Kranjska gora

Beiträge zum Thema Kranjska gora

Positive Resultate in Slowenien für Manuel Feller.

Ski Alpin – M. Feller
Manuel Feller zwei Mal in den Top-Ten

Gute Resultate für Fieberbrunner in Slowenien. KRANJSKA GORA, FIEBERBRUNN. Zufrieden konnte ÖSV-Techniker Manuel Feller (Fieberbrunn, 28) mit seinen Leistungen bei den Technik-Bewerben in Slowenien sein. Im Riesenslalom am Samstag zeigte die Formkurve des PillerseeTalers weiter nach oben. Als Achter war Feller hinter Stefan Brennsteiner (3. Rang) zweitbester Österreicher. Bester Österreicher Im Slalom tags darauf carvte Feller im dichten Schneetreiben als bester ÖSV-Läufer zum 6. Rang. Fellers...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ramona Siebenhofer durfte im Ziel jubeln.

Weltcup
Ramona Siebenhofer zeigt im RTL auf

Die Krakauerin war in Slowenien zweimal beste Österreicherin im Riesenslalom. KRAKAU. Ganz hat sie es offenbar selbst nicht glauben können. "Wait what?", fragte sich Ramona Siebenhofer nach Rang 7 im ersten Riesentorlauf von Kranjska Gora auf Instagram selbst. Nachdem es in ihren schnellen Parade-Disziplinen zuletzt nicht nach Wunsch klappte, zeigte die Krakauerin in Slowenien groß auf. Beste Österreicherin Sowohl im ersten als auch im zweiten Rennen schwang sie als beste Österreicherin ab -...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Dieser kleine Fehler kostete Julia Scheib etwa eine knappe Sekunde.
1

Nächstes Top-Ergebnis für Julia Scheib

FRAUENTAL/KRANJSKA GORA. Zwei Rennen innerhalb von 24 Stunden in Kranjska Gora: Die Frauentalerin Julia Scheib machte beim Riesentorlauf-Doppel in Slowenien zwei bedeutende Schritte zurück in den Ski-Weltcup. Nach einer Covid-Infektion im November kehrte Scheib im Dezember zurück (ohne Punkte in Courchevel). Am Samstag holte sie mit Platz 24 in Kranjska Gora wieder Weltcup-Punkte, beim zweiten Riesentorlauf am Sonntag bestätigte Scheib ihre Leistung. Schnelle LinieDie 22-jährige Österreicherin...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In Kranjska Gora meldete sich Julia Scheib zurück im Weltcup, am Sonntag gibt's gleich den zweiten Riesentorlauf.
3

Die ersten Punkte seit elf Monaten: Julia Scheib ist zurück im Weltcup

Julia Scheib meldete sich beim Weltcup-Riesentorlauf in Kranjska Gora zurück. Wären zwei Fehler nicht gewesen, wäre sogar ein Spitzenplatz drinnen gewesen. FRAUENTAL/KRANJSKA GORA. Samstag um 14.21 Uhr ging über den Berg Vitranc in Kranjska Gora ein lauter Schrei: Julia Scheib hatte – nach gutem ersten Durchgang – mit der Hand bei einem Tor eingefädelt. Quer stand die Frauentaler ÖSV-Läuferin plötzlich auf der Piste. Sie blieb immerhin im Kurs, ließ ihren Frust noch beim Weiterfahren lautstark...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Beim Weltcup in Kanjska gora: Marco Schwarz
2

Alpen-Adria-Tipps
Daumen drücken für Marco Schwarz

Tarvis. Erstmals führen die Organisatoren des Genuss-Festivals „Ein Prosit“ eine „Winter Edition“ durch. Von 13. bis 15. März steht Erlebnistourismus im Winteroutfit im Fokus: Landschaft (geführte Touren), Kultur und Gastronomie. Eines von vielen Highlights: ein Koch-Masterclass-Workshop mit Ana Roš (Hiša Franko, Kobarid) und Emanuele Scarello (Agli Amici, Udine) am 14. März, 11 Uhr. Alle Infos: einprosit.org. Kranjska gora. Ski-Weltcup-Wochenende am „Krainer Berg“! Seit 1961 geht es hier um...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Im ersten Lauf konnte man Julia Scheib noch die Anstrengung noch ansehen, am Ende war es pure Erleichterung.
2

Ski-Weltcup
Spitzenergebnis: Julia Scheib ist wieder voll da

Weltcup-Riesentorlauf in Kranjska Gora: Julia Scheib bringt einen bärenstarken zweiten Lauf runter und landet in den Top 15. FRAUENTAL/KRANJSKA GORA. Geärgert nach dem ersten Durchgang, Daumen hoch nach dem zweiten: Julia Scheib mit zwei Gesichtern beim Riesentorlauf in Kranjska Gora, aber auch endlich wieder Weltcuppunkten. Als 14. holt die Frauentalerin ihr bestes Ergebnis im Ski-Weltcup. Kleine Probleme am AnfangNach der Absage in Marburg, wo zu wenig Schnee vorhanden war, begleitete der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bei der Übung standen insgesamt 181 Kameraden mit 41 Fahrzeugen im Einsatz
2

Dreigemeindeübung
Einsatzkräfte übten gemeinsam für den Ernstfall

Die Florianis aus den drei gemeinden Arnoldstein, Tarvis und Kranjska Gora übten bei der traditionellen Dreigemeindeübung für den Ernstfall.  ARNOLDSTEIN. Am vergangenen Samstag, den 14. September, wurde in Arnoldstein die 24. traditionelle Dreigemeindeübung der Feuerwehren aus den Gemeinden Arnoldstein, Tarvis uns Kranjska Gora durchgeführt. Für den ErnstfallDie Feuerwehren, aber auch andere Organisationen wie das Österreichische Rote Kreuz, die Österreichischen Bundesbahnen und diverse...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Blues-Legende John Mayall (85) gastiert am 22. März in Udine
1 4

Alpen-Adria-Tipps
Alpen Adria Tipps: Finale im Skisprung-Weltcup und Blues-Legende "To Move"

Kranjska gora, Planica. Von 21. bis 24. März ist das Nordische Skizentrum wieder Schauplatz des Skiflug-Weltcups mit Qualifikation (21. 3.), Einzelwertung (22. und 24. 3.) sowie Team-Wertung (23. 3.). Die Bewerbe in Planica markieren, wie schon die vergangenen Jahre, das Finale der Weltcupsaison; die österreichische Hoffnung: Stefan Kraft. Ein buntes Rahmenprogramm mit Live- und Showprogramm rundet das Weltcup-Wochenende ab. Infos: www.planica-si. Udine. Mit 85 Jahren noch immer auf Tournee:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Schon vor dem Weltcupfinale in Soldeu kann Manuel Feller auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Manuel Feller
Beim 100. Weltcuprennen knapp am Podest vorbei

FIEBERBRUNN/KRANJSKA GORA (jos). In Kranjska Gora (SLO) feierte Manuel Feller am vergangenen Wochenende seinen 100er, nämlich den 100. Weltcupeinsatz, mit der dritten Spitzenplatzierung im Slalom-Weltcup in dieser Saison. Nach den beiden Podestplatzierungen im Slalom von Zagreb und Wengen schrammte der Fieberbrunner mit Rang vier nur denkbar knapp am Podest vorbei. War Feller nach dem ersten Durchgang mit 97 Hundertstelsekunden noch auf Platz acht gelegen, zündete er im Finale ein weiteres Mal...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Disney On Ice: von 25. bis 27. Jänner in Laibach
2

Tipps für den Alpen-Adria-Raum
Alpen Adria Tipps: Disney geht aufs Eis, IPC-Athleten jagen Gold

Sella Nevea, Kranjska Gora. In den italienisch-slowenischen Skigebieten in den Karawanken finden noch bis 1. Februar die IPC-Para-Weltmeisterschaften 2019 in alpinen Skibewerben statt (World Para Alpine Skiing Championships; Bewerbe seit 21. Jänner). Veranstalter ist das "International Paralympic Committee". Alle Infos: www.paralympic.org. Laibach. "Reach For The Stars" - "Greif nach den Sternen" ist der Titel der "Disney On Ice"-Show, bei der man die wunderbare Disney-Welt als bunten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
5 19 16

Reisen ...
Über die Grenze geschaut ....

nach Kranjska Gora. Hier befinden sich am Fuße der Mangart Bergkette, das Fusine Seebecken; inmitten unberührter, gegensätzlicher Natur, seit des Eisursprung her. In einem gigantischem Felsenmassiv liegen einladend, liebliche Seen im zartgrünem Seental; umringt von schroffen, verwitterten Bergspitzen. An einigen Orten auf der Welt ist die Berglandschaft so überwältigend, dass es einem die Sprache verschlägt und man nur ehrfürchtig staunen kann. So gesehen und empfunden in den Julischen Alpen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
3

Weinblattler Mountainbike Wochenende in Kranjska Gora

13 Weinblattler verbrachten kürzlich einen Bikeurlaub in Kranjska Gora. Gefahren wurde in zwei Gruppen unter anderem zum Lago di Fusine, zum Rifugio Alpino Luigi Zacchi (1380 m.), dem Beginn des Alpe Adria Trails.  Auch die Skiflugschanze Planica, die Dreiländereck Hütte (1423 Meter) und der Vršičpass (1610 m.) waren Teile einer Ausfahrt. Es war ein tolles Wochenende für alle Teilnehmer, die sich bei Organisator und Tourguide Walter Walch für den großartigen Bike Urlaub in Kranjska Gora...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Skisprung-Weltcup-Finale im Skisprung-Mekka Planica, von 22. bis 23. März
2 2

Alpen Adria Tipps: Tatort Grado & Skisprung-Weltcup-Finale

Kranjska gora. Die Sprungschanze von Planica ist schon seit 1934 Schauplatz internationaler Wettbewerbe im Skispringen. Von 22 bis 25. März stehen die Bewerbe zum Skisprung-Weltcup-Finale am Programm. Am Donnerstag Qualifikation und Training (offizielle Eröffnung um 19.30 Uhr), am Freitag Einzel-, am Samstag Team- und am Sonntag erneut Einzel-Bewerbe. Dazwischen und danach haben die Veranstalter für Unterhaltung gesorgt. Alle Infos unter www.planica.si. Grado. Aviso: Am 28. April geht’s (ab...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
2 13

Vrsic Pass Sleme

In der Sleme liegt noch Schnee.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Rudolf Aichholzer
2 12

Vitranc Podkoren

Noch ist eine Skitour zur Vitranc Bergstation möglich.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Rudolf Aichholzer
Schisprung-Weltcup-Finale im Tal der Sprungschanzen: Planica 2017, von 23. bis 26. März
3

Alpen Adria Tipps: Keltische Klänge in Triest und Padua, Schisprung-Weltcup-Finale in Planica

Triest, Padua. Die kanadische Singersongwriterin Loreena McKennitt gastiert mit Triobegleitung und ihren keltisch inspirierten Liedern und Geschichten gleich zwei Mal bei unseren Nachbarn: am 23. 3., 21 Uhr, im Theater „Politeama Rossetti“ in Triest (Karten: http://www.eventim.it) und am 24. 3., 21.30 Uhr, im Gran Teatro Geox in Padua (Karten: http://zedlive.com). Geiger David Garrett tritt am 26. 3., 21.15 Uhr, mit dem Sinfonieorchester Basel im Gran Teatro auf und spielt Tschaikowsky...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Die KEM-Delegation aus Kranjska Gora besucht die Kollegen in Arnoldstein

KEM Delegation in Arnoldstein zu Besuch

ARNOLDSTEIN. Einen Besuch mit dem E-Bike stattete eine Delegation der KEM – der Klima- & Energiemodell Region „Terra Amicitiae“ - von Arnoldsteins Nachbargemeinde Kranjska Gora ab. Ziel dieses Treffens war es, die Zusammenarbeit in der Grenzregion zu den Themen Energieeffizienz bzw. erneuerbare Energien zu vertiefen und zu verstärken. Ein grenzüberschreitendes E-Bike-Verleihsystem ist Ziel dieser Initiative. Mit dabei waren: KEM-Manager Karl Kofler, Henrika Zupan, Komunala Kranjska gora d.o.o.,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
1 2 36

Slemenova Spica

Rundwanderung Sleme. Ausgangspunkt ist der Vrsicpass

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Rudolf Aichholzer
Das Nassfeld wurde von den slowenischen Gästen als Top-Skiresort 2016 gekürt (hier Ingeborg Schnabl von der NLW (3. v.l.) bei der Verleihung in Kranjska Gora)

Nassfeld bei Sloweniens Gästen stark im Rennen

Immer mehr Slowenen verbringen ihren Winterurlaub in den Nachbarländern Österreich und Italien. Sehr viele geniessen auch ein eintägiges Wintersportvergnügen in einem der zahlreichen Skiresorts, die nicht weit über der slowenischen Grenze liegen. Doch welches Skigebiet war 2016 das Beliebteste? Wo gibt es die besten Angebote und die traumhaftesten Pisten, die die Slowenen anlocken? Die erfreuliche Antwort darauf durften die Touristiker der Region Gailtal am 20. April in Kranjska Gora erfahren,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Santana: am 13. Juli live im Parco della Lesa in Cividale del Friuli
2

Alpen Adria Tipps: Santana in Cividale, Schi-Weltcup in Kranjska gora

Cividale del Friuli. Neues Sommer-Highlight als Aviso: Im Parco della Lesa gastiert am 13. Juli, 21 Uhr, die Gitarren- und Latin-Rock-Legende Carlos Santana mit Band. Santana gastieren im Rahmen ihrer „Luminosity“- Welttournee. Infos: www.azalea.it; Tickets in Österreich: Ö-Ticket. Kranjska gora. Von 4. bis 6. März finden auf der Schirennstrecke Podkoren Weltcuprennen in den Disziplinen Riesenslalom (Ersatzrennen am Freitag, ab 10 Uhr, Samstag ab 9.30 Uhr) und Slalom (Sonntag, ab 9.30 Uhr)...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.