Jahrgang

Beiträge zum Thema Jahrgang

Im Bild: Bgm. Stefan Szirucsek und Winzer StR Franz Schwabl.

Dieser Jahrgang ist äußerst vielversprechend

BADEN. Seit einigen Wochen dürfen Badens Heurigenbetriebe ihre Gäste wieder willkommen heißen und ihre hervorragenden Weine ausschenken. Und die Zeichen stehen auch weiterhin gut. Winzer StR Franz Schwabl weiß, warum: „Die Rebblüte ist eine der wichtigsten Phasen im Vegetationsjahr und bestimmt über Ertrag und Qualität. Heuer sieht es mit der Witterung sehr gut aus, also sind auch die Weichen für einen ausgezeichneten Jahrgang 2021 gestellt.“ Bürgermeister Stefan Szirucsek machte sich in den...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der erste Jahrgang: Direktorin Maria Edlinger, Patrik Mock, Thorsten Hanko, Heindl Katharina, Gabriel Winter, Prüferin Dorothea Artner, Ausbildnerin Sabine Geyer, Katharina Hirsch und Adelheid Kühmayer (v.l.)
2

Fachschule
Neue Kaffeeexperten aus Ottenschlag

Die Schüler des ersten und zweiten Jahrganges der Fachschule Ottenschlag sind nun frisch gebackene Kaffeeexperten. Nach einer erfolgreichen theoretischen Prüfung, fand der praktische Teil der Ausbildung zum Kaffeeexperten statt. Zehn Schüler nahmen erfolgreich an der Prüfung teil und haben diese mit Bravour gemeistert. OTTENSCHLAG. Aufgrund von Corona konnten die Schüler des zweiten Jahrganges erst im Schuljahr 2020/2021 zur Prüfung antreten, da die Ausbildung üblicherweise bereits im ersten...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Familie Strohmeier vom Buschenschank Schipferhof in St. Ulrich ist unendlich dankbar für die umfassende Unterstützung nach dem Brand.
1

St. Ulrich
Starke Solidaridät unter den Winzern nach dem Brand

Der vorbildlicher Zusammenhalt der Weinbauern nach dem Brand beim Buschenschank Schipferhof in St. Ulrich lässt positiv in die Zukunft blicken. Das Team vom Schipferhof sagt sagt von Herzen "Danke"! ST. MARTIN IM SULMTAL. Es ist neun Monate her als das Wirtschaftsgebäude am Schipferhof in St. Ulrich in Flammen aufgegangen ist. Seither ist die ganze Familie Strohmeier vollauf mit den Wiederaufbauarbeiten beschäftigt. Bei der Planung des neuen Gebäudes samt Weinkeller wurden nachhaltige Ideen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
Die Top-Weine der regionalen Winzer finden Sie auf weinschmecker.shop oder in der Vinothek vom Gastrogroßhändler Interex
2

weinschmecker.shop
Der Osterhase bestellt regionale Weine online!

Gerade rechtzeitig für das Osterfest: Der Jahrgang 2020 kommt in die Vinothek vom Hartberger Gastrogroßhändler INTEREX und dessen Online-Vinothek weinschmecker.shop! Die ersten Weißweine – speziell DAC Weine – stehen bereits in den Regalen. Das Jahr 2020 war für die Winzer ein sehr forderndes Jahr im Weingarten, mit dem guten Ende, dass wir im Glas knackig frische Weißweine mit Sortentypizität und moderatem Alkoholgehalt finden werden. Die Weine werden durch Leichtigkeit und Reintönigkeit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Stefan Langmann ist stolz darauf, dass über die DAC Herkunftsbezeichnung unser Schilcher bestens geschützt ist.
4

Weinwirtschaft
Bester Schutz für unseren Schilcher

Stefan Langmann, Obmann des Weinbauvereines Schilcherland Steiermark, über den Erfolg des Weststeiermark DAC, das aktuelle Weinjahr und einen vorsichtigen Ausblick. ST. STEFAN OB STAINZ. Stefan Langmann hat den Weststeiermark DAC (Districtus Austriae Controllatus) als Herkunstsystem für unsere Weine stetig vorangetrieben. Bevor die Winzer demnächst mit der Weinlese beschäftigt sind, haben wir den Obmann des Weinbauvereines Schilcherland Steiermark Stefan Langmann auf seinem Weinbau-Betrieb in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
1 38

ERFOLGREICH IN DIE ZUKUNFT
Maturantinnen und Maturanten der HLW Spittal präsentieren Diplomarbeiten

Erfolgreich zur Matura! Im Vorfeld der schriftlichen Klausuren und mündlichen Reifeprüfungen fanden in den letzten Tagen an der HLW Spittal die ersten Prüfungen statt. Konkret wurden in den drei Maturajahrgängen der HLW und dem Aufbaulehrgang mehr als zwanzig Projektarbeiten der Prüfungskommission und Auftraggebern präsentiert. Die große Bandbreite innovativer Projekte und der hohe Kompetenzgrad der angehenden Maturantinnen und Maturanten war für die Prüfungsvorsitzenden und die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Alles Käse! Ja, bei den Einzelhandelskauffrauen drehte sich alles um die "duftenden" Laibe.
13

Video
Alles vom Käse bis zur Versicherung

Die Landesberufsschule St. Johann gab einen Einblick wie der Unterricht für Lehrlinge gestaltet wird. ST. JOHANN (ama). Die Landesberufsschule (LBS) St. Johann informierte am Tag der offenen Tür interessierte Jugendliche, Lehrlingsausbildner und Vertreter aus Wirtschaft und Politik über den Unterricht in den diversen Lehrberufen. Es gab einen Einblick in den täglichen Unterricht wie Lebensmittelkunde bei den Einzelhandelskaufleuten, aber auch kreative Stationen wie das Labor der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In Pöttelsdorf dürfen auch die Kinder mithelfen.
2

Winzer aus dem Bezirk Mattersburg: „Der Klimawandel ist ein Vorteil für unsere Region“

Die anhaltende Hitze der vergangenen Wochen wirkt sich auch auf den heimischen Weinbau positiv aus. BEZIRK. Obwohl die Weinlese der Domaine Pöttelsdorf erst in der ersten Septemberwoche beginnt zeigt sich Kellermeister Rainer Kurz durchaus optimistisch, was den Ertrag angeht: „Natürlich hätten wir uns mehr Regen gewünscht, aber, in unseren Gebieten war ausreichend Niederschlag vorhanden. Aufgrund der extremen Hitze im Frühjahr und Sommer, startet die Lese so früh wie schon lange nicht mehr.“...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Zum Wohl: Schützenhöfer, Weber und Kodolitsch (v. l.)
1 4

Jahrgangspräsentation des steirischen Weines: Ein Gläschen Wein in Ehren ...

... kann niemand verwehren. Vor der Jahrgangspräsentation verraten Promis ihre Lieblingsweine. Heute ist es soweit. In der Stadthalle findet die Jahrgangspräsentation des steirischen Weines statt. Weinbaudirektor Werner Luttenberger und Wein Steiermark-Obmann Stefan Potzinger freuen sich mit vielen steirischen Winzern auf den "richtig guten Jahrgang", wie sie alle betonen. Vor dem ersten Probetrinken fragte die WOCHE bei Promis nach, welchen Wein sie am liebsten einschenken. Die Wahl fällt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Sepp Müller hat durch den Abend geführt, hier flankiert von den Weinhoheiten Katja Silberschneider (l.) und Lisa Peinsipp.
2 17

Ein Hoch auf den Weinjahrgang 2017

Die Jahrgangspräsentation der EmmausWinzer und der Wieser Weinbauern in Wies mundete in allen Belangen. WIES. Die Jahrgangspräsentation der Wieser Weinbauern gemeinsam mit den EmmausWinzern aus Wernersdorf war von Erfolg gekrönt: Viele Liebhaber des guten Geschmacks haben sich im GH Köppl getroffen, um bei kaltem und warmem Buffet rund 100 Weine zu verkosten. "Dabei ist der Jahrgang 2017 von außerordentlicher Qualität geprägt", wie Josef Müller in seiner Moderation betonte. Davon konnten sich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Freuen sich auf auf viele Gäste bei der Jahrgangspräsentation am 24. März beim GH Köppl in Wies: Die Wieser Weinbauern und die "EmmausWinzer".
3 2

Jahrgangspräsentation der Wieser Weinbauern und der Emmauswinzer

Die Wieser Weinbauern und die EmmausWinzer laden zur Jahrgangspräsentation am 24. März im GH Köppl in Wies. WIES. Ein Fixpunkt im noch jungen Weinjahr ist die Jahrgangspräsentation der Wieser Weinbauern und der EmmausWinzer aus Wernersdorf, die heuer wiederum im Gasthaus Köppl stattfinden wird, nämlich am 24. März um 18.30 Uhr. Neben den Jahrgansweinen werden auch Fassproben der Lagenweine mit ihrer Kraft und Würze begeistern. Insgesamt bieten die Winzer aus dieser gut funktionierenden...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ein Jahrgang volle Asse feiert Matura
2

Las Vegas am Maturaball

WAIDHOFEN. Am Samstag, den  11. November 2017 um 20:30 Uhr lädt das Bundesrealgymnasium zum Maturaball 2017 ein. Frei unter dem Motto " Viva Las Vegas. Ein Jahrgang voller Asse". Die Veranstaltung findet im Stadtsaal Waidhofen statt. Einlass ist um  19:30 Uhr. Für Musik sorgt " IMPULSE-Eventmusic“. Auf Ihr Kommen freuen sich die Maturantinnen und Maturanten der 8C.  Wann: 11.11.2017 20:30:00 Wo: Stadtsaal, Franz Leisser Straße 2, 3830 Waidhofen an der Thaya auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Der Jahrgang 1957 gestaltete auch die Hl. Messe mit.

Die 1957er aus Marz feierten ihr 60 Jahr-Jubiläum

MARZ. Die Jubilare und ihre Partner wurden im Rathaus von Bürgermeister Gerald Hüller mit Sekt und Brötchen empfangen. Anschließend gestalteten die Jubilare den Dankgottesdienst in der Kirche mit. Im Gedenken an die vier verstorbenen Jahrgangskollegen wurde während des Gottesdienstes Kerzen entzündet, diese wurden anschließend in den Friedhof getragen und eine Gedenkminute gehalten. Gefeiert wurde im Gasthof Renate und Johann Scheiber, wo sich die Gäste bis in die frühen Morgenstunden prächtig...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
"Porträt" - Show 2017 der Modeschule Hetzendorf
1 73

Fashion-Newcomer aus Meidling: Modeschule Hetzendorf feierte Abschluss

Das Jahresfinale bildet den Abschluss für den Diplomjahrgang und ist Fixpunkt für alle, die sich für die heimischen Fashion-Newcomer interessieren. Das Motto der Show lautete "Porträt". Alle Ausbildungsschwerpunkte waren vertreten: Modedesign/Kleidermachen, Strickdesign, Textildesign, Produktgestaltung Taschen und Accessoires oder Schuhe sowie Modell-Modisterei. Das Jahresfinale bildet den Abschluss für den Diplomjahrgang und ist Fixpunkt für alle, die sich für die heimischen Fashion-Newcomer...

  • Wien
  • Meidling
  • Markus Spitzauer
Im Herbst können zwei statt einer Klasse das neue Schuljahr an der Höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau beginnen.

Zusätzliche Klasse an Obst- und Weinbauschule

Spitzenjahr für HBLAuBA für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg: Zwei statt nur einer Klasse für die Neuzugänge 2017 KLOSTERNEUBURG (red). Das Interesse an Klosterneuburgs Höherer Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau ist heuer besonders groß, die Zahl der Neuanmeldungen geht weit über die verfügbaren Plätze hinaus. Darum erlässt Bundesminister Andrä Rupprechter eine Sondergenehmigung für einen zusätzlichen ersten Jahrgang. So können im Herbst zwei statt einer Klasse das neue...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Im Rahmen des Ausfluges wurden viele Keller besichtigt und natürlich auch das eine oder andere Achterl Wein verkostet.

Jahrgangsausflug der Marzer 50er

MARZ. Von einigen Jubilaren des Jahrganges 1966 wurde anstatt einer Jahrgangsfeier ein Ausflug organisiert. Am 5. November trafen sich die Jahrgangskolleginnen und -kollegen mit Begleitung im Rathaus, wo sie von Bürgermeister DI Gerald Hüller empfangen und mit Sekt und Brötchen bewirtet wurden. Anschließend gedachten die Jubilare im Friedhof ihres verstorbenen Jahrgangskollegen Fery Kornfehl. Höhepunkte der Ausflugsfahrt waren ein Besuch der Brauerei mit Bierdegustation sowie der Besuch der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Klassentreffen nach 60 Jahren

BRAUNAU. 14 Schüler des Jahrgangs 1942 der Hauptschule Aspach feierten ein Wiedersehen. Aus Tuttlingen im Schwarzwald und Leverkusen sind zwei ehemalige Schülerinnen weit angereist. Bei einem Rundgag fristen sie alte Erinnerungen an die schöne Zeit in Aspach auf. Auf dem Friedhof wurde an den Gräbern der verstorbenen Lehrer und Mitschüler ein stilles Gedenken abgehalten.

  • Braunau
  • Lisa Penz
2

Weinfestival trotz Regen

Am Samstag, den 23. Mai fand auch bei strömenden Regen das Weinfestival 2015 am Ollersdorfer Kellerberg statt. Trotz der schlechten Witterung kamen etliche Weinliebhaber und verkosteten bei den Ollersdorfer Winzern den Jahrgang 2014. 10 Winzer öffneten ihre Kellertüren und boten neben den Qualitätsweinen auch kulinarische Schmankerl an.

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Die Burschen kamen mit dem Traktor angefahren.
38

Gemeindemaibaum für Gols

GOLS. Es ist Tradition, dass in Gols ein Maibaum aufgestellt wird. Wie immer war es ein kleines Fest.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bgm. Thomas Grießl, Veltlinerland-Weinkönigin Sarah Rieder, WBV-Obmann Johann Ebinger, Enatslegat Herbert Preyer (Europäische Weinritter).

Weintaufe – Der Höhepunkt in einem spannenden Weinjahr

Wenn sich die Weinblätter in den Weinrieden goldgelb färben, geht es auch in den Weinkellern stimmungsvoll zu. Die ersten „Staubigen“ werden verkostet und die Winzer von Poysdorf rüsten sich bereits für den „Event“ des Jahres. Veltlinerlandweinkönigin Sarah , Bürgermeister Thomas Grießl, Weinbauvereinsobmann Johann Ebinger und Senatslegat Herbert Preyer von der „Europäischen Weinritterschaft“ freuen sich bereits auf die „Poysdorfer Weintaufe“, die am 8. November 2014 um 19.00 im Kolpinghaus...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Klassentreffen des Jahrgangs 1943/44 zum 70er

Seit Ende der Pflichtschulzeit 1958 treffen sich die ehemaligen Schulkolleginnen der Hauptschule Mistelbach regelmäßig – das Erste Mal bereits im Jahr 1978 – zu einem Wiedersehen. Die Schüler besuchten damals die A- und B-Klasse, wobei die A-Klasse bis zum Abzug der Besatzungssoldaten nach Abschluss des Staatsvertrages Russisch-, die B-Klasse Englisch-Unterricht hatte. Erst im letzten Schuljahr 1957/58 lernten beide Klassen die Englische Sprache. Besondere Freude bereitet immer das Kommen der...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
52

Golser Maibaum

Traditionell wurde auch am Golser Hauptplatz von den Jahrgangs-Burschen ein Maibaum gestellt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Vor 37 Jahren auf der Schulbank

Zurück in der Schule: Die junggebliebenen Neunkirchner Hauptschüler, Jahrgang 75/76, organisierten ein Klassentreffen. Initiator waren die Klassensprecher a.D., Andreas Schandel und Herman Rosenberger. "Wir durften in unsere alte Hauptschule Augasse besuchen und Direktor Wolfgang Sonnleitner machte mit uns einen kleinen Rundgang", schildert Ex-Schülerin Silvia Wallner. Dem Ruf ihrer Mitschüler folgten Günther Pöttschacher, Werner Gerether, Annemarie Scherz, Gabriele Kusebauch, Josef Hofer,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gute Aussichten für den Weinjahrgang 2013 gibts für die Winzer auch nach einem Jahr der Wetter-Extreme
5

Wetter-Extreme: So wird der Wein 2013

BEZIRK (gast). Die Weinlese im Bezirk ist fast vorbei. Nach einem Jahr der Wetter-Extreme - langer Winter, Hagel, Dürre im Sommer - stellt sich nun die Frage nach der Qualität des Wein-Jahrganges 2013. „Bei uns in der Ebene des Steinfelds erwarten wir einen gut-durchschnittlichen Jahrgang“, sagt der Kottingbrunner Winzer Robert Routil. Aufgrund der Dürre im August lasse vor allem der Ertrag zu wünschen übrig. „Eiswein werden wir nicht lesen – bei so wenig Trauben ist das zu riskant. Denn da...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.