Klein Pöchlarn

Beiträge zum Thema Klein Pöchlarn

Gemeinderatswahlen 2020
Klein Pöchlarn im Blickpunkt

KLEIN-PÖCHLARN. Sehr konstant halten sich die Roten in der Marktgemeinde Klein-Pöchlarn. Seit Jahren steht die SPÖ an der Spitze der Gemeindepolitik. Geht es nach Bürgermeister Johannes Weiß soll das auch nach seinem zweiten Antreten als Spitzenkandidat so bleiben. Er setzt bei seinem Team auf viele Altbewährte, aber auch auf Junge.  Jung und Alt findet man auch auf der Liste der ÖVP. Diese will sich zumindest ein bis zwei Mandate mehr sichern, um in Zukunft zumindest ein wenig mehr Stimmen im...

  • Melk
  • Daniel Butter
Anton Steininger aus Klein-Pöchlarn hat über 2.000 alte "Schätze" bei sich zu Hause gesammelt.
3

Sammler aus Leidenschaft
Klein-Pöchlarner mit Begeisterung für Altes

Anton Steininger sammelt seit Kindertagen alte Sachen. Weit über 2.000 Stücke befinden sich in seinem Besitz. KLEIN-PÖCHLARN. Wissen Sie noch was ein "Göpel" ist? Anton Steininger aus Klein-Pöchlarn weiß es nicht nur, er besitzt sogar noch einen. "Bereits seit meiner Kindheit hat mich das Sammeln alter Sachen fasziniert", erklärt der Klein-Pöchlarner, der heuer seinen 90. Geburtstag feiert. 2.000 Sachen gesammeltAnton Steiningers Faszination für alte Dinge hat ihm bereits über 2.000...

  • Melk
  • Daniel Butter
1 8

Es ist 5 vor 12 im Nibelungengau
"Rettet die Donauuferbahn, jetzt!"

PERSENBEUG. Dieses Weltkulturgut, das entlang des linken Donauufers verläuft, wurde im Jahre 1909 eröffnet. Einhundert Jahre später fuhr der letzte Personenzug die gesamte Strecke. Vielleicht ein Parteikonflikt? Nun lud die Obfrau des Dorferneuerungsvereins Gottsdorf, Christa Kranzl, zu einer Infoveranstaltung zur Rettung von lediglich 19 Kilometern. Neben Kranzl war ebenfalls der Maturant Wolfgang Hnat Hauptredner des Abends. Dieser hatte gemeinsam mit seiner Kollegin Elisa Georgieva im...

  • Melk
  • Nike-Theodora Strnischtie
Der Pavillion hat auch ein Innenleben.
3

Stolz auf das "Holz der Bienen"
"Maja" trägt Holz

Der Bienenpark in Klein-Pöchlarn lockt Besucher an, wie der Honig die Bienen. Der Imker ist stolz. KLEIN-PÖCHLARN. Stichwort "Park". Was fällt Ihnen dazu ein? Hundepark, Freizeitpark, Wasserpark, Tierpark. Es gibt viele verschiedene Parks, doch von einem "Bienenpark" haben bisher wohl nur die wenigsten gehört. "Fast alles ist aus Holz" Imker Roland Heinzle hat den Park in Klein-Pöchlarn vor fünf Jahren errichtet: "Wir haben fast ausschließlich alles aus Holz gebaut. Der Grund ist der,...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
Imker Roland Heinzle aus Klein-Pöchlarn zeigt mithilfe seines Bienenparks auf, wie wichtig Bienen für uns sind.
5

Die Gemeinden helfen
Unser Bezirk rettet die Bienen

Das Bienensterben ist ein bekanntes Problem. Gemeinden und Privatpersonen aus dem Bezirk helfen. BEZIRK. Mit den ersten Sonnenstrahlen trauen sich die schwarz-gelb-gestreiften Honigsammler wieder hinaus an die frische Luft. Im Freien frühstücken und schon kommt ein (zugegeben etwas lästiges) "Ding" und beehrt Sie mit seiner Anwesenheit. Die Rede ist natürlich von den Bienen. Lebenswichtige Erdbewohner, die leider in großer Gefahr sind. Das große Bienensterben Die Lage ist dramatisch....

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
28

Klein-Pöchlarner rocken bis spät nach Mitternacht

KLEIN-PÖCHLARN. Zwei Tage Festivalfeeling in Klein-Pöchlarn beim Donauländenfestival. Bereits zum vierten Mal rockt die Gemeinde das Donauufer bei sommerlichen Temperaturen. Doch was genau macht denn ein Festival überhaupt aus? Die BEZIRKSBLÄTTER fragten die Besucher und diese standen Rede und Antwort. Christina Zawadil ist sich sicher: "Zu einem Festival gehören auf jeden Fall etwas zu trinken und Gemütlichkeit." Auch Johannes Weiß hat sofort eine Antwort parat: "Ein sommerlicher Abend und...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
20

Die Multi-Millionäre aus Klein-Pöchlarn plaudern

KLEIN-PÖCHLARN. Bei der Theaterbrett-Aufführung im Festsaal Klein-Pöchlarn gab es für das Publikum viel zu lachen. In diesem Jahr wird das Stück "Drei Männer im Schnee" von Erich Kästner aufgeführt. Die Verwechslungskomödie handelt von einem Millionär, der die Menschen studieren will und sich deshalb als armer Mann unters Volk mischt. Was würde man sonst als Millionär anstellen? Einige Ideen hatten die Gäste zu bieten. Die Zuschauerin Manuela Kehr etwa würde viel auf Reisen gehen. Peter Hechl...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
Bild: SPÖ (v.l.n.r.): Landtagsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber, Gemeinderätin Elisabeth Asanger,  Bezirksvorsitzender Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl, Bundeskanzler Christian Kern, Bürgermeister Alois Schroll, Nationalratsabgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig und Dr. Alfred Rammelmayr, MBA.
1

#kernunterwegs: Kanzlerfest begeisterte!

"Der Kanzler kommt - kommst auch?" Nach diesem Motto lud die SPÖ zum Kanzlerfest in Klein-Pöchlarn, wo Bundeskanzler Kern im Zuge seiner Wahlkampftour Halt machte! Die Band "Echt 3 und Friends" mit Joschi Jahrmann verstärkte die gute Stimmung und für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Vor rund 700 begeisterten ZuschauerInnen hielt Bundeskanzler Christian Kern eine flammende Rede: „Wir haben in den letzten Monaten die Trendwende geschafft: Der Aufschwung ist da. Jetzt müssen...

  • Melk
  • Bernhard Wurm

Feuerwehr-Jugend: Großer Wissenstest

Insgesamt 309 Jungflorianis (210 Teilnehmer von zwölf bis 15 Jahren und 99 Teilnehmer von zehn bis elf Jahren) nahmen am großen Wissenstest der Feuerwehr in Klein-Pöchlarn teil. Die "Helden von morgen" mussten bei ihren Aufgaben unter anderem schriftlich ein Testblatt beantworten, die Dienstgrade benennen, Knoten richtig herstellen und verschiedene Geräte für den Löscheinsatz und den technischen Einsatz erkennen und erklären.

  • Melk
  • Michael Hairer
70

Klein-Pöchlarn: Die Bretter, die die Welt bedeuten sind aus, Richtig, Holz

Das Ensemble "Theaterbrett" in Klein-Pöchlarn sorgte mit der Komödie Katzenzungen für herzhafte Unterhaltung. KLEIN-PÖCHLARN. Die Premiere der Komödie "Katzenzungen" im Festsaal war beinahe ausverkauft und die Bezirksblätter waren mittendrin statt nur dabei. Nachdem die Schauspielertruppe rund um Obfrau Barbara Weiß sich den Namen "Theaterbrett" gegeben hat, fragten wir die geneigten Zuschauer, welcher Gegenstand aus Holz sie gerne wären. Regisseurin Susanne Malle-Scattolin meinte: "Ich wäre...

  • Melk
  • Roland Reitbauer
Das Team Klein-Pöchlarn im Jahr 1953 nach einem Duell gegen Leiben.
6

Klein-Pöchlarn fährt mit der Zille zum Kickerl

KLEIN-PÖCHLARN. Die Geschichte des SV Erndt Klein-Pöchlarn nahm im Jahr 1947 ihren Anfang. Damals wurde der Werksverein gegründet, der seine Heimspiele im sogenannten Auhofstadion austrug. Die Kicker von der Insel Kurios dabei: Der Fußballplatz befand sich auf einer kleinen Insel in der Donau, die in den ersten Jahren nur per Zille erreichbar war. Auch Umkleidekabinen gab es nicht, die Spieler zogen sich ihre Sportkluft im Gasthaus Hager an - heute besser bekannt als S'Wirtshaus. "Trotzdem...

  • Melk
  • Christian Rabl
21

Klein Pöchlarn feiert beim Donauländenfestival 2016

In perfekter Atmosphäre hält der Sommer Einzug: Die Gäste verraten, welche Urlaubspläne sie haben. KLEIN PÖCHLARN (MiW). Strahlender Sonnenschein, acht Musik-Acts und zwei Tage Festivalbetrieb: Das von Andreas Mahrer organisierte Donauländenfestival gab einen Vorgeschmack darauf, wie Sommer sein kann und sollte. Pläne für die schönste aller Jahreszeiten gibt es bei den Gästen genug: "Sommer ist betrieblich und politisch die ruhigere Zeit", stellt Bürgermeister Johannes Weiß fest und freut sich...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
Die Stachelbaer'n aus Pöchlarn sind: Martin Jandl, Raffael Grasberger, Niki Potapow und Michael Humer.

"Bäriges" am Donauländenfestival in Klein-Pöchlarn

Drei Bands aus der Umgebung laden am zweiten Tag zum Tanzen ein KLEIN-PÖCHLARN. Am 3. und 4. Juni wird es laut an der Donau bei Klein-Pöchlarn. Das Donauländenfestival, presented by BEZIRKSBLÄTTER, gibt heimischen Musikern die Chance, ihre Musik vor Hunderten Menschen zu präsentieren. Und das bei freiem Eintritt. Letzte Woche präsentierten wir das Freitagsprogramm, dieses Mal steht der Samstag im Blickpunkt. Als erste Band wird die Traismaurer "monkeywrench" den Besuchern mit ihrem Crossover...

  • Melk
  • Daniel Butter
29

(SKANDAL!!!!!): "Lasst uns lügen!" - Welchen Berufen Klein Pöchlarn grundsätzlich Misstrauen schenkt

Das Theaterstück "Lasst uns lügen" lässt rätseln, wem man grundsätzlich misstrauen sollte: Hoch im Negativ-Kurs stehen Auto- und Versicherungsverkäufer, Politiker und Journalisten, die reißerisch schreiben. O tempora, o mores. KLEIN PÖCHLARN (MiW). Dieses Jahr widmet sich das Theaterbrett Klein Pöchlarn unter Regisseur August Brückler der Geschichte einer gelangweilten, reichen Hausherrin., die sich die Freizeit damit vertreibt zu lügen, dass sich die Balken biegen. Jedoch haben Lügen kurze...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
Christkindlmarkt im historischen Ambiente auf der Schallaburg.
1

Bezirk Melk: Advent von still bis schrill

Feinstes Kunsthandwerk und vorweihnachtliche Klänge: Die schönsten Adventmärkte im Bezirk Melk. BEZIRK MELK. (HPK) "Das ist die stillste Zeit im Jahr ...", heißt es in einem Adventlied. Doch wo ist das heute noch so? Die BEZIRKSBLÄTTER präsentieren die schönsten Advent- und Christkindlmärkte, die mit ihrem vielfältigen Angebot ganz schön aufhorchen lassen. Musik liegt in der Luft Im Rahmen des Melker Advents öffnet der traditionelle Adventmarkt am 28. und 29. November im renovierten...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener

Bezirk Melk: Die Kraft des "heißesten Sterns"

1.723 Photovoltaik-Anlagen gibt es im Bezirk. Klein-Pöchlarns Bürgermeister ist davon ein begeisterter Fan. BEZIRK. Wärend im Nahen Osten Kämpfe ums Erdöl toben, schlägt unser Land einen anderen Weg ein. Bis Ende des Monats sollte der gesamte Strom in Niederösterreich aus erneuerbarer Energie kommen (Siehe Interview). Wesentlicher Faktor bei der Energie-Unabhängigkeit sind private und Gemeinde Photovoltaik-Anlagen. Große Gemeindeanlage "Wir sind heuer schon als erfolgreichste...

  • Melk
  • Daniel Butter
2

Klein Pöchlarn zeigt sich dankbar

Auch der Erntedank fällt in die Zeit des Oktoberfestes der hiesigen SPÖ KLEIN PÖCHLARN (MiW). Ein Oktoberfest im Klein Pöchlarner Volkshaus feiert die hiesige SPÖ natürlich mit köstlichem Speis und Trank. Da diese Festivität mit der Erntedankzeit zusammenfällt, fragten die BEZIRKSBLÄTTER, wofür sich die Anwesenden besonders dankbar in ihrem Leben zeigen. Als Bürgermeister spricht sich Johannes Weiß natürlich für das Wahljahr-Ergebnis aus und dankt ihr dem Vertrauen der Bevölkerung, während...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

TREIBKULTUR – Sommernachtskonzert auf der schwimmenden Skulptur Erika mit GUSI MUSI

Die schwimmende und begehbare Skulptur Erika, von Max Bühlmann als Memorial für die frühere Donaufähre erdacht und 2008 den BenutzerInnen zur kreativen Nutzung überlassen, wird am 22. August 2015 wieder einmal zur Bühne. Unter dem Motto “Treibkultur” lädt der Dorferneuerungsverein Klein-Pöchlarn zu einem Sommernachtskonzert mit Gusi Musi ein. Gusi Musi reloaded wird mit Manfred und Michi Gansberger sowie Hubert Sator die Erika bespielen, der Dorferneuerungsverein wird die BesucherInnen...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Dorfstettens Bürgermeister Alois Fuchs, Wirtschaftsbund-Obfrau und Wirtin Michaela Buchinger sowie Franz Eckl.
7

Neuer WK-Obmann tourt durch den Bezirk

BEZIRK MELK. Der neue Obmann der Wirtschaftskammer Melk, Franz Eckl, besuchte zu Beginn seiner neuen Tätigkeit gemeinsam mit Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer zahlreiche Gemeinden im Bezirk. Zuletzt war er im südlichen Waldviertel in St. Oswald und Dorfstetten zu Gast und stattete überdies entlang der Donau den Gemeinden Emmersdorf, Melk, Leiben, Klein Pöchlarn und Persenbeug einen Besuch ab. Chance Landesausstellung Im südlichen Waldviertel kam Eckl mit St. Oswalds Bürgermeisterin...

  • Melk
  • Christian Rabl
7

Klein-Pöchlarn zeigt sich von bester Seite

Die BEZIRKSBLÄTTER fragen beim Donauländenfestival, warum es sich in der Gemeinde so gut leben lässt. KLEIN-PÖCHLARN (MiW). Beim Donauländenfestival konnte man Klein-Pöchlarn so erleben, wie die idyllische Gemeinde ist: Gesellig, aufgeweckt und liebenswert. Während es am Freitag und Samstag mit Bands wie "Psychedelic Circle" und "The Teddy Boys" rockig zur Sache ging, lud Dorfwirt Gerhard Gubi sonntags zu einem gemütlichen Frühschoppen ein: "Hier ist jeder wie er ist", freut sich der urige Wirt...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

Donauländenfest

Beim Skatebordpatz / Radwegabfahrt Sonntag 07.06.2015 Früschoppen zum Abschluß des Donauländenfestes Wann: 05.06.2015 ganztags Wo: Donaulände, 3660 Klein Pöchlarn auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Elisabeth Schindler

Gedenkausstellung für Alois Plesser

1865 – 1937 Pfarrer und Heimatforscher Öffnungszeiten : Samstag, 6. Juni 2015, 15 - 18 Uhr: Zur Eröffnung spricht Dr. Wolfgang Huber, Diözesanmuseum Sonntag, 7. Juni 2015, 9.30 hl. Messe in der Pfarrkirche zum Gedenken an den genau vor 150 Jahren Geborenen, 15 – 18 Uhr Samstag, 13. Juni 2015, 15 – 18 Uhr Sonntag, 14. Juni 2015, 15 – 18 Uhr, 17 Uhr: Reden über Plesser mit Zeitzeugen und allen Interessierten Wann: 14.06.2015 18:00:00 ...

  • Melk
  • Elisabeth Schindler
Johann Heuras, Karin Renner, Günther Sidl Roberto Campelli und Johannes Weiß.

Klein-Pöchlarn eröffnet mit Besuch aus Italien

KLEIN-PÖCHLARN. Anlässlich der Eröffnung des neuen Nahversorgungszentrums war auch der Bürgermeister der Partnergemeinde Monsano, Roberto Campelli, in Klein-Pöchlarn zu Gast und feierte gemeinsam mit Bürgermeister Johannes Weiß sowie Vertretener des NÖ Landtages, Johann Heuras, Karin Renner und Günter Sidl. Dem Gast, der eine 1.000-km-Anreise in Kauf nahm, wurden aber auch die Annehmlichkeiten des Bezirks nahe gebracht. So besuchte man gemeinsam die Burgruine Aggstein und einen Heurigen....

  • Melk
  • Christian Rabl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.