Schloßberg

Beiträge zum Thema Schloßberg

Der Spielplatz am Grazer Schloßberg ist nun eröffnet.
Video

Grazer Panther
Spielplatz am Schloßberg ist eröffnet (+Video)

Der Wahrnehm-Spielplatz am Grazer Schloßberg wurde heute feierlich eröffnet. Kinderstadtrat Mohammed hat den Grazer Panther für die WOCHE getestet. „Auf die Plätze, fertig, los“ – als Bürgermeister Siegfried Nagl nach einer kurzen Geschichtsstunde über Ludwig Freiherr von Welden, dem Gestalter des heutigen Schloßbergs, den Kinder des Kindergartens Kaiser-Josef-Kai sowie dem Kinderbügermeister Luis und Stadtrat Mohammed endlich das Go gibt, den Spielplatz zu stürmen, war die Freude auf allen...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
So wird er aussehen, der neue Spielplatz in Pantherform auf dem Grazer Schloßberg.
3

Innovation
Kinder spielen am Grazer Schloßberg mit einem Panther

Restaurant, Rutsche, Kasematten und der Uhrturm – viele Gründen für einen Besuch auf dem Grazer Schloßberg. Und ab September wird es – vor allem für Kinder – einen weiteren guten Grund geben: An der nordöstlichen Seite (im Bereich des Welden-Denkmals) errichtet die Stadt Graz einen Spielplatz der besonderen Art. Ein Panther für die Kids Außergewöhnlich ist schon einmal allein das Aussehen: Der Spielplatz wird die Form eines Panthers, Wappentier der Stadt Graz und des Landes Steiermark,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Beamten mit Frauen und der Familie Albrecher
1

Zollwachabteilung Schloßberg, wer kann sich noch erinnern?

Die Zollwachabteilung Schloßberg war eine Dienststelle der ersten Stunde nach 1945. Schloßberg war auch jene Dienststelle, die sofort nach 1953 (Abkommen von Gleichenberg) den neuen Grenzübergang Schloßberg-Gradisce zu betreuen hatte. Die herausragende Höhenlage der Kirche Sveti Duh/Großwalz und der umliegenden Gebiete führte zur Errichtung von Schiliften, zuerst in Slowenien und dann in Österreich. Ein eigenes Abkommen im Jahre 1970 für den Zugang zu diesen Gebieten beiderseits der Grenze...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bei einem Familienausflug in der Grazer Märchenbahn kann man der Hitze entkommen und das zum halben Preis.

Sommeraktion der Grazer Märchenbahn

Die Grazer Märchenbahn verzaubert Groß und Klein bei ihrer Fahrt durch die Stollen des Grazer Schloßbergs. Im Sommer gibt es nun eine besondere Aktion.  Wenn die Temperaturen draußen steigen, bietet die Grazer Märchenbahn eine zauberhafte Gelegenheit, der Hitze in den Tiefen der Schloßbergstollen zu entkommen und sich während einer gemütlichen Zugfahrt von den vielen Märchen mitreißen zu lassen.  Halber Preis Um den Grazerinnen und Grazern einen noch angenehmeren Start in den Tag zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Mit einer Treppenraupe und geschultem Personal geht es hoch hinauf zur Bürgerbastei.
2

The Graz Vigil
Treppenraupe ermöglicht Teilnahme für Menschen im Rollstuhl

Gemeinsam sind Hindernisse überwindbar: Im Rahmen des La Strada Community Art-Projekts "The Graz Vigil" sind Grazer eingeladen, täglich beim Sonnenauf- und Sonnenuntergang von der Bürgerbastei am Schloßberg aus ihre Stadt zu betrachten. Der Zugang zur Installation ist jedoch nur über viele Stufen erreichbar. Zwei Wochen im Juni stellt die Bunte Rampe/Mosaik GmbH deshalb eine Treppenraupe sowie geschultes Personal zur Verfügung, um Rollstuhlfahrern die Teilnahme zu ermöglichen. Die ersten...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die Erde dreht sich langsamer!
25 17 42

Gedanken und Bilder zur Corona-Pandemie:
Du glaubst, die Erde dreht sich langsamer!

Ich hatte einen schönen Traum, die ganze Stadt war menschenleer und es gäbe kein Chaos mehr. Die Kinder spielen auf den Straßen und in den verwaisten Gassen, auch die Parkplätze stehen leer. Kein Auto schiebt sich stundenlang, durch den endlosen Berufsverkehr und Home-Office ist jetzt in Mode. Die ganze Familie bleibt daheim, es wird gebastelt und gekocht, auch Nachbarschaftshilfe ist gefragt. Jeder Tag in unserem Leben, ist jetzt voller Glück und Freude, kein Neid...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Als Kuratorin reflektiert Katrin Bucher Trantow viel über Graz, die Gesellschaft, die Zukunft und Vergangenheit. Ab März lässt sie so manch historische Wunde durch eine Kunstinstallation schließen.

Grazer Klang der Kunst – Gefragte Frauen mit Katrin Bucher Trantow

Mit einer klangvollen Installation lässt die Kunsthaus-Kuratorin Katrin Bucher Trantow die Grazer aufhorchen. Seit 2003 lebt die gebürtige Schweizerin Katrin Bucher Trantow in Graz und holt Kunstinstallationen in den "Friendly Alien". Im Gespräch mit der WOCHE spricht die Kuratorin über Kommunikation und Hinhören. WOCHE: Was bedeutet Kunst für Sie? Katrin Bucher Trantow: Kunst ist Reflexion darüber, wie sich die Gesellschaft verändert, wie sie kommuniziert und wie wir leben. Kunst öffnet...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Einsteigen bitte: Manfred Molnár zeigt "seine" Schloßbergbahn.
9

Berg- und Talfahrt mit Panoramablick auf Graz – Graz Inside mit der Schloßbergbahn

Einstieg auf 356 Metern Seehöhe, Ausstieg auf 464 Metern: Ohne die Schloßbergbahn wäre Graz nicht Graz. Seit 1894 führt sie Grazer wie Graz-Besucher auf den Schloßberg und auch nach über 100 Jahren hat sich an der Faszination Schloßbergbahn nichts geändert. Mittlerweile, seit 2004, ist die dritte Generation der Wägen in Betrieb. Die WOCHE sprach mit den Wagenbegleitern und Maschinisten Manfred Molnár und Andreas Gmoser und warf einen Blick hinter die Bahn-Kulissen. Rushhours im...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Soulstimme: Leo Kysela rockt am Freitag den Schloßberg.

Leo Kysela – Soulige Klänge am Schloßberg

Soul-Großmeister Leo Kysela kommt am Freitag nach Graz. Über 3.000 Konzerte hat er in seiner Karriere bereits gespielt, vor Kurzem veröffentlichte er sein 13. Album, am Freitag kommt Soul-Künstler Leo Kysela im Rahmen der "30 Jahre Souly Nights – Teil 2"-Tour ins Schlossbergrestaurant in Graz. Ab 20 Uhr gibt er im Panoramasaal gemeinsam mit Christoph Hammer neben vielen eigenen Songs auch Klassiker von U2, Bob Dylan oder den Rolling Stones zum Besten. Vorverkaufstickets und Infos für alle...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Ehre: Hermann Schützenhöfer (l.) mit Hans Schullin

Silbernes Ehrenzeichen der Republik: Grazer Juwelier strahlt in Silber

Das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich wurde Juwelier Hans Schullin von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Vertretung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen verliehen. Der bekannte Grazer wurde für sein Wirken, unter das etwa der Schloßbergdurchgang, der Schloßberglift oder der Dom im Berg fallen, ausgezeichnet. Auch war es Schullin, der 1993 die erste Ausstellung im Schloßberg machte und 1995 den Tourismusverband gründete sowie viele internationale...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Kritik an der männlichen Stadt: Stadträtin Judith Schwentner wünscht sich eine Stadt für alle.

Feministische Planung
"Wir brauchen eine gerechte Stadt für alle"

Bei der Planung der Stadt werden weibliche Bedürfnisse laut Judith Schwentner oft nicht mitgedacht. "Männer und Frauen sind unterschiedlich in der Stadt präsent, bewegen sich anders fort und empfinden in puncto Wohlfühlen und Sicherheitsgefühl anders", gibt Stadträtin Judith Schwentner zu Bedenken und ergänzt: "Für einen Großteil der Planung einer Stadt sind jedoch Männer verantwortlich und Männer planen nun eben aus deren Sicht." Keine Platzgerechtigkeit Während Männer hauptsächlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Happy Birthday! Gerhard Krispl feierte gemeinsam mit seiner Uschi Waltl den 65. Geburtstag.
9

Alles Gute
Gerhard Krispl fliegt über den Dächern von Graz zum 65er!

Aussehen tut er wie maximal 50, er hat die Energie eines 40-Jährigen, Party machen kann er wie ein 30-Jähriger: Kaum zu glauben also, dass Marketing- und Event-Multitalent Gerhard Krispl bereits seinen 65. Geburtstag gefeiert hat. Standesgemäß tat er das inmitten einer illustren Gästeschar in der Skybar am Schloßberg. Und Krispl war auch gleich selbst der größte Showact: Gemeinsam mit Heinz Zischka und "Junior" Manuel Krispl am Schlagzeug rockte er den Schloßberg, sentimentaler Höhepunkt: Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Chef: Otto Hochreiter ist seit 2005 Direktor des "GrazMuseums".
1 1 7

Das Gedächtnis der Stadt in neuem Glanz – "Graz Inside" im "GrazMuseum"

Wo Originale gefeiert werden: Exklusiver WOCHE-Einblick in das wiedereröffnete "GrazMuseum". Hellgrau erstrahlt die neue Innenhof-Fassade, neue Brandschutztüren, eine Klimaanlage in den Obergeschossen und ein neues Lichtsystem – diese umfassenden Renovierungsarbeiten wurden in nur elf Wochen im "GrazMuseum" in der Sackstraße 18 getätigt, vergangene Woche wurde das "Gedächtnis der Stadt" von Direktor Otto Hochreiter und Vizedirektorin Sibylle Dienesch wiedereröffnet. Nun führten sie die WOCHE...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Rizinus - schön anzusehen, aber man sollte aufpassen...
1 1 12

Rizinus - interessante Giftpflanze am Schloßberg

Einer sehr interessanten Giftpflanze, die am Grazer Schloßberg wächst, ist dieser Beitrag gewidmet. Furchtlos und TreuHinter dem Grazer Uhrturm befindet sich eine Gedenkstätte für das 27. Infantrieregiment vom ersten Weltkrieg. Die drei Worte "Furchtlos und treu" sind unter einem Krieger angebracht. Unmittelbar darunter gedeihen viele Rizinuspflanzen, oder besser bekannt unter dem Namen "Wunderbaum". Giftpflanze des Jahres 2018Rizinus wurde auch zur Giftpflanze des Jahres 2018 gewählt....

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
7 6 19

** Aufsteirern in Graz **

Ein perfektes Wochenende in Graz sieht für mich so aus : Wetter: milde Temperaturen und manchmal Sonne Shoppen: auf jeder Linie erfolgreich!!! Essen & Trinken: Hilfe, i kann nima!!! Schloßberg: Muss sein! Aufsteirern: Gänsehaut pur mit Ina Regen & Grazer Philharmoniker !!!                        Kesse Wadln in feschen Lederhosen!                        Süffiger Schilchersturm - Prost! Genauere Details zum Aufsteirern: siehe informativen Beitrag von der lieben Marie O....

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Waidmannsheil: C. Widakovich (l.) und F. Grossauer

2. Jäger-Kirtag lockt auf den Schloßberg

Die Erfolge beim ersten Mal sprechen dafür, auch heuer zum 2. Jäger-Kirtag zu kommen. Für alle Jäger und Naturfreunde gibt es am 8. September einen guten Grund, den Biergarten am Schloßberg zu besuchen – der Jägerkirtag geht in die zweite Runde. Start ist um 11 Uhr mit der Hubertusmesse. Weiters stehen die Präsentation des Steirischen Hubertus Cuvée, eine Jäger-Tombola und steirische Livemusik auf dem Programm. Infos unter 0316/840000 oder office@schlossberggraz.at.

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Freuen sich über zahlreiche Teilnehmer: WKO Steiermark Vizepräsident Andreas Herz, Präsident Josef Herk, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, JW-Landesvorsitzender Christoph Kovacic, JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger und JW-Geschäftsführer Bernd Liebminger (v.l.).

Grazer Schloßberg: Hotspot der Jungen Wirtschaft

Rekordbesuch bei der Lange Nacht der Jungen Wirtschaft. Zum sechsten Mal luden Junge-Wirtschaft-Vorsitzender Christoph Kovacic und WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk zur Langen Nacht der Jungen Wirtschaft in den Kasematten am Grazer Schloßberg. Dieses Mal folgten 2.500 Jungunternehmer der Einladung, die mit Spannung der Keynote des Grazer Erfolgsbäckers Martin Auer lauschten. Zudem fieberten die Besucher mit jenen steirischen Nachwuchs-Entrepreneurs mit, die live auf der Bühne um einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Bitte lächeln: Schirmer, Jacquot und Koshnaw (v. l.)

Scurdia begeisterte bei Kaiserwetter

"Ein wirklich schönes Erlebnis mit wunderbaren Menschen", strahlte ein überglücklicher Markus Schirmer. Der Pianist von Weltformat veranstaltet seit Jahren sein Herzensprojekt Scurdia, das auch heuer wieder Musiker aus aller Welt in Graz versammelt hat. Gemeinsam mit seinem Freund Risgar Koshnaw und Marie Jacquot blieb vor dem Auftritt auch noch Zeit für ein Selfie. "Danke an unser phänomenales Scurdia-Publikum, das die ausverkauften Kasematten fast zum Einsturz gebracht hat", so Schirmer.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Zauberhaft: Barbara Lamot ist Betriebsleiterin und kennt die Märchenbahn in- und auswendig.
4

Der märchenhafte Blick hinter die Bahn – "Graz Inside" in der Märchenbahn Graz

Die Märchenbahn begeistert große und kleine Besucher. Die WOCHE blickt hinter die Kulissen. Wer kennt sie nicht? Die Grazer Märchenbahn, man soll ja nicht Märchengrottenbahn zu ihr sagen, ist ein Highlight bei Grazern wie Touristen. Jährlich lockt sie 40.000 Besucher an und seit 2016 zeigt sie sich in neuem Design. Die WOCHE durfte für ihre Serie "Graz Inside" gemeinsam mit Betriebsleiterin Barbara Lamot in den Stollen blicken. 800 Meter Märchenzauber "Wir haben hier zwischen acht und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Saftig rotes Fruchtfleisch
1

Feigenernte in Graz

Feigenernte kann beginnenAm Samstag den 10. August wurden die ersten beiden Feigen in Graz im heurigen Jahr geerntet.  Am darauffolgenden Montag wurden dann die ersten sechs Feigen am Grazer Schloßberg geerntet. Hier dürften die ersten Feigen aber schon mindestens vor einer Woche von anderen Personen geerntet worden sein. ErntehinweiseReife Feigen, die dann zumindest hellgrün sein sollten, sind weich und lassen sich zusammendrücken.  Reifere Feigen färben sich dann auch schon leicht...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Besuch: Neuhold (2.v.l.) und Mokesch (l.)

Video-Dreh rückt Graz in den Fokus

Seit rund vier Jahrzehnten steht Günter "Mo" Mokesch als Sänger, Schauspieler und Intendant auf der Bühne. Vor kurzem nahm er das bekannte Van-Morrison-Lied "Youth of 1000 Summers" als Duett mit Sängerin Sabine Stieger neu auf. Das Video zum Song mit der Titelzeile "Da neiche Summer" wurde dabei zu einem großen Teil in Graz aufgenommen. Als Drehorte fungierten die Murinsel, das Kunsthaus und der Schloßberg. Als Zaungast war unter anderem Steiermark-Tourismus-Geschäftsführer Erich Neuhold...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sehr sportlich: Lang, Hohensinner, Höck (v.l.)

Großevent im November
Heimauftritt der Kunstturner

Die Staatsmeisterschaften finden heuer im Raiffeisen Sportpark statt. Die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Kunstturner, die Anfang November 2019 im Raiffeisen Sportpark über die Bühne gehen, werfen bereits im Sommer ihre Schatten voraus. So fand kürzlich ein Fotoshooting mit den Grazer Lokalmatadoren Vinzenz Höck und Alexander Benda sowie Sportlandesrat Anton Lang und Sportstadtrat Kurt Hohensinner auf dem Schloßberg statt. Für die beiden ATG-Athleten steht vor dem Highlight auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Herzblut: Starpianist Markus Schirmer rockt am Samstag den Schloßberg.
2

Scurdia gibt den Ton an – Markus Schirmer and friends rocken den Schloßberg

Markus Schirmer und Musiker aus sieben Nationen sorgen am Samstag für das einzigartige Scurdia-Feeling. Pure Lebensfreude trifft auf einen bunten Mix aus hochkarätigen Musikern in einer besonderen Kulisse: Scurdia verbindet all das und bringt auch diesen Samstag wieder die Kasemattenbühne zum Beben. Starpianist Markus Schirmer und sein Freund Risgar Koshnaw stehen gemeinsam mit neun anderen Musikern auf der Bühne und heizen dem Grazer Publikum ordentlich ein. Für die WOCHE verrät Markus...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Dächer der Murmetropole bergen einiges an "italienischem Potenzial".
2 2

Italien in Graz
So viel "Dolce Vita" ist in Graz zu finden

Ein Hauch von Italien streift uns in der Grazer Altstadt, denn Gebäude und Lokalitäten sind oft italienisch geprägt. Die Steirer lieben das südliche Nachbarland Italien nicht nur, wenn es um Urlaubsfreuden geht: Auch in der Stadt Graz sind italienische Einflüsse und Lebenskunst allgegenwärtig. Für bedeutende Bauten wie das Landhaus oder Teile des Schloßbergs wurden vor allem in der Zeit der Renaissance und des Barocks italienische Architekten engagiert. Italiener lieben GrazVon...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.