Matzleinsdorf

Beiträge zum Thema Matzleinsdorf

Walter Handl aus Matzleinsdorf nutzt die "espresso-App".

meinbezirk Espresso-App
"Die Handhabung der App ist ganz leicht verständlich"

"meinbezirk espresso"-App: Jetzt gratis downloaden im App Store und im Google Play Store. BEZIRK. Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue "meinbezirk espresso"-App (für iPhone und Android Handys). Mit einem Wisch sind Sie auf dem Laufenden, was im Bezirk – oder auch in mehreren – abgeht. "Ich finde die App sehr benutzerfreundlich. Die Handhabung, der Aufbau und die schnelle Nutzbarkeit sind ein großer Vorteil", sagt Walter Handl, Presssprecher von Rallye-Star Karl Schadenhofer und...

  • Melk
  • Daniel Butter
2 1 8

Wiener Corona-Spaziergänge
Der Waldmüller Park in Favoriten

Heute ein Kinderparadies, mit mehreren Kinderspielplätzen, die gut eingerichtet und gepflegt sind. Dieser wunderschöne Park mit altem Baumbestand wurde erst 1874 von Margareten an den neu entstandenen 10. Bezirk, Favoriten, abgetreten. Er ist 40 tausend m² groß. Ursprünglich war der Park Teil des geschichtsträchtigen Matzleinsdorfer Friedhofes. Die letzte Bestattung in diesem Teil fand 1879 statt, der andere Teil bildet heute den Evangelischen Friedhof. In diesem Friedhofsteil wurden viele...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Buchpräsentation in Matzleinsdorf
Christa Volke & Franz Riesenhuber -- Historisches - Heiteres - Herausragendes

Die Fahrzeughalle der FF Matzleinsdorf war zum bersten voll als Frau Christa Volke in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Herrn Franz Riesenhuber ihr neues Buch über Matzleinsdorf präsentierte. "Historisches, Heiteres und Herausragendes" so der Untertitel des 312 Seiten zählendes Buch. Mit den Recherchen wurde schon vor fast 20 Jahren begonnen so die Autorin in ihrer Rede. Leider sind in der Zeit die zwei wertvollen Mitgestalter "Alfred Gütler" und "Gräfin Elisabeth Heussenstamm" verstorben und...

  • Melk
  • Walter Handl
Die Vorarbeiten am Matzleinsdorfer Platz für die neuen U-Bahn-Linien U2 und U5 sind in vollem Gange.

U-Bahn-Bau
Das sind Margaretens Großbaustellen

Der Ausbau des U-Bahn-Netzes sorgt vielerorts für Großbaustellen. Besonders betroffen ist Margareten. MARGARETEN. So muss künftig etwa die Autobuslinie 14A eine andere Route fahren. Für die Umleitung müssen die Fahrbahnen der Wiedner Hauptstraße und der Stolberggasse abschnittsweise verstärkt werden. In der Wiedner Hauptstraße wird im Kreuzungsbereich mit der Spengergasse ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung aufrechterhalten. Die Stolberggasse wird von der Ramperstorffergasse bis und in Richtung...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
3 3

Hochhaus

Das erste Wohnhochhaus in Wien. Damals vor allem das Dachrestaurant eine Attraktion.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Widerstand im Bezirk: Karin Selhofer, Wolfgang List und Paul Nagler wollen mit allen Rechtsmitteln gegen die Zitronensäurefabrik vorgehen.

Zitronensäurefabrik in Leiben: Der Kampf um die Au hat begonnen

Bürgerinitiative engagiert Star-Anwalt aus Wien um geplanten Bau zu verhindern. LEIBEN/ZELKING-MATZLEINSDORF. Man ist auf jede Eventualität bestens vorbereitet. Diesen Eindruck vermittelte der Verein Bürgerinitiative "Ritter der Au" bei der Präsentation seines prominenten Rechtsvertreters Wolfgang List. Der Anwalt aus Wien, bereits federführend wirkend beim Nein zum Postverteilzentrum in Langenzersdorf, ist sich seiner Sache sicher: "Es wird diese Zitronensäurefabrik hier nicht geben." Als...

  • Melk
  • Michael Hairer
Wird das Werk von Jungbunzlauer nun in Matzleinsdorf gebaut oder nicht? Das wird unter anderem ein Behördenverfahren klären.
3

"Jungbunzlauer-Ansiedelung im Gemeindegebiet Matzleinsdorf bleibt völlig offen"

Bürgerinitiative versucht weiterhin alles, um Fabrikbau zu verhindern. Bürgermeister versucht zu beruhigen. MATZLEINSDORF. Noch sind die Felder auf dem Matzleinsdorfer Gemeindegebiet in der Nähe von Freiningau zu bewirtschaften. Das könnte, wenn es nach drei Parteien geht, bald enden. Die Firma Jungbunzlauer sucht einen neuen Standort und hat diesen möglicherweise im Melker Bezirk gefunden. Donau und Bahnanbindung Die Vorteile für die Firma liegen auf der Hand: Möglicher Anschluss an die...

  • Melk
  • Daniel Butter
5

Die stärksten Frauen & Männer kommen aus Heiligenblut vom "wüdn Bergvolk"

Unter den Namen "swüdi Bergvolk" sind sie schon überall bekannt, die Seilziehgruppen aus Heiligenblut im Bezirk Melk. Beim Seilziehturnier am Donnerstag um den 9.Hiesbergcup der FF Matzleinsdorf waren sowohl die Damen als auch die Herrenmannschaft unschlagbar. Brütende Hitze machte den 3 Damen & 13 Herrenmannschaften schwer zu schaffen, aber durch viel Flüssigkeitszufuhr war es ein wenig erträglicher. Nach 2,5 Stunden und kämpferischen Höchstleistungen aller Teilnehmer konnte...

  • Melk
  • Walter Handl

Gummientenrennen und Kindernachmittag in Matzleinsdorf

Quak, Quak-die Enten sind los Viel Spaß und Freude bereitet die Junge Generation Zelking-Matzleinsdorf dieses Jahr am 20.8.2016 wieder mit ihrem schon traditionellen Gummientenrennen. Aber damit nicht genug: Schon um 14:30 erwartet die Kinder der Spielebus der Kinderfreund Niederösterreich am Sportplatz Matzleinsdorf. Viele Spiele-Stationen aber auch gibsen, eine Schminkstation und eine Hüpfburg lassen die Zeit wie im Flug vergehen. Um ca. 17:30 starten dann die Enten zum Schwimmwettbewerb an...

  • Melk
  • Junge Generation Bezirk Melk

Hiesbergfest der FF Matzleinsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Matzleinsdorf bei Melk veranstaltet am 26./27. und 29. Mai 2016 das traditionelle Hiesbergfest. Als Rahmenprogramm gibt es am Donnerstag ab 14 Uhr das traditionelle Hiesbergcup-Seilzielturnier, ab 17 Uhr Tanzmusik von den "Ostronger Tanzbären" und ab 18 Uhr die Maibaumverlosung. Freitagabend ab 21 Uhr laden wir dann zur "Flash Over Party" ein. Dieses Jahr wird der Dampfkessel Resident und Top DJ von Partybullz und die Danceangels aus der Flachau für eine "heiße"...

  • Melk
  • Michael Hauer
2

Flash Over Party

Am Freitag den 27. Mai ladet die FF Matzleinsdorf zur traditionellen Flash Over Party ein. Dieses Jahr wird der Dampfkessel Resident und Top DJ von Partybullz und die Danceangels aus der Flachau für eine "heiße" Stimmung sorgen. Wann: 27.05.2016 21:00:00 Wo: Feuerwehr, Hiesbergstraße 7, 3393 Matzleinsdorf bei Melk auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Michael Hauer

Wo der Nikolaus in die Lehre geht

MATZLEINSDORF. Wer denkt, Nikolaus sein wäre damit abgetan, sich einfach eine schöne Verkleidung zuzulegen, der irrt gewaltig. Um als Nikolaus authentisch und glaubhaft zu wirken, bedarf es einiger Übung! Deshalb bietet die Katholische Jungschar in Kooperation mit der Katholischen Männerbewebung jetzt einen speziellen Kurs an. Nach wie vor ist der Heilige Nikolaus bei Familien, aber auch in Pfarrheimen, Kindergärten und anderen öffentlichen Räumen gerne gesehen. Am Donnerstag, den 19. November...

  • Melk
  • Christian Rabl
Die Reihe auf dem Matzleinsdorfer Friedhof, in der sich das Grab Reiffensteins und seiner Familie befindet. (Das weiße in der Lücke zwischen der Kapelle und dem kleineren der beiden Bäume.)
2 1 2

Kölledaer trifft Kölledaer in Wien

(von Christoph Altrogge, Wien) Gottlob Benjamin Reiffenstein ist ein deutsch-österreichischer Maler, Lithograph und Fotograf, welcher am 10. September 1822 in Cölleda (damals noch mit "C" geschrieben) im seinerzeitigen Kurfürstentum Sachsen geboren wurde. Bis 1842 studierte er Kunst in Erfurt. Im selben Jahr ging er zu Prof. Christian Friedrich Ludwig Ritter von Förster nach Wien, der damals schon ein bekannter Architekt war. 1854 machte sich Reiffenstein als Unternehmer selbstständig, als er...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christoph Altrogge

Kindernachmittag & Gummientenrennen

ab 15.30 Uhr Kindernachmittag ab 17.30 Uhr großes Gummientenrennen an der Melk am Sportplatz Zelking Veranstalter: Junge Generation Zelking-Matzleinsdorf Wann: 16.08.2015 15:30:00 Wo: Sportplatz beim Feuerwehrhaus, Mankerstr. 15, 3393 Zelking auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Melanie Grubner
Die Landjugend Melk war in Matzleinsdorf besonders fleißig.

Ein Spielturm für Matzleinsdorf

MATZLEINSDORF. Das Spielefest der Landjugend Melk in Matzleinsdorf war wieder ein voller Erfolg. Unter dem Motto "Projekt Tat.Ort Jugend" planten und errichteten die Landjugend-Mitglieder binnen kürzester Zeit einen Spielturm. Der Reinerlös des Spielefestes kommt dem Verein "Jeder Tropfen zählt" zu Gute, der in Ländern der dritten Welt Brunnen baut und Menschen mit den notwendigsten Mitteln versorgt.

  • Melk
  • Christian Rabl
Der Blick von Margareten zur Christuskirche in den 1960ern, während der Bauarbeiten.
1 2

Matzleinsdorfer Platz: Zeitzeugen gesucht

Thomas Schoiswohl sucht Menschen, die die Umgestaltung des Platzes zwischen Favoriten und Margareten miterlebt haben. MARGARETEN. FAVORITEN. In den 1950er und 1960er Jahren wurde der Matzleinsdorfer Platz neu gestaltet. Dieses Vorhaben war damals in etwa eine solche Kraftanstrengung wie der heutige Hauptbahnhof, so Thomas Schoiswohl, Forscher in Sachen Matzleinsdorfer Platz. Stadtgeschichte in Margareten Das Gemeindebau-Hochhaus mit damals 108 Wohnungen auf 68 Metern und dem Café in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die "Muskelprotze" aus Krummnußbaum zogen kräftig am Seil und holten den Sieg.
2

Krummnußbaumer sind kräftigste "Seilzieher"

MATZLEINSDORF. Beim Seilziehen um den Titel im 7. Hiesbergcup waren tolle vierzehn Herren- und drei Damenteams aus dem ganzen Bezirk am Start. Der heißen Witterung zum Trotz ließen die Seilzieher ihre Muskeln spielen bis der Schweiß in Strömen floss. Am Ende siegte das Team der Freiwilligen Feuerwehr Krummnußbaum vor dem "Wüdn Bergvolk" der FF Heiligenblut. Das weibliche "Wüdi Bergvolk" siegte bereits zum dritten Mal in Folge, diesmal vor den Lokalmatadorinnen vom HFC Matzleinsdorf.

  • Melk
  • Christian Rabl
12

Seilziehen um den 7.Hiesbergcup in Matzleinsdorf

Trotz Temperaturen um die 30 Grad kamen 14 Herren & 3 Damengruppen zum Seilziehturnier um den begehrten Hiesbergcup nach Matzleinsdorf. Von 14:00 bis 17:00 Uhr kämpften die Gruppen zu je 7 Mann um jeden Zentimeter und es entwickelten sich dadurch lange und auf kämpferischen sehr hohen Niveau interessante, ja aber auch überraschende Begegnungen. Bei den Herren siegten die zum ersten mal angetretenen Männer der FF Krummnußbaum vor dem "wüdn Bergvolk" aus Heiligenblut und der FF Kirnberg. Bei den...

  • Melk
  • Walter Handl
Das erste "Matzlinger betreute Wohnen" mit Stefan Machart, Johanna Postl, Tanja Eibensteiner, Patrick Pulker, Magdalena Riedl und Gregor Grassinger.
8

Die Matzleinsdorfer "Faschingstreibjagd"

MATZLEINSDORF. Beim Maskenball der Freiwilligen Feuerwehr Matzleinsdorf warfen sich stolze fünfzehn Gruppen in ihre tollen Verkleidungen, hinzu kamen noch elf Einzelmaskierungen. Für die muskalische Untermalung des lustigen Abends sorgten die "Ostronger Tanzbären", gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden. Die Maskenprämierung ging in der Einzelkategorie an die zwei fleischfressenden Pflanzen, die Gruppe "Treibjagd" der Feuerwehr Heiligenblut siegte in der Gruppenwertung. Gesichtet wurde...

  • Melk
  • Christian Rabl
65

Maskenball der FF Matzleinsdorf

Zahlreiche Besucher konnte das Kommando der FF Matzleinsdorf bei Maskenball im FF Haus heuer wieder begrüßen. 15 Gruppen und 11 Einzelmasken sorgten zu den Klängen der "Ostronger Tanzbären" für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Bei den Einzelmasken gewannen die 2 Fleischfressenden Pflanzen verdient den 1 Preis vor der Katze mit Maus und Concita Wurst. Bei den Gruppen siegte die Treibjagt, vor dem 1. Matzlinger betreuten Wohnen und dem Rattenfänger. Groß war die Überraschung...

  • Melk
  • Walter Handl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.