Karl Pufler

Beiträge zum Thema Karl Pufler

Wien ist die tollste Stadt der Welt - das behaupten zumindest unsere Mitarbeiter.
 1  4   2

35 Gründe, warum Wien die tollste Stadt der Welt ist

Wien ist einfach großartig. Die Gründe dafür sind unzählig, doch wir haben – passend zum 35-Jahr-Jubiläum der bz – 35 Punkte, warum man unsere Stadt lieben muss. WIEN. Seit mittlerweile 35 Jahren hat die bz Insidernews aus allen Bezirken - von der Inneren Stadt bis nach Liesing. Wer also könnte Wien besser kennen als unsere Mitarbeiter?! Wir haben uns im Haus umgehört und 35 Gründe gesammelt, warum Wien die beste Stadt der Welt ist. Diese reichen von grantelnden Kellnern bis zu den vielen...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
<f>Im Amtshaus</f> gab Bezirkschefin Gabriele Votava eine Vorschau auf das nächste Halbjahr im Zwölften.
 1

Neues aus Meidling: Die Bezirksvorsteherin im Gespräch

Gabriele Votava im bz-Interview über Parks, Straßen, historische Häuser und den Christkindlmarkt. MEIDLING. Gabriele Votava (SPÖ) ist seit 2003 Bezirksvorsteherin von Wien-Meidling. Im bz-Interview verrät sie, was sich im Bezirk tut und was weiterhin geplant ist. bz: Wie haben Sie den Sommer verbracht? GABRIELE VOTAVA: Trotz der hohen Temperaturen ist arbeitsmäßig viel weitergegangen. Auf was sind Sie da besonders stolz? Wir haben auf Schiene gebracht, dass endlich die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Am Podium: Schneckenbauer und Anrainer Andreas Gugumuck, Erich Guzmits von der Bürgerinitiative Stopp Megacity Rothneusiedl, Redakteur Karl Pufler und Vize-Bezirksvorsteher Josef Kaindl (vl).
 3   4

Nach Rundem Tisch der bz: Der Haschahof bleibt!

"bz vor Ort": Wie geht es mit dem Haschahof weiter? Die Wiener Bezirkszeitung lud alle Beteiligten an einen Tisch. Vor dem historischen Ziegelbau diskutierten Anrainer, Bürgerinitiative und Bezirk gemeinsam über Erhalt und Weiterführung. FAVORITEN. Am Haschahof wurde Pionierarbeit in Sachen Selbsternte geleistet. Zumindest bis 2014: Damals wurde dem Pächter gekündigt. Ursprünglich sollte der historische Ziegelbau abgerissen werden, aber die Anrainer – unterstützt von der Wiener Bezirkszeitung –...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
  3

"Unsere Simmeringer Hauptstraße lebt"

Wolfgang Fasching, Chef des sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands Simmering, will den Unternehmern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ist die Simmeringer Hauptstraße bereits ein "Klein Istanbul"? WOLFGANG FASCHING: Das hat Simmerings neuer FP-Bezirksvorsteher Stadler behauptet. Das ist aber Unsinn. Weder gibt es die kolportierten 100 türkischen Geschäfte noch gibt es diese Zusammenballung. Aber es gibt nicht wenige ausländische Unternehmer auf der Geschäftsstraße. Ja. Wichtig ist aber...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Beim Wirtschaftstalk erklärte Karin Witasek bz-Redakteur Karl Pufler das Stilwerk-Konzept: Wohnen, Kunst & Interieur.
 3   2

Das Grätzel Praterstraße ist top

Die bz traf Karin Witasek, Centermanagerin vom Stilwerk, im "Mochi" zum Business-Lunch Wie gefällt Ihnen das Viertel rund um den Desingtower und das Stilwerk an der Praterstraße 1? Karin Witasek: Das Viertel ist toll. Hier bewegt sich so viel, die Menschen sind kreativ. Das liebe ich. Wirkt sich die neue Webster-Uni positiv aufs Grätzel aus? Davon bin ich überzeugt. Wir planen im Viertel bis zum Galaxy-Tower fürs nächste Jahr auch ein Straßenfest, um noch mehr Leben in die Nachbarschaft zu...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
  16

Das war der Regionauten-Workshop für Favoritner und Simmeringer Vereine

Vom Sport- bis zum Kulturverein: Der Andrang war groß Wie kann ich auf der Online-Plattform der bz-Wiener Bezirkszeitung – auf www.meinbezirk-.at/wien – meine Verein präsentieren. Und wird mein Beitrag in der Print-Ausgabe der bz-Wiener Bezirkszeitung veröffentlicht? Fragen, die im Rahmen des Regionauten-Workshops von bz-Redakteur Karl Pufler und Multimedia-Redakteur Christian Schwarz beantwortet wurden. Mit dabei waren 13 Vereine aus den beiden Bezirken Favoriten und Simmering. Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Laser-Projektion mit wichtigen Informationen für Vereine
 1  6   6

Die Bezirkszeitung lädt Favoritner Vereine ein

Der Einladung sind etliche Vereine gefolgt, darunter auch der Verein Venite zur Förderung musisch-sozialer Projekte. Der Verein dankt für die Einladung und den Vortrag. Wo: Bahnorama-Turm, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
Karl Pufler
 2

Simmeringer Grätzel-Tipp

Redakteur Karl Pufler empfiehlt das Club-Konzert von Ulli Bäer und Sascha Penz am 14. März um 20 Uhr im Café Elfi, Simmeringer Hauptstraße 142-150.

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Karl Pufler
 2

Favoritner Grätzel-Tipp der Woche

Redakteur Karl Pufler empfiehlt: am 14.3. von 16 bis 19 Uhr zum Info-Container am Verteilerkreis. Experten informieren kostenlos zur U1-Verlängerung.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Karl Pufler
 2

Leopoldstädter Grätzel-Tipp der Woche

Redakteur Karl Pufler empfiehlt einen Besuch im Odeon in der Taborstraße 10. Am 18.3. gibt’s zum 100. Mal "Paradiso". Karten unter 01/216 5127.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Michael P. Walter und Karl Pufler beim Business-Lunch in Meißner’s Gaststätte
 1  1   2

Eine Chance für unsere Zukunft

Die bz traf Favoritenstraßen-Obmann Michael Walter im Meixner Neu in der bz: Unternehmer geben Wirtschaftsinterviews in ihren Lieblingsrestaurants. Michael P. Walter wählte den Meixner. Was schätzen Sie an der Favoritenstraße? Sie ist eine der ältesten Fußgängerzonen Wiens. In den letzten Jahren wurde sie immer hübscher. Das muss nun weiter gehen. Ist der Hauptbahnhof Gefahr oder Chance? Ich sehe ihn als Chance zur Veränderung. Die Nachfrage wird forciert und das Angebot wird sich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksheld Herbert Schreyl, Obmann des Geselligkeitsvereins "D’nassn Füass", mit bz-Redakteur Karl Pufler (l.).
  2

Simmering: Unser Bezirksheld ist gekürt

Herbert Schreyl kümmert sich um notleidende Simmeringer Kinder SIMMERING. Die Jury hat getagt und die Wahl ist auf Herbert Schreyl gefallen. Er ist Obmann des Geselligkeitsvereins "D’nassn Füass". Seit beinahe einem Jahrhundert kümmern sich die Mitglieder um arme Kinder des Bezirks. Hilfe dank Spendenstiefel Einmal jährlich gibt’s für die Notleidenden Hilfe. Immer zu Weihnachten erhalten die Kids das Notwendigste wie Kleidung oder Schuhe. Natürlich gibt’s auch einen kleinen Puffer für...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Auf den Spuren der Favoritner Geschichte: Bezirksheldin Berta Wenzel mit ihrem Mann Helmut.
  2

Favoriten: Unsere Bezirksheldin ist gekürt

Berta Wenzel widmet sich der Geschichte von Favoriten FAVORITEN. Die Jury hat getagt und die Wahl ist auf Berta Wenzel, Kustodin des Bezirksmuseums, gefallen. Die Geschichte des Bezirks hält die Pensionistin tagtäglich auf Trab. Rund 45 Kinderführungen mit Schulklassen übernimmt Wenzel jährlich. Dazu kommen noch die Vorbereitung und Betreuung von Ausstellungen. Unterstützt wird sie dabei vom Museums-Team, das durchgehend ehrenamtlich tätig ist. Vor allem ihr Gatte Helmut ist stets dabei. "Er...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Eine Urkunde für den Bezirkshelden Franz Haas, überreicht von bz-Redakteur Karl Pufler (l.).
  2

Lepoldstädter Bezirksheld ist gekürt

Franz Haas legt sein ganzes Herzblut in die Museumsarbeit LEOPOLDSTADT. Die Jury hat getagt und die Wahl ist auf Franz Haas gefallen, den Leiter des Leopoldstädter Bezirksmuseums. Gemeinsam mit zehn ständigen ehrenamtlichen Mitarbeitern sorgt er jährlich für rund drei Sonderausstellungen in der Karmelitergasse 9. Schau zur Rotunde Zurzeit läuft eine Ausstellung über die Rotunde, die zur Weltausstellung erbaut worden war. "Diesmal gibt es sogar zwei Broschüren zu dem Thema", ist Haas stolz...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Karl Pufler

Klick-Tipp der Woche

Wollen Sie wissen, was im Bezirk los ist? Kein Problem: Alle Berichte des Bezirksredakteurs Karl Pufler finden Sie auf www.meinbezirk.at/pufler

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.