Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

Auf der Terrasse der Sonnenalm wurde vor prächtigem Panorama gefilmt und gekostet.

Kochformat mit Moderatorin Silvia Schneider zu Gast auf der Sonnenalm
"Silvia kocht" in Dachstein-West

Kochen mit den kreativsten Köchen Österreichs und dabei einige der schönsten Regionen des Landes kennen zu lernen, das verspricht das ORF-Kochformat „Silvia kocht“. Vor Kurzem ging es für das Team rund um TV-Moderatorin Silvia Schneider auf die Sonnenalm im Ski- und Wandergebiet Dachstein-West. Lammertaler Fleischkrapfen Hütten standen coronabedingt heuer für einen Einkehrschwung nicht zur Verfügung. Nur für den Dreh herrschte ausnahmsweise reger Betrieb auf der Sonnenalm. Selbstverständlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Ricky Knoll und Martin Simion.
5

Erstmals
Auf Kräuterwanderung in Hallein

Die erste "Kräuterwanderung" in Hallein Kaltenhausen war bestens besucht. HALLEIN. Crostini mit Wildkräuterpesto, Käsewürfel mit Brennnesselkaramell und viele weitere Speisen ließen sich die Gäste der ersten "Halleiner Kräuterwanderung" vergangenen Freitag auf der Zunge zergehen. Aber zuvor mussten die geschmackvollen Pflanzen erst einmal erklärt und gefunden werden: An die 20 Teilnehmer machten sich unter der kundigen Führung von Ricky Knoll auf in den Wald hinter der Brauerei Kaltenhausen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ein Vorteil: Sie können die Profis auch direkt buchen
1 5

Gastlichkeit im eigenen Garten
Alpine Genusskultur im eigenen Garten

Gartenpartys mit Tipps von Profis - oder die Profis gleich selbst für den eigenen Garten buchen. Neue Do-It-Yourself-Luxus-Online-Gartenparty bringt Know-how der Spitzengastronomie in eigenen Garten. GOLLING . Die österreichische Gastlichkeit besticht durch ein hohes Maß an Professionalität und Gemütlichkeit. Der eigene Garten ist das Symbol der Geborgenheit. Ein Team aus Eventprofis um die Salzburgerin Tanja Grallert bietet ihr vereintes Know-How der alpinen Genusskultur zum Nachmachen für den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die neue Pächterin Jasmin Sifakis mit ihrer Familie – seit zwei Monaten leben die drei schon oben auf der Alm.
2

Auerhütte
"Zeit ist ein wertvolles Gut"

Jasmin Sifakis ist die neue Pächterin am Seewaldsee, Familie und Beruf bringt sie unter einen Hut. ST. KOLOMAN. Seit zwei Monaten lebt Jasmin Sifakis mit ihrer Familie auf der Auerhütte am Seewaldsee. Hier genießt die Familie Ruhe und die Verbundenheit mit der Natur. "Wir leben hier eigentlich im Überfluss. Hier oben merke ich auch, dass ich eigentlich nicht so viel brauche, das Glück kommt von alleine", erklärt Jasmin. Ein wertvolles Gut ist für die 35-jährige Chefin und Mutter einer Tochter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Francesco und Luca Aurilio bringen als Pizzabäcker viel Erfahrung aus der "Pizzastadt" Neapel mit.
Video 2

Tipps und Tricks
Pizzabacken wie ein echter Neapolitaner

Francesco spricht über die perfekte Pizza, italienische Kultur und warum er nie ein Sushi-Restaurant eröffnen würde. PUCH BEI HALLEIN (thf). Für Francesco Aurilio geht nichts über die italienische Kultur. "Als Italiener wird man geboren", erklärt der Gastronom aus Neapel, "das Flair, das Klima, das Wasser: Das kannst du nicht einfach exportieren." Trotzdem kann man hier in Puch eine köstliche, originalgetreue "Pizza Napoletana" bekommen, das ebenso rustikale wie simple Wahrzeichen der Stadt....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Franz Pölzleitner (l.) wird ab diesem Jahr etwas kürzer treten und dann ab 2021 ganz an Bernhard Schartner (r.) übergeben.

Nach 30 Jahren
Chefwechsel beim Gästeservice Tennengau

Nach einer Übergangsphase wird Bernhard Schartner ab 2021 die Geschäftsführung an der Mauttorpromenade acht übernehmen. HALLEIN. "Langweilig wird mir nicht werden". Franz Pölzleitner, seit 30 Jahren im Einsatz für den Gästeservice, hat viel vor in der Pension. "Ich habe vier Enkelkinder, gehe gerne Skifahren und auf die Alm. Außerdem bleibe ich bei Bergrettung und Lawinenkommission engagiert", erklärt der 62-Jährige. Franz ist für die Übergangsphase von einem halben Jahr froh, so kann er sich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Fabian Steinhofer (Der Dorfladen Hallein) und Marie Ress (Der Dorfladen Hallein).
1

Gewonnen
Zwei der vier Salzburger "Genussgeschäfte" sind aus Hallein

Beim Genussfest ging es um Geschmack und Qualität, der Tennengau war bei den Salzburger Preisträgern ganz vorne mit dabei.  INNSBRUCK.  In der Tiroler Hauptstadt wurden die besten Schlemmerlokale der Nation ausgezeichnet. Beim "Genussfest" im Casino Innsbruck wurde außerdem das Magazin "Genuss Guide 2020" aus der Taufe gehoben.  Das Herausgeberteam rund um Andrea Knura, Germanos Athanasiadis und Willy Lehmann zeichnete in gleich vier Kategorien die besten Genuss-Geschäfte Österreichs aus dem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Syrer Saad Saadoullah kocht jetzt in Hallein auf.
4 2

Gastronomie
Gekommen als Flüchtling, geblieben als Wirt

Saad Saadoullah hat in Hallein eine neue Heimat gefunden. Aus Syrien bringt er die arabische Küche mit. HALLEIN. Aus dem Gebäude in der Halleiner Oberhofgasse dringt ein angenehmer Geruch nach außen. Shawarma, Hummus, Tabouleh und vieles mehr kocht Herr Saad Saadoullah täglich, auf original arabische Rezepte wird hier geachtet. Die Gewürzpasten, etwa seine Knoblauchsauce, stellt Saad selbst her. Den Betrieb schultert der 40-Jährige alleine. Erfahrung aus Dubai Stolz präsentiert Saad Urkunden,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Stießen gemeinsam auf den Bauernherbst an: vorne; Porenta, LH Haslauer, Bimminger, Hölzl, Pointner; hinten: Trinker, Kinz, Leeb.

Tradition und Brauchtum
Mit dem Bauernherbst hinein in den Wald

Der diesjährige Bauernherbst steht mit "Von Wurzeln und Wipfeln" ganz im Zeichen des Waldes. SALZBURG (sm). "Der Sommer neigt sich, der Herbst steht vor der Tür", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der sich als Fan des Bauernherbstes outet. Er betont die Wichtigkeit für Salzburg und ergänzt: "Der Bauernstand ist eine hochmoderne Berufsgruppe, die nie ihre Wurzeln verloren hat." Wald im Fokus des Bauernherbstes 2019 Mit dem diesjährigen Thema "Von Wurzeln und Wipfeln" steht der Wald im...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Beim Tennengauer Almkäsefest können u.a. Käsesorten -und Schmankerl von den regionalen Käse-Produzenten verkostet, genossen und gekauft werden.

Tennengauer Almkäsefest 2019
Auf der Buttermilchalm in St. Martin ist was los!

ST. MARTIN AM TENNENGEBIRGE (tres). Am Sonntag, 14. Juli 2019 findet bereits zum zehnten Mal das Tennengauer AlmKäse-Fest statt. Dieses Jahr auf der Buttermilchalm in St. Martin/ Tgb. Hier können Käsesorten -und Schmankerl von den regionalen Käse-Produzenten verkostet, genossen und gekauft werden. Die Bezirksblätter sind Medienpartner.  Das Programm: 11.00 - 16.00 Uhr Almkäsefest mit Handwerksmarkt (Verkostungs– und Verkaufsstände der Genuss-Region Tennen- gauer Almkäse, Bauernspezialitäten,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Die Schüler lernen am Wochenende noch zusätzlich die hohe Kunst des Kochens.
14

Ausbildung und Kulinarik
Kochkunst der Schüler in Klessheim

Die Schüler der Tourismusschule Klessheim servierten den Gästen ein Elf-Gänge-Menü der Extraklasse. SIEZENHEIM. Die Themen Kulinarik, kreatives Kochen und Essen als moderner Lifestyle erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Tourismusschule Klessheim setzt daher auf den neuen Ausbildungsschwerpunkt "Culinary Art – Food & Beverage Skills". Freiwilliges Engagement Ein engagiertes Team von Jungköchen versammelt sich gemeinsam mit den Kochlehrern Elfriede Bichler, Alexander Stockl und Michael...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Anzeige
Der Gasthof Hölle sorgt für himmlische Genüsse. Viele der Speisen werden mit Zutaten aus der Region zubereitet.

Vier Sterne für Gastlichkeit, Komfort, Charme & Genuss!
Salzburg schmeckt in der "Hölle"

Kulinarik wird im À-la-carte-Restaurant des Vier-Sterne-Hotels "Hölle" groß geschrieben. Mit typisch Salzburger Gerichten und der klassischen österreichischen Küche verwöhnt Küchenchef Christian Hofstätter die Stammgäste ebenso wie die Urlauber. Viele der heimischen Köstlichkeiten werden mit Zutaten aus den umliegenden Regionen zubereitet. Frisches Walser Gemüse vom Steffelhanselbauer Rupert Berger wird gerne zu dem Hausklassiker – Wild aus eigener Jagd – serviert. Echte Gustostückerl werden...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Stefan Schubert
Lisa und Vanesa - sie kommt aus Russland - im Einsatz.

Regionalitätspreis 2018
Tourismusschüler haben's echt drauf!

SALZBURG (cn). Für Speis' und Trank den ganzen Regionalitätspreis-Abend lang sorgten wiederum die jungen Leute aus der Tourismusschule Klessheim. Schon beim "Come together" vor Veranstaltungsbeginn schwirrten sie umher und ließen niemanden dürsten. Nach der Preisverleihung ging's in dieser Manier weiter und zusätzlich konnte man sich an einem köstlich-abwechslungsreichen Herbst-Buffet bedienen lassen. HIER  viele Infos zur Regionalitätspreisverleihung 2018

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die Tomaten erfreuen sich bei den Österreichern äußert beliebt.

Rote Tomaten: Gemüse mit Powerkraft

SALZBURG (sm) Auch im Jahr 2018 führt laut einer aktuellen Statistik von "Land schafft Leben" die Tomate, auch Paradeiser genannt, die Hitliste der beliebtesten Gemüsesorten an. Im Sommer wirkt die wasserreiche Tomate kühlend. Ihre rote Farbe bekommt das Gemüse von Lycopin, einem natürlichen Farbstoff, der im menschlichen Körper die Zellalterung verlangsamt. Kocht man Tomaten mit ein wenig Fett, wird das Lycopin für den Körper besser verfügbar. Heimische Tomaten legen in der Regel von der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Publikumsliebling Otto Schenk wurde wieder von Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer auf die Burg eingeladen.
4

Krimi, Schrammeln und "Jedermann"

Interview mit Gewinnspiel: Für Kunst- und Kulinarikbegeisterte ist es bald soweit! Die Festspiele auf Burg Golling beginnen am 17. Juli 2018. Interview von Sylvia Schober "Die Leichtigkeit der Kunst", so lautet das Motto der diesjährigen, mittlerweile 19. Saison der Festspiele auf Burg Golling. Hermann Döllerer, Vorstand des Vereins Kunst- und Musikforum Golling, gibt einen kurzen Einblick, was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Bezugnehmend auf das diesjährige Motto: Darf Kunst "leicht"...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Die Tabelle mit den häufigsten Allergenen zeigt, wo sie vorkommen und mit welchen Buchstaben sie deklariert sind.

Das Allergen-ABC

Allergene erkennen und verstehen. Die Gastronomie und der Supermarkt ist voll von Ihnen, doch kaum jemand kennt sich damit aus. SALZBURG (sm). Wer im Supermarkt zu Lebensmittel greift, liest oft im Kleingedruckten den Warnhinweis "Kann Spuren von Nüssen enthalten" und in der Speisekarten im Restaurant steht der Hinweis "Das Servicepersonal gibt Auskunft über die Allergene". Allergene sind in aller Munde, doch kaum jemand kennt sich damit aus. Die Allergeninformationsverordnung verpflichtet die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Es gibt viele verschiedene Schneidbretter. Es sollte weich sein und beim Schneiden nachgeben und regelmässig ausgestauscht werden.

Die passende Unterlage für Ihre Messer

Mit der richtigen Schneidunterlage die Messer schonen SALZBURG (sm). Schneidunterlagen gibt es viele. Früher war es ein klassisches Holzbrett, Plastik, Glas und Marmorunterlagen folgten. Momentan feiern flexible Silikonunterlagen ihren Höhepunkt, doch welche Unterlage ist wirklich am besten für das Messer? Das Holzbrett hat ebenso wie das Plastikbrettchen den Nachteil, dass durch die ständige Benutzung Furchen in das Brett gelangen, in denen sich Bakterien, wie Gerüche und Geschmack verfestigen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Eine einmalige Gelegenheit für den Besuch mit der ganzen Familie.

2. Ostermarkt im Colloredohaus

Am Samstag, 24. März, findet von 9.00 - 18.00 Uhr der 2. Ostermarkt im Colloredohaus statt. Es erwartet Sie feinste Kulinarik und edles Handwerk, für die Kleinen ist eine Bastelecke vorhanden. Und alle, die auch selbst kreativ sein wollen, können siech beim Papierschöpfen austoben. Der Eintritt ist frei. Wann: 24.03.2018 09:00:00 bis 24.03.2018, 18:00:00 Wo: Colloredohaus, Hallein auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Macht Sinn, weil Männer meist nicht kochen müssen, und so der kreative Spaß im Vordergrund steht. Verwanger Thomas, Hallein.
6

Umfrage der Woche

Männer hinterm Herd - macht das Sinn? TENNENGAU.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martina Rissaweg
Morgen im Tennengau
8

Salzburger Träume werden Wahr "Morgen & Mittag - Grau und Zauber"

Heute früh hatten wir ein schönes und klares Wetter. Die vielen Wolken der Vortage sind verzogen. Es ist eine sonnige Morgenstimmung hier zu sehen zum Hausberg der Salzburger den "Untersberg". Doch jetzt zu Mittag zieht es wieder zu und keine Sonnenstrahlen mehr zu sehe, nur grau in grau. Darum ist es wieder an der Zeit zum Ausprobieren, heute: Salzburger Frauenträume Zutaten: 1,5 Zl Bananensirup, 2,5 Zl Kokosmilch, 2 Zl Malibu, 8 Zl Milch, 2 Zl Schlagsahne (Obers), Zerstossenes Eis, 1...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
3

Kulinarik abseits der klassischen Teile

BUCH-TIPP: Esther Kern, Pascal Haag, Sylvan Müller – "Leaf to Root" Das Filet ist beim Fleisch nicht unbedingt das beste Stück, das gilt auch für Veganes. Koch-Experten verwenden zur Zubereitung dieser Gerichte abseits der klassischen Gemüse-Teile auch „Abfall“-Produkte wie Radeschenblätter, Karottenkraut, Wassermelonen-Schale oder angeblich giftiges Tomatengrün. Das auch optisch sehr gelungene Buch „Leaf to Root“ geht in die Tiefe und wendet sich an Experten wie an ambitionierte und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Kulinarik und Sportmesse Salzburg

Genuss und Sport – das Messeduo im Herbst! SALZBURG. Am 30. September und 1. Oktober 2017 steht das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen von „Bewegen, Genießen und Verweilen“. Erstmals finden zeitgleich die Sportmesse und Kulinarik Salzburg statt. Das Messeduo lädt mit dem attraktiven Kombinationsangebot „1 Ticket = 2 Messen“ zu einem Besuch. Rund 200 Aussteller, viele spannende Workshops, Vorträge und Programmpunkte erwarten die Besucher an den beiden Tagen. Kulinarischer Hochgenuss für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Högler
Wunderschöne Figuren, die in stundenlanger Arbeit gefertigt wurden.
2

Lammertaler HeuART-Fest

Kultur und Kulinarik vereint das Lammertaler HeuART-Fest vom 1. bis zum 3. September. Das HeuART-Fest, welches abwechselnd in den Orten Abtenau, Annaberg-Lungötz, Russbach, St. Martin am Tgb. und Scheffau ausgetragen wird, findet heuer in Abtenau statt. Der Umzug am Sonntag, 3. September, begeistert mit liebevoll von Hand gefertigten Kunstwerken aus Heu und zieht jährlich tausende Besucher an. Er ist zudem der größte seiner Art weltweit. Angeführt wird der Umzug von Noriker- und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.