Mathias Herrmann

Beiträge zum Thema Mathias Herrmann

Lokales
Die Kiwanis Schärding übergaben an BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn die 1000 Euro-Spende.

BezirksRundschau Christkind
Schärdinger Kiwanis helfen Dorfers mit 1000 Euro

SCHÄRDING (ebd). Der Kiwanis Club Schärding unterstützte den BezirksRundschau "Renn mit und hüf"-Charitylauf nicht nur als aktiver Kooperationspartner, sondern auch finanziell. So spendeten der Club zusätzlich 1000 Euro für Familie Dorfer aus Schardenberg. Dazu Kiwanis-Präsident Mathias Herrmann: "Wir unterstützen diese regionale Veranstaltung immer wieder gerne."

  • 16.01.20
Freizeit
4 Bilder

Lesen als Modetrend

Die Buchmesse 2017: Neuheiten vom dicken Schmöker bis zum Roman im Taschenbuchformat. BEZIRK (tazo). Die Frankfurter Buchmesse ist wichtigster internationaler Handelsplatz für Inhalte und das Zentrum der internationalen Medienwelt. Gerade für Liebhaber guter Bücher ist diese Messe ein absolutes Muss im Jahreskalender. "In dieser geballten Form ist die Messe weltweit einzigartig. Viele der Autoren sind auch persönlich anwesend und stellen Ihre neuesten Werke vor. Im Prinzip wird hier jedes...

  • 16.10.17
Lokales
Spielzeug liegt heuer laut KMU auf Platz eins der beliebtesten Weihnachtsgeschenke – davon kann etwa der SpielzeugMax in St. Florian nur profitieren.
7 Bilder

Wo kommt her, was unterm Christbaum liegt? – Umfrage in Schärding

Weihnachtseinkauf daheim oder doch Online-Shopping – die BezirksRundschau hat nachgefragt. BEZIRK (ska). Rund 340 Euro geben die Oberösterreicher durchschnittlich für ihre Weihnachtsgeschenke dieses Jahr aus. Das hat eine aktuelle Studie der KMU Forschung Austria ergeben. 39 Prozent kaufen ihre Weihnachtspräsente via Internet – drei Prozent mehr als noch im Vorjahr. Das macht den heimischen Geschäften zu schaffen, wie Schärding-Innovativ-Obmann und Heindl-Geschäftsführer Mathias Herrmann sagt:...

  • 07.12.16
Lokales
Mathias Herrmann vom Verlag Heindl bringt sein erstes Buch auf den Markt.

Schärdinger Buchhändler wird zum Buchautor

SCHÄRDING (ebd). Wenn er gewusst hätte, was es bedeutet ein Buch zu machen, hätte er es wohl nie getan. Was allerdings schade gewesen wäre, denn Mathias Herrmann, Inhaber der Buchhandlung Heindl, hat rechtzeitig zum 700-Jahr-Jubiläum der Stadtgemeinde einen prächtigen Bildband herausgebracht. Unter dem Titel "Schärding am Inn – Geschichte und Gegenwart" sind Aufnahmen einst und jetzt gegenübergestellt. "So etwas hat es noch nie gegeben. Bisher waren es ja nur Chroniken und dergleichen", weiß...

  • 15.12.15
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrat Michael Strugl (stehend) stellte sich in der Orangerie den Fragen der Unternehmer.
123 Bilder

Tourismus fürchtet um Marke "Schärding"

Unternehmer stellen dem Wirtschaftslandesrat Fragen, die ihnen schon lange unter den Nägeln brennen. SCHÄRDING, BEZIRK (kpr). Seien es die Gewerkschaften, der boomende Online-Handel oder die Probleme, Nachwuchs zu finden: Beim Unternehmerstammtisch der BezirksRundschau stand Michael Strugl den Unternehmern Rede und Antwort. Ein Thema, dass die Diskutierenden lange in Atem hielt, war der Tourismus. Schärdings Tourismus-Chefin Bettina Berndorfer brachte zur Sprache, dass die Marke "Schärding"...

  • 22.07.15
Lokales
Der Innviertler Jahrmarkt soll bei entsprechendem Erfolg jährlich stattfinden.
4 Bilder

Rolle rückwärts – Schärding belebt alten Jahrmarkt wieder

1985 fand der letzte Innviertler Jahrmarkt in Schärding statt. Nun wird das Treiben wiederbelebt – aus einem einfachen Grund. SCHÄRDING (ebd). 1985 fand der letzte Innviertler Jahrmarkt in Schärding statt. Nun wollen die Schärdinger Geschäftsleute am 1. und 2. Juni das Markttreiben am Oberen Stadtplatz wiederbeleben – als neuen Frequenzbringer. Dazu Innovativ-Obmann Mathias Herrmann: "Wir haben es drei bis viermal mit einer Shoppingnight nach Rieder Vorbild probiert, aber es hat nicht...

  • 22.05.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.