Mayerling

Beiträge zum Thema Mayerling

Grafin Larisch, Mary Vetsera (l.) und im rechten Medaillon Kronprinz Rudolph
5

Viele Fragen bis heute offen
Akte X um die Selbstmordtragödie von Mayerling

MAYERLING. Die Akte X von Mayerling - Mord und Selbstmord von Kronprinz Rudolf und seiner Geliebten Mary Vetsera am 30. Jänner 1889 - ist noch lange nicht geschlossen. "Marie Louise Elisabeth Freiin von Wallersee - kurz: Gräfin Larisch, Vertraute von Kaiserin Elisabeth, spielte dabei eine Rolle", informiert Hobbyhistorikerin und unsere Regionautin Christine Nagy. Der depressive Rudolf war 1888 auf der Suche nach einer Frau, die mit ihm gemeinsam aus dem Leben scheiden wollte. Seine langjährige...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 2 34

Archiv
Damals & Heute: GRABMAL MARY FREIIN v. VETSERA in HEILIGENKREUZ 1889 bis 2020

Damals & Heute: GRABMAL MARY FREIIN v. VETSERA in HEILIGENKREUZ 1889 bis 2020 Marie Alexandrine Freiin von Vetsera, genannt Mary (* 19. März 1871 in Wien; † 30. Jänner 1889 auf Schloss Mayerling), war eine österreichische Adelige und Geliebte des Kronprinzen Rudolf von Österreich-Ungarn. Mary Freiin von Vetsera wurde in den Morgenstunden des 1. Februar auf dem Ortsfriedhof von Heiligenkreuz beerdigt. Ihre Mutter ließ ihr dort eine Gruft errichten, in die Mary Vetsera am 16. Mai in einem...

  • Baden
  • Robert Rieger
Landesrat Eichtinger, Straßenbaudirektor Josef Decker und Bürgermeister Ludwig Köck

Mayerlinger Straße B210: Fahrbahn saniert und Kreuzung umgebaut

Am 6. November 2020 nahm Landesrat Martin Eichtinger in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Straßenbaumaßnahmen im Zuge der Landesstraßen B 210 und B 11 in Alland vor. MAYERLING. Die Fahrbahn der Mayerlinger Straße im Zuge der Landesstraße B 210 in Alland entsprach aufgrund des Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Verdrückungen, Rissen, etc.) ab der Kreuzung mit der B 11 auf rund 240 m nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Aus...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Unfallzeugen vom 23./24. September in der Hanner-Kurve gesucht
Ölspur mit fatalen Folgen

MAYERLING. In der so genannten Hanner-Kurve (Verbindung der B11 mit der B210) beim ehemaligen Gasthaus Hanner muss sich zwischen 23. September abends bis 24. September 5.45 Uhr ein Unfall ereignet haben, der eine Ölspur hinterließ. Um ca. 6 Uhr früh des 24. September kam Thomas Hornof genau in dieser Kurve zu Sturz, auf der Ölspur verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein nach ihm herbeikommender Autofahrer, der ebenfalls auf der Ölspur ins Schleudern kam, stand dem gestürzten Mann bei....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
9

Wiener Museen
Möbel-Museum Wien, 3.Teil: Die Prinzen Eugen, Max, Rudolf

Hofmobiliendepot weiter. In einem Raum sieht man edle indische Textilien und rote chinesische Lack-Paravents aus dem Besitz von Prinz Eugen, aus Schloss Hof. Diese Teile landeten dann als Wandbehang, Sesselbezug und Raumteiler bei Maria Theresia. - Man sieht verschiedene Objekte aus dem Leben des unglücklichen Max. Dieser Bruder des Kaisers Franz Joseph I. konnte der Versuchung nicht widerstehen und nahm die mexikanische Kaiserkrone auf Betreiben des intriganten Napoleon III. an, der damit sein...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Wanderung durch die traumhafte Frühlingslandschaft bei Mayerling.

2. Ull Willander Gedächtniswanderung

Einladung zur „2. Ull Willander Gedächtniswanderung“ von Mayerling nach Baden Am 1. Mai 2019 lädt der Zweig Baden der Österreichischen Alpenverein (ÖAV) alle Wanderbegeisterten zur „2. Ull Willander Gedächtniswanderung“ ein. Im Gedenken an die legendären Frühjahrswanderungen von Ull Willander geht die Wanderung wie schon zu Ull´s Zeiten von Mayerling über den Hohen Lindkogel und den Sooßer Lindkogel nach Baden. Als Abschluss ist ein Heurigenbesuch geplant. Treffpunkt ist in der Halle des...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
12

Faszinierender Kriminalfall
Buchpräsentation „Mary Vetsera – Der Grabraub 1992“ in Mayerling.

MAYERLING (well). Autor Oberst Helmut Reinmüller, leitender Kriminalbeamter im Bundeskriminalamt, präsentierte sein Buch „Mary Vetsera – Der Grabraub 1992“. Reinmüller war ab Dezember 1992 mit der Aufklärung des Grabraubes durch den damaligen Täter Helmut Flatzelsteiner betraut. Bisher noch nie veröffentlichte Details und Erkenntnisse sind nun in seinem Buch aus der Sicht des Kriminalbeamten enthalten. Es sind Details über die ermordete Mary Vetsera wie deren Größe, ihren Körperbau sowie über...

  • Baden
  • Maria Ecker
15

Kultur im Bezirk Baden
Neues Licht im Mayerling-Drama

ALLAND/MAYERLING. Am 21. November 2018 wurde die Präsentation von neuen Ausstellungs-stücken im Karmel St. Josef Mayerling im Beisein von Mutter Maria Regina (Priorin des Karmel Mayerling), Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck, Pater Johannes Paul Chavanne (Stift Heiligenkreuz), Rotraut und Eva Witetschka (Erben des Kammerdieners Johann Loschek) sowie Dr. Hannes Etzlstorfer dem Kurator der Ausstellung, eröffnet. Johann Loschek war der Kammerdiener von Kronprinz Rudolf und erlebte die Nacht des...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
8

Ausflugsziele in Niederösterreich
Das Drama vom Jagdschloss Mayerling

Das seit 1550 im Besitz des Stifts Heiligenkreuz befindliche Anwesen wurde 1886 von Kronprinz Rudolf erworben und zum Jagdschloss umgebaut. In der Nacht zum 30. Jänner 1889 starb hier der österreichisch-ungarische Thronfolger, Kronprinz Rudolf, gemeinsam mit seiner Geliebten Mary Vetsera. Die näheren Umstände sind bis heute ungeklärt, da der Wiener Hof Schlüsseldokumente vernichtete und Zeitzeugen zum Schweigen verpflichtet hatte.

  • Triestingtal
  • Andreas Jandl

Kronprinz Rudolf und Mayerling

Vortrag von Dr. Rudolf Novak. Er wird, auf Grundlage seines Buches "Das Mayerling-Netz", Hintergründe und Gründe des Geschehens in Mayerling darstellen. Kronprinz Rudolf und Mayerling – zu diesem Thema haben sich in den letzten hundert Jahren zahlreiche Autor/innen in ihren Publikationen mehr oder weniger seriös geäußert. Berechtigterweise stellt sich dem Laien die Frage, ob es da überhaupt noch irgendein Detail gibt, das übersehen oder unberücksichtigt geblieben ist. Überraschend ist daher,...

  • Baden
  • Jennifer Gangl
2

Kronprinz Rudolf und Mayerling

Vortrag von Dr. Rudolf Novak. Er wird, auf Grundlage seines Buches "Das Mayerling-Netz", Hintergründe und Gründe des Geschehens in Mayerling darstellen. Kronprinz Rudolf und Mayerling – zu diesem Thema haben sich in den letzten hundert Jahren zahlreiche Autor/innen in ihren Publikationen mehr oder weniger seriös geäußert. Berechtigterweise stellt sich dem Laien die Frage, ob es da überhaupt noch irgendein Detail gibt, das übersehen oder unberücksichtigt geblieben ist. Überraschend ist daher,...

  • Baden
  • Maria Ecker
Der Eingang zur Schlosskirche...
11 16 7

Schloss Mayerling..... eine kleine Führung......

Das seit 1550 im Besitz des Stifts Heiligenkreuz befindliche Anwesen wurde 1886 von Kronprinz Rudolf erworben und zum Jagdschloss umgebaut. In der Nacht zum 30. Jänner 1889 starb hier der österreichisch-ungarische Thronfolger, Kronprinz Rudolf, gemeinsam mit seiner Geliebten Mary Vetsera. Die näheren Umstände sind bis heute ungeklärt, da der Wiener Hof Schlüsseldokumente vernichtete und Zeitzeugen zum Schweigen verpflichtet hatte. Nach dem aktuellen Stand der Forschung erschoss der unter...

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
Die Lilienfelder Reisegruppe vor der Klosterkirche in Mayerling.

Verein für Marktler Industriegeschichte besucht Grünbacher Bergbaumuseum

LILIENFELD.  28 Mitglieder des bekannten Vereins aus Marktl brach nach Grünbach am Schneeberg zur Besichtigung des dortigen Bergbaumuseums auf. Wieder hatte Vereinsobmann Ferdinand Kickinger zu dieser Exkursion geladen und bei herrlicher Herbststimmung ging es von Pottenstein über den Hals nach Grünbach. Mit Frau Franzi ins Museum Dort vor dem Museum, einem aufgelassenen Gasthaus, erwartete die Teilnehmer schon Marika Reichhold vulgo „Frau Franzi“, die auch schon kurz danach mit ihrer...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
8 11 5

Jagdschloss Mayerling

Das Schloss Mayerling war bis 1889 Jagdschloss in Mayerling bei Alland in Niederösterreich, südwestlich von Wien. Heute beherbergt es den Karmel St. Josef der Unbeschuhten Karmelitinnen. Das seit 1550 im Besitz des Stifts Heiligenkreuz befindliche Anwesen wurde 1886 von Kronprinz Rudolf erworben und zum Jagdschloss umgebaut. In der Nacht zum 30. Jänner 1889 starb hier der österreichisch-ungarische Thronfolger, Kronprinz Rudolf, gemeinsam mit seiner Geliebten Mary Vetsera. Die näheren Umstände...

  • Baden
  • Silvia Himberger
Muttertagsfahrt des Seniorenbundes Ternitz-Raglitz. Seniorenbundobfrau Christine Haumer und Organisatorin Hermine Pinkl besuchten mit Stadtrat Karl Pölzelbauer ihren ehemaligen Pfarrer Pater Benedikt, der auch eine brillante Führung im Kloster Mayerling hielt.
1 6

Muttertagsfahrt nach Mayerling und Maria Reisenmarkt

Die diesjährige Muttertagsfahrt des Seniorenbundes Ternitz-Raglitz, bestens organisiert von Obfrau Christine Haumer und Hermi Pinkl, und vortrefflich betreut von Paar-Tours, führte ins Kloster Mayerling und zur Wallfahrtskirche Maria Reisenmarkt. Die Besichtigung des Originalschauplatzes der "Tragödie von Mayerling" war der faszinierende Beginn der Halbtagesfahrt. Hier fand 1889 Kronprinz Rudolph mitsamt seiner erst 17jährigen Geliebten Baronesse Mary Vetsera unter tragischen Umständen den Tod....

  • Baden
  • Karl Pölzelbauer
Begeisterten als Rudolf und Mary Vetsera: Jeshua Costa und Alessia Peschiulli.

Ein Todestanz im Käfig

Von Christine Frei Enrique Gasa Valga begeistert auch mit seinem neuen Tanzstück „Mayerling“. Der goldene (Vogel-)Käfig gilt gemeinhin als Symbol für ein verhindertes Leben im vermeintlichen Überfluss. In Enrique Gasa Valgas jüngster Produktion „Mayerling“ erhält dieses Bild freilich noch eine doppelte Aufladung. Denn Kronprinz Rudolf, dessen sprichwörtlich ‚potschertes‘ Leben da ausgehend von der Tragödie von Mayerling erzählt wird, war ein passionierter Ornithologe, der sogar mit dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katharina Ranalter (kr)
Christopher Knapp (Leiter KMU Steinmayr & Co), Nicole Madreiter (Allianz), Fanak Rezayan (Mitarbeiterin Steinmayr & Co), Michael Perlornigg (Gastgeber & Geschäftsführer Steinmayr & Co)

Steinmeyr & Co Insurance Broker GmbH lud zur Vorpremiere von Mayerling

INNENSTADT (kr). Christian Steinmayr und Michael Perlornigg von Steinmayr & Co. luden am 19.10. als langjährige Förderer der TanzCompany Innsbruck zu einem ganz besonderen Kundenevent ins Tiroler Landestheater: der Vorpremiere von "Mayerling", dem neuen Tanzstück der TanzCompany Innsbruck unter der Leitung von Enrique Gasa Valga. Unter den über 300 Gästen aus Politik und Wirtschaft waren unter anderem Industriellenvereinigung-Chef Hermann Linder, Aufsichtsratsvorsitzender der Tiwag Reinhard...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katharina Ranalter (kr)

Mayerling - Tanzstück von Enrique Gasa Valga im Grossen Haus

Das ehemalige Schloss Mayerling im Wienerwald wird jährlich von mehr als 100.000 Besuchern aufgesucht. Sie alle wollen den Schauplatz sehen, an dem am 30. Januar 1889 Kronprinz Rudolf – aller Wahrscheinlichkeit nach – zuerst seine Geliebte, die junge Baroness Mary Vetsera, und kurz darauf sich selbst erschoss. Bis heute sind die genauen Todesumstände unbekannt, denn das Kaiserhaus unternahm alles, um die Tat zu vertuschen: Als Selbstmörder hätte dem Kronprinzen kein kirchliches Begräbnis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Kini
Heinz Hanner reicht es: Er macht dicht. Aufgrund der Compliance-Regeln blieben ihm die Firmenkunden fern.
2 2

Gourmet-Restaurant "Hanner" in Mayerling sperrt zu

Ist die Bürokratie verantwortlich? Als Grund für das Ende werden die strengen Compliance-Regeln genannt, durch die Firmenkunden weg blieben. ÖSTERREICH. Das legendäre Haubenrestaurant "Hanner" im niederösterreichischen Mayerling (vier Falstaff Gabeln, drei Gault Millau Hauben) macht dicht. Das berichtet das Gourmetmagazin FALSTAFF. Das an das Restaurant angeschlossene Seminarhotel wird ebenfalls geschlossen. Compliance-Politik verantwortlich für die Stilllegung? Der Betrieb von Heinz Hanner...

  • Wolfgang Unterhuber
70

TRÜFFELMARKT & TRÜFFELSCHMAUS 2015

Der Herbst bringt viele Köstlichkeiten und goldene Momente Für den Gourmet dürfen Trüffel auf keinen Fall fehlen! Schon traditionell lud Heinz Hanner zu seinem Trüffelmarkt und -schmaus nach Mayerling. Köstlichkeiten wie Trüffelrisotto, Trüffel-Gnocchi oder Trüffel auf einer Maishendlbrust wurden serviert und Tipps und Tricks für die heimische Küche konnte man sich beim Trüffelmarkt persönlich holen und prima shoppen. Als besonderes Zuckerl waren die Trüffel vom Händler sogar zum Einkaufspreis...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Power sisters

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.