.

Hundebesitzer

Beiträge zum Thema Hundebesitzer

Im 20. Bezirk gibt es sieben Hundezonen. Jene am Friedrich-Enegls-Platz müsse laut FPÖ Brigittenau dringend instand gesetzt werden.
2 3

Hundezone Friedrich-Engels-Platz
Ärger über Pfützen, Schlamm und hohes Unkraut

Aufregung um die Hundezone am Friedrich-Engels-Platz. Wiener Stadtgärten weisen Vorwürfe der FPÖ Brigittenau zurück. BRIGITTENAU. Wien gilt als hundefreundliche Stadt. So kommt es nicht von ungefähr, dass es laut Statistik Austria rund 61.100 Vierbeiner gibt. Auch viele Brigittenauer sind Hundebesitzer. Zum Austoben stehen den rund 2.000 Tieren im Bezirk sieben Hundezonen zur Verfügung. Im Forsthauspark liegt mit mehr als 4.000 Quadratmetern die größte städtische Hundezone, jene am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Ab dem 1. Juli muss jeder Hundebesitzer einen Sachkundenachweis vorlegen.
2

Verpflichtender Sachkundenachweis
Hundehalter müssen Kurs absolvieren

Hundehalter aufgepasst, denn ab 1. Juli 2019 muss jeder Hundebesitzer einen Sachkundenachweis bei der Anmeldung eines Vierbeiners vorlegen. WIEN. Alle Wiener, die ab dem 1. Juli einen Hund anmelden möchten und in den zwei Jahren davor keinen Vierbeiner hatten, müssen nun einen Sachkundenachweis vorlegen. Egal welche Rasse, sobald ein Hund angemeldet wird, muss jeder Hundebesitzer eine Bestätigung über den erfolgreich absolvierten Sachkundekurs vorweisen können.   Die Vorschrift soll für einen...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Hund Azzuro freut sich auf den neuen Auslauf
5

Hundezone 1130
Vorfreude bei Hietzings Hunden

Neue Spielwiese für Hunde. Zwei Hundezonen gibt es momentan in Hietzing, aber schon in Kürze dürfen sich die besten Freunde der Hietzinger über einen weiteren Auslaufort freuen, wo sie sich austoben können. HIETZING. "Die SPÖ Hietzing hat den vielfachen Wunsch der Hundebesitzer im Bezirk erkannt und sich verstärkt für eine zusätzliche Hundezone eingesetzt", erklärt Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Matthias Friedrich (SPÖ). Zu den beiden bestehenden Hundezonen am Roten Berg und beim...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Cocker Spaniel war im Auto eingesperrt und kurz vor der Bewusstlosigkeit.
2

Hundebesitzer rasten aus weil Polizisten Hund aus Auto retten

Das Hotel in Wien konnten sich zwei steirische mutmaßliche Tierquäler sparen: Sie kamen am Sonntag in der Arrestzelle unter. Nach der Rettung ihres Hundes aus dem viel zu heißen Auto drehte das Pärchen durch. Die "Heil Hitler"-Rufe waren den Beamten schließlich zuviel. INNERE STADT. Was sich zwei Steirer am Sonntag am Schmerlingplatz leisteten, ist eigentlich schwer zu glauben. Laut dem Polizeibericht wurden Beamte der Polizeiinspektion Laurenzerberg zu einem Auto gerufen, in dem ein Cocker...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Andreas Edler

Videos: Tag der offenen Tür

4

Mein untreues Frauli auf Reisen

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Ich bin das Allerärmste aller Wiener Hunderl. Mein Frauli hat mich verlassen. Sie hat einen Koffer gepackt und ein Sackerl mit meinem Futter und meiner neuen Decke. Ich denk mir: Juhu! Das gebellt mir, wir machen einen Ausflug! Bringt die mich und das Sackerl einfach zum Onkel und fährt weiter. Ohne mich! Sie hat gemeint, sie braucht ein paar Tage Urlaub. Ich frag mich ja, wovon die sich ausrasten muss, wo eh ich immer...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt
1 1

Hilfe! Mein Speck muss schnell weg

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Ich bin kurz vorm Verhungern. Frauli hat mich auf Diät gesetzt, weil sie behauptet, dass ich dick geworden sei. Es war halt so heiß in letzter Zeit, da wollt ich mich einfach nicht weiter als bis zum Futterschüsserl bewegen. Faulpelz hat sie mich genannt und jetzt schmeißt sie mir andauernd Stockerl und Ballis, damit ich wieder rank und schlank werd. Beim nächsten Mal auf der Waage halt ich extra die Luft an und zieh...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt
1

Richtige Hasen und falsche Riecher

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Frauli war mit mir auf Sommerfrische am Land. Dort war’s kühl und lustig im Garten. Beim Spazierengehen haben wir am Feld zwei fesche Hasen getroffen. Es war aber leider viel zu heiß zum Hinterherlaufen. Ich hab’ mich lieber ins Gebüsch verzupft und mich in was total fein Duftendem gewutzelt. Frauli hat geflucht und mir dann im Garten blöden Schaum raufgeschmiert und mich mit dem Wasserschlauch komplett nass gemacht....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt
2 1

Schluss mit lustig, es geht um die Wurscht

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Frauli hat mich zur Tierarzttante gebracht. Die ist lieb, gibt mir immer Keksi und krault meine Ohrwaschel. Aber jetzt war die so gemein. Ich musste am Rücken liegen und sie hat Schleim auf meinen nackerten Bauch geschmiert, mich gepiekst und ein Pflaster auf mein Haxl geklebt. Das war mir echt nimmer wurscht und ich war so was von sauer. Jetzt muss ich dauernd grausliche Tropfen nehmen. Mit Hundekeks spuck ich die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt
Je süßer der Hund, desto größer die Flirtchancen für Zweibeiner

Animalische Flirt-Offensive

Hunde erleichtern die Kontaktaufnahme und liefern Gesprächsstoff Aus jeder zehnten Begegnung, bei der ein Hund im Spiel war, entsteht eine Partnerschaft. So das Ergebnis der Studie „Flirtfaktor Hund“ des Rheingold Instituts in Köln. Hundehalter knüpfen leicht und unkompliziert Kontakte, weil der tierische Begleiter ein ideales Gesprächsthema ist. Der Flirtbarometer steigt deutlich mit gut erzogenen, freundlichen Wauzis. Je größer der Hund, desto kleiner die Chance, angesprochen zu werden....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit
Susanne Reiss, Lucy Rooney, Anneliese Linke und Elisabeth Dirnwöber fordern einen Brunnen im Währinger Park.

Anrainer fordern mehr Trinkbrunnen

WÄHRING. Der Währinger Park ist nicht nur einer der größten Erholungszonen Wiens, er verbindet auch den 18. mit dem 19. Gemeindebezirk. Viele Hundebesitzer aus Währing lassen dort ihren Vierbeinern freien Lauf. Die Zone verfügt zwar über eine große Fläche, aber seit Längerem baut sich der Ärger über den fehlenden Trinkwasserbrunnen für die Hunde auf. Viele Streitereien „Nach zähen Verhandlungen haben wir zwar erreicht, dass ein Brunnen aufgestellt wurde, aber leider bei einem Gebüsch, wo auch...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Beigl
4

Hundepfoten brauchen im Winter Schutz

Die meisten Hunde lieben Spaziergänge im Schnee. Allerdings sollten Herrchen und Frauchen in der kalten Jahreszeit dennoch vorsichtig sein: Denn Eisklümpchen, Salz und Streusplitt können bei den Vierbeinern feine Risse in der Ballenhornhaut oder Scheuerstellen zwischen den Zehen verursachen. "Pfotenverletzungen können für die Tiere sehr schmerzhaft werden, auch wenn sie nur sehr klein sind" klärt Nikola Furtenbach Kampagnenleiterin bei VIER PFOTEN auf. Aufpassen muss man außerdem mit Streusalz....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Helmut Mayer
Megazoo und Eukanuba suchen außergewöhnlichsten Hund Wiens.

Tollster Hund Wiens gesucht!

Wettbewerb im Megazoo Kagran – 22., Zwerch­äckerweg 4–26, Beginn 10 Uhr Wettbewerb im Megazoo Kagran – 22., Zwerch­äckerweg 4–26, Beginn 10 Uhr Megazoo und Eukanuba suchen den außergewöhnlichsten Hund Wiens! Gesucht werden Tiere aller Rassen, die spektakuläre Tricks können, besondere Begabungen oder sogar einmal jemandem das Leben gerettet haben. Alle Hundebesitzer in Wien sind eingeladen, mit ihrem Vierbeiner am Wettbewerb teilzunehmen. Auf die Gewinner, die von einer fachkundigen Jury gekürt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.