Karl Pramendorfer

Beiträge zum Thema Karl Pramendorfer

Bei einer Pressekonferenz stellen Franz Ebner (Landesgeschäftsführer OÖ Seniorenbund), Joachim Steininger (WKO OÖ), Josef Pühringer (Landesobmann OÖ Seniorenbund) und ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer eine neue Aktion für Mobilität für Senioren vor.

OÖ Seniorenbund
Fahrsicherheit für Senioren

Der OÖ. Seniorenbund bietet gemeinsam mit dem ÖAMTC und oö. Fahrschulen eine Aktion für mehr Mobilität für Senioren an. LINZ. Gemeinsam mit dem ÖAMTC und oberösterreichischen Fahrschulen hat der OÖ. Seniorenbund die Aktion "Fahrsicherheit für Senioren" gestartet. Maßnahmen gegen AltersdiskriminierungEs wird oft diskutiert, ob Seniorinnen und Senioren ihr Auto noch gefahrlos lenken können, oder nach Unfällen Nachschulungen absolvieren sollten. "Wir als OÖ. Seniorenbund wissen um die...

  • Linz
  • Carina Köck
Öamtc-Landesdirektor Harald Großauer, Öamtc OÖ-Präsident Karl Pramendorfer, Öamtc-Landesdirektor-Stv. Manfred Schöberl (v. l.).

Öamtc OÖ
Neuer Mitgliederrekord erreicht

Der ÖAMTC Oberösterreich ließ das Jahr 2018 Revue passieren. OÖ. Der ÖAMTC Oberösterreich blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück und meldet einen Mitgliederrekord. „Wir zählen so viele Mitglieder wie noch nie. Jeder dritte Oberösterreicher vertraut auf das ÖAMTC-Netzwerk“, betont ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer. Künftig würden weiterhin die Menschen, sowohl die beinahe 360.000 Mitglieder, aber auch die Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen. 300 Einsätze pro Tag Insgesamt rückte...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Thurnhofer, Dimmer und  Pramendorfer vor dem neuen ÖAMTC-Standort in Bad Ischl.
  10

Neuer ÖAMTC-Stützpunkt in Bad Ischl eröffnet

Nach acht Monaten Bauzeit kamen ÖAMTC-Präsident Karl Pramendorfer, ÖAMTC-Landesdirektor Josef Thurnhofer und Stützpunktleiter Frank Dimmer zur Schlüsselübergabe zusammen BAD ISCHL. Seit über 45 Jahren ist der ÖAMTC mit seinem umfangreichen Leistungsangebot in Bad Ischl fest verankert. „Bereits im Jahr 1971 wurde erstmals ein ÖAMTC-Stützpunkt hier in Bad Ischl eröffnet. Seit 1990 lautet unsere Anschrift ‚Salzburger Straße 84, 4820 Bad Ischl‘. Mit der Zeit platzte jedoch der Stützpunkt aus allen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Für Pendler aus allen Richtungen wird die Fahrt in die Arbeit und wieder heim immer zeitintensiver.

"Für den Stau braucht es ein Management"

Stau in Linz. Ein Bild, an das sich viele längst gewohnt haben, der aber für viel Ärger, Frust und auch Kosten sorgt. Der ÖAMTC Oberösterreich hat nun die Park & Ride-Anlagen rund um Linz genau unter die Lupe genommen. "Der Umstieg von Individual- auf öffentlichen Verkehr ist gut, aber nicht realisierbar", sagt ÖAMTC-Landesdirektor Josef Thurnhofer. Bei einem ÖAMTC-Test Anfang Oktober waren 70 Prozent aller Park & Ride-Parkplätze belegt. Nur 1.300 Plätze blieben frei. "Selbst wenn alle...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Das Team des ÖAMTC OÖ unter Leitung von Präsident Karl Pramendorfer (li.) freut sich über den planmäßigen Baufortschritt des neuen Stützpunktes in Bad Ischl.
  7

Gleichenfeier bei ÖAMTC-Stützpunkt Bad Ischl: Finale Bauphase eingeleitet

BAD ISCHL. In der Kaiserstadt entsteht derzeit der modernste aller 18 ÖAMTC-Stützpunkte Oberösterreichs. Die Gleichenfeier, welche am 20. Juli 2017 stattfand, bildete sogleich den Startschuss für die finale Bauphase – die Inbetriebnahme ist für den 6. November geplant. In den kommenden drei Monaten wird der Ausbau der Prfühalle sowie die Finalisierung der anderen Räumlichkeiten umgesetzt. "Das neue Gebäude wird mit fünf topmodernen Prüfplätzen ausgerüstet, Hebebühnen ermöglichen eine...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Von links: Baumeister Erwin Höckner, Architekt Heinz Plöderl, Präsident OÖAMTC Karl Pramendorfer, Bürgermeisterin Freistadt Elisabeth Paruta-Teufer, OÖAMTC Projektleiter Manuel Kratzer, OÖAMTC Stützpunktleiter Christian Pirngruber, OÖAMTC Landesdirektor Josef Thurnhofer und Bezirkshauptmann Freistadt Alois Hochedlinger.

ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in Freistadt

FREISTADT. Mit einem traditionellen Spatenstich wurde der Neubau des ÖAMTC-Gebäudes in Freistadt feierlich eingeläutet. Die Eröffnung des neuen Stützpunktes findet noch in diesem Jahr, am 16. Dezember, statt. Rund 3,8 Millionen Euro investiert der Österreichische Automobilclub in das Bauprojekt. "Der neue Standort direkt an der S 10 und der Umfahrung ist eine perfekte Schnittstelle", freut sich Stützpunktleiter Christian Pirngruber. Moderner Stützpunkt für zehnköpfiges Team Vor 26 Jahren...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Von links: Karl Pramendorfer, Landesrat Michael Strugl, Josef Aglas und Robert Seeber.

Auszeichnung für Tourismus-Visionär Aglas

KÖNIGSWIESEN, LINZ. Das Landhaus in Linz war der würdige Rahmen für die Ehrung von Persönlichkeiten, die herausragende Leistungen für die oberösterreichische Tourismusbranche erbracht haben. Unter den acht Ausgezeichneten befindet sich auch Josef Aglas aus Königswiesen. Der Gastwirt (Wirtshaus am Platz in Königswiesen) verwirklichte 1999 seine Idee eines in die Region eingebetteten Erlebnis-Angebotes und eröffnete in Unterweißenbach den Jagdmärchenpark Hirschalm. Die Suche nach dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gerhard Weiss (Mitte) wurde für seine Verdienste im Tourismusbereich geehrt.

Touristiker Gerhard Weiss wurde ausgezeichnet

Gerhard Weiss vom Hotel Weiss in Neustift wurde für seine herausragenden Leistungen im Tourismus geehrt. NEUSTIFT. Auf Antrag der Donau Oberösterreich wurde Gerhard Weiss für seine Verdienste um den Donautourismus mit der Ehrenurkunde für Verdienste um den Tourismus in Oberösterreich von Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Michael Strugl, dem Vorsitzenden des Landes-Tourismusrates Robert Seeber und dem scheidenden Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus Karl Pramendorfer geehrt. Ein...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Friedrich Bernhofer (Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau OÖ) und Petra Riffert (GF der Werbegemeinschaft Donau OÖ ) mit Karl Pramendorfer (GF OÖ Tourismus, sitzend)
  2

"Genussmensch ist Wunschgast"

BAD KREUZEN. Auf Burg Kreuzen (Bezirk Perg) trafen sich in der Vorwoche Unternehmer und Experten zum 24. Donau Tourismus Treffen. "Um von der Vision im Kopf zum gemeinsamen Erfolg zu kommen, ist es nötig, dass auch die Bevölkerung für den Tourismus sensibilisiert wird. Sie muss verstehen, dass dadurch Strukturen im ländlichen Bereich erhalten werden können", meinte Gastgeber Friedrich Bernhofer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich. Bad Kreuzen konnte als...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Ulrike Plank
 1   2

Markenhandbuch für Tourismusbetriebe

Ein kostenloses Handbuch in Form eines dicken Aktenordners stellt seit Kurzem die Werbegemeinschaft Donau ihren Mitgliedsbetrieben zur Verfügung. Warum als Ringbuchordner? "Weil die kontinuierliche Verbesserungsarbeit im Qualitätsbereich niemals endet und wir die Markenentwicklung von Donau Oberösterreich als stetigen Prozess sehen", so Tourismuslandesrat Michael Strugl und Friedrich Bernhofer (Vorsitzender Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich). Das Markenhandbuch der Donauregion in...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch
v.l.: Mag. Karl Pramendorfer, Geschäftsführer OÖ-Tourismus; Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Dr. Michael Strugl und Rainer Rohregger, Geschäftsführer Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG präsentierten heute einen Ausblick auf die touristische Wintersaison in Oberösterreich.

Skisport stärkt die regionale Wertschöpfung

Touristische Wintersaison gewinnt an Bedeutung - Mehr Wintergäste kommen nach Oberösterreich BEZIRK (wey). Rund 1,5 Millionen Besucher tummeln sich im Winter in Oberösterreichs Skigebieten. Im OÖ. Tourismus spielen sie eine immer stärkere Rolle. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Gästeankünfte um ein Drittel angestiegen. Urlaubgäste buchen im Durchschnitt 2,7 Nächte, geben zirka 113 Euro pro Tag aus und spülen einen Nettoumsatz von mehr als 120 Millionen Euro in die Kasse....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und OÖ Tourismus-Direktor Karl Pramendorfer sind begeisterte Radfahrer.

Auch im Herbst gilt: "Sei ned fad – nimms Rad"

INNVIERTEL. „Mit mehr als 2100 Kilometern bestens ausgebauten und gut beschilderten Radwanderwegen wird den Oberösterreichern aber auch den vielen Radtouristen eine große Vielfalt an Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten geboten. Sechs Hauptrouten (Donauradweg, Innradweg, Salzkammergut Radweg, Ennstal-Radweg, Römerradweg, Mühlviertler Radweg) und 25 Ausflugsrouten bilden ein dichtes Netz im ganzen Bundesland“, freut sich der begeistere Radfahrer Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl. Die...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Franz Hiesl und Karl Pramendorfer

Auch im Herbst gilt: "Sei ned fad – nimms Rad!"

Oberösterreich ist führend im Radtourismus OÖ, BEZIRK. „Mit mehr als 2.100 Kilometern bestens ausgebauten und gut beschilderten Radwanderwegen wird den Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher aber auch den vielen Radtouristen eine große Vielfalt an Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten geboten. Sechs Hauptrouten (Donauradweg, Innradweg, Salzkammergut Radweg, Ennstal-Radweg, Römerradweg, Mühlviertler Radweg) und 25 Ausflugsrouten bilden ein dichtes Netz im ganzen Bundesland“, freut sich der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Karl Pramendorfer (l.) und Franz Hiesl.
  2

Auch im Herbst gilt – sei nicht fad, nimm´s Rad

„Mit mehr als 2.100 Kilometern bestens ausgebauten und gut beschilderten Radwanderwegen wird den Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher aber auch den vielen Radtouristen eine große Vielfalt an Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten geboten. Sechs Hauptrouten (Donauradweg, Innradweg, Salzkammergut Radweg, Ennstal-Radweg, Römerradweg, Mühlviertler Radweg) und 25 Ausflugsrouten bilden ein dichtes Netz im ganzen Bundesland“, freut sich der begeistere Radfahrer Landeshauptmann-Stellvertreter Franz...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Oliver Koch
Von rechts: Werner & Irmgard Pürmayer (Inhaber des Hotel Bergergut Afiesl & Hotel AVIVA St. Stefan), Karl Schmalzer (Direktor Spa Hotel Bründl Bad Leonfelden), Peter Gruber (Inhaber Hotel Almesberger Aigen,  INNsHOLZ in Ulrichsberg) Alexander Pilsl (Inhaber Hotel Guglwald in Guglwald), Dominik Schwarzenberger (Resident Manager Falkensteiner Hotel & Spa in Bad Leonfelden), Eva-Maria Pürmayer & Thomas Hofer (Culinariat)
  2

7 Top.Hotels Mühlviertel für Engagement ausgezeichnet

MÜHLVIERTEL. Die "Leuchtturm-Projekte", unter ihnen die 7 Top.Hotels Mühlviertel, wurden beim OÖ Tourismusfest 2014 für ihr Engagement und ihre Vorreiterrolle im heimischen Tourismus ausgezeichnet. In überbetrieblichen Kooperationen tragen sie zur laufenden Weiterentwicklung eines hochwertigen Qualitätsangebotes bei. "Wir möchten damit einen Einblick in den gemeinsamen Entwicklungsdialog geben und vor allem jene Touristiker vor den Vorhang holen, die sich ein ganzes Jahr lang mit viel...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Von links: Karl Pramendorfer, Christa Winklehner, Michael Strugl und Wolfgang Binder.

Auszeichnung für "Pferdereich Mühlviertler Alm"

UNTERWEISSENBACH. Beim diesjährigen Oberösterreich-Tourismus-Fest wurden das „Pferdereich Mühlviertler Alm“ und 16 weitere Leuchtturm-Projekte für ihr Engagement und ihre Vorreiterrolle im Tourismus ausgezeichnet. Das Pferdereich zeichnet sich besonders durch die gut funktionierende überbetriebliche Kooperation und die stetige Weiterentwicklung im Angebotsbereich aus. Überreicht wurde die Auszeichnung vom Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus, Karl Pramendorfer, Wirtschafts- und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landesrat Michael Strugl, LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, Werner Pürmayer (Vorsitzender der Regionalen Tourismuskonferenz Mühlviertel) und Karl Pramendorfer (Geschäftsführer OÖ Tourismus) bei der Präsentation der Marke Mühlviertel im Mühlviertel.
  2

Marke "Mühlviertel" soll Gäste anlocken

MÜHLVIERTEL. Tourismus in Oberösterreich – das sind für Gäste das Salzkammergut, die Donau, Linz, Pyhrn-Priel und ... das Mühlviertel. Darum, dass diese Assoziation noch öfter entsteht, kümmert sich nun Mühlviertler Marken GmbH. In einem Prozess, bei dem es galt, viele verschiedene Interessen unter einen Hut zu bringen, wurde die Position der Marke festgelegt. Im Kern sieht sich das Mühlviertel als Zukunftsregion im Dreiländereck. für Urlaub mit Weitblick. "Ein neues Selbstverständnis ohne...

  • Freistadt
  • Evelyn Pirklbauer
Den Sonnenskitag genossen v. l.: Landesrat Michael Strugl, Gerald Paschinger (Geschäftsführer Hochficht Bergbahnen), Reinhold List (Geschäftsführer Tourismusverband Böhmerwald) und  Karl Pramendorfer (Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus).
  3

Touristiker beim Skifahren am Hochficht

KLAFFER. Knapp 40 Touristiker aus dem ganzen Land trafen sich kürzlich am Oberösterreich-Touristiker-Tag am Hochficht. Der Tag stand unter dem Motto: Sport, Genuss und Netzwerken. Im Mittelpunkt stand der Austausch mit Kollegen. Die Teilnehmer konnten außerdem die Neuerungen im Skigebiet persönlich kennenlernen und Einblick in die Leichtigkeit des Skifahrens, bekommen. „Schließlich sollen die Tourismuskollegen über die Positionierung des Skigebietes Bescheid wissen und die Urlaubs- und...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Nationalpark Kalkalpen - Reichraminger Hintergebirge

Nationalpark Kalkalpen: Bilanz 2013 und Ausblick 2014

Reichhaltige Angebote haben im Jahr 2013 zu einem weiteren Plus bei den Besucherzahlen geführt. 376.000 Menschen besuchten den Nationalpark Kalkalpen, 122.000 haben ein konkretes Angebot angenommen. MOLLN, BEZIRK. Mit 376.000 Besuchern im Jahr 2013 (+ 1 % gegenüber 2012) zählt der Nationalpark Kalkalpen wieder zu den Top-Besucherdestinationen Oberösterreichs. Das vielfältige Besucherangebot des Nationalparks wurde 2013 von über 122.000 Teilnehmer/innen gebucht (+ 2 % gegenüber 2012). Eine...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Von links: Landesrat Michael Strugl, Sabine Weinberger (KH Elisabethinnen, Linz), Renee Kohl (Business Class Steyr), Robert Seeber, Karl Pramendorfer.

Tagungsbranche ehrt treue Kunden

STEYR. Kongresse, Business-Events und Seminare stärken die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Oberösterreich. Für die im Convention Bureau Oberösterreich zusammengeschlossenen Leitbetriebe der Branche ist es üblich, langjährigen und treuen Kunden Anerkennung auszusprechen. Am 12. November wurden in den Redoutensälen Linz elf verdiente Veranstalter ausgezeichnet. Mit dabei waren Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Michael Strugl, der Vorsitzende des Landes-Tourismusrats, Robert Seeber,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Die Steyrer Künstlerin Bernadette Huber gewann den Sonderpreis in der Kategorie Film/Foto.

Kunstinitiative-Preis für Steyrer Künstlerin

Die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO OÖ verlieh Kunstpreise und 
Arbeitsstipendien an heimische Künstler. STEYR. Eine neue Facette, das Tourismusland Oberösterreich nachhaltig bei den Gästen zu „verankern“, hat die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKOÖ mit der „Kunstinitiative“ geschaffen. Mit dem OÖ Tourismus und der Kulturdirektion des Landes OÖ als Partner überreichten Vertreter der Tourismussparte die diesjährigen Kunstpreise sowie die Stipendien für artists in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Die "Nordweide" in Dauerbach (Unterweißenbach) war eine von Pramendorfers Besuchsstationen.

Tourismus-Boss schwärmt vom "Pferdereich"

UNTERWEISSENBACH. Der Geschäftsführer des Oberösterreich-Tourismus, Karl Pramendorfer, und Martin Selinger (Themenmanager Reiten) besuchten Ende Juli 2013 das "Pferdereich Mühlviertler Alm". Pramendorfer interessierte sich beim Besuch vor allem für die neu installierten Relax- und Erlebnisplätze und überzeugte sich auch persönlich davon, über welches Geschick Pferd und Reiter bei manchen Erlebnisplätzen verfügen müssen. Weiteres stand ein Besuch bei den Betrieben Reit- und Fahrgasthof Wirt auf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bild almtal (vlnr): Mag. Karl Pramendorfer (OÖ. Tourismus), Bgm. Rudolf Raffelsberger (Verein Almtal), Christian Steinhäusler (MTV Almtal), Stefan Schimpl (MTV Almtal) und Josef Mittermeier (Verein Almtal) präsentieren neue Tourismusprojekte im Almtal.
  2

Almtal startet neues "green" Projekt „Genuss am Fluss“

Die sechs oberösterreichischen Gemeinden Grünau, Scharnstein, Pettenbach, St. Konrad, Vorchdorf und Bad Wimsbach-Neydharting vereinen – nach einem mehrjährigen, umfangreichen Entwicklungsprozess – seit Jänner 2013 die Interessen der Region im mehrgemeindigen Tourismusverband Almtal. Gemeinsam begeistern sie gut 36.000 Gäste jährlich. Im Tourismusjahr 2012 wurden 157.500 Nächtigungen in den Almtal-Gemeinden verzeichnet. Als eine der wichtigsten Aufgaben will Oberösterreichs jüngster...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
v.l.n.r.: Mag. Karl Pramendorfer (GF Oberösterreich Tourismus), DI Herbert Gösweiner (Vorsitzender TV Pyhrn-Priel), KR Manfred Grubauer (Vorsitzender TV Linz), KR Viktor Sigl (Wirtschafts- und Tourismuslandesrat), LT-Präs. Friedrich Bernhofer (Vorsitzender Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich), KR Johann Panhuber (Vorsitzender Salzkammergut Tourismus Marketing GmbH) (v.li.).

Raus aus dem werbetechnischen Schrebergarten

Pyhrn-Priel in Liga der großen Tourismusregionen Oberösterreichs aufgenommen PYHRN-PRIEL. Mit der Anerkennung Pyhrn-Priels als Marke spielt die Region erstmalig im Konzert der großen Tourismusregionen Oberösterreichs mit und wird nun international verstärkt beworben. Auch wenn dieser Meilenstein die Region in den kommenden Jahren vor Herausforderungen stellen wird – unter Touristikern ist man sich einig: Entweder ganz vorne mitspielen oder hinten anstehen. „Die Landes-Tourismusorganisation...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.