Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

WirtschaftBezahlte Anzeige
Walpurga Auer mit Lehrling Paul Fasching.

Hereschwerke: Karriere mit der Lehrlingsakademie

Bei der Hereschwerke GmbH in Wildon werden aktuell 25 Lehrlinge ausgebildet. Möglich ist eine Ausbildung in den Berufen Elektrotechnik und Konstrukteur mit dem Schwerpunkt Gebäudetechnik. Die Ausbildung im Bereich Elektrotechnik wird bereits seit dem Jahr 1986 angeboten. „Bis heute wurden bei uns über 320 Lehrlinge ausgebildet.“, so Walpurga Auer, die seit 1992 u.a. als Lehrlingsausbildnerin im Unternehmen tätig ist. Die Hereschwerke verfügen über eine eigene Lehrlingsakademie und kooperieren...

  • 13.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Evelyn Lang und dem Team von Kältetechnik Lang liegt die Ausbildung der Lehrlinge besonders am Herzen.

Karriere mit Lehre bei Kältetechnik Lang in Gabersdorf

Im Jahr 1984 wurde das Familienunternehmen Kältetechnik Lang in Gabersdorf gegründet. Und schon seit Anbeginn werden hier Lehrlinge ausgebildet. Erlernt werden kann der Beruf des Kälteanlagentechniker/in. Die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre. Die Berufsschule muss vier Mal innerhalb der Lehrjahre in St. Peter bei Graz besucht werden. Die Aufgaben im Job sind die Installation, Reparatur, Montage und das Service an allen Arten von Klima- und Kälteanlagen. Wer eine Lehre bei der Firma Lang machen...

  • 12.10.19
Lokales
Anna Pongratz und Lisa Glück-Steiner
4 Bilder

Bildungsakademie
Talente-Samstage in Leibnitz

Du findest Physik und Chemie cool, hast großen Spaß beimForschen und führst gerne Experimente durch? Dann bist du bei uns genau richtig. Die Begabungsakademie Steiermark ist ab Oktober 2019 mit denTalente Samstagen in allen Bildungsregionen der Steiermark vertreten und somit erstmalig auch in der Südweststeiermark in Leibnitz. Experten und Expertinnen gestalten spannende Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren. In diesem Schuljahr dreht sich alles um das...

  • 25.09.19
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Lehrlinge sind gefragter denn je

Das Sprichwort "Handwerk hat goldenen Boden" entspricht mehr denn je der Wirklichkeit. Jugendliche, die sich heute für eine Lehre entscheiden, haben beste Aufstiegsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz in der Region. Dennoch suchen viele Unternehmer händeringend nach Nachwuchs. Im Bezirk Leibnitz werden dringend Bäckerlehrlinge sowie Lehrlinge in der Gastronomie gesucht. Auch Elektro-, Gas-, Wasser-Heizungsinstallateur-Lehrlinge sind schwer zu finden. Die Liste kann noch beliebig...

  • 24.09.19
  •  1
Lokales
Handwerk hat goldenen Boden: Die Lehre nimmt bei der Bildungsmesse einen wichtigen Platz ein.

Bildungsmesse in Leibnitz
Die Lehre kann was

„Check your future!“ am 4. 10. ist die größte Veranstaltung zum Thema Bildung in der Südsteiermark. Eine gute Ausbildung und ein Beruf, der Freude bereitet, bilden das Fundament für ein glückliches Leben. Einen umfangreichen Einblick über die Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen gewährt alljährlich die Bildungsmesse Leibnitz „Check your future!“ in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle – sie ist die größte Veranstaltung zum Thema Bildung in der Südsteiermark. Heuer findet die Messe am...

  • 24.09.19
  •  1
Lokales
Josef Majcan plädiert für das duale Ausbildungssystem.

Josef Majcan
Die duale Ausbildung bestimmt die Zukunft

WK-RStL. Josef Majcan wünscht sich, dass das duale Ausbildungssystem schmackhafter gemacht wird. Der südlichste Bezirk der Steiermark beweist gleich in mehreren Branchen eine große wirtschaftliche Stärke: Eine gute Handelsstruktur, solides Handwerk und Gewerbe sowie ein boomender Tourismus und eine florierende Lebensmittelproduktion zeichnen den Bezirk Leibnitz aus. 755 Lehrlinge nutzten mit Stichtag Juli die Möglichkeit, sich in einem der 330 Lehrbetriebe ausbilden zu lassen. „Im Gewerbe...

  • 23.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Thomas Lorenz begann seine Lehre als Bürokaufmann in der Stadtgemeinde Leibnitz am 1. April 2018.
3 Bilder

Lehre als Bürokaufmann
Thomas Lorenz freut sich über die Chance in der Stadtgemeinde Leibnitz

Thomas Lorenz ist dankbar, dass ihm die Stadtgemeinde Leibnitz eine Lehre ermöglichte. Er ist ein netter, höflicher junger Mann, sehr willig, hilfsbereit und macht alles zur vollsten Zufriedenheit – so wird Thomas Lorenz von seinen Kollegen in der Stadtgemeinde Leibnitz beschrieben. Schöner könnte das Urteil für den einzigen Lehrling unter rund 200 Mitarbeitern (vom Wirtschaftshof über das Städtische Bad bis hin zu den Kindergärten) nicht ausfallen. Begeistert vom freundlichen Auftreten und...

  • 19.09.19
  •  1
Wirtschaft
Die Gady Lehrlinge haben viele Möglichkeiten, Neues zu lernen. Spielerisch wird Teambuilding gefördert.
4 Bilder

Gady Family
Erfolgstraining für Lehrlinge

Bei den Lehrlings-Powerdays erlernen die jungen Menschen selbstsicheres Auftreten, gute Kommunikation, effizientes Selbstmanagement, den Umgang mit Stresssituationen und sichere Umgangsformen. Die Ausbildung junger Menschen ist seit den Anfängen der Gady Family ein wesentliches Anliegen des Unternehmens. Sie sind die Fachleute der Zukunft. Aktuell sind 49 Lehrlinge in Ausbildung. Neben den fachlichen Qualifikationen in den Berufsfeldern Kraftfahrzeugtechnik und Systemtechnik (für Autos...

  • 19.09.19
  •  1
Lokales
Niklas Stopper ist stolz auf seinen Lehrling Kaya, die in der Küche fleißig mitanpackt.
2 Bilder

Lehre
Köchin ist ihr absoluter Traumberuf

Kaya aus Leibnitz hat vor kurzem mit ihrer Lehre zur Köchin im Restaurant Römerhof in Leibnitz begonnen. Seit 30 Jahren gibt es das Hotel-Restaurant Römerhof in Leibnitz und schon von Beginn an wurden hier Lehrlinge ausgebildet. Möglich ist dies in den Berufen Restaurantfachmann, Koch bzw. in einer Doppellehre dieser beiden Berufe. "Wir haben in den letzten vier Jahren keine Lehrlinge ausgebildet", informiert Chef Niklas Stopper. Seine Meinung hat sich durch einen Vortrag bei der...

  • 18.09.19
  •  1
Lokales
Die Lehrlinge Julia Kresnik (l.) und Lisa Fauland (r.) mit Lehrherr Reinhold Kundlatsch jun. und dem langjährigen Mitarbeiter Kurt Leschnik.

Lehre
In Gleinstätten werden Tortenträume wahr gemacht

In der Konditorei und Bäckerei Kundlatsch in Gleinstätten werden derzeit zwei Lehrlinge zu Konditoren ausgebildet. GLEINSTÄTTEN. Heuer feierte die Konditorei und Bäckerei Kundlatsch in der Marktgemeinde Gleinstätten ihr 60-jähriges Bestehen. Schon von Beginn an wurde hier ein  Augenmerk auf die Lehrlingsausbildung gelegt. Während es zu Beginn noch viele Bäckerlehrlinge gab, ist hier nun eine Flaute zu vermelden. "Eine Bäckerlehre ist für die  Jugendlichen nicht mehr interessant. Ich...

  • 18.09.19
Wirtschaft
2 Bilder

Die Berufswelt wird immer bunter
500.000ster Talente-Check der Wirtschaftskammern gekürt

Jugendlichen gemäß ihren Talenten und Begabungen mögliche Karrierewege aufzuzeigen, das ist das Ziel der Talente-Checks der Wirtschaftskammern. Über 70 Prozent der 13- und 14-Jährigen absolvieren im Bundesschnitt mittlerweile dieses Angebot – in der Steiermark sind es sogar mehr als 80 Prozent. „Unser Talentcenter wurde kürzlich beim Kongress der International Chamber of Commerce in Rio de Janeiro als weltweit beste Bildungsinitiative ausgezeichnet“, freut sich WKO Steiermark Präsident Josef...

  • 18.09.19
Wirtschaft

Bildungsmesse 2018 in Leibnitz

Die Bildungsmesse Leibnitz 2018 lockte wieder zahlreiche Interessierte in die Sporthalle. Auch in diesem Jahr punktete die Bildungsmesse Leibnitz „Check your future!“, die am 16. November 2018 von 9:00 – 16:00 Uhr in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle stattfand, mit über 70 Ausstellenden mit einzigartigen Attraktionen: Die Messebesucher konnten sich mit Hilfe einer von der HTBLA Kaindorf programmierten virtuellen Bildungsrallye per Smartphone zu Aus- und Weiterbildung informieren. Bei „Die...

  • 18.11.18
Wirtschaft
David Schwarz ist einer der elf neuen Lehrlinge bei der Gady Family.
5 Bilder

Karriere mit Lehre
Elf Lehrlinge starten bei Gady ins Berufsleben

Die Gady Family mit ihren elf Standorten im Süden der Steiermark ist seit Jahrzenten in der Ausbildung junger Menschen engagiert. Viele der ehemaligen Lehrlinge bekleiden heute Führungspositionen im erfolgreichen Familienbetrieb. Im September haben elf junge Mädchen und Burschen ihre Ausbildung zum Karosseriebautechniker und Kraftfahrzeugtechniker begonnen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit 43 Lehrlinge Der Einstieg ins Berufsleben markiert für junge Menschen den Beginn eines neuen...

  • 16.10.18
Freizeit
Am Tag der Putzfrau schenkt man zur Anerkennung gerne mal eine weiße Rose

Kuriose Feiertage
8. November - Tag der Putzfrau

Putzen kann doch jeder - oder? Der „Tag der Putzfrau“ geht auf die Autorin Gesine Schulz und ihre Romanfigur „Karo Rutkowsky“ zurück. 2004 wurde er das erste Mal gefeiert. Passend zum Weltschenktag sollte man heute die Reinigungskräfte mit einer weißen Rose, als Zeichen der Wertschätzung, beschenken. Aber wieso eigentlich? Putzen kann doch jeder! Oder? Nunja, die wenigsten wissen, dass der Beruf des Reinigungstechnikers ein Lehrberuf ist und bei abgeschlossener Prüfung sogar selbstständiger...

  • 08.11.16
  •  1
  •  2
Wirtschaft
In sich zu gehen wie hier Auguste Rodins Skulptur "Der Denker" ist wichtig, bevor man sich für einen Beruf entscheidet.

Berufseinsteiger: Vom Traum zum Beruf

Klarheit über die eigenen Ziele und Fähigkeiten ist die halbe Miete für ein langes und erfülltes Berufsleben. ÖSTERREICH. Bevor Berufseinsteiger loslegen, sollten sie in sich gehen und sich fragen: "Was möchte ich und worin bin ich gut?" Das rät eine Broschüre des AMS. Denn nur wer wisse, was er oder sie wolle, könne auch von sich überzeugen. Eine weitere wichtige Frage ist auch die nach dem Arbeitsmarkt: "Hat der gewünschte Beruf oder die Ausbildung Zukunft?" Wo bewerben Sind diese Fragen...

  • 30.09.16
  •  2
Wirtschaft
Zwei Burschen versuchen sich auf einer Berufsmesse als Pflasterer – ein harter Job mit guter Bezahlung.

Berufsmessen: Ein Kompass für die Berufswelt

Im Herbst beginnt für viele Schüler die Zeit der Berufsorientierung. Daher gibt es in dieser Zeit viele Veranstaltungen, bei denen Interessierte Einblick in bekannte und weniger bekannte Berufe nehmen können. Auch wer schon weiß, welcher Beruf in Frage kommt: "Eine Berufsmesse zu besuchen ist auf jeden Fall sinnvoll", sagt Andreas Philipp, Leiter des Berufsinformationszentrums der Wiener Wirtschaft, im Gespräch mit den Regionalmedien Austria (RMA). Der Herbst ist insbesondere im Wintersemester...

  • 09.09.16
Wirtschaft
Johann Lampl betont die große Bedeutung der Lehre.

3 Fragen an: Johann Lampl

Der Regionalstellenobmann der WK Leibnitz über das Thema "Lehre". Was macht die Lehre heute attraktiv? LAMPL: Es ist die Kombination aus praktischer und theoretischer Ausbildung und man verdient schon während der Lehrzeit sein eigenes Geld. Knapp 50% der Schulabgänger wählen eine Lehre und viele davon werden selbständig. Somit ein sehr gutes Fundament für das zukünftige berufliche Leben! Welche Bedeutung hat die Lehrausbildung für die Region? LAMPL: Die Lehre bietet den jungen Menschen...

  • 18.09.15
Lokales

Berufsorientierungsprojekt „Kreative Lehrlingswelten“ in der NMS I Leibnitz

Nach dem Motto „Von Experten lernen“ nahmen die Schüler der 4. Klassen der NMS I Leibnitz im Rahmen der Berufsorientierung am Projekt „Kreative Lehrlingswelten“ teil. Das vom Verein Regionale Gemeinschaftsinitiative Oststeirische Kernland in Hartl initiierte Förderprojekt wird vom Land Steiermark Ressort Bildung, Jugend und Familie unterstützt. Unternehmer aus verschiedenen Branchen aus der Region versuchten, anhand von kleinen Mini-Werkstätten den Schülern Berufe näherzubringen. Ziel des...

  • 09.07.15
  •  1
Lokales
Dipl.-Päd. Wilfried Scheucher (rechts) mit den Teilnehmern am Lehrlingscasting aus der PTS Wildon.
2 Bilder

PTS Leibnitz und Wildon nahmen am Lehrlingscasting für Maurer teil

Von Edith Ertl Mit Ziegel und Mörtel zum Traumberuf 101 Jugendliche aus der ganzen Steiermark mauerten beim Bauarbeiter-Lehrlingscasting um die Wette. Mit Kevin Muster kommt einer der besten aus Gamlitz. Sieger im Poly-Landeswettbewerb wurde die PTS Feldbach, die PTS Leibnitz und Wildon verpassten den Stockerlplatz nur knapp. Maurer-Lehrlinge verdienen im ersten Lehrjahr 893 Euro monatlich, im zweiten 1.339, und 1.786 Euro weist der Gehaltszettel im dritten Lehrjahr aus. Die Kohle ist...

  • 27.02.15
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Ab sofort wird an den Frischfleischtheken der steirischen und südburgenländischen INTERSPAR-Märkte ausschließlich AMA-Gütesiegel-zertifiziertes, steirisches Schweinefleisch vom Vulkanlandschwein angeboten.

INTERSPAR-Märkte stellen auf Fleisch vom steirischen Vulkanlandschwein in Bedienung um

Ab sofort wird an den Frischfleischtheken der steirischen und südburgenländischen INTERSPAR-Märkte ausschließlich AMA-Gütesiegel-zertifiziertes, steirisches Schweinefleisch vom Vulkanlandschwein angeboten. Konsumentinnen und Konsumenten haben so die Möglichkeit, gezielt zu einem hervorragenden, steirischen Produkt zu greifen und damit auch die Landwirte der eigenen Region nachhaltig zu unterstützen. Dank der kurzen Transportwege helfen sie ganz nebenbei auch, die Umwelt zu schützen. Möglich...

  • 20.01.15
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
SPAR bildet 2.700 Lehrlinge in 17 verschiedenen Lehrberufen aus – zum Beispiel im Lebensmitteleinzelhandel bei SPAR, als Fleischverarbeiter bei TANN oder im Einzelhandel Non-Food bei INTERSPAR.
2 Bilder

SPAR Steiermark startet Lehrlingsoffensive und nimmt 150 neue Lehrlinge auf

Mit 2.700 Lehrlingen ist SPAR der größte Lehrlingsausbildner Österreichs. Wie jedes Jahr stellt SPAR auch 2015 österreichweit wieder 900 neue Lehrlinge ein, davon 150 in der Steiermark und im Südburgenland. Kommunikative Mädchen und Burschen, die Teamarbeit schätzen und eine abwechslungsreiche Lehrstelle suchen, sind bei SPAR willkommen. Zur Auswahl stehen österreichweit 17 verschie-dene Lehrberufe, 12 davon werden in der Steiermark und im Südburgenland angeboten – die Bandbreite reicht vom...

  • 13.01.15
Leute
Mit den Top-Lehrlingen Alexander und Bernhard Haidinger beim Kornberger Meierhof, wo im Herbst ausgestellt wird.

Auf der Suche nach den Besten

Die Kornberger Design-Tischler setzen die Lehre inwert. Manuela Weinrauch von der Regionalstelle Südost der Wirtschaftskammer sieht nicht nur die demografische Entwicklung – "immer weniger Jugendliche drängen auf den Arbeitsmarkt" –, sondern auch das ungerechtfertigt schlechte gesellschaftliche Ansehen der Lehre als Problem für Lehrbetriebe. Die Kornberger Design-Tischler werden wohl auch deshalb ihre diesjährige Ausstellung der "Lehre" widmen. Aktuell seien bei den Design-Tischlern 15 bis 20...

  • 11.07.13
Wirtschaft
Foto: WK

Lehre erfährt Aufwertung

Im Rahmen der „WK on Tour“ machte Wirtschaftskammer-Vize-Präsident KommR Benedikt Bittmann neulich in der Regionalstelle Südsteiermark Station. So betonte Bittmann im Rahmen einer Pressekonferenz, dass die Hauptaufgaben der Wirtschaftskammer bestens erledigt und Serviceleistungen für die Unternehmen gut angenommen würden. Lehre soll in Mode kommen Einen Schwerpunkt für die kommenden Jahre sieht der Geschäftsführer des Elektrogroßhandels Seitner & Bittmann im Bereich Lehrlingsausbildung....

  • 20.10.10
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.