Kameradschaft

Beiträge zum Thema Kameradschaft

Lokales
Die Siegerin und die Sieger des internen Preisschnapsens der Freiwilligen Feuerwehr Otternitz.

Freiwillige Feuerwehr
FF Otternitz schnapste intern um den Sieg

Preisschnapsen der Freiwiligen Feuerwehr Otternitz zur Festigung der Kameradschaft. ST. MARTIN IM SULMTAL. "Die Kameradschaftspflege spielt in einer Feuerwehr eine bedeutende Rolle. Immerhin arbeitet man im Einsatzfall, bei Übungen und bei Veranstaltungen umso effektiver zusammen, je besser man sich gegenseitig kennt und schätzt", ist HBI Erich Schipfer, Kommandant der FF Otternitz, überzeugt. In diesem Sinne organisierte die FF Otternitz im Rüsthaus Otternitz ein internes Preisschnapsen....

  • 17.02.20
Leute
79 Bilder

Kameradschaftsball St. Georgen an der Stiefing

Der heurige Kameradschaftsball 2020 fand im St. Georgener Wirtshaus der Familie Jauk am 1. Februar 2020 statt. Auch der diesjährige Ball war wieder bestens besucht und fast jeder Stuhl war besetzt - natürlich nur so lange, bis es hieß "alles Walzer". Für den guten Ton und die ausgezeichnete Stimmung beim Ball sorgte wie schon im Vorjahr die extra aus der Obersteiermark "eingeflogene" Gruppe Fösi3. Die Eröffnung des Balls übernahm wieder eine junge Volkstanzgruppe, die die Gäste so richtig...

  • 09.02.20
  •  1
Sport
von Links: Hubert Kendlbacher, Predlitzer Moar Bernhard Feuchter, Ramingsteiner Moar Bgmst. Günther Pagitsch, Predlitz-Obmann Michael Pertl, Ramingstein Beimoar David Rauter, Ramingstein Obmann Herbert Schilcher, Werner Santner

Eisstockschießen
Die Predlitzer Kameraden sichern sich erneut den begehrten Wanderpokal

Beim grenzüberschreitendes Eisstockschießen der Kameradschaften Predlitz-Turrach und Ramingstein waren wieder die Steierer erfolgreich. KENDLBRUCK. Am 24. Jänner 2020 haben sich 44 Kameraden der Kameradschaften Predlitz-Turrach und Ramingstein zum elften Mal zum traditionellen Eisstockschießen, heuer wieder auf der Eisbahn in Kendlbruck, getroffen. Eigentlich hat es für die Ramingsteiner Moarschaft mit Moar Bgmst. Günter Pagitsch und Beimoar David Rauter bestens begonnen. So schneiderten...

  • 27.01.20
Lokales
Im Bild Mitte, weißer Pullover, Co-Trainer Hans Franz im Gespräch mit Wolfgang Berngruber, Trainer des ATUS-Kalsdorf
6 Bilder

Jahreseinklang statt Weihnachtsfeier
Statt Gymnastik in der Halle -"Alle Neune"

Am 09. Jänner fand schon zum vierten Mal der Jahreseinklang der Turnrunde des ATUS-Kalsdorf, unter der Leitung von Wolfgang Berngruber statt. Die Turner trafen sich im Gasthaus Haiden im Herzen von Wundschuh. Sie versuchten die Weihnachts-Kalorien vor Ort beim Kegeln wieder loszuwerden. Es war ein geselliger Abend. Wolfgang Berngruber und Hans Franz Co-Trainer, freuten sich, dass die Turnriege vollständig vertreten war, was sicher auf die gute Kameradschaft zurückzuführen ist. Dieses Mal war...

  • 11.01.20
Lokales
66 Bilder

Kameradschaft Bischofshofen
Totengedenken und Jahreshauptversammlung

Am 27. Oktober beging die Kameradschaft Bischofshofen den Gedenktag an die gefallenen und verstorbenen Kameraden. Nach dem Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche begaben sich die örtlichen Vereine mit ihren Fahnen zum Friedhof. Beim Kriegerdenkmal fand eine Gedenkstunde, mit Niederlegung der Kränze, Segnung, Ansprache des Vizebürgermeister Werner Schnell (Bischofshofen) und des Bürgermeister Wolfgang Panzer (Unterhaching) statt. Wolfgang Panzer betonte bei seiner Ansprache: „Ich bin sehr froh,...

  • 28.10.19
Leute
Der Feldkirchner Herbert Stockner organisierte als Unteroffizier Rad-Walfahrten nach Rom, Lourdes, Fatima oder Mariazell. 37 Jahre nach der Rad-Tour nach Rom zu Papst Johannes Paul II trafen sich die Kameraden in Dobl-Zwaring zum Austausch von Erinnerungen.
6 Bilder

Im Trainingsanzug zur Audienz beim Papst

Ein Ereignis, das man wohl sein Leben lang nicht vergisst, führte ehemalige Unteroffiziere des Bundesheers zu einer Art Klassentreffen. Nach knapp vier Jahrzehnten wurden Erinnerungen an eine Radfahrt nach Rom aufgefrischt, dessen Höhepunkt eine persönliche Audienz beim Papst war. Herbert Stockner, bis zur Pensionierung Dienstführender beim Bundesheer, organisierte Freizeit-Radreisen für Unteroffizierskollegen und Offiziere des Landwehrstammregiments 54 Kirchnerkaserne. 1982 ging es mit...

  • 23.10.19
Gedanken
Kameradschaften treffen sich in Jochbergwald.

Gelöbniswallfahrt Jochbergwald
In Jochbergwald: zum 97. Mal Gelöbniswallfahrt

JOCHBERG. Die 97. Geblöbniswallfahrt der Kameradschaften nach/in Jochbergwald findet am Samstag, 19. 10., statt. Es nehmen Kameradschaften aus Kitzbühel, Kufstein und dem Pinzgau teil. Programmablauf: bis 9.30 Uhr Aufstellung der Vereine/Abordnungen, 9.40 Uhr Einmarsch, 10.10 Uhr Einzug der Geistlichkeit mit dem Gnadenbild der Mutter Gottes, Begrüßung, Hl. Messe, Kranzniederlegung, 11 Uhr Grußworte, Abspielen der Traditionsmärsche, 11.30 Uhr Ausmarsch, Defilierung beim GH Waldwirt;...

  • 09.10.19
  •  2
Leute
Präsident Bgm. Sepp Hohenwarter, Landesrat Sepp Schwaiger, der Geehrte Hans Sampl, Vizepräsident Hannes Siebenhofer, Präsidiumsmitglied Gerhard Müllner (v.li n. rechts)
2 Bilder

Kameradschaftsbund
Hans Sampl geehrt

Anlässlich der 33. Friedenswallfahrt in Maria Plain wurde Hans Sampl mit dem Ehrenzeichen des Landes Salzburg für Verdienste um das Land Salzburg und für den Salzburger Kameradschaftsbund ausgezeichnet. Hans Sampl war jahrelang stellvertretender Obmann im Kameradschaftsbund Tamsweg und ist seit 2009 stellvertretender Bezirksobmann im Lungauer Bezirksverband und seit 2018 Rechnungsprüfer im Salzburger Kameradschaftsbund und somit Mitglied im erweiterten Präsidium des Salzburger...

  • 09.10.19
Lokales
7 Bilder

Schützewnkompanie Zirl
2. Schützenwatten in Zirl

Letztes Wochenende wurde wieder gewattet im Schützenheim Zirl. Bis spät in die Nacht zeigte jeder von den Teilnehmern was er kann. Im Anschluss war die Preisverteilung. 1. Platz Strobel Gerhart Scheuchenegger Manfred 2.Platz Lublasser Jürgen Braunegger Michael 3.Platz Praxmarer Thomas Kollmer Philipp 4.Platz Wild Markus Srrickner Ernst 5.Platz Kleissl Stefan Kleissl Patrick 6.Platz Schärmer Alexander Strobel Martin 7.Platz Egger Valentina Steffan...

  • 25.09.19
Lokales
hinten: Bruno Kaltenhauser, Jochen Freiberger, Albert Fritz, Hans Peter Schößer, Markus Harlander
vorne: Franz Böhler
2 Bilder

Benefiz- Platzkonzert
Kameradschaft über die Ortsgrenze

Die Trachtenmusikkapelle Bramberg entschied sich, ihr letztes Platzkonzert zu einem Benefizkonzert zu machen. Franz Böhler, Musikkamerad aus Uttendorf, erlitt im Winter einen schweren Skiunfall der ihn an den Rollstuhl fesselt. Durch diesen Unfall ist die Familie gezwungen, das Haus komplett umzubauen. Ein Lift und Therapieraum sind zu errichten. Auch ein Badumbau und viele andere Maßnahmen sind notwendig. Die TMK Bramberg startete die Spendenaktion mit 500€ in der Spendenbox. Diese wurde von...

  • 18.09.19
  •  2
Lokales
11 Bilder

1. ÖKB Bezirkstreffen in Tillmitsch
100 Jahre Ortsverband ÖKB Tillmitsch

Zum 100-jährigen Bestehen des OV Tillmitsch luden Obmann Franz Reiter und seine Kameraden im Rahmen des heurigen "Himmeltaufestreigens" am Wochenende rund um den 24. August ein. Insgesamt durfte Obmann Reiter 30 Fahnen samt mehr oder weniger starken Abordnungen aus dem Bezirk Leibnitz sowie einen Gastverband samt Fahne aus Mooskirchen und die Landesfahne des ÖKB Steiermark begrüßen. Rund 660 Kameraden folgten dem Aufruf zu diesem "1. Bezirkstreffen im Bezirk Leibnitz" - übrigens heuer auch das...

  • 03.09.19
Leute
v.l.n.r.: Jürgen Bauchinger (Abschnittsfeuerwehrkommandant Ried/Süd), Georg Schießl senior, Hans Peter Aigner (Abschnittsfeuerwehrkommandant
Ried/Nord), Jürgen Hell (Bezirksfeuerwehrkommandant)

OÖ Feuerwehr
Georg Schießl erhielt Florianimedaille in Bronze

UTZENAICH. Anfang August wurde Georg Schießl mit der Florianimedaille in Bronze des Landes-Feuerwehrverbandes ausgezeichnet. Grund für die Ehrung ist die Organisation und der persönliche Einsatz für die Kameradschaft der Ehrenkommandanten über die letzten 20 Jahre hinweg. Ein Gottesdienst mit gab der Verleihung einen würdigen Rahmen.

  • 23.08.19
Lokales
21 Bilder

100 Jahre Kameradschaft Kaprun

Der Kameradschaftsbund Kaprun feierte am Sonntag, 14. Juli 2019 das 100 Jahrjubiläum. Neben den Kapruner Vereinen gaben die Kameradschaftsbünde der Nachbargemeinden Bruck, Piesendorf und Zell am See dem Fest die Ehre. Obm. Dkfm. Peter Griesser begrüßte die angetretenen Vereine, Diakon Mag. Anton Fersterer, den Präsidenten des Salzburger Kameradschaftsbundes Josef Michael Hohenwarter, Bgm. Manfred Gaßner mit der Gemeindevertretung und verwies in seiner Ansprache auf die Gründungszeit des...

  • 16.07.19
Lokales
Die Kameradschaft Reith lud zur Jubiläumsfeier.
15 Bilder

Reith b. Kitzbühel
Kameraden feierten Jubiläum in Reith

REITH (jom). Am Sonntag stand Reith ganz im Zeichen eines großen Jubiläumsfestes. Die Heimkehrerkameradschaft feierte ihr 100-jähriges bestehen in Verbindung mit der 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes. 100 Jahre gelebte TraditionVor 100 Jahren wurde die Heimkehrerkameradschaft Reith gegründet. Am 23. 11. 1919 bildete Gründungsobmann Josef Jöchl mit 74 Heimgekehrten die Kameradschaft. Heute wird die Heimkehrerkameradschaft Reith von Obmann Sebastian Hölz geführt....

  • 02.06.19
Gedanken
Kameradschaft feiert in Reith.

Kameradschaft
Großes Gedenkfest bei Kameradschaft in Reith

REITH. Das Jubiläum 100 Jahre Heimkehrerkameradschaft Reith und die 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes werden am Sonntag, den 2. Juni in Reith begangenn und gefeiert. Programmauszug: Ab 7.30 Uhr Eintreffen/Anmeldungen, 8.45 Uhr Aufstellung der Formationen (Kulturhaus), 9 Uhr Einmarsch, Aufstellung am Dorfplatz, Meldung, Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal; Begrüßung und Festansprache, 10.15 Uhr Festgottesdienst beim Musikpavillon, Segnung und Übergabe der Fahnenbänder;...

  • 21.05.19
Leute
von links:
Obmann-Stv. Franz Feiel, Stephanie und Johann Weilharter, Subkassier Kurt Prandstätter

Kameradschaftsbund+
Goldene Hochzeit in Ramingstein

„Gut Ding braucht Weile“ - so wurden die Glückwünsche der Kameradschaft Ramingstein zur Goldenen Hochzeit von Kamerad Johann Weilharter und Gattin Stephanie - durch Obmann-Stv. Franz Feiel und Subkassier Kurt Prandstätter - zwar mit 3-monatiger Verspätung, aber nicht weniger herzlich, überbracht!

  • 17.05.19
  •  1
Leute
vrnl – Bundesobmann Ludwig Bieringer, Vizepräs. Sepp Wirnsberger, Präs. Norbert Hassler
2 Bilder

Kameradschaftsbund
ÖKB Kärnten hat neuen Präsidenten!

Die Neuwahl des Präsidenten des Österreichischen Kameradschaftsbundes Kärnten fand bei der Vollversammlung am 4. Mai statt. Einstimmig wählten die Delegierten aus allen Bezirken des Landes in einer außerordentlichen Vollversammlung am 04. Mai in Klagenfurt den bisherigen Vizepräsidenten Norbert Hassler aus Schiefling/WS zum neuen Präsidenten des ÖKB Kärnten. Die Neuwahl war durch das unerwartete Ableben von Präsident Wolf-Dieter Ressenig im Jänner dieses Jahres notwendig geworden. Bezirk...

  • 14.05.19
Lokales
die neue Vereinsfahne der Kam.Kössen. von li. Fahnenpatin Karin Jörg, Obm.Stellvertr. Hans Schwentner, Fähnrich Rainer Schwarz, Obm. Martin Gründler.
4 Bilder

Kameradschaftsbund Kössen
Zahlreiche Ausrückungen und neue Vereinsfahne wurden präsentiert.

KÖSSEN(jom). Bei der Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Kössen, bei der zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste teilnahmen, wurde im Gasthof Erzherzog Rainer wieder eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Obmann Martin Gründler und Schriftführer Johann Mühlberger sowie Kassier Rainer Schwarz berichteten von einem sehr aktiven Jahr der Kameraden. Aktives JahrMehr als 50 Vereinstätigkeiten und Ausrückungen umfasste der Tätigkeitsbericht übers ganze Jahr. Die Teilnahme an den...

  • 14.04.19
Leute
Obmann Johann Holzer, Elfriede Wieland, Hans Seitlinger, Franz Winkler, Klaus Schlick, Vizebürgermeister Wilfried Holzer, Christoph Brugger (von links)

Kameradschaftsbund
Preiswatten der Kameradschaft St. Margarethen 2019

Die Kameradschaft St. Margarethen im Lungau veranstaltete am 6. April 2019 das alljährliche, und schon weitaus bekannte Preiswatten beim Zallerwirt. ST. MARGARTEHEN. 30 Paare aus dem Lungau, Kärnten und der Steiermark kämpften bis 4:00 Uhr in der Früh um den Sieg und die Siegesprämie von 800 Euro. Schlussendlich konnten sich Hans Seitlinger und Klaus Schlick den Sieg sichern. Den 2. Platz belegten der Vizebürgermeister von St. Margarethen, Wilfried Holzer und Christoph Brugger. Elfriede...

  • 11.04.19
  •  1
Lokales
Der Vorstand mit Freunden
2 Bilder

Gelebte Tradition
Kräftiges Lebenszeichen der Villacher "Siebener"

Der Khevenhüller 7er Bund Villach hielt dieser Tage seine diesjährige Mitgliederversammlung ab. Vereinsobmann Major Helmut Schweiger führte durch den Abend und berichtete u.a. auch über die erfolgreich abgehaltenen Gedenkveranstaltungen im vergangenen Jahr, wie die sehr gut angenommenen Barbarafeier in Raibl/Cave del Predil. Der Khevenhüller 7er Bund stellt es sich zur Aufgabe, die Tradition des ruhmreichen Kärntner k&k Infanterieregiments Nr. 7 "Graf von Khevenhüller" weiterzutragen aber...

  • 10.02.19
Sport
BM Georg Gappmaier und BM a.D.Alois Lankmayer
2 Bilder

Kameradschaftsbund
Traditionelles Eisstockschießen der Kameradschaft Tamsweg

Am 2.Februar 2019 fand das traditionelle Eisstockschießen der Kameradschaft Tamsweg statt. Trotz widriger Wetterverhältnisse haben die Verantwortlichen der Eisbahn "St.Leonhard" eine sehr gute Eisbahn hingezaubert. Als Sieger kürten sich die Kameraden von Moar BM Georg Gappmaier. Die unterlegene Moarschaft (mit Schneider) von BM a.D. Alois Lankmayer konnte zumindest die Kehre der Ehre für sich entscheiden. Für die Frauen der Tamsweger Kameraden wurde wiederum ein "Laglschießen" veranstaltet....

  • 06.02.19
Lokales
24 Bilder

Maria Lankowitz
Kameradschaftliches Eisstockschießen der Maria Lankowitzer Feuerwehren

Am Freitag, den 01. Februar 2019 wurde von den Maria Lankowitzer Feuerwehren (FF Maria Lankowitz, FF Kemetberg und FF Salla) sowie einer Abordnung der Gemeinde ein Eisstockschießen, das in Form eines Knödelschießens durchgeführt wurde veranstaltet. Organisiert wurde dieses von HBI Franz Schwarzenbacher (FF Kemetberg), im Einvernehmen mit dem Betreibern der Eisanlage des ESV Meran in Maria Lankowitz. Nach der Zusammenkunft gab es im Vereinshaus ein gemeinsames Essen bevor aus den Reihen der...

  • 03.02.19
  •  1
Lokales

Pflegeheim-Sarsteiner-Stiftung versus Bezirks-Senioren-Heim-Maxquellgasse
Kräftemessen mit Kameradschaft im Vordergrund

BAD ISCHL Wenn im Winter das Thermometer in den Minusbereich wandert, zieht es nicht nur die Profis an die frische Luft zum Stockschießen. Auch Mitarbeiter von Firmen, Institutionen und Vereine wollen sich in dieser Form zumindest einmal im Jahr "geschwisterlich" duellieren. Beinahe als traditionell, kann man das Zusammentreffen von den Mitarbeitern der beiden Ischler Seniorenheime, Sarsteinerstiftung und Maxquellgasse bezeichnen. Unter der bewährten Organisation von Rudi Lembacher, fand...

  • 03.02.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.