Markus Schirmer

Beiträge zum Thema Markus Schirmer

Leute
Fingerspitzengefühl: Starpianist Markus Schirmer

Arsonore 2019: Zarte Morgenröte trifft idyllischen Mondschein

Beim diesjährigen Arsonore-Festival geht es unter dem Motto "Night & Day" spannend zu. Es ist ein Pflichttermin für Liebhaber klassischer Musik, die in Graz auf renommierte Künstler und junge Talente treffen. Das gestern begonnene und bis Samstag (3. bis 7. September) stattfindende Musikfest lädt im Schloss Eggenberg zu einer Tages- und Nachtreise ein. "Wir beleuchten jede Tages- und Nachtzeit, sind bildlich gesprochen 24 Stunden lang musikalisch und literarisch unterwegs", erzählt...

  • 03.09.19
Leute
Bitte lächeln: Schirmer, Jacquot und Koshnaw (v. l.)

Scurdia begeisterte bei Kaiserwetter

"Ein wirklich schönes Erlebnis mit wunderbaren Menschen", strahlte ein überglücklicher Markus Schirmer. Der Pianist von Weltformat veranstaltet seit Jahren sein Herzensprojekt Scurdia, das auch heuer wieder Musiker aus aller Welt in Graz versammelt hat. Gemeinsam mit seinem Freund Risgar Koshnaw und Marie Jacquot blieb vor dem Auftritt auch noch Zeit für ein Selfie. "Danke an unser phänomenales Scurdia-Publikum, das die ausverkauften Kasematten fast zum Einsturz gebracht hat", so Schirmer.

  • 14.08.19
Leute
Herzblut: Starpianist Markus Schirmer rockt am Samstag den Schloßberg.
2 Bilder

Scurdia gibt den Ton an – Markus Schirmer and friends rocken den Schloßberg

Markus Schirmer und Musiker aus sieben Nationen sorgen am Samstag für das einzigartige Scurdia-Feeling. Pure Lebensfreude trifft auf einen bunten Mix aus hochkarätigen Musikern in einer besonderen Kulisse: Scurdia verbindet all das und bringt auch diesen Samstag wieder die Kasemattenbühne zum Beben. Starpianist Markus Schirmer und sein Freund Risgar Koshnaw stehen gemeinsam mit neun anderen Musikern auf der Bühne und heizen dem Grazer Publikum ordentlich ein. Für die WOCHE verrät Markus...

  • 07.08.19
Leute
Gemeinsam für die Minoriten: Gerfried Rainer, Mathis Huber, Pater Tomasz, Tomislav Bobinec, Holger Hütter, Christoph Drexler, Floris Fortin, Urs Harnik, Friedrich Kleinhapl (v. l.)
6 Bilder

Benefizaktion
Künstler wollen den Grazer Minoritensaal retten

Der Zustand ist durchaus bedenklich: Rund 6 Millionen Euro wird es brauchen, um den Grazer Minoritensaal, einzigartiges kulturelles Baujuwel auf dem Mariahilfer Platz, zu retten und um ihn wieder zu einem zeitgemäßen Veranstaltungssaal zu machen. Deshalb setzt das Komitee zur Rettung der Minoriten rund um Klaus  Schweighofer (Styria) alle Hebel in Bewegung, um die erforderlichen Summen aufzutreiben. Genau dafür hat man jetzt hochkarätige Partner gefunden, die selbst höchstes Interesse an dieser...

  • 09.07.19
Leute
Arsonore: Yevgeny Chepovetsky, Martin Gölles, Vincent Ling, Eike Straub, Marie Jacquot, Markus Schirmer und Bernhard Türk (v. l.).

Night & Day: Bei Arsonore 2019 wird Tag und Nacht musiziert

"Night & Day" – so lautet das Motto des diesjährigen Arsonore-Festivals, für das auch heuer Starpianist Markus Schirmer die künstlerische Leitung inne hat. Die Hypo Steiermark-Vorstände Martin Gölles und Bernhard Türk freuten sich, das Arsonore-Team zur offiziellen Programmpräsentation in ihrem Haus begrüßen zu können. "Zarte Morgenröte trifft auf idyllischen Mondschein, gleißendes Mittagslicht auf düsteren Nachtschatten und die Weltelite der Klassik auf die Stars von Morgen", beschreibt...

  • 09.04.19
Leute
Premierengäste: Reinhold und Christa Neuper, Andrea und Armin Egger
4 Bilder

Circus Roncalli
Roncalli-Premiere in Graz lockte VIPs an

Eine zauberhafte Welt erlebten die Promis, die am Freitag die Premiere des Circus Roncalli besuchten. Hausherr Armin Egger kam mit seiner Ehefrau Andrea und freute sich, Roncalli wieder in Graz begrüßen zu dürfen. Auch SPÖ-Graz Chef Michael Ehmann ist ein Roncalli-Stammgast, kam er vor zwei Jahren noch mit Ehefrau Anna, begleitete ihn diesmal Tochter Valentina. Viele Blicke waren auf Ex-Sturm-Präsident Hannes Kartnig gerichtet, der sich die Roncalli-Premiere genauso wenig entgehen ließ wie...

  • 25.10.18
Freizeit
Schirmherr des großen Arsonore-Festivals: M. Schirmer

Arsonore verlängert heuer den Sommer

Italien, Spanien, Südamerika: Starpianist Markus Schirmer verlängert heuer beim Arsonore-Festival den Sommer. Auch in diesem Jahr werden erfahrene Musiker und Studierende der Kunstuniversität Graz Augen und Ohren der Besucher erfreuen. Die vierte Aufgabe geht von 5. bis 8. in Schloss Eggenberg und in der Helmut-List-Halle über die Bühne. Infos: www.arsonore.at.

  • 02.09.18
Leute
Money Boy tritt in Judenburg auf. Foto: Money Boy
3 Bilder

Von Money Boy bis Comedy Hirten

Viele Veranstaltungen warten am langen Wochenende auf die Murtaler. MURTAL. Viel unterschiedlicher könnten die Konzerte an diesem Wochenende in Judenburg nicht sein: Am Freitag, 27. April, steht Star-Pianist Markus Schirmer auf der Bühne des Veranstaltungszentrums Judenburg. Nur einen Tag später wird dort der umstrittene Wiener Rapper Money Boy sein Unwesen treiben. Ihm zur Seite steht sein Support mit dem nicht weniger illustren Namen Hustensaft Jüngling. Comedy Viel zu lachen dürfte es am...

  • 27.04.18
Leute
Ab in den Süden bei Arsonore: Bernhard Türk, Elisabeth Freismuth, Markus Schirmer, Martin Gölles und Gerhard Draxler (v.l.)

Arsonore entführt in das Lebensgefühl des Südens

Markus Schirmer bringt die Sonne nach Graz. Italien, Spanien, Südamerika: Starpianist Markus Schirmer verlängert heuer beim Arsonore-Festival im Schloss Eggenberg den Sommer. Auch in diesem Jahr werden erfahrene Musiker und Studierende der Kunstuniversität Graz Augen und Ohren der Besucher erfreuen. "Wir wollen das Lebensgefühl der Länder und Komponisten, die vom Süden inspiriert waren, auf die Bühne bringen", sagte Schirmer bei der Programmpräsentation in der Hypo Steiermark. Deren...

  • 17.04.18
Leute
Ein Fan von Mariah Careys Hit: Schwimmstar Jördis Steinegger
5 Bilder

Von "Last Christmas" bis "Feliz Navidad": Ohrwurm-Garantie bei den Promis

Traditionell bis poppig: Die WOCHE fragte die Grazer Promis nach ihren Lieblingssongs zu Weihnachten. "Kling, Glöckchen, klingelingeling, kling, Glöckchen, kling!" Ein bestens gelaunter Bernd Pürcher freut sich nicht nur auf die Jubiläums-Opernredoute im Jänner, sondern auch auf das bevorstehende Weihnachtsfest und Silvester. Er legt allen "The Christmas Album" von Till Brönner ans Herz und nennt auch weitere Songfavoriten, wie etwa "Driving Home for Christmas". Und was ist mit dem...

  • 20.12.17
Leute
65 Bilder

Schiffkowitz und Schirmer präsentierten "Fürstenfeld meets Beethoven"

Mit einem berührenden Sondergastspiel wurde ein ganz besonderes Konzerterlebnis geschaffen. Fotos: Michael Blinzer - Das Austropop und klassische Musik durchaus gut harmonieren können, bewiesen die beiden Musiker Markus Schirmer und Schiffkowitz am 29. November par exellence in Spielberg. Mit ihrem Programm "Fürstenfeld meets Beethoven" stellten sie diese funktionierende Symbiose eindrucksvoll dar. Der Ausnahmepianist präsentierte klassische Werke und begleitete auch Schiffkowitz mit...

  • 01.12.17
  •  1
Freizeit
Schiffkowitz und Markus Schirmer gastieren am 6. Dezember im Greith-Haus.

Schiffkowitz und Schirmer im Greith-Haus

Schiffkowitz und Schirmer werden am 6. Dezember um 19.30 Uhr außerhalb des Jahresprogrammes im Greith-Haus konzertieren. ST. ULRICH. Zwei der außergewöhnlichsten Musiker des Landes und seit Jahren vielbejubelte Stammgäste im Greith-Haus tun sich zusammen, um Klassik und Pop in meisterhafter Weise zu verknüpfen, zu erleben am 6. Dezember um 19.30 Uhr im Greith-Haus. Sie sind sich im vergangenen Advent erstmals auf der Bühne begegnet und der Funke sprang augenblicklich über. In der Folge...

  • 23.11.17
Leute
Markus Schirmer stellt beim heurigen "arsonore"-Festival Österreich in den Mittelpunkt.

Österreich, nur du allein – bei ‚arsonore‘

Starpianist widmet sich in diesem Jahr seinem Heimatland Österreich. "2015 haben wir Frankreich bereist. 2016 waren wir zu Besuch in Russland. Und heuer widmen wir uns einer besonderen Aufgabe: Welche Schätze können wir in unserem Heimatland Österreich entdecken?", fragt Starpianist Markus Schirmer, der von 6. bis 9. September zum dritten "arsonore"-Festival in die Helmut-List-Halle und das Schloss Eggenberg lädt. "Gemeinsam mit großartigen internationalen Künstlern und hochbegabten...

  • 02.09.17
Lokales
Die Moderatoren am "Stammtisch" im Gasthof Marktwirt in Turnau.
2 Bilder

Guten Morgen Steiermark

Das ORF-Format „Guten Morgen Österreich“ machte vorige Woche in der Steiermark Station. Die Moderatoren Eva Pölzl und Oliver Zeisberger begrüßten die Zuschauerinnen und Zuschauer aus fünf Ortschaften. Von 6.00 bis 9.00 Uhr konnte man die Sendung im TV oder live vor Ort in Mariazell, St. Barbara-Veitsch, Turnau, Kindberg und Spital am Semmering verfolgen. Neben der musikalischen Begleitung, unter anderem vom Schneiderwirt Trio und den OldSchoolBasterds, gab es viele interessante Einblicke in...

  • 15.08.17
Leute
Musik verbindet: Risgar Koshnaw, Markus Schirmer und Bernhard Rinner (v. l.)

Konzert auf der Kasemattenbühne: "Scurdia" trotzte Blitz und Donner

Markus Schirmer und Künstler aus zehn Nationen begeisterten das Grazer Publikum. "Scurdia" ist Lebensfreude – daran ändert auch ein Gewitter über Graz nichts. Das dritte Mal in Folge fand das Multikulti-Konzert unter der Leitung von Starpianist Markus Schirmer und seinem Freund, dem Oud-Meister Risgar Koshnaw, auf der Kasemattenbühne statt. Das ließ sich auch der Geschäftsführer der Grazer Spielstätten, Bernhard Rinner, nicht entgehen.

  • 08.08.17
Leute
Shootingspaß: Greg Gorman, Markus Schirmer, Risgar Koshnaw (v. l.)
2 Bilder

"Scurdia"-Konzert auf den Kasematten: "Sonst bin ich immer Assistent"

Der Countdown läuft: "Scurdia"-Vorbereitungen machen allen Spaß. "Ich komme gerade von einem Arbeitsurlaub auf Lanzarote", erzählt ein bestens gelaunter Markus Schirmer. Der Starpianist steckt gerade in den Vorbereitungen für sein "Scurdia"-Konzert, wo er kommenden Sonntag gemeinsam mit seinem guten Freund Risgar Koshnaw und elf weiteren Künstlern auf den Kasematten sein Publikum auf eine musikalische Weltreise mitnehmen wird. Musik verbindet weltweit "Am Vormittag war ich tauchen und am...

  • 03.08.17
Lokales
Musikalischer Leiter bei "Arsonore" ist Markus Schirmer, hier am Bild mit seinem Freund Risgar Koshnaw, mit dem er "Scurdia" gestaltet.

"Das Gute liegt so nah": Arsonore setzt heuer auf Österreich

Markus Schirmer widmet sich beim heurigen Internationalen Musikfest "arsonore" Die Vorfreude steigt: Von 6. bis 9. September werden wieder beim Internationalen Musikfest "arsonore" im Schloss Eggenberg unter der Leitung von Weltpianist Markus Schirmer klassische Klänge erklingen. "Das Motto für unsere fünf Konzerte könnte 'Das Gute liegt so nah' lauten", erzählt Schirmer, der beim diesjährigen Festival Österreich in all seinen Facetten erstrahlen lassen wird.

  • 25.05.17
  •  1
Leute
Markus Schirmer verzauberte das Publikum in Köflach.
15 Bilder

Markus Schirmer und seine "Sterne" in Köflach

Der Star-Pianist und seine Meisterklasse spielten zugunsten der Musikschule Köflach. Durch die Bekanntschaft von Erwin Scherz, Obmann des Clubs 50 plus, und dem Künstler Christian Wabl, der derzeit auf Schloss Piber ausstellt, mit Markus Schirmer kam am Freitag ein besonderes Benefizkonzert zustande. Unter dem Motto "Die Frühlingsnacht großer und kleiner Sterne" gastierte der steirische Star-Pianist mit seiner Meisterklasse im Volksheim Köflach. Die vier Köflacher Musikschüler Elias Fähnrich,...

  • 10.04.17
  •  1
Freizeit
Markus Schirmer und dessen Mutter, Christian Wabl und Erwin Scherz

Benefizkonzert mit Markus Schirmer

Der Club 50 plus organisiert am 7. April einen Abend mit internationalen Preisträgern. Christian Wabl und Markus Schirmer, der seine 97.jährige Mutter mitbrachte, waren als Gäste bei der Leistungsschau der Vereine, die von Club 50 plus-Vorsitzenden Erwin Scherz organisiert wurde. Die beiden Künstler waren von der Lipizzanerstadt Köflach so begeistert, dass Schirmer am 7. April um 18.30 Uhr mit internationalen Preisträgern aus China, Lettland, Slowenien und Österreich sowie jungen Talenten aus...

  • 31.03.17
  •  1
Freizeit
Wolfram Berger und Markus Schirmer bieten am 2. Oktober eine Zusatzvorstellung im Greith-Haus in St. Ulrich.

Wolfram Berger & Markus Schirmer im Greith-Haus

Großer Kleinkunstzauber im Greith-Haus am 1. Oktober. ST. ULRICH. Wolfram Berger und Markus Schirmer laden mit ihrem Programm "Leben ist immer lebensgefährlich" zu einer musikalisch-poetischen Achterbahnfahrt nach Erich Kästner. Da der Termin am 1. Oktober um 20 Uhr im Greith-Haus bereits ausverkauft ist, gibt es nun einen Zusatztermin am 2. Oktober um 11 Uhr. "Die 13 Monate" nannte Erich Kästner seinen bissig-satirischen Jahreskalender, auf den das jüngste Programm des unvergleichlichen...

  • 22.09.16
  •  2
Leute
Herrenrunde: Pianist Markus Schirmer (r.) mit Hypo-Generaldirektor Martin Gölles (l.) und Hypo-Vorstandsdirektor Bernhard Türk.
2 Bilder

Voller Erfolg für das Internationale Musikfest "Arsonore"

In die weite Welt Russlands wurde das Publikum im Rahmen des Internationalen Musikfestes "Arsonore" unter der künstlerischen Leitung von Markus Schirmer entführt. Das Auftaktkonzert wurde gemeinsam mit dem Grazer Philharmonischen Orchester zelebriert. Für 180 Gäste der Hypo Steiermark gab es einen exklusiven Vorstandsempfang mit Generaldirektor Martin Gölles und Vorstandsdirektor Bernhard Türk, bei dem über Kunst und Kultur gesprochen wurde. Neben Markus Schirmer überzeugten auch die anderen...

  • 07.09.16
Lokales
10 Bilder

Klangvolle Kunst im Schloss Eggenberg

Das Kammermusikfestival "Arsonore" unter der Leitung von Markus Schirmer lädt noch bis zum 4. September zu einer musikalischen Reise nach Russland. "Wir sitzen hier im schönsten Konzertsaal", erzählt Harald Haslmayr bei der Konzerteinführung im Planetensaal des Schloss Eggenberg. Nach einem Rundumblick des Publikums gibt es geschlossenes, zustimmendes Nicken und Gesichter, die voller Vorfreude auf den Fazioli Flügel blicken. Qualitätsgarant Markus Schirmer Der vielfältige Weltpianist...

  • 03.09.16
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.