Alles zum Thema Kameradschaft

Beiträge zum Thema Kameradschaft

Leute
von links:
Obmann-Stv. Franz Feiel, Stephanie und Johann Weilharter, Subkassier Kurt Prandstätter

Kameradschaftsbund+
Goldene Hochzeit in Ramingstein

„Gut Ding braucht Weile“ - so wurden die Glückwünsche der Kameradschaft Ramingstein zur Goldenen Hochzeit von Kamerad Johann Weilharter und Gattin Stephanie - durch Obmann-Stv. Franz Feiel und Subkassier Kurt Prandstätter - zwar mit 3-monatiger Verspätung, aber nicht weniger herzlich, überbracht!

  • 17.05.19
  •  1
Leute
vrnl – Bundesobmann Ludwig Bieringer, Vizepräs. Sepp Wirnsberger, Präs. Norbert Hassler
2 Bilder

Kameradschaftsbund
ÖKB Kärnten hat neuen Präsidenten!

Die Neuwahl des Präsidenten des Österreichischen Kameradschaftsbundes Kärnten fand bei der Vollversammlung am 4. Mai statt. Einstimmig wählten die Delegierten aus allen Bezirken des Landes in einer außerordentlichen Vollversammlung am 04. Mai in Klagenfurt den bisherigen Vizepräsidenten Norbert Hassler aus Schiefling/WS zum neuen Präsidenten des ÖKB Kärnten. Die Neuwahl war durch das unerwartete Ableben von Präsident Wolf-Dieter Ressenig im Jänner dieses Jahres notwendig geworden. Bezirk...

  • 14.05.19
Lokales
die neue Vereinsfahne der Kam.Kössen. von li. Fahnenpatin Karin Jörg, Obm.Stellvertr. Hans Schwentner, Fähnrich Rainer Schwarz, Obm. Martin Gründler.
4 Bilder

Kameradschaftsbund Kössen
Zahlreiche Ausrückungen und neue Vereinsfahne wurden präsentiert.

KÖSSEN(jom). Bei der Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Kössen, bei der zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste teilnahmen, wurde im Gasthof Erzherzog Rainer wieder eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Obmann Martin Gründler und Schriftführer Johann Mühlberger sowie Kassier Rainer Schwarz berichteten von einem sehr aktiven Jahr der Kameraden. Aktives JahrMehr als 50 Vereinstätigkeiten und Ausrückungen umfasste der Tätigkeitsbericht übers ganze Jahr. Die Teilnahme an den...

  • 14.04.19
Leute
Obmann Johann Holzer, Elfriede Wieland, Hans Seitlinger, Franz Winkler, Klaus Schlick, Vizebürgermeister Wilfried Holzer, Christoph Brugger (von links)

Kameradschaftsbund
Preiswatten der Kameradschaft St. Margarethen 2019

Die Kameradschaft St. Margarethen im Lungau veranstaltete am 6. April 2019 das alljährliche, und schon weitaus bekannte Preiswatten beim Zallerwirt. ST. MARGARTEHEN. 30 Paare aus dem Lungau, Kärnten und der Steiermark kämpften bis 4:00 Uhr in der Früh um den Sieg und die Siegesprämie von 800 Euro. Schlussendlich konnten sich Hans Seitlinger und Klaus Schlick den Sieg sichern. Den 2. Platz belegten der Vizebürgermeister von St. Margarethen, Wilfried Holzer und Christoph Brugger. Elfriede...

  • 11.04.19
  •  1
Lokales
Der Vorstand mit Freunden
2 Bilder

Gelebte Tradition
Kräftiges Lebenszeichen der Villacher "Siebener"

Der Khevenhüller 7er Bund Villach hielt dieser Tage seine diesjährige Mitgliederversammlung ab. Vereinsobmann Major Helmut Schweiger führte durch den Abend und berichtete u.a. auch über die erfolgreich abgehaltenen Gedenkveranstaltungen im vergangenen Jahr, wie die sehr gut angenommenen Barbarafeier in Raibl/Cave del Predil. Der Khevenhüller 7er Bund stellt es sich zur Aufgabe, die Tradition des ruhmreichen Kärntner k&k Infanterieregiments Nr. 7 "Graf von Khevenhüller" weiterzutragen aber...

  • 10.02.19
Sport
BM Georg Gappmaier und BM a.D.Alois Lankmayer
2 Bilder

Kameradschaftsbund
Traditionelles Eisstockschießen der Kameradschaft Tamsweg

Am 2.Februar 2019 fand das traditionelle Eisstockschießen der Kameradschaft Tamsweg statt. Trotz widriger Wetterverhältnisse haben die Verantwortlichen der Eisbahn "St.Leonhard" eine sehr gute Eisbahn hingezaubert. Als Sieger kürten sich die Kameraden von Moar BM Georg Gappmaier. Die unterlegene Moarschaft (mit Schneider) von BM a.D. Alois Lankmayer konnte zumindest die Kehre der Ehre für sich entscheiden. Für die Frauen der Tamsweger Kameraden wurde wiederum ein "Laglschießen" veranstaltet....

  • 06.02.19
Lokales
24 Bilder

Maria Lankowitz
Kameradschaftliches Eisstockschießen der Maria Lankowitzer Feuerwehren

Am Freitag, den 01. Februar 2019 wurde von den Maria Lankowitzer Feuerwehren (FF Maria Lankowitz, FF Kemetberg und FF Salla) sowie einer Abordnung der Gemeinde ein Eisstockschießen, das in Form eines Knödelschießens durchgeführt wurde veranstaltet. Organisiert wurde dieses von HBI Franz Schwarzenbacher (FF Kemetberg), im Einvernehmen mit dem Betreibern der Eisanlage des ESV Meran in Maria Lankowitz. Nach der Zusammenkunft gab es im Vereinshaus ein gemeinsames Essen bevor aus den Reihen der...

  • 03.02.19
  •  1
Lokales

Pflegeheim-Sarsteiner-Stiftung versus Bezirks-Senioren-Heim-Maxquellgasse
Kräftemessen mit Kameradschaft im Vordergrund

BAD ISCHL Wenn im Winter das Thermometer in den Minusbereich wandert, zieht es nicht nur die Profis an die frische Luft zum Stockschießen. Auch Mitarbeiter von Firmen, Institutionen und Vereine wollen sich in dieser Form zumindest einmal im Jahr "geschwisterlich" duellieren. Beinahe als traditionell, kann man das Zusammentreffen von den Mitarbeitern der beiden Ischler Seniorenheime, Sarsteinerstiftung und Maxquellgasse bezeichnen. Unter der bewährten Organisation von Rudi Lembacher, fand...

  • 03.02.19
  •  1
Lokales
Bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit im Innkreis wurden diverse Kameraden geehrt.

Ehrungen bei der Feuerwehr St. Veit

ST. VEIT IM INNKREIS. Erst kürzlich fand die Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit statt. Dabei wurden, wie üblich, auch wieder Ehrungen vorgenommen. An Rainer Kneißl und Michaela Thurnberger wurde die Bezirksverdienstmedaille der Stufe 3 verliehen. Daniel Wiesner, Michaela Rothner und Sandra Niederhauser durften sich über die Bezirksverdienstmedaille Stufe 2 freuen. Die Dienstmedaille für 50 Jahre ging an Hermann Karrer. Außerdem wurde Georg Tiefenthaler, Manfred Feichtinger und...

  • 01.02.19
Sport
3 Bilder

Kameradschaftsbund
Freundschaftliches Eisstockschiessen der Kameradschaften Predlitz-Turrach und Ramingstein

Die  Predlitzer holten sich den Pokal beim freundschaftlichen Eisstockschiessen der Kameradschaften Predlitz-Turrach und Ramingstein 2019 zurück! Am 25. Jänner 2019 haben sich 50 Kameraden der Kameradschaften Predlitz-Turrach und Ramingstein zum zehnten Mal zum traditionellen Eisstockschießen, heuer wieder auf der Eisbahn beim Postwirt in Predlitz, getroffen. Die freundschaftliche Kräftemessen am Eis hätte spannender nicht sein können. Die Ramingsteiner Moarschaft mit Moar Franz Feiel und...

  • 27.01.19
Leute
Vorstandsmitglieder der Kameradschaft Ramingstein mit dem Jubilar und seiner Familie
2 Bilder

Kameradschaftsbund
Feier zu Ehren des 80. Geburtstages von Ramingsteins Ehrenobmann Matthias Moser

Die Geburtstagsfeier anlässlich des 80. Geburtstages von Ehrenobmann Matthias Moser war Gelegenheit dem Jubilar die besten Glückwünsche der Kameradschaft Ramingstein zu überbringen und ihm für sein langjähriges engagiertes Wirken zum Wohle der Kameradschaft Ramingstein den Dank auszusprechen. Obmann Herbert Schilcher würdigte das engagierte und verdienstvolle Wirken des Jubilars, welcher ein hohes Ansehen in der Kameradschaft und der Bevölkerung genießt Matthias Moser ist seit 1958...

  • 27.01.19
Leute
Die Mauterndorfer Sternsinger: Silvia Kirchner, Sepp Gruber, Bgm.Herbert Essl, Gr. Georg Gell. (v.li.)

Sternsinger
Die Mauterndorfer Sternsinger

In Mauterndorf war eine ganz besondere Gruppe Sternsinger unterwegs: Wo man Kinder erwartet, ist eine Gruppe Erwachsener rund um Kameradschafstobmann Sepp Gruber tätig. Dabei sind noch Silvia Kirchner, Bgm.Herbert Essl, Gr. Georg Gell - allesamt Mitglieder der Kameradschaft. Die Gruppe sendet herzliche Grüße und wünscht ein friedliches Neues Jahr!

  • 04.01.19
Lokales

Adventnachmittag

Adventnachmittag im Gemeindesaal Stronsdorf, die Kinder hatten die Möglichkeit kleine Bastelarbeiten zur Freude ihrer Eltern herzustellen. Höhepunkt war aber der Besuch des hl. Nikolaus welcher jedes Kind mit einem gut gefüllten Sackerl  belohnte.

  • 04.12.18
Lokales

Leserbrief
Kameradschaft beklagt Diebstahl von Blumenschmuck

ZELL AM SEE. Als Obmann der Kameradschaft stimmt es mich traurig, wenn ich sehen muss, dass der Blumenschmuck von unserem Denkmal in Thumersbach einfach weggenommen wurde. Wir haben das Denkmal zur Gedenkfeier unserer Kameraden liebevoll geschmückt - nun wurden die Blumen entfernt.  Sollten wir nicht aller Kameraden und Menschen gedenken, die bei beiden Weltkriegen für unser Vaterland ihr Leben gelassen haben, anstelle sie zu bestehlen!  Denken wir doch daran, dass wir alle es diesen...

  • 15.11.18
Lokales
Kranzniederlegung
17 Bilder

Heldenehrung und Totengedenken

Am 28. Oktober beging die Kameradschaft Bischofshofen den Gedenktag an die gefallenen und verstorbenen Kameraden. Nach dem Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche begaben sich die örtlichen Vereine mit ihren Fahnen zum Friedhof. Beim Kriegerdenkmal fand eine Gedenkstunde, mit Niederlegung der Kränze, Segnung, Ansprachen der Bürgermeister Hansjörg Obinger (Bischofshofen) und Wolfgang Panzer (Unterhaching) statt. Wolfgang Panzer betonte bei seiner Ansprache: „Ich bin sehr froh, dass auch in...

  • 29.10.18
Leute
Geehrte Kameraden: Vl.li.n.re. Hans Sampl, Alois Bogenperger, Pfarrer Bernhard Rohrmoser, Martin Ernst, Bernhard Moser, Hans Planitzer, Sepp Macheiner, Hannes Singer, Monika Sagmeister, Hans Lerchner, Christian Moser, Anton Sagmeister, Peter Zitz, Anton Schilcher und Bürgermeister Franz Doppler.
2 Bilder

Kameradschaftsbund
Kameradschaftstag in Mariapfarr am 7. Okt. 2018

Der traditionelle Kameradschaftstag in Mariapfarr fand 2018 am Sonntag dem 7. Oktober, statt. Zahlreiche Kameraden und Mitglieder der Gemeinden Mariapfarr, Göriach, St. Andrä und Weißpriach trafen sich zu ihrem Gedenk-und Ehrentag und anschließender Jahreshauptversammlung 2018. Messe als Auftakt Den Auftakt bildete eine Messe in der Pfarrkirche Mariapfarr, welche von Pfarrer Mag. Bernhard Rohrmoser in würdiger Weise zelebriert und von der Trachtenmusikkapelle Mariapfarr umrahmt wurde....

  • 11.10.18
Gedanken
Wallfahrt der Kameradschaften.

Wallfahrt
Gelöbniswallfahrt in Jochbergwald, 20. 10.

JOCHBERG/BEZIRK. Am Samstag, den 20. 10., findet die 96. Gelöbniswallfahrt der Kameradschaften aus dem Bezirk bzw. der Jochbergwald-Gemeinschaft in Jochbergwald statt (9.30 Uhr Aufstellung, Einmarsch, Begrüßung, Messe, Grußworte, Ausmarsch, Defilierung bei GH Waldwirt, bei jeder Witterung).

  • 09.10.18
Lokales

HELP mobile FF-Award 2018 - Die FF-Andorf braucht Deine Unterstützung

Auch die Feuerwehr Andorf beteiligt sich mit dem Projekt "Kameradschaft heißt Vertrauen" am HELP mobile FF-Award 2018 und benötigt Deine Unterstützung.  Schickt möglichst viele SMS mit beliebigem Text an die Voting-Nummer 0670 80 60 016, teilt sie mit all euren Freunden und Bekannten über WhatsApp, Facebook & Co. Wenn ihr Frei SMS habt, kostet die SMS auch nichts. Das vollständige Bild mit Text und mehr Infos unter folgendem  Link Die FF Andorf hofft auf Eure...

  • 19.09.18
Lokales
Die erfolgreiche Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Töplitsch um Gruppenkommandant Helmut Petschar (hinten, Zweiter von links)
4 Bilder

Feuerwehr Töplitsch holt erstmals Europapokal nach Kärnten

Die Feuerwehrmänner aus Töplitsch gewannen bei der Internationalen Grenzland-Meisterschaft in Frankreich die Klasse „Bronze B“. TÖPLITSCH. Die Freiwillige Feuerwehr Töplitsch aus dem Bezirk Villach-Land ist seit Jahrzehnten für ihr erfolgreiches Abschneiden bei nationalen und internationalen Wettkämpfen bekannt. Ein historischer Erfolg gelang den Kameraden um Gruppenkommandant Helmut Petschar zuletzt in Frankreich. „Wir haben bei der Internationalen Grenzland-Meisterschaft den Sieg in der...

  • 17.09.18
Lokales
Gratulationen an Armin Wurzer von: Kdt. HBI Gerd Guggenberger, Ehrenkommandant EOBI Walter Kubin und Kameradschaftsführer HV Johann Wilhelmer

Armin Wurzer feierte seinen runden Geburtstag!

Am 20. Juli 2018 feierte Hauptbrandmeister Armin Wurzer seinen 60. Geburtstag! Im Kreise seiner Familie wurde im Alpenhotel „Wanderniki“ in Obergail gemütlich gefeiert! ST. LORENZEN/LESACHTAL. Armin Wurzer ist seit 38 Jahren aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen/Les. Davon war er 18 Jahre lang ein umsichtiger Kommandant-Stellvertreter, 24 Jahre lang ein gewissenhafter Atemschutz-Beauftragter und nebenbei ein pflichtbewusster Gruppen- und Zugskommandant. Im Kreise seiner...

  • 07.08.18
Leute
Das Riesenwuzzler-Turnier hat sich bei der Premiere im letzten Jahr bewährt und wird auch heuer wieder für den sportlichen Höhepunkt beim Generationenfest sorgen.
2 Bilder

Aigen im Ennstal: Ein Ort feiert das Ehrenamt

Das Generationenfest in Aigen im Ennstal findet seine Fortsetzung. Der Verein "Sei dabei Aigen" veranstaltet heuer am Samstag, 28. Juli, die zweite Ausgabe des Generationenfestes. Das Konzept bleibt unverändert, die Veranstaltung steht auch dieses Mal wieder ganz im Zeichen des Ehrenamtes und soll der Wichtigkeit des Vereinslebens sowie den Bestand der freiwilligen Arbeit Ausdruck verleihen. "Die grundsätzliche Struktur haben wir belassen, wir wollen das Bewährte weiter forcieren. Wichtig ist,...

  • 17.07.18
Lokales
v.links: Erich Krammer und Oswin Zacher, Günther Auer, Klaus und Rene Jäger, Elfriede Wieland; vorne: Heinrich Griesser und Franz Winkler

Kameradschaft St. Margarethen im Lungau: Preiswatten beim Zallerwirt.

Die Kameradschaft St. Margarethen im Lungau veranstaltete am 7. April 2018 das alljährliche und schon weitaus bekannte Preiswatten beim Zallerwirt. 44 Paare aus den Bundesländern Salzburg, Kärnten und Steiermark kämpften bis in die frühen Morgenstunden um die Siegesprämie von 800 Euro. Schlussendlich konnten sich Günther Auer und Griesser Heinrich vor Jäger Klaus und Jäger Rene und Krammer Erich und Zacher Oswin durchsetzen. Der 4. Platz ging an die beiden "St. Margarethinger"...

  • 24.04.18
  •  1
  •  1