Marketing

Beiträge zum Thema Marketing

Wirtschaft
Blick auf den Woerthersee

Kärnten Slogan
Der Kärnten Slogan und der Genossenschaftsstier, die passen nie ...

Aus dem fernen Kärnten erreicht mich eine Meldung beim Sundance Film Festival in Utah, USA. Mein geliebtes Kärnten hat, nach gar nicht so langer Zeit mit der Parole „Lust auf Leben“, einen neuen Slogan verpasst bekommen, der uns alle aus der Patsche helfen soll. „Kärnten – It’s my life“ ist der neue, zeitlos unoriginelle Zaubersatz, der jetzt alles niederreißen soll … „It’s my life“ von Bon Jovi, veröffentlicht im Jahr 2000 auf dem Album „Crush“ hat eine erlauchte Jury überzeugt, dass...

  • 28.01.20
  •  2
Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Was kann ich für Kärnten tun?

Kommentar zum neuen Slogan „Kärnten – It‘s my life!“ und darüber, wie jeder seinen Beitrag zum Standort-Marketing Kärntens leisten kann. Das neue Standort-Marketing Kärntens nimmt erste Formen an. Dabei handelt es sich um einen von der Landespolitik veranlassten referats- und institutionsübergreifenden Prozess, der auf die durch die „Kärnten Werbung“ etablierte Marke „Kärnten“ mit dem bestehenden Schriftzug aufbaut. Am Montag präsentierten die Koalitionspartner Peter Kaiser (SPÖ) und Martin...

  • 22.01.20
LokalesBezahlte Anzeige

Klein Unternehmer
Marketing Tips

Marketing ist mehr, als nur deine Webseite online zu stellen und darauf zu warten, dass sie von deinen potenziellen Kunden, Interessenten oder Lesern gefunden wird. ​​​​​​​ Wenn dir jemand etwas anderes erzählt, dann lügt er dich an. Oder er möchte dir einfach nur eine Webseite verkaufen... Gerade als kleines und mittelständisches Unternehmen ist das Budget auch oft begrenzt. Wenn du also auf der Suche nach Marketingtips bist, mit denen du dir auch selber weiterhelfen kannst, dann schau...

  • 27.02.19
Wirtschaft
Machen gemeinsame Sache: Marc Reiter (Denzel-Kundencenter) mit Elke Basler und Fritz Gambs (von links), den Skiprofis von der Turracher Höhe
2 Bilder

Kooperation
Autohaus Denzel ist neuer Partner des Skigebiets Turracher Höhe

Eine Kooperation auf zwei Brettern und vier Rädern gehen das Skigebiet Turracher Höhe von und das Autohaus Denzel aus Klagenfurt ein. KLAGENFURT/TURRACH. Eine Marketing-Kooperation auf zwei Brettern und vier Rädern gehen das Skigebiet Turracher Höhe und das Autohaus Denzel aus Klagenfurt ein. „Unsere Automarken und die Turracher Höhe ergänzen sich ideal: Uns beide verbindet hochwertige Qualität und grenzenlose Leidenschaft“, berichtet Marc Reiter, Leiter der beiden Denzel-Kundencenter in...

  • 07.01.19
Wirtschaft
7 Bilder

Social Media Lounge in der Wirtschaftskammer Kärnten

Herzlich Willkommen zur Social Media Lounge in der Business Lounge der Wirtschaftskammer Kärnten Sie sind eingeladen. Die Social Media Lounge ist ein kostenloser Mini-Workshop zu einem bestimmten Social Media Thema. Er findet in den Business Lounges der WKO Kärnten in allen Bezirkshauptstädten statt und wird von mir, iMovements.com - soziale Medien, veranstaltet. Der Ablauf Nach der Begrüssung, findet ein kurzer Impulsvortrag zum Thema von 15-20 Minuten statt. Danach gibt es...

  • 03.08.18
Leute
98 Bilder

Sommernacht der Kärntner Werber

PÖRTSCHACH (dw). In Dirndl und Lederhosen traf sich die Kärntner Werbebranche, mit Fachgruppenobmann Volkmar Fussi und Geschäftsführer Kurt Wolf an der Spitze, im Schloss Leonstain zur Fachgruppentagung, um Neuigkeiten zu erfahren und langjährige Mitglieder zu ehren.

  • 16.07.18
Wirtschaft
Berater Robert Mack: "Wer wachsen will, braucht die richtigen Strategien und die richtigen Mitarbeiter."

Robert Mack: "Manager haben nun den Markt im Fokus"

Der ehemalige Geschäftsführer der WOCHE Kärnten, Robert Mack, startet als Berater durch. Er unterstützt Unternehmen im Verkauf und Vertrieb. KÄRNTEN. Nach 16 Jahren in der WOCHE – 13 davon als Geschäftsführer – wagt sich Robert Mack in die Selbstständigkeit. Ab sofort berät er Unternehmer, die auf ihren Märkten erfolgreicher sein wollen. Das Interview. WOCHE: Mit welchem Gefühl verlassen Sie die WOCHE nach so vielen Jahren? ROBERT MACK: Mit einem sehr guten Gefühl. Aufgrund meiner Herkunft...

  • 04.01.17
Lokales
Fleißige WOCHE-Austräger: Sandro Kuldib, Brigitte Dragy, Sophie Steiner und Gerlind Seuschek erhielten einen Tankgutschein

WOCHE dankt ihren fleißigen Austrägern

Die WOCHE-Klagenfurt überreichte den fleißigsten Austrägern einen 50-Euro-Tankgutschein. KLAGENFURT. WOCHE-Klagenfurt-Geschäftsstellenleiter Erich Ruttnig konnte vergangene Woche den vier Gewinnern des WOCHE-Austräger-Rankings herzlich in der Redaktion begrüßen. Sandro Kuldib, Brigitte Dragy, Sophie Steiner und Gerlind Seuschek wurde für ihr Bemühen je ein Tankgutschein im Wert von 50 Euro überreicht. Im Anschluss gab es eine kleine Feier. Die bei der "Red Mail" beschäftigten Austräger sind in...

  • 07.09.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt Marketing-Expertin Carmen Goby aus Pörtschach

Entweder ganz, oder gar nicht

Mehr als Werbung – Carmen Goby bietet ganzheitliches Marketing m Sinne von „ganz oder gar nicht“ hat sich die Pörtschacher Unternehmerin Carmen Goby auf ganzheitliches Marketing spezialisiert. Nach einem Soft-Relaunch ihres Unternehmens vom strategischen hin zum ganzheitlichen Marketing setzt Goby ein klares Zeichen in der Branche. „In Kärnten wird Marketing vor allem mit Werbung, Vertrieb und Akqui- se verknüpft, doch es ist weit mehr als das“, so Goby. Alle Unternehmensbereiche und auch...

  • 23.03.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Frank Rainer (li.) und sein Team unterstützen Firmen beim professionellen Werbeauftritt mit der Marketing-Flatrate

Die Flatrate für Ihr Marketing

Werbung & PR über die Agentur muss nicht immer teuer sein: NaJeRa bietet KMUs Flatrate-Preise. Frank Rainer, Chef der Moosburger Projekt & Entwicklung GmbH NaJeRa erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen ihre Öffentlichkeitsarbeit: Mit dem Flatrate-Marketing. Im Interview verrät er, was dahinter steckt. Was steckt hinter dem Begriff „Flatrate-Marketing“? Frank Rainer: KMU, die hohe Marketingkosten nicht aufbringen wollen oder können, bezahlen eine monatliche Rate, die genau auf ihren...

  • 09.02.16
Wirtschaft

Zünftig aufgetischt und fröhlich netzgewerkt

Das BNI-Chapter Pyramidenkogel (Business-Netzwerk International) in Klagenfurt ist eines von 6.621 Netzwerkgruppen weltweit und auf dem Gebiet des Empfehlungsmarketings höchst erfolgreich. Grund genug für die Chaptermitglieder neue, interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer zu einem bunten Event zu laden, um von der BNI-Idee „Wer gibt, gewinnt“ zu begeistern. Eifrig wurden neue Kontakte geknüpft und im Strohballen-Gelage gleich das eine oder andere Geschäft gemacht. Allein im Juli...

  • 29.10.15
Wirtschaft
Globale Kontakte konnte die Klagenfurter IT-Firma Anexia in in Köln knüpfen
3 Bilder

Anexia: Klagenfurter Firma auf der Erfolgswelle

Anexia war größter österreichischer Aussteller auf "dmexco"-Messe in Köln. KLAGENFURT (emp). Die Klagenfurter IT-Firma Anexia nahm im September an der weltweit größten Messe für Internetmarketing "dmexco"-Digital Marketing Exposition & Conference) in Köln teil. "Als größter österreichischer Stand unter 881 Ausstellern", fügt Anexia-Gründer Alexander Windbichler hinzu. IT & E-Commerce Unter dem Motto „Connecting the global digital economy“ fand ein Austausch unter 40.000 Branchenkennern...

  • 28.09.15
Wirtschaft
Unter den Zuhörern (v.l.n.r.): DI Franz Ebner (Fachgruppe Ingenieurbüros), DI Christoph Aste (Obmann der Ingenieurbüros), Mag. Dieter Kraßnitzer (Vorstandsdirektor BKS), P. Johannes Paul Chavanne, KR DI Edgar Jermendy (Vorsitzender VGK) und Mag. Herwig Draxler (VGK).

Marketing für Gott? Ein Ordensmann erzählt.

Die Wertvorstellungen von Menschen ähneln sich – aber sie können sich auch total voneinander unterscheiden. Ein Ordensmann war in Klagenfurt zu Gast und hat über Macht, Werte und Marketing gesprochen. Im Rahmen der Reihe "Mensch, Moral und Macht", die auf Initiative der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten (VGK). mit Unterstützung der BKS Bank stattfindet, war diesmal ein Geistlicher in Klagenfurt zu Gast. P. Mag. Johannes Paul Chavanne hat über "Marketing und Gott im Widerspruch?"...

  • 02.12.14
Wirtschaft
Foto: Johannes Paul Chavanne

Olympia-Kaplan spricht über Marketing und Gott im Widerspruch

Die Wertvorstellungen von Menschen ähneln sich – aber sie können sich auch total voneinander unterscheiden. In diesem Vortrag spricht ein Ordensmann über Macht, Werte und Marketing. Im Rahmen der Reihe "Mensch, Moral und Macht", die auf Initiative der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten mit Unterstützung der BKS Bank stattfindet, ist diesmal ein Geistlicher in Klagenfurt zu Gast. P. Mag. Johannes Paul Chavanne spricht am 27. November, um 18.30 Uhr im Großen Wifi-Saal über "Marketing und...

  • 06.11.14
Lokales
Gastgeber Univ.-Prof. Dr. Jörg Meier

Internationale Tagung zur Werbesprachenforschung

Nicht nur in der Politik trifft Wissenschaft trifft Wirtschaft - diesmal auch abseits der Wirtschaftswissenschaften: Sprachwissenschaftler Univ.-Prof. Dr. Jörg Meier (Institut für Germanistik, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt) lädt zu einer internationalen Tagung mit hochkarätigen ReferentInnen. Die Vorträge sind öffentlich frei zugänglich und finden im Oman-Saal der Klagenfurter Universität statt. Das Programm: Freitag, 2. Mai 2014 09.15-09.45 Einführung und Begrüßung: Dr. Sandra...

  • 30.04.14
Lokales
Veranstalter Univ.-Prof. Dr. Jörg Meier

Europäische Werbesprachenforscher tagen in Klagenfurt (1.-3. Mai)

Geiz ist schon lange geil, und viele versuchen endlich zu leben anstatt nur zu wohnen. Sprachspiele und literarische Zitate sind nicht erst seit gestern ein wesentlicher Bestandteil erfolgreicher Werbung. Und die Werbung wiederum hat sich nicht erst in den letzten Jahrzehnten zu einem Wirtschaftsfaktor enormen Ausmaßes entwickelt, der durch die veränderten medialen Rahmenbedingungen des 21. Jahrhunderts noch einmal eine Aufwertung erfahren hat. So überrascht es nicht, dass Werbung längst zu...

  • 30.04.14
Wirtschaft
SMA-Geschäftsführerin Jutta Kleinberger organisiert die Social-Media-Trainings in Klagenfurt

Karriere-Schub durch Social Media

Wie nutzt man Social Media als Turbo für die Karriere? Klagenfurter Agentur startet Trainings und Workshops für Interessierte. "Der Konsument von heute sucht die Interaktion und betreibt aktives Empfehlungsmarketing", weiß Jutta Kleinberger. Die Klagenfurterin ist Geschäftsführerin der "Social Media Agentur" (SMA). Ihr Wissen - und das von weiteren Experten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz - will sie nun an Interessierte in Marketing, Unternehmenskommunikation oder auch Firmenchefs...

  • 18.03.13
Wirtschaft

And the CAAA goes to … arco

Die arco Entwicklungsberatung und Projektmanagement GmbH erhielt im Dezember 2012 die CAAA-Auszeichnung – das Qualitätszertifikat für Werbeagenturen. Im 15. Firmenjahr spannen die beiden Geschäftsführerinnen Mag. Tina Tomasch und Mag. Claudia Tscherne zusammen mit ihren vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Bogen von kompetenter Kundenberatung, über die Konzeption bis hin zur kompletten Umsetzung. Nach dem Motto „alles aus einer Hand“ liefert das Team rasche, kreative Lösungen für...

  • 09.01.13
Wirtschaft
2 Bilder

Top-Seminar: Die 12 geheimen Worte der Werbeprofis Europas!

Erst war es durch EEG ermessbar, was den Menschen dazu verführt, zu kaufen. Seit gut 25 Jahren ist möglich genauest zu messen, welche Farbe, welche Worte, Satzkonstruktionen und Bilder eingesetzt werden müssen, damit wir Menschen handeln. Im Marketingseminar Worte mit Biss! "Die geheimen Worte der Werbeprofis Europas!" werden am 26.& 27. November in Klagenfurt 12 Teilnehmern offenbart, welche Wirkung sofort mit diesen Techniken bei Kunden ausgelöst werden kann. Kaufhäuser wissen, wie sie...

  • 28.10.11
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Ausbildung für Kleinstunternehmen: bfi-Kärnten startet Seminarreihe

Rasant gestiegen ist in den letzen Jahren die Zahl der Ein-Personen-(EPU) und Kleinstunternehmen in Österreich. Doch nur zu oft zeigt sich, dass eine gute Idee alleine nicht immer zum wirtschaftlichen Erfolg führt. Gemeinsam mit den Kärntner Raiffeisenbanken startet das bfi-Kärnten nun erstmals eine Ausbildungsreihe für Kleinstunternehmen. „Auf Kleinst- und Ein-Personen-Unternehmen lastet häufig ein enormer Druck. Sie müssen sich einer Fülle an Anforderungen stellen und ein umfassendes...

  • 24.03.11
Wirtschaft
Uni-Professor Ralf Terlutter: „Das Image Kärntens ist in der Tat nicht so gut, wie es das Land verdienen würde.“

"Das populistische Image nicht förderlich!"

Marketing-Professor Ralf Terlutter über das Image Kärntens und digitale Kommunikation-Trends. WOCHE: Die Kärnten-Werbung wechselte ihren Claim: Von „Urlaub bei Freunden“ zu „Lust auf Leben“ – welche Aufgabe hat ein Claim? Ralf Terlutter: Er spielt eine Rolle – viel wichtiger ist aber, wie er umgesetzt wird. Der Claim und die Marke müssen emotionalisiert werden. Dieser Claim bietet viele Optionen – überlegen muss man, wie man ihn gut in die verschiedenen Sprachen übersetzt. Ist der Slogan...

  • 09.03.11
Wirtschaft
Johannes und Uli Taferner wollen Neuromarketing salonfähig machen

Lehrgang zu Neuromarketing

In die Köpfe der Kunden... Die Klagenfurter Agentur „Taferner Communications“ von Uli und Johannes Taferner hat sich auf sogenanntes Neuromarketing spezialisiert. Diese Methode macht sich Erkenntnisse der Gehirnforschung für die Unternehmenskommunikation zunutze. „Man kann damit Botschaften an die Kunden richten, die tatsächlich – also direkt im Gehirn – ankommen." Die Experten geben ihr Wissen nun in einem sechsteiligen Aufbaulehrgang zu diesem Thema weiter. Interessierte können sich noch bis...

  • 07.03.11
Wirtschaft
Seit zwei Jahren ist Andreas Eizenberger beim Marketing-Club.  Als Präsident will er das Netzwerk stärken

„Kundenmeinung aufsaugen“

Andreas Eizenberger, der Marketingleiter bei Mazda Austria, ist nun Präsident des Marketing-Clubs. Marketing ist sein „Steckenpferd“, sagt Andreas Eizenberger. Als Marketingleiter von Mazda Austria kann er seine Leidenschaft beruflich ausleben. Auch „privat“ engagiert er sich für Marketing-Themen – seit zwei Jahren als Mitglied des Marketing-Clubs in Kärnten. Seit einer guten Woche steht der dem Club als neuer Präsident vor und löste Thomas Santler, Marketingchef der Brauunion, in dieser...

  • 08.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.