Kleinpetersdorf

Beiträge zum Thema Kleinpetersdorf

Lokales
12 Bilder

Großübung der Feuerwehr in Kleinpetersdorf

Am 16.11. fand am späten Nachmittag die Abschnittsübung der Feuerwehren des Abschnitts 9 in Kleinpetersdorf statt. Angenommen wurde ein Zimmerbrand in einem Siedlungsgebäude mit eingeschlossenen Personen. Nach dem Eintreffen der FF Kleinpetersdorf/Kleinzicken wurde der Ernst der Lage sofort festgestellt und die Rettung der ersten Verletzten unter schwerem Atemschutz sowie die ersten Löschmaßnahmen durchgeführt. Sofort wurde Abschnittsalarm durchgeführt. Der Nachalarmierten Feuerwehr...

  • 18.11.19
Lokales
21 Bilder

Großpetersdorf ein Ort zum Wohnen, arbeiten und chillen

Großpetersdorf ist eine wachsende Gemeinde, wo sich Jung wie Alt wohl fühlt und hohe Lebensqualität vorfindet. GROSSPETERSDORF (ps). "Wir sind mit dem 6,5 Mio. Euro Budget gut aufgestellt, um die Rahmenbedingungen für ein Miteinander zu schaffen, wo sich alle Generationen in unserer Gemeinde wohl fühlen", so Bgm. Wolfgang Tauss. "Das kontinuierliche Wachstum in allen Lebensbereichen hat mit hoher Wohn- und Lebensqualität, der reizvollen Naturlandschaft und den vielen Leitbetrieben, die...

  • 23.08.18
  •  1
  •  2
Leute
Elisabeth Holzschuster stellt in der Galerie im Felsenmuseum Bernstein aus.
54 Bilder

Die burgenländischen KünstlerInnen öffneten ihre Ateliertür

Auch heuer gewährten regionale Künstler wie Elisabeth Holzschuster, Gottfried Reszner, Sonja Cejka, Haromy-Kirchknopf Doris, ChristineKedl und Rudolf Talos, Hans Kraus, Alfred Postmann, Ulrike Truger und Robert Unger wieder Einblick in ihr Atelier. BERNSTEIN/KLEINPETERSDORF (ps). Die bildenden KünstlerInnen im Burgenland öffneten auch heuer wieder ihre Ateliers und luden zu den "Tagen der offenen Ateliertür". Ein Wochenende lang hatten Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, den...

  • 27.05.18
  •  2
Leute
"Geburtstagskind" Johanna Csecsinovits mit Hilfswerk-Obmann Oswald Klikovits (vorne) sowie Pflegedirektorin-Stv. Daniela Strobl, Angehörigen und Bürgermeister Norbert Sulyok (rechts) im Pflegeheim Güttenbach.
2 Bilder

Kohfidischerin Johanna Csecsinovits wurde 101 Jahre alt

Ihren 101. Geburtstag feierte Johanna Csecsinovits im Pflegeheim Güttenbach. Die Kohfidischerin, die 1917 in Kleinpetersdorf geboren wurde, kam erst kurz vor ihrem 100. Geburtstag in die Pflegeeinrichtung des Hilfswerks. Csecsinovits, die das Handwerk der Schneiderin erlernte, ist vierfache Mutter und seit mehr als 35 Jahren Witwe. Ihre Kinder, Enkel und Urenkel besuchen sie in Güttenbach regelmäßig. Zum seltenen 101. Geburtstag stellten sich neben der Familie auch Hilfswerk-Obmann Oswald...

  • 22.05.18
  •  1
Freizeit

Gottfried Reszner und seine "Wassertropfen, Farbseen und Angelpunkte"

Das Kulturzentrum Oberschützen lädt zur Vernissage des Kleinpetersdorfer Künstlers Gottfried Reszner am Dienstag, den 17. Oktober 2017, um 19 Uhr. OBERSCHÜTZEN. Der Künstler findet es immer wieder von neuem spannend, sich mit den Möglichkeiten der Aquarellmalerei auseinanderzusetzen. Natürlich interessieren ihn klassische Aquarellgegenden wie die Toskana oder Venedig ebenso wie andere Künstler, die sich dieser Technik verschrieben haben. Eine aktuelle künstlerische Herausforderung fand er in...

  • 28.09.17
Leute

Frühschoppen in Kleinpetersdorf

Der schon zur Tradition gewordene Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Kleinpetersdorf / Kleinzicken fand auch dieses Jahr wieder statt. Trotz der regnerischen Wetterlage fanden sich etliche Besucher aus Nah und Fern beim Frühschoppen am 02.07. im Feuerwehrhaus ein. Die Florianis organisierten wieder eine gute Veranstaltung und verköstigten die Gäste mit Speis und Trank. Wo: Feuerwehrhaus, 7503 Kleinpetersdorf auf Karte...

  • 02.07.17
Leute
25 Bilder

Reszner öffnete seine Atelier-Tür

Gottfried Reszner lud in seine Galerie Artes nach Kleinpetersdorf, wo er der Öffentlichkeit seinen Prag-Zyklus in Aquarell zum Tag der „Offenen Atelier-Tür“ präsentierte. KLEINPETERSDORF (ps). Vor 40 Jahren besuchte Gottfried Reszner Prag und verliebte sich als Künstler in das historische Zentrum der „Goldenen Stadt“, das sich als ein geschlossenes, von Gotik und Barock geprägtes Stadtbild darstellte. "Die Prager Burg mit dem Veitsdom, die Karlsbrücke und der Altstädter Ring mit Teynkirche,...

  • 14.06.17
  •  6
  •  3
Lokales

Großpetersdorf: Investitionen in die Infrastruktur

"Die ältesten Hauptwasserleitungen liegen in den Ortsteilen Welgersdorf und Kleinpetersdorf und werden in einem langfristigen Projekt Schritt für Schritt erneuert", erklärt Bürgermeister Tauss. Außerdem sollen in Großpetersdorf die Unteren Hofäcker fertig erschlossen werden. Gleichzeitig werden in allen anderen Ortsteilen Infrastrukturmaßnahmen im Bereich Straßen- und Wegsanierung durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betriebsansiedlung, wo die Gemeinde die nötigen...

  • 04.03.15
Lokales

Guss-Schmuck & Kammerchor

Der Künstler Gottfried Reszner findet im Gesang einen idealen Ausgleich KLEINPETERSDORF (ps). Die meisten kennen Gottfried Reszner als einen der bedeutendsten Aquarellisten unseres Landes, dessen Werke authentisch sind und den Charakter des Künstlers unterstreichen, der sich in der Schlichtheit seiner Darstellung tief mit der Landschaft und Region verwurzelt zeigt. In der Meisterklasse für Grafik wuchs in Gottfried Reszner ein gesteigertes Interesse an Radierung, Siebdruck und Gebrauchsgrafik....

  • 12.12.14
Lokales
7 Bilder

Südburgenländischer Winter

Gottfried Reszner präsentierte in der Galerie ARTES seine neue Grafikserie im Siebdruckverfahren. KLEINPETERSDORF (ps). Es ist die Schlichtheit seiner Bilder, tief mit der Landschaft und Region verwurzelt, die deutlich den Charakter des Künstlers Gottfried Reszner erkennen lassen. In seiner Galerie Artes sind derzeit "Südburgenländischer Winter - Opus II" im aufwendigen Siebdruckverfahren zu sehen. Siebdruck ist eine Mischung aus Malerei und fotografischer Drucktechnik, so Reszner. Der Künstler...

  • 01.12.14
Lokales

Kirtag

mit Messfeier in der Dorfkirche Wann: 07.12.2014 09:30:00 Wo: Kleinpetersdorf 113, Kleinpetersdorf 113, 7503 Kleinpetersdorf auf Karte anzeigen

  • 07.11.14
Sport
Schnellschach-Sieger Jürgen Somogyi (Mitte) mit den Klubverantwortlichen Josef Muik aus Güssing, Martin Murlasits aus Stegersbach, Christian Kahr aus Jennersdorf und Erwin Schneider aus Kleinpetersdorf/Kleinzicken (von links)
4 Bilder

Jürgen Somogyi gewann Schnellschach-Cup

Vier südburgenländische Klubs organisierten gemeinsamen Bewerb Jürgen Somogyi vom Schachklub Oberwart sicherte sich den Gesamtsieg beim erstmals ausgetragenen Südburgenland-Cup im Schnellschach. Beim letzten der vier Turniere in Rudersdorf genügte Jürgen Somogyi ein vierter Platz. Den Sieg in Rudersdorf holte sich Imre Horvath vor Michael Tölly und Konstantinos Pitzl. Nachwuchstalent Ákos Kocsis vom Schachklub Szentgotthard belegte den 15. Rang und gewann die Jugendwertung. Vier...

  • 06.08.14
Leute
v.l.n.r. Klaus Simon, Gerhard Röhrling, Markus Frey, Klaus Vukovitsch
5 Bilder

Frühschoppen in Kleinpetersdorf

Traditionell fand auch heuer wieder der Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Kleinpetersdorf/Kleinzicken statt. Erstmals wurde das Fest am 06.07.2014 vor dem neuen Feuerwehrhaus abgehalten. Feuerwehrkommandant OBI Klaus Simon konnte neben vielen Gästen, auch zahlreiche Feuerwehrkameraden aus dem Abschnitt 9 und Umgebung, sowie die politische Gemeindevertretung begrüssen. Musikalisch wurde das Fest von " den 3 Casanovas" umrahmt und sorgten für tolle Stimmung. Wo: ...

  • 06.07.14
Lokales

Frühschoppen

der FF Kleinpetersdorf/Kleinzicken, Messfeier um 8.30 Uhr, anschl. Livemusik Wann: 06.07.2014 08:30:00 Wo: Feuerwehrhaus, 7503 Kleinpetersdorf auf Karte anzeigen

  • 20.06.14
Leute
33 Bilder

Faschingsgschnas Kleinpetersdorf-Kleinzicken 2012

Faschingsgschnas Kleinpetersdorf-Kleinzicken 2012 Beim Zickenwirt trafen sich am Faschingssamstag Hippies, Piraten und Indianer zum Faschingsgschnas. Sogar eine "Hochzeitsgesellschaft" fand sich dazu ein, mit Brautpaar, Beistand und Hochzeitstorte. Für gute Musik sorgten DJ Klaus und DJ Ewald, und so wurde gefeiert und getanzt bis in die frühen Morgenstunden.

  • 20.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.