Alles zum Thema Lungenhochdruck

Beiträge zum Thema Lungenhochdruck

Leute
Regina Steringer-Mascherbauer ist als Spezialistin für Lungengefäßhochdruck eine international gefragte Expertin

Top-Absolventin: Von der HLW-Maturantin zur Herzspezialistin

Oberärztin Dr. Regina Steringer-Mascherbauer hat 1984 an der HLW Perg maturiert und danach eine steile Arztkarriere gestartet, wo sie zur angesehenen Kardiologin und Leiterin des oberösterreichischen Referenzzentrums für Pulmonale Hypertension am Ordensklinikum Linz Elisabethinen aufstieg. Ihre ehemalige Schule hat sie in punkto Einstellung und Selbstorganisation nachhaltig geprägt.Regina Steringer-Mascherbauer ist gefragt. Patienten aus dem ganzen Land vertrauen auf ihr Know-How als...

  • 29.08.18
Lokales
45 Bilder

Riesenradstyling

Riesenradstyling Riesenradstyling –120 Jahre Riesenrad zu Gunsten von PH Austria – Initiative Lungenhochdruck und dem Lungenkinder Forschungsverein Öffentlich · Gastgeber: Lungenhochdruck Austria

  • 26.06.17
Leute
4 Bilder

Riesenwuzzler- Turnier mit Toni Polster

Ein Lehrerteam der SWT Mödling kickte am Wochenende mit Fußballlegende Toni Polster zugunsten von Kindern mit Lungenhochdruck. Der Verein o2Kids organisierte das Benefiz-Turnier am Sportplatz der Wiener Viktoria in Meidling, sieben Teams kickten um den Turniersieg. Der Reinerlös dient der Unterstützung von Familien mit betroffenen Kindern und der Erforschung dieser seltenen Erkrankung. Initiative Lungenhochdruck Toni Polster SWT Mödling

  • 06.05.17
Freizeit
Auf der Flucht vor dem Sensenmann: Der Ghostrun findet heuer zum zweiten Mal statt.

Ghostrun: Im Halloween-Kostüm durch den Prater laufen

Zum zweiten Mal heißt es heuer am 30. Oktober im Wiener Prater: "Nicht fürchten, sondern mitlaufen!" In Halloween-Kostümen laufen die Teilnehmer – verkleidet als Geister, Zombies oder Hexen – um 18 Uhr beim Rondeau im Prater eine Strecke von sechs Kilometern. Wer ohne Kostüm kommt, kann sich gegen eine Extraspende von 10 Euro vor Ort eines aussuchen. Bereits um 16.30 Uhr startet der Family Run, bei dem Kinder und Erwachsene eine Strecke von 1,5 Kilometern zurücklegen. Sammeln für die...

  • 08.10.16
Sport
3 Bilder

Der Wiener Zoolauf geht in die 5. Runde!

Mit den frühlingshaften Temperaturen starten viele Sportler wieder in die Laufsaison. Wer nicht nur für seine Fitness etwas Gutes tun will, geht beim Wiener Zoolauf an den Start. Der Charity-Lauf im Tiergarten Schönbrunn findet am 15. Juni abends statt und feiert heuer bereits sein fünfjähriges Jubiläum. „Unser großes Dankeschön gilt allen Läuferinnen und Läufern, die bei den vergangenen vier Läufen bereits rund 130.000 Euro ersportelt haben. Das Geld kommt je zur Hälfte dem Bau unseres neuen...

  • 22.03.16
Lokales
Meidlinger Bezirksheld Gerry Fischer.
2 Bilder

Bezirksheld aus dem 12. Bezirk: Gerry Fischer kämpft gegen Lungenhochdruck

Der Meidlinger Gerry Fischer setzt sich seit der Erkrankung seiner Tochter Maleen für Patienten mit Lungenhochdruck ein. MEIDLING. Als 1998 bei Gerry Fischers damals dreijähriger Tochter die Diagnose Lungenhochdruck gestellt wurde, gab es in Österreich noch keine entsprechenden Behandlungsmethoden. „Damals sagte man mir, Maleen würde nicht einmal 20 Jahre alt werden. Das war eine Nachricht, mit der ich mich auf keinen Fall zufriedengeben wollte. Dann erfuhr ich von Behandlungsmöglichkeiten in...

  • 31.08.15
Gesundheit
Beim Lungenhochdruck liegt ein erhöhter Blutdruck im Lungenkreislauf vor.

Symposium ehrt Lungenhochdruckopfer

Lungenhochdruck ist eine seltene, (noch) unheilbare, rasch fortschreitende Erkrankung 1965 kam in Österreich und Deutschland erstmals ein Appetitzügler auf den Markt. „Aminorex“ wurde vor allem von jungen Frauen eingenommen – mit verheerenden Folgen. Die Betroffenen entwickelten Lungenhochdruck, oft mit tödlichem Ausgang. Vergangenes Wochenende fand aus diesem Anlass ein wissenschaftliches Symposium statt, dass der Tragödie gedenkt, aber auch ihren maßgeblichen Impuls für die Therapie des...

  • 16.06.15
Lokales
Nathalie Lutz mit Tochter Sina-Marie (1.v.li.) und Gerald Lutz mit Melvin-Joel (4.v.li.) freuten sich über die großzügige Unterstützung für den Forschungsverein von Erwin (2.v.li.) und Florian (3.v.li.) Kritzinger. Knud Englbrecht (4.v.re.) war mit seiner Dauerschmiede-Aktion Anlass dafür.
2 Bilder

24-Stunden-Dauerschmieden brachte 3.000 Euro

Bad Wimsbach-Neydharting. Knud Englbrecht, Kustos der Hackenschmiede in Bad Wimsbach-Neydharting, schaffte von 12. auf 13. September 2014 den Schmiederekord von 24 Stunden. Der Zweck dieser Aktion war, möglichst viele Schlüsselanhänger zu fertigen, deren Reinerlös dem „Verein für Menschen mit Lungenhochdruck" zur Verfügung gestellt wird. Gemeinsam mit dem Wimsbacher Kulturverein, in dessen Besitz die Hackenschmiede ist, schaffte Knud Englbrecht das schier Unmögliche. In 24 Stunden schmiedete...

  • 12.10.14
Lokales
Buchautorin Maleen Fischer

Buch-Gewinnspiel: "Als gäbe es kein Morgen"

Das Leben ist schön! Auch mit einer lebensbedrohlichen Krankheit. Maleen Fischer war drei Jahre alt, als sie die Diagnose Lungenhochdruck erhielt. Nun erzählt die heute 18-Jährige in ihrem Buch "Als gäbe es kein Morgen" ihre bewegende Geschichte. Machen Sie mit! Die bz verlost drei Exemplare des Buches! Schreiben Sie an meidling.red@bezirkszeitung.at oder per Post an die bz - Redaktion Meidling. Weyringergasse 35/3, 1040 Wien. Mehr zum Inhalt des Buches: Maleen Fischer: Als gäbe es kein...

  • 08.10.14
Lokales
Der Countdown läuft!
2 Bilder

Rekord im Dauerschmieden gelungen

Bad Wimsbach-Neydharting. Knud Englbrecht, Kustos der Wimsbacher Hackenschmiede, schaffte den Rekord im 24-Stunden-Dauerschmieden. Am Freitag, den 12. September um 16:00 Uhr startete Knud Englbrecht mit dem Weltrekordversuch. Er konnte sich dabei auf zahlreiche Unterstützung freuen. Immer wieder kamen Gäste aus nah und fern, um sich das schier Unmögliche anzuschauen und ihn wach und bei Kräften zu halten. Schlussendlich schmiedete er bis 13. September um 16:00 Uhr 189 Knoten. Herzliche...

  • 22.09.14
Lokales
Maleen und Gerry Fischer: Vater und Tochter gemeinsam stark im Kampf für die Heilung von Lungenhochdruck
7 Bilder

Meidlinger Familienvater gibt Hoffnung im Kampf gegen Lungenhochdruck

Gerry Fischer ist als Meidlinger Held des Alltags nominiert. MEIDLING. Wer bei Belastung unter Atemnot leidet, denkt nicht, dass er lebensgefährlich erkrankt sein könnte. Als 1998 bei der dreijährigen Maleen nach langer Ärzteodyssee Lungenhochdruck diagnostiziert wurde, gab es in Österreich keine Behandlung. „Ihre Tochter kann das zweite Lebensjahrzehnt nicht erreichen“, erklärte der Arzt den Eltern. Auf den Schock folgte die Verzweiflung, erzählt Gerald Fischer, Maleens Vater. „Dann kam...

  • 17.07.14
  •  2
Lokales
"Ihre Tochter wird keine 20 Jahre", sagten die Ärzte zu Gerald Fischer.

Benefizkonzert im Musikverein

Bei Maleen Fischer wurde mit drei Jahren Lungenhochdruck diagnostiziert, nur mit Behandlungen im Ausland konnte sie gerettet werden. Ihr Vater Gerald kämpfte jahrelang um sie und engagiert sich weiter: Er hat einen Forschungsverein gegründet. Um dessen Tätigkeiten zu unterstützen, spielt das Internationale Kinderkammerorchester am 6. Juli um 18 Uhr im Brahmssaal des Wiener Musikvereins.

  • 02.07.14