Kunstmeile Krems

Beiträge zum Thema Kunstmeile Krems

Andrea Bergmaier, Wolfgang Denk, GR Mag. Klaus Bergmaier, Martha Denk, StR Günter Herz, StR Prof. Helmut Mayer

Kunst
Die Kunstmeile hat wieder geöffnet

Die Kunstmeile Krems ist seit 1. Juli wieder geöffnet. Die Kremser MadatarInnen besuchten die diversen Museen und sonstigen Einrichtungen dort und führten mit den Teams und BesucherInnen interessante Gespräche. Die Sehnsucht nach Kunst und Kultur war während des Lockdowns sehr groß. Besonders zu empfehlen ist die Susanne Wenger Foundation, die sich einen Stock über dem Literaturhaus in der Steiner Landstraße 3 im sogenannten KunstQuartier auf der Kunstmeile Krems. Zweck der Susanne Wenger...

  • Krems
  • Simone Göls
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Karikaturist Bruno Haberzettl und Edda Graf von der Krone bunt.
6

Ausstellung
Karikaturmuseum Krems zeigt Werke von Bruno Haberzettl

Im Karikaturmuseum Krems wurde am vergangenen Samstag die Ausstellung "Bruno Haberzettl - Karikaturen aus 25 Jahren Krone bunt" eröffnet. KREMS. Bruno Haberzettl ist aus der österreichischen Karikaturistenszene nicht mehr wegzudenken. Seit nunmehr 25 Jahren zeichnet er für die Krone bunt. Die erste umfassende Personale des Künstlers im Karikaturmuseum Krems zeigt 230 Originalwerke aus seinem Privatbesitz und aus den Landessammlungen Niederösterreich. "Seine Karikaturen sind...

  • Krems
  • Katrin Pilz

Kunstmeile Krems lädt zum Familienfest

Die NÖ Festival und Kino GmbH, das museumkrems und die Kunstmeile Krems Betriebs GmbH haben ein neues Veranstaltungsformat ins Leben gerufen: das Kinder Kunst.Fest. Das große Fest für die ganze Familie findet erstmals am Nationalfeiertag, 26.10.2019, von 10 bis 18 Uhr statt. KREMS. An elf Veranstaltungsorten, alle auf der Kunstmeile Krems gelegen – vom Minoritenplatz in Stein über den Museumsplatz bis hin zum Dominikanerplatz in der Kremser Altstadt – werden über dreißig Programmpunkte...

  • Krems
  • Doris Necker
13

Landesgalerie Krems: 5 Ausstellungen auf fünf Ebenen im Marte-Kubus!

Das neue Flaggschiff der Kunstmeile Krems hat jetzt endgültig seine Pforten geöffnet. Nach dem Pre-Opening im März, bei dem das Roh-Gebäude der vom Vorarlberger Architekten-Duo Bernhard und Stefan Marte konzipierten Landesgalerie Niederösterreich besichtigt werden konnte, besuchten beim Grand Opening am ersten Wochenende knappe 11.000 Personen die auf 3000 m2 auf fünf Ebenen präsentierten fünf Ausstellungen. Basis des Museums-Konzepts sind die rund 60.000 Objekte der Kunstsammlung...

  • Krems
  • Oliver Plischek
16

"Start the Dance"
Pre-Opening der "tanzenden" Landesgalerie Niederösterreich in Krems!

"Aus der Raupe wurde ein Schmetterling, aus dem Betonblock die Tänzerin von Krems". Geflügelte Worte des künstlerischen Direktors der neuen Landesgalerie, Christian Bauer. Start the Dance! Im Rahmen eines durchinszenierten, dreitägigen Pre-Openings stellte sich der monumentale Prunk-Bau der Kremser Kunstmeile erstmals Kulturinteressierten und Einheimischen vor (was nicht unbedingt ein Widerspruch sein muss). Auf dem Programm standen nicht nur düstere Nightwalks, intellektuelle...

  • Krems
  • Oliver Plischek
Gratulation zum Lehrgangs-Abschluss:  Absolvent Ing. Gerhard Bauer, Mag.a Ulrike Vitovec, Geschäftsführerin Museumsmanagement Niederösterreich, Absolventin Mag.a Helga Ecker
Helga Steinacher, Leiterin des Lehrgangs Kulturvermittlung, Susanne Kappeler-Niederwieser, Referentin und Prüferin, Dipl.-Päd. Fritz Nachbargauer, Vertreter der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems
2

Freude über Lehrgangsabschluss
Museumsfunke entzündet

ZWENTENDORF / BEZIRK TULLN (pa). 19 AbsolventInnen feierten am 22. September im Stadtmuseum St. Pölten den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung, die sie beim Museumsmanagement Niederösterreich im Jahr 2017/2018 absolvierten. Im Rahmen eines Festakts nahmen 11 TeilnehmerInnen ihre Zertifikate für den Abschluss des zweifach zertifizierten Lehrgangs Kulturvermittlung in Empfang, acht Personen schlossen den Museumskustodenlehrgang erfolgreich ab. Die Lehrgänge vermitteln theoretisches...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Elisabeth Kreuzhuber, GR Klaus Bergmaier, Anneliese Juriattti, Gerlinde Thuma, Nandita Reisinger-Chowdhury, Andrea Bischof, Elisabeth Dutz (Albertina), GRin Gabriele Mayer, Gabriele Schöne.

women I - neue Druckgrafikedition in der Kunstmeile Krems präsentiert

KREMS. Nandita Reisinger-Chowdhury und die in Krems-Egelsee wohnhafte Elisabeth Kreuzhuber bilden gemeinsam "art in print". Sie luden dieser Tage zur Präsentation ihrer ersten Grafik-Edition "women I" mit Arbeiten von Andrea Bischof, Georgia Creimer, Gabriele Schöne, Anna Stangl, Gerlinde Thuma und Regina Zachhalmel im Kunstquartier der Kunstmeile Krems (vormals Kunsthalle Factory). Einführende Worte zu den Werken und den Künstlerinnen sprach Mag.a Elisabeth Dutz von der Albertina. Drei der...

  • Krems
  • Doris Necker

Kunstvermittlung an der Kunstmeile Krems im Herbst

Die Kunstmeile Krems bietet Besuchern ein vielseitiges Vermittlungsprogramm. Für Ihren Veranstaltungskalender haben wir einen Überblick der Kunstvermittlungstermine im Herbst zusammengestellt. Family Factory Offenes Atelier für Familien & Kreative jeden 3. Samstag, 14.00 - 17.00 Uhr, Atelier der Kunstmeile Krems (Steiner Landstraße 3 / 1. Obergeschoß) 21.10.2017 „Drehen – Schütten – Tropfen“ 18.11.2017 „Auf in die Druckwerkstatt“ € 3 oder Eintritt frei mit einem Ticket der Kunstmeile...

  • Krems
  • Doris Necker
1 6

Thomas Bernhard macht Schule

Krista Fleischmann hat Thomas Bernhard viele Jahre begleitet, interviewt, Essays und Filmporträts über ihn verfasst. Am BORG Krems erzählte sie Schülern über ihre Begegnungen mit dem österreichischen Schriftsteller und ihre Eindrücke. Bernhard hatte den Ruf, schwierig und provokativ zu sein. In den 1980er-Jahren war er hierzulande mit einem hohen Polarisierungsgrad konfrontiert, was das Interesse an ihm uns seinem Wirken bis zum Ableben 1989 kontinuierlich steigen ließ. Ein viertel...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller

Architektur passend zur Zeit

Der im Stift Göttweig für Tourismus und Kultur zuständige Pater Pius Nemes freut sich auf die moderne Architektur an der Kunstmeile. Für den erklärten Freund der Kunst nach 1945 kommt der Neubau des Museums an der Kremser Kunstmeile äußerst gelegen, verbringt Pater Pius doch auch seine Freizeit gerne mit dem Betrachten von Kunstwerken. Die Pläne für das Haus, das ab Ende 2017 die Landessammlungen in wechselnden Ausstellungen präsentieren wird, hat er bei einer der Informationsveranstaltungen im...

  • Krems
  • Doris Necker
So fügt sich die Galerie Niederösterreich in die Steiner Landstraße ein.
13

Darum bekommen wir einen neuen Museumsbau

KREMS. Kunstwerke, die im Besitz der Niederösterreicher sind, seien es, die ihren Platz im neuen Haus an der Kunstmeile finden und so zugänglich sein werden. Die Sammlung Niederösterreich, wie der Arbeitstitel lautet, soll im Jahr 2017 auf jenem Ort stehen, an dem jetzt noch das Gasthaus Hofbauer prangt. Nicht mehr lange: Denn noch heuer wird die Ausschreibung für die Bauarbeiten erfolgen. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit soll er fertig sein: Der Bau nach dem Entwurf des Vorarlberger...

  • Krems
  • Simone Göls
Hansjörg Henneis (Vorstandsdirektor der Kremser Bank und Sparkassen AG), Werner Suppan (Technischer Geschäftsführer der voestalpine Krems GmbH), 
 Reinhard Resch (Bürgermeister der Stadt Krems), Hans-Peter Wipplinger (Direktor der Kunsthalle Krems), Wolfgang Derler (Kulturstadtrat der Stadt Krems), Gottfried Gusenbauer (Direktor des Karikaturmuseum Krems)

Kunstgenuss für heimisches Publikum

Kunstmeile Krems und Stadt Krems laden am Freitag, 14. Juni 2013, 18-23 Uhr zur Nacht der Kremser/innen. KREMS. Bereits zum vierten Mal bietet die diesjährige Nacht der Kremser/innen am Freitag, den 14. Juni 2013, von 18.00 bis 23.00 Uhr bei freiem Eintritt ein vielfältiges Programm und die Gelegenheit, einen Streifzug durch die hochkarätigen Ausstellungen auf der Kunstmeile Krems zu unternehmen. Die Kunsthalle Krems mit Factory, Forum Frohner und Kunstraum Stein sowie das Karikaturmuseum...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Simone Göls
Bürgermeisterin Inge Rinke präsentierte mit den Direktoren der Kunstmeile und Günther Graf, Vorstandsdirektor Kremser Bank das Programm.

Lange Nacht der Kremser in der Kunstmeile

Am Freitag, 15. Juni erwartet alle Kremser von 18 bis 23 Uhr ein breit gefächertes Programm. KREMS (don). "Wir vergessen im Alltag gern, was für ein Glück es ist, solche Kunstschätze vor der Haustür zu haben. Die Nacht der Kremser wird ein Fest für die ganze Familie", verspricht Bürgermeisterin Inge Rinke bei der Präsentation der Nacht der Kremser. Am 15. Juni haben alle Kremser die Gelegenheit sich von 18 bis 23 Uhr einen Überblick über die Ausstellungen in der Kunsthalle, dem...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.