterstützt wurde er dabei von Elisabeth Weitzer und dem Team der Verwaltung. Was waren die...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Dagmar auf ihrer TRIUMPH
2

Lichtenwörther Biker machen Gentleman’s Ride

LICHENWÖRTH. Der Gentleman’s Ride ist eine, seit 2012 jährlich weltweit stattfindende Veranstaltung (Moskau, Hamburg, New York, Sydney, Hong Kong, Dubai, London … ) für Motorradfahrer mit dem Ziel, das Image der Motorradfahrern zu verbessern und parallel dazu die Prostatakrebsforschung zu fördern. „Unser“ Gentlemans Ride unterscheidet sich von den 504 andern Events daran, dass er in Form eine Sternfahrt veranstaltet wird. Gleichzeitig starten Biker in Bad Sauerbrunn, Neunkirchen, Sieggraben und...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
GR Hubert Lechner, GR Christian Rumpler, GR Norbert Koch, GGR Hermann Vorderwinkler, GR Vera Reisner, GR Sebastian Zenz, Bgm Harald Richter, DI Markus Grössinger, Ing. Wolfgang Böck und GR Harald Ringhofer

Richter will Lärmschutz

Ostumfahrung: Lichtenwörth fordert Schutzmaßnahmen LICHTENWÖRTH. Die Eisenbahn fährt nicht darüber, aber bald Autos. Die Ostumfahrung ist beschlossene Sache, die Umweltverträglichkeitsprüfung läuft, ab 2020 wird gebaut, 2022 in Betrieb genommen. Die Eckdaten stehen. Doch in Lichtenwörth gibt es in Sachen Ostumfahrung noch viele Fragezeichen. "Unser Wissensstand ist leider lückenhaft. Leider können wir nicht immer alle Fragen der Bürger beantworten", ärgert sich Bürgermeister Harry Richter und...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Lichtenwörths Bürgermeister Harald Richter.

Harald Richter sieht rot

Bezirk Wiener Neustadt. Lichtenwörths Bürgermeister (SPÖ) beschwert sich über Landeshauptfrau Mikl-Leitner (ÖVP). Zu meiner Verwunderung musste ich in der letzten NÖN-Ausgabe vernehmen (siehe Anhang), dass unsere Bauernschaft neuerlich zu einem Arbeitsgespräch mit Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner geladen wurde. Seit November 2013 versuche ich als Bürgermeister der Marktgemeinde Lichtenwörth leider vergebens, einen Termin beim ehem. Landeshauptmann bzw. bei der jetzigen Landeshauptfrau...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Spatenstich: Ing. Bernd Golob (Golob Bernd Ing. GmbH), Josef Eder (Dynamische Gartengestaltung Eder GmbH), Bgm. Harald Richter, GR Harald Ringhofer, GR Heimo Borbely
2

Neuer Park im Lichtenwörther Ortszentrum

LICHTENWÖRTH. Das Ortszentrum bekommt ein neues Gesicht – der Park am Hauptplatz wird saniert. Ein bis zwei Monate sollen die Arbeiten dauern. Bestehende Durchgänge (Trampelpfade) und die vom Park getrennte Entsorgungsstelle für Glas, Metall, usw. werden im neuen Konzept berücksichtigt. Es wird einen zentralen Platz geben, an dem das Denkmal für Alt-Bürgermeister Alois Proksch platziert werden soll. Die Grünflächen werden großzügig und sehr abwechslungsreich gestaltet bzw. angelegt. Die...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
4

Bürgermeister schnitzt sich was

Lichtenwörtsh Ortschef Harald Richter verbringt mit der Motorsäge echte Kunstwerke. LICHTENWÖRTH. Wer Bürgermeister Harald Richter kennt weiß, dass er Neuem gegenüber immer sehr aufgeschlossen ist. Als er sich vor 18 Jahren für Kommunalpolitik zu interessieren begann, war es ihm damals schon ein Anliegen, auch dort kreativ zu sein. Er veranstaltete Kulturtage Kunstausstellungen usw. die Gründung der Perchtengruppe folgte, deren Perchtenlauf heute österreichweit bekannt ist. Aber auch privat,...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
MedAustron: Erster Strahl
7

Das bleibt von Erwin Pröll

In der Vorwoche hat Erwin Pröll seinen Rücktritt angekündigt. Wegbegleiter und Gegner analysieren was in Stadt und Bezirk Wiener Neustadt vom Landeshauptmann bleibt. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Er ist der längstdienende Landeshauptmann Österreichs, 25 Jahre prägte seine Handschrift die Bundespolitik, das Land sowie auch Stadt und Bezirk Wiener Neustadt. Zahlreiche Projekte und Geschichten sind auch in unserer Region mit dem Namen Erwin Pröll verbunden. Die Bezirksblätter haben Wegbegleiter, Gegner...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.