LMS

Beiträge zum Thema LMS

Bildungslandesrätin Daniela Winkler machte sich gemeinsam mit PH-Rektorin Sabine Weisz und Schulqualitätsmanager Erwin Deutsch ein Bild vom digitalen Nachhilfeunterricht.
2

Digitaler Nachhilfeunterricht
Mit „fit4future“ ins neue Schuljahr

Seit Montag dieser Woche nutzen zahlreiche Schüler das Online-Lernangebot „fit4future“, um sich auf das beld beginnende Schuljahr vorzubereiten. BURGENLAND. Das auf Initiative von Bildungslandesrätin Daniela Winkler von der Pädagogischen Hochschule (PH) Burgenland in Kooperation mit der Bildungsdirektion entwickelte Pilotprojekt „fit4future“ wurde ins Leben gerufen, damit alle Schüler der Volksschule, Mittelschule und AHS-Unterstufe in den Ferien den Unterrichtsstoff mit fachgerechter...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Lernen über das und mit dem Internet funktioniert im Burgenland.

Schule
Land als digitaler Vorreiter

Mit den Systemen LMS und skooly ist der heimische Bildungssektor im digitalen Bereich gut aufgestellt. Die technischen Anforderungen an System, Schüler und Lehrer wurde nicht zuletzt durch den Coronavirus und den damiteinhergehenden Lockdown auf die Probe gestellt. Fernunterricht, beginnend bei den Jüngsten, wäre ohne technische Errungenschaften und Online-Lernsysteme nicht möglich gewesen. Lernen mit System Im Burgenland war man auf diese bildungspolitischen Herausforderungen durch LMS...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Nach einem außergewöhnlichen zweiten Semester endlich Ferien: Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und Bildungslandesrätin Daniela Winkler mit Schülerinnen und Schülern der NMS Gols.
2

Bilanz zum Schulschluss
„Digitaler Unterricht hat bestens funktioniert“

Rund 32.000 Schüler sind im Burgenland in ihre wohlverdienten Sommerferien gestartet. Bildungslandesrätin Daniela Winkler zieht eine positive Digitalsierungsbilanz über die herausfordernden Wochen seit dem Corona-Lockdown. ÖVP und NEOS sehen das etwas anders. BURGENLAND. Seit dem Corona-Lockdwon im März fand der Unterricht zu einem überwiegenden Teil digital statt. „Im Burgenland hat das dank jahrelanger gelebter Praxis bestens funktioniert“, betonte Bildungslandesrätin Daniela bei einer...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Der Komponist von "Tessera" Martin Anton Schmid und die Ersteigerer Klaus Strobl von der LMS Ötztal und Florentine Prantl vom Kulturverein Pro Vita Alpina.
2

Spendenkonto eröffnet
Ersteigerte Komposition einstudiert

ÖTZTAL. Im Kulturbetrieb ist es nicht leicht das Zielpublikum zu erreichen, wenn Schulen nicht offen sind, Veranstaltungen, wie Lesungen, Ausstellungen und Konzerte nicht stattfinden können. Gerade der Kulturbetrieb zeigt jedoch, dass es viele Möglichkeiten gibt, sich kreativ auszuleben. 

Die Landesmusikschule Ötztal konnte ca. 90 Prozent des Musikunterrichts online durchführen. Bis Ende des Schuljahres mussten in der Landesmusikschule Ötztal aber auch etwa 50 Veranstaltungen abgesagt werden....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
5

Home-School
Fernunterricht in den Landesmusikschulen im Bezirk Perg

Musikschullehrer stehen ihren Schülern per Videounterricht und mit Onlineaktivitäten zur Seite. BEZIRK PERG. In den Landesmusikschulen in ganz Oberösterreich ist es zurzeit sehr ruhig. Wenn normalerweise jeden Tag ein Orchester aus verschiedenen Instrumenten und Stimmen in den Schulen erklingt, müssen jetzt die vielen Schüler zu Hause üben. Ein Instrument erlernen, Tanzen, Singen sind wunderbare Hobbys, die allen Menschen viel Freude bereiten – besonders in schwierigen Zeiten. Daher bleiben...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Durch den Online-Unterricht sind die Server der Plattformen, wie LMS, sehr überlastet.

Coronavirus
Server-Überlastung wegen Online-Unterricht

Mit der Schulschließung ab dem 16. März 2020 begannen alle Schulen online zu Unterrichten. Das sorgte für viel Verwirrung und Server-Überlastungen auf den Online-Plattformen. BEZIRK OBERWART. Da aufgrund des Coronavirus alle Schulen in Österreich auf Online Unterricht umsteigen, müssen die Schüler und Schülerinnen auf Plattformen wie „LMS“ oder „Skooly“ selbstständig ihre Aufgaben erledigen und zu einem bestimmten Abgabedatum pünktlich abgeben. Natürlich kommt es da zu einigen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Mit Online-Plattformen wie "LMS" und "Skooly" soll der Unterricht bis Ostern ersetzt werden.
1 4

Schulschließung wegen Corona-Virus
Österreich steigt auf Online-Unterricht um

Ab dem 16. März 2020 soll der Unterricht an sämtlichen Schulen in Österreich nur mehr Online stattfinden. OBERWART. Mit der Schulschließung am 16. März 2020 in sämtlichen Schulen ab der 9. Schulstufe und am 18. März in Schulen für Kinder bis 14 Jahren stellten sich nun alle Schüler die Frage wie es mit dem Unterricht bis Ostern weitergehen wird. Bei Unterstufen und Volksschulen wird vom klassischen Unterricht auf Betreuung umgestellt. Das heißt, dass jene Kinder, die zu Hause eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
50

Volksmusik hautnah
5/4 hat's Landl - LMS-Schüler musizierten im Schnopfhagenstadl

Unter dem Motto „5/4 hat’s Landl“ lud die Landesmusikschule Bad Leonfelden kürzlich zu einem gemütlichen Nachmittag in geselliger Runde mit echter Volksmusik und guter Laune ein. Im urigen Schnopfhagenstadl in Oberneukirchen spielte unter anderem das Quintett „3/2 Musi“ oder die fünf Mädchen von „Saitenverquert“ auf. Das Bläserensemble oder die Mühlviertler 4er, sie sind Schülerinnen und Schüler der LMS Oberneukirchen, Bad Leonfelden und Vorderweißenbach, begeisterten ebenfalls mit ihrem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Musik macht Freude.
2

Tag des Kinderliedes
Enns, Kronstorf und St. Florian sind dabei

Am Freitag, 17.Mai, werden in ganz Oberösterreich Kinderlieder aus Österreich und aller Welt hochgelebt. Initiiert vom Landesmusikschulwerk und der Musikschule Linz singen den ganzen Tag über tausende Kinder bei vielen regionalen Aktionen. ENNS, KRONSTORF, ST. FLORIAN. Unter dem Motto „Singen macht Spaß“ sind auch die Kinder des Singschulchores „Sing'n'more“ der Landesmusikschulen Enns und Kronstorf mit dabei.  45 Kinder präsentieren ein buntes und schwungvolles Programm aus traditionellen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Planyavsky (m.) wird zusammen mit den Geschwistern Nordmeyer das Publikum verzaubern.

Musikschule lädt zum Benefizkonzert

STADL-PAURA. Die Landesmusikschule Stadt-Paura offeriert wieder einen besonderen Ohrenschmaus: Der Stadlinger Pianist und Musikschullehrer Wieland Nordmeyer wird am Sonntag, 12. Mai, ab 10.30 Uhr im Saal der Schule gemeinsam mit seiner Schwester, der Cellistin Solveig Nordmeyer, und dem Flötisten Andreas Planyavsky ein Konzert gestalten. Andreas Planyavsky ist Solo-Flötist des Radiosymphonieorchesters Wien, Solveig Nordmeyer ist Stimmführerin der Cellogruppe desselben Orchesters. Geboten wird...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Musikschüler der Region Wels konnten zahlreiche Preise mit nach Hause nehmen.
10

Landesmusikschulen
Region Wels erfolgreich bei Prima La Musica

WELS & WELS-LAND. Prima la Musica ist der größte Jugendmusikwettbewerb in Österreich und wird in jedem Bundesland durchgeführt. Rund 700 junge Musiker zwischen sechs und 19 Jahren traten von 8. bis 17. März beim oberösterreichischen Landesbewerb in Mattighofenim Bereich Blasinstrumente (Solowertung), Streicher (Ensemble) und offener Kammermusik sowie Drum Set und Steirische gegeneinander an. Zahlreiche Preise für Wels-Land Die Schüler der Musikschulen des Bezirkes Wels-Land, Thalheim,...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Samstag, 16.3. findet ein Konzert des Fanfarenorchesters der Landesmusikschulen Landeck, Imst und Pitztal unter der Leitung von Norbert Sailer in Zusammenarbeit mit der MK Jerzens statt.
2

Frühjahrskonzert im Doppelpack
LMS Pitztal, Imst und Landeck veranstalten Fanfarenkonzert

PITZTAL/IMST. Am Samstag den 16.03.2019 um 20:30 Uhr veranstaltet die Musikkapelle Jerzens ihr Frühjahrskonzert im Gemeindesaal in Jerzens im Rahmen eines Doppelkonzertes mit dem Fanfarenorchester der Landesmusikschulen Landeck, Imst und Pitztal. Im ersten Teil präsentieren die Hausherren unter der Leitung des Kapellmeisters Norbert Sailer zwei tolle Symphonische Werke. „Austrian Fantasy“ von Gerald Oswald und „Rêverie“ von Armin Kofler verführen das Publikum in die Welt der Programm...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Technik ist im Unterricht angekommen – Aufgaben können von Schülern auf Tablets bewältigt werden. 
Lernplattformen wie LMS.at laufen über PC, aber auch über Smartphone oder Tablet
Online lernen ist die Zukunft – das Burgenland geht hier als innovativer Vorreiter mit gutem Beispiel voran

Wofür gibt es Lernplattformen?

Der Lernerfolg kann durch den Einsatz von Lernplattformen erheblich gesteigert werden. LMS (Lernplattform Lernen mit System) unterstützt individualisiertes Lernen und Lehren im Schulalltag. Es ermöglicht kompetenzorientiertes Unterrichten, schafft eine transparente Leistungs-dokumentation, stellt vielfältige Unterrichts-materialien bereit, fördert selbstorganisiertes Lernen und unterstützt die österreichweite Vernetzung und Komm-unikation von Schülern und Lehrern. LMS.at kommt an Seit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Einschreibungstermine für die Landesmusikschulen Perg

BEZIRK PERG. Im Zuge dieser Einschreibtermine möchten die Landesmusikschulen des Bezirks Perg Interessierte jeden Alters herzlich einladen, sich über die vielfältigen Ausbildungsangebote im Instrumental- und Gesangsbereich, Tanz und der frühkindlichen Musikerziehung zu informieren und anzumelden. LMS Grein: Dienstag, 15. Mai, 8 bis 17 Uhr LMS Bad Kreuzen: Mittwoch, 16. Mai, 15.30 bis 16.30 Uhr LMS Pabneukirchen: Mittwoch, 16. Mai, 17 bis 18 Uhr LMS Waldhausen: Freitag, 25. Mai, 16...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

LMS-Vortragsabend in Peuerbach

LMS-Vortragsabend in Peuerbach, Klassen Eder und Wachlmayr Wann: 06.03.2018 19:00:00 Wo: Landesmusikschule, Peuerbach auf Karte anzeigen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lukas Elsener
Christian Fuchs (LMS-Team), Abteilungsvorstand Thomas Gabriel, Verena Pickem (Bildungsserver Burgenland), Johannes Feichtinger und Robert Pöttler (v.l.) bei der Übergabe der Kooperationstafel
1

HTL Pinkafeld nutzt LMS – Lernen mit System

Ein Tag im Zeichen des digitalen Unterrichts im Burgenland Der LMS-Tag am 20. Feber 2018 an der Pädagogische Hochschule Burgenland in Eisenstadt stand ganz im Zeichen des eLearnings. LMS ist ein burgenländisches Erfolgsprodukt, das seit 14 Jahren allen Schülern und Pädagogen kostenlos zur Verfügung steht und auch an der HTL Pinkafeld genutzt wird. Dafür konnten Abteilungsvorstand Thomas Gabriel und die Professoren Johannes Feichtinger und Robert Pöttler auch die LMS-Kooperationstafel in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld

HLW Pinkafeld: „Kompetent Unterrichten – LMS – Besser lernen“

Digitale Bereitstellung von Lerninhalten, transparente Beurteilung, interaktive Übungsbeispiele, Kommunikationsmöglichkeiten, Terminkoordination und vieles mehr wird durch die elektronische Lernplattform LMS ermöglicht. Auch in der HLW Pinkafeld wird LMS seit vielen Jahren sehr erfolgreich als Schnittstelle zwischen LehrerInnen und SchülerInnen eingesetzt. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle an Herrn Direktor Harald Zapfel und LMS-Koordinator Peter Piff, welche maßgeblich an der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld

BHAK/BHAS Oberwart - Digitale Kompetenz

„Digitale Kompetenz“ ist ein wichtiger „Gegenwarts- und Zukunftsschlüssel“: Die innovative Weiterentwicklung wird durch das Lernmanagementsystem LMS.at perfekt und umfassend ermöglicht und ist aus der BHAK/BHAS Oberwart nicht mehr wegzudenken. Jutta Schneller aus dem IT-Lehrer-Team der Schule engagiert sich seit vielen Jahren in diesem Bereich und trägt als Mitglied des LMS-Teams Burgenland auch in den österreichweiten Expertenkonferenzen maßgeblich zur Weiterentwicklung bei. Am 20. Feber hat...

  • Bgld
  • Oberwart
  • BHAK/BHAS Oberwart

LMS-Vortragsabend in Waizenkirchen

mit Schüler/innen aus den Klassen: Rudolf Arminger (Klarinette) Barbara Gaiswinkler (Klavier) Tanja Linseder (Querflöte) Wann: 16.02.2018 18:30:00 Wo: LMS, 4730 Waizenkirchen auf Karte anzeigen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lukas Elsener
Saxophonorchester: 1. Reihe v.l.: Peter Bergmann, Theresa Guggenberger, Irina Olsacher, Elena Einhauer, Johanna Mairer, Madeleine Weiler, Leonie Weingartner, Anna-Lena Mayerl
2. Reihe v.l.: Luca Pitscheider, Simon Gaschnig, Peter Zanon, Christa Moser, Sandra Gruidl, Nina Unterweger, Lehrpersonen Wolfram Dullnig und Mag. Markus Stotter

„Sax goes Christmas“

Die Saxophonlehrer der Landesmusikschule Lienzer Talboden Wolfram Dullnig und Markus Stotter gestalten heuer zusammen mit ihren SchülerInnen am 18. Dezember 2017 ein besonderes Weihnachtskonzert. Unter dem Motto „Sax goes Christmas“ formieren sich die Saxophonschülerinnen zu einem Orchester und bringen bekannte und weniger bekannte weihnachtliche Stücke auf die Bühne des Kolpingsaales. „O du fröhliche“ und „Ihr Kinderlein kommet“ dürfen hier ebenso wenig fehlen wie „Let it snow“ oder „Rudolph,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Lea Mayr - Sopransolo

Kirchenkonzert der LMS Lienzer Talboden

Die Gesangsklasse von Irmgard Platter-Lang der LMS Lienzer Talboden gestaltet am Samstag, 25. November 2017 eine Vorabendmesse mit anschließendem Konzert. Werke u.a. von Monteverdi, Hasse, Charpentier und Johannes Brahms werden an diesem Abend zum Besten gegeben. Beginn ist um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien in Lienz. Wann: 25.11.2017 18:00:00 Wo: Klosterkirche St. Marien, 9900 ...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Chöre und Orchester spielten vor vollem Haus.

Breite musikalische Palette

MIEDERS (tk). Ein gemeinsames Chor- und Orchesterkonzert der Landesmusikschulen Wipptal, Stubaital, Westliches Mittelgebirge, Südöstliches Mittelgebirge, Kematen und Zirl gab es Freitagabend im Miederer Gemeindesaal zu hören und zu sehen. Das musikalische Repertoire war dabei selbstverständlich breit gefächert.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.