Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Politik
Lehre in den Fokus: Martina Kaufmann und Dominik Jug.

Martina Kaufmann fordert: Berufsausbildung soll neu geregelt werden

Neues Gesetz für die Berufsausbildung und eine Verankerung des Internatssprechers soll kommen. Schulbeginn war am Montag nicht nur für die Taferlklassler, sondern auch für die Berufsschüler. "Graz ist mit vier Berufsschulen und drei Internaten der größte Berufsschulstandort", sagt Martina Kaufmann, ÖVP-Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre. Sie setzt sich für eine Gesetzesnovelle im Berufsausbildungsgesetz ein, die aufgrund der Neuwahlen nicht umgesetzt wurde. "Die Novelle hätte...

  • 27.09.19
Wirtschaft
2 Bilder

Lehrlingsschwerpunkt 2019
Die Job-Raritäten am Grazer Stellenmarkt

Friseur, Bürokauffrau, Mechaniker – das kennt man. Die WOCHE hat die ausgefallensten Lehrberufe gesucht. Graz ist weder eine Skisport-Hochburg noch ist die Mur wirklich schiffbar. Kein Wunder also, dass seltene österreichische Lehrberufe wie Skierzeuger oder Binnenschifferin in der Landeshauptstadt nicht wirklich gefragt sind. Dennoch: Auch in Graz gibt es Berufswege, die nicht gerade alltäglich sind und durchaus Seltenheitswert haben. Die WOCHE stellt in der Grafik links Lehrberufe vor, die...

  • 25.09.19
Lokales
Lehrlinge haben heute zahlreiche Möglichkeiten.

Lehrlings-Eldorado: 200 Berufe sind heute möglich

Jahr für Jahr kommen neue Lehrberufe dazu: Die Beratung nimmt aufgrund der vielen Möglichkeiten zu. Wer heute eine Lehre macht, hat viele Möglichkeiten – oft zu viele. In Summe können Burschen und Mädchen mittlerweile aus etwa 200 Lehrberufen auswählen. Auch heuer sind neue Berufe, wie etwa Maskenbildner, Glasverfahrenstechniker oder tierärztliche Ordinationsassistenz dazugekommen. Gerade aufgrund der Angebotsfülle wird die Beratung immer wichtiger: "Im Bereich des Arbeitsrechts erreichen...

  • 25.09.19
Leute
Erfolgreich: Michael Schunko ist Vollblutgastronom.
2 Bilder

Promis, die mit Lehre Karriere machten: Mit viel Wille und Fleiß zu Erfolg

Grazer Promis, die eine Lehre absolviert haben, verraten, wie es ihnen gelungen ist, eine steile Karriere hinzulegen. Wo ein Wille, da ein Weg: Dieser Spruch trifft wohl auf viele Lebenssituationen zu und auch Andreas Mayer und Michael Schunko können diesen unterschreiben. Mayer erzählt für die WOCHE, wie man international als Friseur durchstarten kann und Gastronom Schunko berichtet von seiner Gastro-Laufbahn bis hin zum Lokalbesitzer. Geld verdienen statt Schule "Ich wollte damals...

  • 25.09.19
  •  1
Wirtschaft
Business Lunch: Martina Maros-Goller (WOCHE, l.), Angelika Ledineg und Harald del Negro (r.) mit Pascal Eferl vom Café Promenade.
4 Bilder

Mit Skills zum Europameister – Business Lunch mit EuroSkills 2020

600 Teilnehmer aus 30 Ländern messen sich 2020 bei der Berufs-Europameisterschaft EuroSkills in Graz. Von 16. bis 20. September 2020 ist Graz Austragungsort von Euro-Skills, der Europameisterschaft der Berufe. Angelika Ledineg und Harald del Negro sind die Geschäftsführer der EuroSkills 2020 GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der Wirtschaftskammer Steiermark, und sprechen im WOCHE-Business Lunch über die Bedeutung der Meisterschaft, ihre internationale Tragweite und den Stellenwert der...

  • 25.09.19
Lokales
Gründe, um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen, gibt es genug: Die Erwachsenenlehre ist ein Erfolgsmodell – und für Frauen eine Chance.

Erwachsenenlehre: Besser spät als nie zum Abschluss

Lehre ist nicht nur für die Jugend. Immer mehr Menschen holen den "verspäteten" Abschluss nach. Wiedereinstieg nach der Karenzzeit, Arbeitslosigkeit, bessere Jobchancen oder einfach neu durchstarten: Das sind die Gründe, warum Erwachsene später mit einer Lehre beginnen und ihren Abschluss nachholen. Wer für sich neue Perspektiven entdecken möchte, der ist bei der Erwachsenenlehre durch das Arbeitsmarktservice (AMS) und bei den Zentren für Ausbildungsmanagement (zam) genau richtig. Mutiger...

  • 25.09.19
Lokales
Im Großraum Graz gibt es genügend offene Stellen für Lehrlinge. Auch im Bereich Gartenbau werden Facharbeiter gesucht.

Viele offene Lehrstellen: Grazer Lehrlinge haben die Wahl

Aktuelle Steiermark-Zahlen vom AMS zeigen: Im Großraum Graz gibt es über 500 offene Lehrstellen. Während zahlreiche Studienrichtungen auf den Universitäten aus allen Nähten platzen, bleibt der Fachkräftemangel ein großes Thema: Händeringend suchen große und mittlere Betriebe nach Lehrlingen. An der Verfügbarkeit kann es schließlich nicht liegen, denn die Zahlen des AMS Steiermark sprechen eine andere Sprache. Allein für den Großraum Graz werden mit Stichtag Ende August 502 offene Stellen...

  • 25.09.19
Leute
Aus der Leidenschaft wurde ein Beruf: Elisa Zöchner ist nicht nur steirische Lehrlingsbotschafterin im September, sondern auch Friseurin mit Leib und Seele.

Mit Charme und Schere: "Gefragte Frauen" mit Elisa Zöchner

Elisa Zöchner fungiert im September als Lehrlingsbotschafterin und spricht über den Traumjob Friseur. Wer heute Lehrlinge besser erreichen und auf Jobs aufmerksam machen will, muss mit der Zeit gehen. Das hat sich nicht zuletzt auch die Bundesinnung für Friseure gedacht und sogenannte Lehrlingsbotschafter ins Leben gerufen. Pro Bundesland berichtet seit April ein Jugendlicher auf Kanälen wie Facebook oder Youtube über den Lehrlingsalltag. Im September hat die gebürtige Grazerin Elisa...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Spar Steiermark und Südburgenland-Geschäftsführer Christoph Holzer appelliert an junge Menschen, einen Lehrberuf zu ergreifen.
2 Bilder

Spar Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer meint: Nutzen wir die Chancen, die Lehre bietet!

Vom Lehrling zum Marktleiter: Christoph Holzer appelliert an junge Menschen, einen Lehrberuf zu ergreifen. "Karriere mit Lehre": Dieser Satz wird schon seit Jahren großgeschrieben, haben doch mehrere Branchen mit einem Fachkräftemangel zu kämpfen. Christoph Holzer ist Geschäftsführer von Spar Steiermark und Südburgenland und bildet derzeit rund 200 Lehrlinge aus. Für die WOCHE erklärt er, welche Chancen einem durch einen Lehrberuf offenstehen und wie man durch die Lehre die Karriereleiter...

  • 25.09.19
Lokales
Gelockt: Lehrlinge in verschiedenen Branchen
2 Bilder

Zukunft-Investment
Führerschein und Co. als Lehrlingsmagneten

Lehrlinge sind schwer zu finden — viele Unternehmen locken mittlerweile mit speziellen „Zuckerln“. Das Schlagwort „Fachkräftemangel“ können viele schon nicht mehr hören, Unternehmen leiden seit Jahren unter den Schwierigkeiten, passende Arbeitskräfte zu finden. Keine Ausnahme macht dabei naturgemäß der Bereich der Lehrlinge. Deswegen greifen Unternehmen immer öfter zu Zusatzangeboten und speziellen Benefits, um potenzielle neue Lehrlinge zu ködern (siehe Infobox rechts unten). Viktor...

  • 25.09.19
Sport
Der Bomber: So jubelte Mario Haas in der "Gruabn".
2 Bilder

(Sport-)Karriere mit Lehre bei Sturm und GAK

Fußball-Karriere und Lehre passen nicht zusammen? Zwei Fußballer beweisen das Gegenteil. Der Weg zum Fußball-Profi ist in der heutigen Zeit quasi ein vorgegebener: Man versucht, in die Nachwuchsabteilung und später die Akademie eines Profivereines zu kommen und sich von dort in die erste Mannschaft hochzuarbeiten. Um schulische Ausbildung wird sich gekümmert, alles ist perfekt mit dem Training abgestimmt. Zwei Kicker, die es für den SK Sturm Graz und den GAK in die beiden höchsten...

  • 24.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Alois Siegl, Spartenvertreter Handel Steiermark, spricht sich für mehr Wertschätzung gegenüber Handelsangestellten aus.
2 Bilder

Spartenobmann Alois Siegl meint: Mitarbeiter im Handel verdienen mehr Respekt!

Weniger Geduld und mehr Druck: Alois Siegl tritt für mehr Wertschätzung für Handelsangestellte ein. "Wenn du für die Schule nichts lernst, dann landest du einmal hier hinter der Fleischtheke", das soll eine Mutter zu ihrem Kind in einem deutschen Supermarkt gesagt haben. Damit löste sie einen Sturm der Empörung und eine Diskussion in den sozialen Medien über Wertschätzung und Respekt aus. Das ruft auch Alois Siegl, selbst Leiter eines Handelsbetriebs und Obmann des Landesgremiums des...

  • 26.06.19
Lokales
Interspar-Lehrlinge führen durch den Markt.

Interspar informiert über Lehrberufe

Beim Lehrlingsevent am 6. Februar im Citypark können sich Schüler über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei Interspar informieren. Lehrlinge führen die Jugendlichen durch den Hypermarkt, zeigen ihnen die verschiedenen Abteilungen und berichten aus ihrer Lehrpraxis. Insgesamt bieten Spar und Interspar ihren Lehrlingen 21 Lehrberufe – vom Einzelhandelskaufmann bis hin zum Koch. Infos: www.interspar.at/lehre

  • 30.01.19
Lokales
Novelle: Die Lehre bleibt zeitgemäß.

Lehrberufe werden weiter modernisiert

Rund 108.400 Lehrlinge – 1,4 Prozent mehr als 2017 – gab es laut Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort im vergangenen Jahr in Österreich. 2019 will man die Lehrberufsausbildung weiter modernisieren: Die 200 Lehrberufe sollen permanent weiterentwickelt und ein stärkerer Fokus auf digitale Kompetenzen gelegt werden. So sollen künftig alle Lehrberufe im Fünf-Jahres-Rhythmus überprüft und den Gegebenheiten der Zukunft angepasst werden. Dahingehend novelliert wird das...

  • 09.01.19
Lokales
Die Lehre ist attraktiver und gefragter denn je.

Mit einer Lehre auf der Überholspur

Wer in der heutigen Zeit Karriere machen möchte, entscheidet sich am besten für einen Lehrberuf. Der Fachkräftemangel in Österreich zieht Spuren. Stellen bleiben über längere Zeiträume unbesetzt, für angestellte Mitarbeiter wird diese Zusatzbelastung zunehmend spürbar. Einziges "Gegenmittel": junge Frauen und Männer, die sich für einen Lehrberuf entscheiden. Wenige Lehrlinge"Wir bilden derzeit 30 Lehrlinge aus, insgesamt 300 durften wir mittlerweile bis zu ihrem Lehrabschluss begleiten",...

  • 09.01.19
Lokales
Information und Beratung: Stadtrat Kurt Hohensinner mit Jugendlichen, die das IBOBB-Café aufgesucht haben.

IBOBB-Café
Bildung und Beruf: Gute Bilanz für IBOBB-Café

Information, Beratung, Orientierung für Bildung und Beruf – das IBOBB-Café der Stadt Graz ist eine niederschwellige und kostenlose Anlaufstelle rund um das Thema Bildung und Beruf. Wie die jüngste Bilanz zeigt, wird das Angebot von den jungen Grazern sehr gerne in Anspruch genommen. Im dritten Jahr des Bestehens ließen sich 477 Grazer in einem persönlichen Gespräch von IBOBB-Mitarbeitern beraten. Die häufigsten Themen dabei waren die Schullaufbahn und Lehre. Neben den Einzelberatungen nahmen...

  • 20.10.18
Wirtschaft
Positives Zeichen: Es entscheiden sich wieder mehr junge Menschen in Graz und der Steiermark für einen Lehrberuf.
3 Bilder

Lehrlinge in Graz
Graz, die Stadt der 3.581 Lehrlinge

Wie viele Lehrlinge gibt es in Graz und in welchen Sparten sind sie tätig? Die WOCHE liefert aktuelle Zahlen. Eine Erfolgsmeldung jagt die nächste beim Thema Lehrlinge. Vor wenigen Wochen erst präsentierte die Wirtschaftskammer Steiermark ein Plus von 9,1 Prozent bei den Lehranfängern. Die WOCHE hat sich angesehen, wie viele Lehrlinge Graz hat und in welchen Sparten sie tätig sind. 1.254 Lehranfänger "Mit Stichtag 31. August 2018 hatten wir in Graz 3.581 Lehrlinge, was im Vergleich zum...

  • 03.10.18
Lokales
Spaß an der Ausbildung bei MediaMarkt.

Gefragte Ausbildung: MediaMarkt sucht nach Lehrlingen

Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Elektro- und Elektronikfachberater, ab 15. Oktober können sich Interessierte bei MediaMarkt melden. „Die nahtlose Verbindung des stationären mit dem Online-Handel sowie damit verbunden der Einsatz digitaler Devices im Verkauf stellen bei uns einen wichtigen Teil der Ausbildung dar“, so Vertriebsleiter Jörg Bauer.

  • 02.10.18
Wirtschaft
Toll: Oberhumer, Talowski, Ferstl, Herk, Wohlmuth, Perhab (v. l.)

WKO freut sich über Anstieg bei Lehrberufen

Die Steiermark verzeichnet das größte Plus. Die Steiermark verzeichnet das österreichweit größte Plus bei Lehranfängern. Insgesamt haben sich 4.962 junge Steirer für eine duale Ausbildung entschieden, das entspricht einem Plus von 9,1 Prozent. Bundesweit beträgt der Zuwachs 3,5 Prozent. „Man sieht, die intensiven Bemühungen Früchte tragen“, freut sich WKO Steiermark Präsident Josef Herk.

  • 20.09.18
Politik
Einsatz für die Lehre: Die Grazer NR Martina Kaufmann

Martina Kaufmann: 13 neue Berufsbilder für 2.000 Lehrlinge

Lehrlingsoffensive hat laut Kaufmann viele positive Aspekte und Auswirkungen. Die Grazer Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann hat in ihrer Funktion als Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre eine Lehrlingsoffensive gestartet. "Die Offensive bietet neue Perspektiven für junge Menschen", sagt Kaufmann. So wurden 13 neue Berufsbilder für rund 2.000 Lehrlinge geschaffen. "Die auf den Weg gebrachten Reformen sind ein wichtiger Schritt hin zu einer echten Aufwertung des Lehrberufes....

  • 29.03.18
Wirtschaft
Meilenstein: Hermann Talowski, Josef Herk und Thomas Mayr (v. l.)

Offensive: Lehre und Matura auf einer Ebene

Bildungs- und Berufsabschlüsse sollen gleichgestellt und international vergleichbar werden. "Die Berufsausbildung ist für unseren Wirtschaftsstandort von mindestens gleich hoher Bedeutung wie die Matura oder eine akademische Bildung", meint WKO-Präsident Josef Herk. Daher war die Freude groß, als er gemeinsam mit dem Spartenobmann für Gewerbe und Handwerk Hermann Talowski und Thomas Mayr, dem Geschäftsführer des Instituts für Bildungsforschung der Wirtschaft, den Nationalen...

  • 20.02.18
  •  1
Politik
Neue Aufgabe in der Neuen Volkspartei: Martina Kaufmann

Martina Kaufmann ist neue Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre

Die Grazerin Martina Kaufmann übernimmt eine neue Aufgabe in der Neuen Volkspartei. Die Grazer Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann wird neue Bereichssprecherin für Berufsausbildung und Lehre der Neuen Volkspartei. Dabei wird sie die Interessen der österreichischen Ausbildungsbetriebe und Lehrlinge im Parlament vertreten und die Qualität der dualen Ausbildung in Österreich in den Fokus rücken. „Es gilt die richtigen Anreize zu setzen, um die Wertschätzung des Lehrberufs zu heben. Die...

  • 18.02.18
Wirtschaft
Für die Steirer-Jugend sind Lehrberufe attraktiv.

Aufwärtstrend in der Lehre hält an

Die Lehre steht in der Steiermark nach wie vor hoch im Kurs: Das belegen die aktuellen Zahlen zur Lehrlingsbilanz 2017. So sind in Summe 4.259 junge Steirer ins erste Jahr einer betrieblichen Lehrlingsausbildung gestartet, was einem Plus von 1,8 Prozent gegenüber 2016 entspricht. In Summe ist der Anteil der Lehranfänger trotz rückläufiger demografischer Entwicklung gestiegen. "Unterm Strich haben sich im Vorjahr 41,6 Prozent aller 15-Jährigen für eine duale Ausbildung entschieden, das...

  • 30.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.