Leistungssport

Beiträge zum Thema Leistungssport

Der Nachwuchssport wird gefördert.

Sportförderung in Tirol
Fondsgelder für die Tiroler Sportförderung

Geld aus dem Sportförderungsfonds verfügbar; Förderung von Jugend-/Leistungssport und Verbandsarbeit. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Über eine Million Euro werden auf Antrag von Sportreferent LH-Stv. Josef Geisler aus dem Sportförderungsfonds bereitgestellt. Der Großteil fließt in die Förderung des Jugend-Leistungssportes sowie in die Verbandsarbeit. „Tirol ist auch ein Sportland. Vonseiten des Landes ist es uns stets ein Anliegen, diese Entwicklung weiter zu fördern und zu stärken. Vor allem auch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Seinen unbändigen Willen hat Berni Gruber in der Welt-Elite der nordischen Kombinierer stets bewiesen. Mit gleichem Willen geht er jetzt die Regeneration seines Herzens an.
3

Bernhard Gruber
"Ich würde schon noch gern voll andrücken"

Der Leistungssport fehlt Ex-Kombinierer Bernhard Gruber bereits. Der Bad Hofgasteiner erzählt von seinem Weg zurück in ein gesundes Leben. BAD HOFGASTEIN. Nach seinem zweiten Eingriff am Herzen musste Bernhard Gruber seine Sprung- und Langlaufski an den Nagel hängen – zumindest Spitzensport ist für den nordischen Kombinierer aus Bad Hofgastein gesundheitlich nicht mehr drin. Im Interview verriet er aber, dass ihn der Sport trotzdem nicht so schnell loslassen wird. Ihr Karriereende ist aufgrund...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Simon Platzer beim BMX Training.
4

Bike Talent Natschbach
BMX Talent Platzer greift nach den Sternen

NATSCHBACH. Simon Platzer gehört zu den besten BMX Nachwuchsfahrern in Österreich. Backflips und andere spektakuläre Manöver mit dem Bike stehen auf der Tagesordnung des 20-jährigen Schülers. Leistungssportler hat Profikarriere bereits vor den Augen. Nationale Erfolge Platzer brannte schon immer für den Rad Sport und spezialisierte sich 2016 auf die Sparte BMX. Ehrgeiz, Mut und die Begeisterung für diese spektakuläre Sportart zeichnen den HTL-Schüler aus. Daraus erklärt sich auch der...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Das Team um Sarah Fischer.
hinten v.L.: Vater Ewald Fischer, Renate Fischer sowie Sponsorvertreter der Firma Nike, Jürgen Borkenstein

Foto: Conny Högg

Anfang April geht´ es für Sarah Fischer bei der Europameisterschaften um wertvolle Qualipunkte !
Olympiateilnahme als Hauptziel für 2021 !!

Das Österreichische Gewichtheber Aushängeschild, die 20-jährige Sarah Fischer vom AC Union Krems wird auch 2021 wieder nach 2018, 2019, und 2020 in der Bundesliga das Dress des AKH Vösendorf tragen. In den Einzelkonkurrenzen wird sie weiterhin für den ACU Krems an die Hantel gehen. Hauptziel für die 27-fache Medaillengewinnerin bei Welt. - und Europameisterschaften und 19-fache Staatsmeisterin wird auf alle Fälle Olympia 2021 sein, dafür wird sie alles unternehmen dieses Ziel zu erreichen. Auch...

  • Krems
  • Conny Högg
Der Taufkirchner Lukas Weißhaidinger setzt auf Biomechanische Video-Analyse.

Diskuswerfer
Weißhaidinger setzt auf 1.600 Bilder pro Sekunde

Big brother is watching you – Lukas Weißhaidinger setzt bei Training auf biomechanische Video-Analyse. TAUFKIRCHEN/PRAM. ÖLV-Sportdirektor Gregor Högler hatte die Sendung bereits herbeigesehnt. Acht neue biomechanische Video-Analyse-Kameras von "simi reality motions", dazu Computer-Software und hunderte Meter an Daten-Kabeln. Mit dem neuen System lässt sich das Wurftraining von Diskus-Rekordhalter Lukas Weißhaidinger auf eine neue Stufe heben. Die Kameras zeichnen 1.600 Bilder in der Sekunde...

  • Schärding
  • David Ebner
Fiebermessen, medizinische Tests, ein eigenes Zugangs- und Umkleidekabinenkonzept sowie die Justierung der Lüftung in der Aquacity ermöglichen den NachwuchsathletInnen ein Training. Sportreferent Florian Gleiss, Bäderleiter Martin Fuchs, Werner und Christoph Schwarz vom ESV St. Pölten sowie der Präsdient des NÖ Schwimmverbandes Erich Maglock freuen sich über die Trainingsmöglichkeit für Emilia Schiffluhber vom ESV St. Pölten sowie Martina Seif und Franziska Kellner vom USVK.

St. Pölten
Leistungssport in der Aquacity möglich

Die regionale Spitze des Schwimmsports darf nach entsprechendem Beschluss des Bundes wieder trainieren. Die Landeshauptstadt stellt dafür ihre Infrastruktur zur Verfügung. ST. PÖLTEN (pa). Für die breite Bevölkerung ist es aktuell durch die Verordnung der Bundesregierung noch immer nicht möglich, gemeinsam sportlicher Betätigung in geschlossenen Räumen nachzugehen. Für professionelle AthletInnen wurde nun aber vom Sportministerium eine Ausnahmeregelung getroffen, die im Wettkampfbecken der St....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
2

BNI Sonnenland, wir stellen uns vor
Ing. Nicole Kutschera im Portrait

Nicole Kutschera hat ursprünglich in einer leitenden Position im EDV-Bereich gearbeitet. 2020 war für sie das Jahr für eine Veränderung. Mit dem mentalen Bereich beschäftigt sich Frau Kutschera bereits seit über 20 Jahren. Zuerst nur für sich selbst, doch nach jahrelanger Erfahrung und Weiterbildung bietet sie ihr Wissen vor allem auch Unternehmern von KMUs und Leistungssportlern an. Sie unterstützt Personen, die ihre Art zu denken, zu fühlen oder zu reagieren verändern möchten. Die Kunden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Birgit Vlasich
Erich Pachoinig, Präsident des ASKÖ Judoclubs Wolfsberg, freut sich über die Ehrenurkunde.

Wolfsberg
Ehrung für den Judo-Präsidenten

20 Jahre lang fungierte Erich Pachoinig als Vizepräsident des Österreichischen Judoverbands. WOLFSBERG. Bei der Generalversammlung des Österreichischen Judoverbands in Salzburg wurde Erich Pachoinig für seine Verdienste als Vizepräsident des Österreichischen Judoverbands geehrt. Von 1999 bis 2019 war er Vizepräsident des Österreichischen Judoverbands und für Administration und den Leistungssport verantwortlich. Als Delegationsleiter führte er das Nationalteam zu 13 Weltmeisterschaften und 19...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bürgermeister Thomas Steiner beim Lokalaugenschein mit Vizebürgermeister Istvan Deli und dem Obmann des Ausschusses für Schule, Jugend und Sport, Gerald Hicke sowie dem Leiter der Leichtathletik-Akademie Rolf Meixner.
3

Die "neue" Anlage wird ein Jahr
Leichtathletik-Arena Eisenstadt feiert ersten Geburtstag

Die Leichtathletik-Arena Eisenstadt feiert ihren ersten Geburtstag. Allein im Sommer gab es monatlich über 500 Sportbegeisterte auf der Anlage, dazu kommen jetzt in der Schulzeit rund 2.000 Schüler, die die Arena im Sportunterricht nutzen. EISENSTADT. "Wir sind auf die Entwicklungen im ersten Jahr besonders stolz. Nicht nur der Leistungssport, sondern auch der Hobbysport und die Schulen nutzen die Anlage in hohem Maße", so Bürgermeister Thomas Steiner, der weiter betont, dass mit der Anlage...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Schladminger Schule zählt österreichweit zu den besten Ausbildungsstätten im Wintersport.
2

Ski-Akademie Schladming kombiniert Sport mit Wirtschaft

Die Ski-Akademie Schladming vereint Leistungssport mit unternehmerischem Denken und Handeln. Das Leistungs- und Kompetenzzentrum für Wintersport ist seit fast 50 Jahren ein zuverlässiger Zubringer von Leistungssportlern auf internationalem Niveau. Die Basisform der Ski-Akademie in Schladming ist eine Handelsakademie, wobei es zwei Ausbildungsschienen gibt. Die erste ist das Leistungszentrum für Wintersport, welches sechsjährig ist, die zweite Schiene ist die Sport-Handelsakademie. Sie dauert...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
von links: Judoka Shamil Borchashvili, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner und Judoka Daniel Leutgeb berichteten am 16. September über den neuen Bundes-Stützpunkt des Judoverbandes im Olympiazentrum Oberösterreich.
1

Achleitner
Österreichischer Judoverband erhält neuen Stützpunkt in Linz

Das Olympiazentrum Oberösterreich wird ab November den neuen Bundes-Stützpunkt des Österreichischen Judoverbandes (ÖJV) beherbergen. Etwa 30 Judoka werden dann bis zu 20 Wochen pro Jahr in Linz trainieren. OÖ. Das neue Leistungssportkonzept des ÖJV sieht vor, das die besten österreichischen Judoka regelmäßig zusammentreffen und gemeinsam trainieren. Als neuer Standort dafür wurde das Olympiazentrum Oberösterreich auf der Linzer Gugl gewählt. "Wir freuen uns sehr, dass der Österreichische...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Vereinsgründung
Schule und Leistungssport

Junge sportliche Talente im Raum Wels haben mit Gründung des Vereins „Schule und Leistungssport“ optimale Möglichkeiten, ihre schulische und ihre sportliche Karriere zu vereinbaren. Seit letztem Jahr gibt es die Kooperation für Schule und Leistungssport des BRG Wallererstraße, der HAK 1 Wels sowie der HTL Wels mit bedeutenden Welser Sportvereinen, damit sich in der Oberstufe beides ausgeht: sportliche Spitzenleistungen und Schulbildung bis zur Matura. Ab dem nächsten Schuljahr wird dieses...

  • Wels & Wels Land
  • HAK 1 Wels
Ausreichend Wasser sollte prinzipiell immer, aber in der heißen Zeit umso mehr beim Sport dabei sein.
3

Mit WOCHE bewegt durch die große Hitze
Auf die Warnsignale des Körpers achten

Im Winter ist es zu kalt, um im Freien zu sporteln, im Sommer zu heiß. Irgendwie passt das Wetter halt nie so wirklich, um aktiv zu werden. Die WOCHE hat bei Sportwissenschafter und Leistungsdiagnostiker Stefan Rinnerhofer nachgefragt, ob die Hundstage tatsächlich ein berechtigter Grund sind, auf Sport zu verzichten. Ist es prinzipiell ratsam Sportarten wie Laufen, Radfahren, Skaten an Tagen großer Hitze auszuüben oder sollte man sich wirklich besser nur im und am Wasser bewegen? Stefan...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Ab dem 1. Juli 2020 ist Mannschaftssport wie Fußball sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen wieder erlaubt. Mindestabstandsregeln gelten nicht mehr (Symbolbild).
2

Corona-Maßnahmen
So sehen die Lockerungsschritte ab dem 1. Juli aus

Mit 1. Juli kommen weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. So wird zum Beispiel der Mannschaftssport sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erlaubt. Beschränkt sind unter anderem noch Auslandsreisen. OÖ. Die Bundesregierung verkündete am Mittwoch, 24. Juni 2020, nach dem Ministerrat weitere Lockerungen. Diese betreffen vor allem die Gastronomie, den Sport und die Kultur. Auch Prostitution ist ab dem 1. Juli wieder erlaubt. Corona-Lockerungen Gastronomie Gastronomen dürfen künftig um 5 Uhr...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Elisabeth Gram zieht sich nach einer erfolgreichen Karriere aus dem Leistungssport zurück.
3

Elisabeth Gram beendet Karriere
Neue Wege für Fließer Freeski Athletin

FLIEß. Die 24-jährige ÖSV Athletin Elisabeth Gram aus Fließ beendet nach mehreren, erfolgreichen Jahren ihre professionelle Freeski-Karriere. Konstant erfolgreichDie junge Fließerin beendet ihre Halfpipe-Karriere und kann dabei auf zahlreiche Erfolge zurückblicken: Letztes Jahr sprang Elisabeth bei der Freestyle Weltmeisterschaft in Park City in den USA auf den 7. Platz und erreichte das beste Resultat aus österreichischer Sicht in der Disziplin Freeski Halfpipe Damen bei einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Sport- und Wirtschafts-Landerat Markus Achleitner sprach per Video mit Leichathletin Verena Preiner.

Olympiazentrum OÖ
Spitzensportler trainieren wieder

Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder trainieren. In Oberösterreich stehen die Einrichtungen des Olympiazentrums zur Verfügung. Sport- und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bezeichnet das als "wichtigen ersten Meilenstein". OÖ. Seit 20. April dürfen ausgewählte Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wieder ihr Training aufnehmen. Grundlage dafür sind eine entsprechende Verordnung des Bundes und eine bundesweit abgestimmte sowie festgelegte...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Talentierte Sportler werden jetzt auf ihrem Weg sportlich UND schulisch unterstützt.

Vereine und Schulen kooperieren
Offensive für Leistungssport UND Ausbildung

WELS. Viele junge Sportler stehen nach dem 8. Schuljahr vor der Entscheidung: Leistungssport oder der Berufs- und Schulausbildung. Damit sich beides vereinbaren lässt, gibt es nun eine Kooperation des Bundesrealgymnasiums Wallererstraße (BRG), der Handelsakademie 1 Wels sowie der Höheren Lehranstalt für technische Berufe mit Welser Sportvereinen, die vom Magistrat unterstützt wird. Individuelle FörderungZiel ist es, Welser Nachwuchssportler eine solide allgemeinbildende, kaufmännische oder...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Atemberaubende Akrobatik der beiden Trauner Tänzer Anna Sturm und Matthias Feichtinger!
2

Österreich im Rock'n'Roll Akrobatik WM Halbfinale
Trauner Tanzpaar rockt die Tanzfläche in Moskau!

Bei den Weltmeisterschaften der Rock’n‘Roll Akrobatik schaffte es Österreich mit Platz 11 ins Halbfinale. 23.11.2019 Moskau, Russland. Die diesjährigen Weltmeisterschaften der Rock’n‘Roll Akrobatik wurde in Moskau in der CSKA Megasport Arena, Heimat der Eishockeymannschaft CSKA, ausgetragen. Dort trafen die besten Paare der Welt aufeinander. Aus insgesamt 14 Länder waren jeweils die besten drei Paare jeder Nation, sowie zusätzlich die Top 10 der Weltrangliste qualifiziert. Für Österreich waren...

  • Linz-Land
  • Rock'n'Roll & Boogie Woogie Club Top Show ASKÖ Traun
Vor der Blutuntersuchung: Hans-Peter Kreidl, Rush - die Serie, Michael Kretz, GF Bezirksblätter Salzburg, Maximiliane Müller (Biogena), Eduard Ziegler (Hotel Untersberg, Grödig), Franz Pölzleitner (GF Tennengau Tourismus).
1 3

Rush - die Serie
Mit Mikronährstoffen zum Erfolg

Rush-Event-Partner Biogena macht die Starter von "Rush - die Serie" heuer fit für das große Abenteuer. Bei einer Sport-Untersuchung am Firmensitz in Salzburg wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt. SALZBURG. Es sind lange Tage, die vor den Sportlern liegen, wenn am 2. April 2020 in Linz der Startschuss zum "Dachstein Rush" fällt und die Saison beginnt. Bei den Rush-Events verbinden die Sportler jeweils die Hauptstadt mit dem höchsten Gipfel des Landes – mit dem Rad, zu Fuß und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Die beiden Geschäftsführer der St. Antoner Trampolinhalle: Andy Gohl (li.) und Christoph Giggo Wolf.
7

Neue Trampolinhalle
Größte High Performance Halle Tirols in St. Anton eröffnet

ST. ANTON. Seit Sommer 2019 ist St. Anton am Arlberg um eine sportliche Einrichtung reicher: Der aktive St. Antoner Freestyler Andy Gohl und der langjährige Freestyle-Trainer Christoph Giggo Wolf aus Zams haben eine Firma gegründet, die Arl OG, unter welcher die beiden als Geschäftsführer die Trampolinhalle „Arl.park“ führen. Offiziell eröffnet wurde diese am 19. Oktober, ab November sollte eine Freestyle-Leistungssportschiene installiert werden – die erste Österreichs. Etwas cooles für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tennisschulinhaber Andreas Berenz (mitte) mit seinem Trainerteam.
4

Tennissport
Österreichs Talente kommen aus Deutsch-Wagram

Jürgen Melzer, Bruder Gerald Melzer oder auch der Matzener Profi-Spieler Jurij Rodionov sind für Tennisbegeisterte lange keine Unbekannten mehr. Der Tennisclub Deutsch-Wagram mit seiner Tennisschule, ist für viele der heutigen österreichischen Tennis-Größen der Beginn einer sportlichen Karriere. DEUTSCH-WAGRAM. Roter Sand oder grünes Wimbledon-Gras, neongelbe Bälle, ein Netz und ein Schläger. Sie wissen sicher von welcher Sportart wir hier sprechen. Richtig: Tennis. Wir haben uns eine der...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Obmann Arno Arthofer (rechts) und „Kärnten Sport“-Mitarbeiter Stefan Weitensfelder (links) bei der Verabschiedung einer Auswahl des Kärntner Radverbandes zu einem internationalen Wettbewerb
3

Jubiläum
„Kärnten Sport“ führt seit 20 Jahren Talente an die Spitze

Der Verein „Kärnten Sport“ feiert Jubiläum. Er begleitet seit zwanzig Jahren Talente aller Sportarten auf dem Weg in den Leistungssport. KÄRNTEN. Was haben die Olympiasieger Thomas Morgenstern (Skisprung), Matthias Mayer (Ski Alpin) und die Weltklasse-Billardspielerin Jasmin Ouschan gemeinsam? Sie waren drei von rund 700 Nachwuchstalenten, die „Kärnten Sport“ in den vergangenen Jahren auf dem Weg an die Spitze begleitete. Heuer feiert der Verein sein 20-Jahr-Jubiläum. Ergänzung zu Förderungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
InnSpiration am Stockerl
3

Tanzstudio InnSpiration
Company ertanzt 16 Medaillen bei den World Masters

Die Tanzcompany des Rumer Tanzstudios InnSpiration nimmt regelmäßig an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Auch heuer konnten die Mädchen von InnSpiration wieder überzeugen und unzählige Medaillen mit nach Hause nehmen: Beim Austrian Dance Cup gewann InnSpiration 15x Gold, 5x Silber und 7x Bronze und bei DanceStar Austria, der Qualifikation für die WM 19x Gold, 7x Silber und 8x Bronze. Bei den World Masters 2019 in Porec, Kroatien Ende Mai waren es dann 5x Gold, 6x Silber, 5x...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Christine Hörmann
Förderungen des Landes

Sportförderung
678.000 Euro für die Sportförderung

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko): Rund 678.000 Euro werden auf Antrag von Sportreferent LH-Stv. Josef Geisler aus dem Sportförderungsfonds bereitgestellt. Der Großteil fließt in die Förderung des jugendlichen Leistungssportes. „Wir haben im Sportland Tirol eine beeindruckende Breite im jugendlichen Leistungssport, die wir mit diesen Mitteln stärken, damit unsere Nachwuchstalente die besten Bedingungen für ihr sportliches Fortkommen haben“, so Geisler. Außerdem unterstützt das Land die Sportvereine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.