Illustratorin

Beiträge zum Thema Illustratorin

Die Illustratorin, Martina Stöckl zu Besuch in der "Pro Juventute Mikado".

Guter Zweck
Kinderbuch zugunsten von Pro Juventute Mikado in Kirchbichl

"Paula und die Maulwurfhügel-Weltmeisterschaft" ist der dritte Band der Wurzelbuch-Reihe von Eva-Maria Fischer und Martina Stöckl. Das Buch soll Kindern Mut machen und den Zusammenhalt fördern. Der Reinerlös geht an "Pro Juventute Mikado" in Kirchbichl. KIRCHBICHL (red). Mit ihren kreativ und liebevoll gestalteten Kinderbüchern haben die Wörgler Autorin Eva-Maria Fischer und die Kufsteiner Illustratorin Martina Stöckl bereits in den vergangenen Jahren viele Kinder in der Region erreichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
5

Kunst & Kultur
Künstler aus der Region: Cansu und Alper Yakin

In vielen Ländern war Alper Yakin bereits. Am besten gefällt es dem Gitarristen und Komponisten in Purkerdorf. PURKERSDORF. "Wir waren sehr müde vom Leben in einer Megastadt wie Istanbul. Wir träumten von viel grüner und schöner Natur", beschreibt Alper Yakin, warum er mit seiner Frau Cansu weg wollte. Nach seinem Musik-Master-Studium in der Türkei, Spanien und Italien kamen sie 2014 endgültig nach Wien, wo er bei Karlheinz Essl an der Universität für Musik und darstellende Kunst...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Die Autorin Eva-Maria Fischer und die Illustratorin Martina Stöckl spendeten 3.300 Euro an den Therapiebauernhof Lilienhof in Schwoich.

Wurzelbücher
Projekt bringt 3.300 Euro für Schwoicher Therapiebauernhof

Die Autorin Eva-Maria Fischer und die Illustratorin Martina Stöckl ließen ihre Kinderbuch-Helden ein neues Abenteuer erleben und konnten mit dem Projekt 3.300 Euro an den Therapiebauernhof Lilienhof in Schwoich spenden.  SCHWOICH, WÖRGL (red). Mit einem Kinderbuch über Glück und Zusammenhalt gelingt es Autorin Eva-Maria Fischer und Illustratorin Martina Stöckl, doppelt Gutes zu bewirken: Kleine und große Leser können mit den Buch-Helden - Herr Baum und Schmetterlingsdame Mischa - Hoffnung in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Autodidaktisch zur Illustratorin. Petra hat auch eine künstlerische Ader.
1 11

Künstler im Weinviertel
Eselino, das Ergebnis eines laufenden Gedankens

Zeichnen ist eines der vielen Selbstverwirklichungsprodukte, die sich neben der Arbeit von Petra Krejci entwickelt haben. Macht sie das nicht, schreibt sie an einem Buch, das nie fertig wird. NIEDERLEIS (rc). "Fällt eine Sache weg, kommt mir sofort die Nächste in den Sinn. Diese von so vielen Menschen gespürte Leere kenne ich nicht", schildert Petra Krejci, füllt ihr Kaffeehäferl auf und präsentiert uns so, ganz ungezwungen, "Eselino", eine Esel-Illustration. Auf die Frage, wie man auf die Idee...

  • Mistelbach
  • Regina Courtier
Kathrin Steinbacher lebt mit ihrem Mann in London, hält aber ihre starke Verbindung zum Pongau aufrecht.
Video 2

Fokus Frau
Von Wagrain bis nach London und doch nie richtig fort

Kathrin Steinbacher ist Illustratorin und Filmregisseurin, die 31-jährige Wagrainerin lebt und arbeitet derzeit in London, trotzdem ist sie noch immer stark mit dem Pongau verbunden LONDON, WAGRAIN. Mittlerweile ist Kathrin Steinbacher für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet worden und war dieses Jahr eine BAFTA-Nominee im Bereich bester Animationsfilm. Damit ist Kathrin eindeutig eine "Mutmacherin". Die gebürtige Wagrainerin hat uns ein Interview über ihren Werdegang, ihren Berufe und ihre...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Vlnr: Elena Eidler, Andreas Sunitsch (Regionalverlag), Doris Treitler (Autorin), Tamara Putz (Illustratorin)

Tamara Putz aus Wiener Neustadt illustriert Kinderbuch
Kinderbuch über Nachhaltigkeit für einen guten Zweck

"Johanna und die Nähmaschine“ heißt das erste Kinderbuch von Doris Treitler, welches im November 2019 im Regionalverlag Edition Weinviertel erschienen ist. Die Illustrationen in diesem Buch stammen von der Künstlerin Tamara Putz aus Wiener Neustadt. Die Geschichte handelt von der 8-jährigen Johanna, die gemeinsam mit ihren Freundinnen einen Nähworkshop besucht. Dort lernen die Mädchen, dass man alte Textilien nicht wegwerfen muss, sondern daraus hübsche Upcyclingprodukte herstellen kann. Am...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Treitler
3

Bücherei Buchkirchen
Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

BUCHKIRCHEN. Unter diesem Motto lud Anfang April die Bücherei Buchkirchen Schüler der Volksschule zu einem Workshop mit der bekannten Kinderbuchillustratorin Julie Völk ein. Sie sprach mit ihnen über den Beruf einer Illustratorin, las aus ihrem Buch „Meine liebsten Dinge müssen mit!“ und gestaltete mit den Kindern ein Erinnerungsbuch.

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Monika Maslowska und Verleger Bernd Schuchter (Limbus Verlag) beim offenen Atelier.
6

Künstlerin aus Rum
Bilder mit Seele: Von Monika Maslowska

Vor Weihnachten öffnete eine Rumer Künstlerin ihr Atelier dem Publikum und gewährte Einblicke in ihre Tätigkeit als Illustratorin. RUM. Viel sei sie in der Welt schon herumgekommen, zuhause fühlt sie sich dort, wo ihre Familie ist. Seit kurzer Zeit ist das für Illustratorin Monika Maslowska Neu-Rum. Die gebürtige Polin, zeichnet seit sie sich erinnern kann. "Das war nie eine Frage", meint sie beim BEZIRKSBLÄTTER-Besuch, aber dass es einen Beruf der Illustratorin gab, wusste sie bei der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Anna-Maria Jung illustriert Bücher und schreibt Comics.
4

Frechheit siegt: Gefragte Frauen mit Anna-Maria Jung

Die Illustrationen der 34-jährigen Grazerin Anna-Maria Jung gehen um die gesamte Welt. Egal ob Käferbohne, Kunsthaus oder Uhrturm: Anna-Maria Jungs Illustrationen fallen auf. In Graz ist die junge Zeichnerin vor allem für ihre bunten Postkarten bekannt, international konnte sie schon durch T-Shirt-Designs, Illustrationen für den New Yorker Verlag "Workman Publishing" und Animationen mit dem US-amerikanischen Regisseur Bill Plympton auffallen. Auch der erst kürzlich entstandene Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Laut Cosima Reif ist Integration in Wien groß geschrieben – wenn man sich an die lokalen Bräuche anpasst.
1 5

48 Briefmarken aus Wien von Cosima Reif

Herrlich schräg: Cosima Reif porträtiert in ihrem neuen Buch Wien und seine Bewohner von Mozart bis Andre Heller anhand von Briefmarken. WIEN. Bücher über Wien und seine Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten gibt es reichlich, doch so originell wie in Cosima Reifs "BeMarkenswertes Wien" wurde die Stadt selten porträtiert. In ihrem vierten Buch zieht die Illustratorin und Texterin Wahrzeichen wie den "einarmigen Bandit" Stephansdom, berühmte Einwohner und Institutionen wie die Tschaunerbühne...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
Carina Lindmeier findet Inspiration für neue Ideen in Magazinen, in Blogs und Büchern, beim österreichischen Wetter oder bei der Musik.
4

"Damen&Herrenstraße" eröffnet mit Ausstellung

Neuer Kulturverein lädt zur offiziellen Eröffnungsfeier mit einer Werkschau von vier jungen Illustratorinnen. Seit September 2016 tut sich etwas Neues in der Herrenstraße 5. Ein Kulturverein hat hier seine Türen geöffnet: Die "Damen&Herrenstraße H5" bietet (Frei-)Räume, um zu Arbeiten, Musik zu machen, in der Werkstatt zu werken und in der Küche zu kochen – und vor allem auch, um einfach Zeit miteinander verbringen. Junge Künstler erhalten hier die Möglichkeit, ihre Werke zu präsentieren und...

  • Linz
  • Nina Meißl
2

Von unperfekter Schönheit

Das Kinderbuch der Illustratorin Eva Hebenstreit ist mehrfach preisgekrönt. Die Grazerin arbeitet auch als Model. Ihr Kinderbuch „Hirschhuhnhase und Badewannenpirat“ erhielt nun den Staatspreis „Schönste Bücher Österreichs“ und wurde für den deutschen Design Award nominiert. Was ist Ihr Erfolgsrezept? Mit dem Autor Jakob Pretterhofer habe ich kein klassisches Kinderbuch mit lauter bunten Flächen gemacht. Es ist grafisch mit vielen Linien gestaltet, zum Teil in Schwarz- Weiß gehalten und es gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler
3

Eine illustre junge Frau am Vormarsch

Vor Kurzem erschien Eva Hebenstreits erstes, selbst illustriertes Kinderbuch. Sie hat sie alle gehabt, nicht die Männer, aber die Magazine News, Faux Fox und Biorama. Mit gerade einmal 27 Jahren hat die gebürtige Grazerin Eva Boel Hebenstreit alias "Efer" zahlreichen Titelcovers und Storys mit ihren Illustrationen Leben eingehaucht. Sowohl für ihr erstes Kinderbuch, als auch für viele andere Werke, sahnte sie bereits Preise ab. Kurz nach ihrem Grafikstudium konnte sie sich dank ihres...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Kramer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.