Martin Mayr

Beiträge zum Thema Martin Mayr

Bischof Hermann Glettler spendete den Segen für die Kapelle, den Altar und die Glocke.
Video 38

Landjugend
Bezirksjungbauernkapelle ist ein Schmuckstück - mit VIDEO

"Ich bin wahnsinnig glücklich über dieses Bauwerk. Diese Kapelle wird vielen Menschen eine große Freude bereiten“, verlieh Bischof Hermann Glettler seinen Gefühlen Ausdruck. Gemeint war die Bezirksjungbauernkapelle in unmittelbarer Nähe des Alpengasthofs Rauschbrunnen in Innsbruck, die im Rahmen eines Festakts gesegnet wurde. Auch Bezirksleiterin Kathrin Mayr und Bezirksobmann Martin Mayr zeigten sich stolz: "Es ist ein unglaublicher Moment für uns, dass wir die Fertigstellung unserer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Blicken der Kapelleneinweihung erfreut entgegen: 
v.l.n.r. Theresa Gratl, Daniel Nairz, Verena Mair, Kathrin Mayr, Martin Mayr, Elisabeth Zangerl, Michael Krug und Barbara Fischler

Der Bezirksausschuss im Interview
Endspurt auf der Kapellenbaustelle

Die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck steuert die Zielgerade an, um ihr Projekt Herz-Jesu-Bezirksjungbauernkapelle am Rauschbrunnen zu realisieren. Der Bezirksausschuss erzählt uns wie es zu der Idee  gekommen ist, was schon alles geschafft wurde und welche Schritte als nächstes geplant sind. Noch einmal zur Idee hinter dem Projekt: Wieso gerade eine Kapelle? Kathrin Mayr: Die Idee hinter dem Projekt ist schon lange gereift und schon unsere Vorgängerinnen und Vorgänger haben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Zangerl
6

Zahlreiche Helfer aus Nah und Fern auf der Kapellenbaustelle
Hilfsbereitschaft kennt keine Grenzen

Die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck Stadt und Land ist in den letzten Wochen voll motiviert und hat auf der Kapellenbaustelle am "Rauschbrunnen" oberhalb von Innsbruck viel geschafft. Die viele Arbeit, die beim Bau der Bezirksjungbauernkapelle anfällt, wird nur durch die fleißige Mithilfe der Ortsgruppen und Gebiete weniger. Unterstützung aus den eigenen Reihen Nachdem die Bodenplatte ausgehärtet war konnte mit Hilfe von Andreas Bacher Inhaber der Firma BP-Bau in Polling und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Zangerl
6

Die heiße Phase beginnt:
Bezirksjungbauernkapelle nimmt langsam Form an!

Nach intensivsten Vorbereitungsarbeiten war es letzten Dienstag soweit: auf der Kapellen Baustelle am Rauschbrunnen wurde die Bodenplatte für die Bezirksjungbauernkapelle betoniert! Genaue Vorbereitung In den letzten Wochen war für die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck viel Arbeit auf der Kapellenbaustelle angesagt. Nach der Schlechtwetter-Periode wurde das Fundament der Bezirkskapelle, das im letzten Herbst von allen Gebieten der JB/LJ ausgehoben wurde, perfekt hergerichtet, um...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Zangerl
Das Gebiet Westliches Mittelgebirge durften zusammen mit Bezirksobmann Martin und Bezirksleiterin Kathrin den Spatenstich durchführen!
14

Projekt Bezirksjungbauernkapelle in vollem Gange
Von großen und kleinen Hindernissen

Auf der Kapellenbaustelle oberhalb von Innsbruck ist schon viel passiert. Die Mitglieder aus den Gebieten haben den Weg nach Innsbruck auf sich genommen und zusammen wurde schon viel geschafft. Trotz kleiner Hindernisse haben sich der Bezirksausschuss und seine fast 5000 Mitglieder nicht vom Projekt Herz-Jesu-Bezirksjungbauernkapelle abbringen lassen und verfolgen den Plan weiterhin voller Tatendrang. Handarbeit Weil man nur bis zum Gasthaus mit dem Auto zufahren kann und ein Bagger den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Zangerl
Beim Spatenstich v.l.n.r.:  Josef Kircher, Josef Nocker, Kathrin Mayr, Bgm. Georg Willi, Martin Mayr, Bischof Hermann Glettler, Arch. DI Walter Klasz, Vizebgm. Franz Xaver Gruber, Elisabeth Zangerl, Christoph Appler
30

Startschuss
Bezirks-Landjugend baut eine Kapelle

Der Startschuss für das Projekt "Herz-Jesu-Bezirksjungbauernkapelle" der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck Stadt- und -Land ist mit dem offiziellen Spatenstich in Anwesenheit von höchster geistlicher und weltlicher Prominenz bei Traumwetter am idyllischen Rauschbrunnen oberhalb von Innsbruck vor kurzem gefallen! Die Projektidee “Wir verfolgen die Projektidee nun seit längerem, umso glücklicher sind wir, dass unser Vorhaben endlich Gestalt annehmen wird!”, freuen sich...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Solche Bilder sorgen für große Diskussionen – die Jungbauernschaft des Bezirkes bezieht dazu klar Stellung!
1

Jungbauernschaft/Landjugend
Wolf und Bär? NEIN, DANKE!

Auch die Jungbauernschaft/Landjugend im Bezirk Innsbruck macht sich zum aktuellen Thema Gedanken. Bezirksobmann Martin Mayr und Bezirksleiterin Kathrin Mayr übermittelten dazu folgende Stellungnahme, die wir im originalen Wortlauf wiedergeben. Dass Wolf und Bär als sogenannte große Beutegreifer wieder Einzug in unserem Land halten, ist nicht nur ein sehr heiß umstrittenes und emotionales Thema unter uns betroffenen Landwirtinnen und Landwirten, sondern lässt auch besonders seit den jüngsten...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Preis für DAS Projekt ging heuer an das Gebiet Wipptal
5

Bezirksjungbauerntag Innsbruck Stadt/Land
Jungbauern feierten ein Fest der Freindschåft

„Des isch Freindschåft!“ hieß es am vergangenen Wochenende beim Bezirksjungbauerntag des Bezirkes Innsbruck Stadt und Land in Arzl. Über 500 Mitglieder, Funktionäre und Freunde aus dem ganzen Bezirk feierten zusammen die Freindschåft und ließen die Nacht zum Tag werden! IBK/BEZIRK. Nach der feierlichen Messe in der Arzler Kirche mit Vikar Franz Weber und dem imposanten Einmarsch mit der Jungbauernmusikkapelle bot das traditionelle Fahnenschwingen bei strahlendem Sonnenschein vor dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Bez.-Obmann Martin Mayr und Bezirksleiterin Kathrin Mayr sind sich mit ihren KollegInnen der Bauernjugend Eisacktal einig,
1 1 2

Kuh-Attacken-Urteil
Landjugend fordert Regelung statt Panikmache!

Das "Kuh-Attacken-Urteil" ist immer noch in aller Munde. Jetzt meldet sich die Landjugend zu Wort. Die LeiterInnen der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Innsbruck Stadt-Land und die Bauernjugend Bezirk Eisacktal beziehen gemeinsam zur umstrittenen Causa Stellung! "Wir wollen den Hinterbliebenen der verstorbenen Frau nach der vielzitierten tragischen Kuhattacke im Stubaital unser aufrichtiges Beileid aussprechen", halten Martin Mayr und Kathrin Mayr (Bezirksobm. und Bez.-Leiterin Ibk) sowie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Martin Mayerl wird nicht mehr als VP-Bezirksparteiobmann kandidieren.

Mayerl verzichtet auf weitere Kandidatur als VP-Bezirksparteiobmann

Der Dölsacher will sich auf die politische Arbeit im Landtag konzentrieren. BEZIRK. Bei der Sitzung der stimmberechtigten Mitglieder des VP-Bezirksparteivorstandes am Montag, den 16. Juli 2018 gab Bezirksparteiobmann Martin Mayerl bekannt, dass er für eine weitere Periode als Bezirksparteiobmann nicht mehr zur Verfügung stehen wird. „Ich möchte mich auf die politische Arbeit im Landtag konzentrieren. Diese ist sehr arbeits- und zeitintensiv. Die wichtige und notwendige Struktur- und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die neue Bezirkführung: Elisabeth Zangerl, Verena Mair, Kathrin Mayr, Michael Krug, Romed Plan, Martin Mayr und Bezirks-GF Maximilian Huber (v.l.n.r.)
2

Neue Führung für die Landjugend im Bezirk

Vor kurzem wählten die neu gewählten Orts- und Gebietsfunktionäre die Bezirksführung des Bezirkes Innsbruck Stadt und Land im Mehrzwecksaal in Oberperfuss. Die abgelaufene Funktionsperiode konnte mit einem "Herzklopfen-Finale" würdevoll abgeschlossen werden.   Rückblick Nach einem gemeinsamen Gottesdienst startete der Festakt mit einem Rückblick über die vergangenen drei Jahre. Viele  gelungene Projekte und Momente wurden in Erinnerung gerufen.  Durch die Zusammenarbeit aller Ortsgruppen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Überglücklich im Ziel: Martin Mayr und sein unvergessliches Erlebnis – der Ironman Hawaii.

Alles gepasst für „Meise“ auf Hawaii

GARSTEN. Martin Mayr aus Garsten hat's geschafft: Am 14. Oktober hat der Garstner die 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer am Rad sowie 42,195 Kilometer Laufen bis zur Ziellinie des Ironman Hawaii in unglaublichen 10:35,05 Stunden absolviert. Damit kann der Sportler aus Dambach besonders stolz auf sich sein, schafft es doch knapp die Hälfte bei ihrem ersten Antritt auf Hawaii nicht bis ins Ziel. „Es war einfach jede Sekunde wert. Jetzt habe ich meinen Traum geschafft und auch auf Hawaii...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die Koffer sind gepackt, das nötige Equipment ist beisammen: „You are an Ironman“ will Mayr auf Hawaii hören.
5

Langsam aber sicher wird's ernst: Nächster Halt – Hawaii

Am 14. Oktober startet Martin Mayr mit 31 weiteren Österreichern beim Ironman Hawaii. GARSTEN. Das Zeitfahrrad wurde nochmals auf Herz und Nieren geprüft, neue Reifen aufgezogen, die Kette geschmiert, damit auf der Insel alles glatt läuft: Am 4. Oktober hob Mayrs Flieger in Richtung Hawaii ab. Das Ziel: Am 14. Oktober will der Garstner die 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer am Rad sowie 42,195 Kilometer Laufen bis zur Ziellinie erfolgreich passieren, um am Ende die berühmten Worte "You...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Überglücklich im Ziel: Martin Mayr nach dem Zieleinlauf beim Ironman Frankfurt.
7

Qualifiziert für den Ironman Hawaii: Mayrs Kampf gegen Pazifik, Wind & Körper

Martin Mayr (Tri Team Kaiser) nimmt am 14. Oktober den Ironman Hawaii in Angriff. GARSTEN. Manche nennen es liebevoll „die Hölle auf Erden“: Dass für Martin Mayr mit seiner Teilnahme am Ironman Hawaii ein langersehnter Traum in Erfüllung geht, sorgt für Kopfschütteln. Zurecht, betrachtet man die Eckdaten des Monster-Triathlons: 3,86 Kilometer Schwimmen im Pazifik, 180,2 Kilometer am Rad auf dem Queen Kaahumanu Highway und weil das noch nicht genug ist, gilt es, 42,195 Kilometer durch die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Sehr begeistert von der neuen Bahn, die trotz Anfangsschwierigkeiten ("... aber aufgegeben wird nur ein Brief!") errichtet werden konnte: Siegfried Rasser (Rauriser Hochalmbahnen), LH Wilfried Haslauer und Martin Mayr (Rauriser Hochalmbahnen).
2 23

Die neue Waldalmbahn in Rauris wurde heute feierlich eröffnet

RAURIS. Bei prachtvollem Winterwetter war es heute so weit: Die Rauriser Hochalmbahnen mit den Frontmännern Siegfried Rasser und Martin Mayr konnten im Beisein zahlreicher illustrer Gäste - etliche davon sind großzügige Sponsoren - das 9-Millionen-Euro-Projekt offiziell eröffnen. Vor dem Festakt trafen sich die Gäste direkt bei der Talstation der neuen Waldalmbahn (siehe Video oben). Nachfolgend nun die offizielle Presseaussendung der Rauriser Hochalmbahnen: •Neue Waldalmbahn in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
west winkel ApptoDate
20

WESTWINKEL APP - AppToDate

Ennsdorf/St.Valentin. Neue APP für den Westwinkel soll nützliche Informationen bieten und Kaufkraft im Westwinkel stärken. Die Wirtschaftsinitiative St. Valentin (WIV) hat alle Gewerbetreibenden des Westwinkels nach Ennsdorf ins Gewäxhaus eingeladen. Den zahlreichen interessierten Besuchern wurde die neue Westwinkel App unter dem Namen AppToDate vorgestellt, die ab sofort zum Download bereit steht und von den regionalen Unternehmern gefüllt werden soll. Bürgermeister Alfred Buchberger...

  • Enns
  • Christoph Schruf
Die erfolgreichen Landecker Kegler Reinhard Juen, Thomas Strasser (stehend) Martin Mayr und Stefan Palle (v. l.).

Zwei Siege für die Landecker Kegler

LANDECK. Mit Auswärtsbestleistung der Saison 2015/16 konnte die „Strasser“-Truppe einen klaren 5:1 Sieg beim KSK Stadtwerke (17. Runde) einfahren – Mannschaftsbester Thomas Strasser erzielte souveräne 548 Holz, gefolgt von Reinhard Juen (538), Stefan Palle (534) und Martin Mayr (508). Tagesbester wurde diesmal ein Spieler der Gastgeber – Christian Freydeker erzielte ausgezeichnete 556 Holz und holte für die Innsbrucker Mannschaft den „Ehrenpunkt“! Gleich im nächsten Spiel (18. Runde) holte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erfolgreiche Landecker Kegler: Thomas Strasser, Reinhard Juen (stehend v. l.), Martin Mayr und Stefan Palle.

KK ESV LANDECK I mit 11. Saisonsieg

6:0 Heimsieg gegen Wörgl II LANDECK. Nach dem 11. Saisonsieg führt der KK ESV Landeck I mit 22 Punkten die Tabelle der Landesliga A an, der Tabellenzweite SV Hopfgarten hält bei 21 Punkten. Umso wichtiger war der souveräne Heimsieg gegen ESV Wörgl II, die Unterländer hatten mit 121 Kegel das Nachsehen. Die Gastgeber spielten großartig, überraschender Tagesbester wurde Martin Mayr (541), Thomas Strasser (522), Stefan Palle (510) und Reinhard Juen (491) komplettierten den Erfolg. Mit insgesamt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erfolgreiche Landecker Kegler: Thomas Strasser, Martin Mayr (knieend v. l.), Stefan Palle und Reinhard Juen.

KK ESV LANDECK I in Topform: 6:0 Kantersieg beim SV Innsbruck

LANDECK. Pünktlich zum Start der Frühjahrs-Meisterschaft meldete sich „die Erste“ des KK ESV Landeck mit einem fulminanten 6:0 Auswärtssieg zurück: 530,3 Holz Schnitt und 134 Holz plus für die Strasser-Truppe. Kapitän Thomas Strasser selbst sorgte mit fantastischen 560 Holz für eine überlegene Tagesbestleistung, gefolgt von Reinhard Juen (537), Martin Mayr (517) und Stefan Palle (507), bei den Gastgebern wurde Dietmar Bacher mit sehr guten 527 Holz Mannschaftsbester, jedoch ohne zählbaren...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
KK ESV LANDECK:  Leo Weiskopf, Thomas, Strasser, Stefan Palle und Martin Mayr (v. l.).

Landecker Kegler bei ESV Regionalmeisterschaften erfolgreich

LANDECK/WOLFURT. Bei den ESV Regionalmeisterschaften (Tirol/Vorarlberg) in Wolfurt war auch eine 4er Mannschaft des KK ESV Landeck am Start und zeigte teils grossartige Leistungen: In der Qualifikation erzielten die Landecker Sportkegler einen Schnitt von 514,5 Holz und belegten Rang 6. Die Ergebnisse: Thomas Strasser (549), Stefan Palle (533), Martin Mayr (499) und Leo Weiskopf (477). Thomas Strasser belegte im Finale mit tollen 543 Holz den 4. Rang, während sich Stefan Palle mit ebenfalls...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Landecker Kegler sind Herbstmeister 2015: Thomas Strasser, Reinhard Juen, Stefan Palle und Martin Mayr (v. l.).

KK ESV Landeck I ist Herbstmeister 2015

Die Landecker Kegler feierten einen 6:0 Heimsieg gegen SV Hopfgarten LANDECK. Mit einem 6:0 Kantersieg gegen den SV Hopfgarten und dem anschliessenden 4:2 Heimsieg gegen SVG Tyrol hat sich die „Strasser“-Truppe den Herbstmeistertitel in der Landesliga A 4er gesichert. Besonders wichtig war dabei die konstante Mannschaftsleistung gegen den Dauerrivalen aus Hopfgarten: Stefan Palle (522), Martin Mayr (494), Reinhard Juen (535) und Thomas Strasser (520) konnten alle voll punkten und erzielten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Landecker Kegler Thomas Strasser, Stefan Palle (knieend v.l.), Reinhard Juen und Martin Mayr.

KK ESV LANDECK I feiert Kantersieg

6:0-Auswärtssieg gegen KC Rietz mit 169 Holz Vorsprung LANDECK. 512,8 Holz Schnitt und 169 Kegel Vorsprung – die fantastische Bilanz der „Strasser“-Truppe beim Auswärtsspiel der 8. Runde gegen den KC Rietz. Stefan Palle (490) und Martin Mayr (490) sorgten mit solider Leistung für die 2:0 Halbzeitführung, Thomas Strasser (530) und Tagessieger Reinhard Juen (541) sorgten für das 6:0 Endergebnis. Für den Tabellenführer aus Landeck war dies nach dem 8. Spieltag der 7. Erfolg bei nur einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Sieg und Niederlage für Landecker Kegler

KK ESV LANDECK I verliert 2:4 bei SKC Magistrat Innsbruck und gewinnt 5:1 gegen SC Breitenwang LANDECK. KK ESV LANDECK I verliert hauchdünn um 2 Kegel – 2:4 Niederlage bei SKC Magistrat Innsbruck. Trotz eines tollen 524,5er-Schnitt verliert Landecks „Erste“ Keglermannschaft auswärts bei SKC Magistrat Ibk. mit 2:4 und 2 Holz Rückstand. Stefan Palle (537), Reinhard Juen (527), Martin Mayr (527) und Thomas Strasser (507) spielten gute Quoten, am Ende fehlte das nötige Glück, denn die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erfolgreicher Landecker Kegler: Thomas Strasser mit fantastischen 601 Kegeln
1

KK ESV LANDECK I : Strasser mit Traumserie 601

5:1 Kantersieg im Heimspiel gegen SV INNSBRUCK II LANDECK. 234 Holz Vorsprung mit einem fantastischen 544,0er Schnitt – die großartige Bilanz der „Strasser-Truppe“ im Heimspiel der 3. Runde gegen den Sportverein Innsbruck II. Reinhard Juen (528) konnte auf 1:0 vorlegen, nach mässigen 486 von Stefan Palle stand es 1:1, ehe Martin Mayr mit ausgezeichneten 561 Kegeln die Führung für den ESV wiederherstellen konnte. Kapitän Thomas Strasser unterstrich seine Hochform der letzten Partien mit einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.