Michelhausen

Beiträge zum Thema Michelhausen

Sport

Schi Tullnerfelder wieder in gewohnter Mannschaftstärke erfolgreich
Doppelsieg und Podestplätze am Annaberg für Schi Tullnerfelder

Nach einigen Abgängen  zu anderen Vereinen in Österreich, in der vergangen Zeit, konnte Schi Tullnerfeld bei den Gebietsrennen am Annaberg wieder  mit einer kleinen Mannschaft antreten.  Zu  zwei Bewerben des Gebiet Mitte des LSV NÖ, ein RTL und ein Technikbewerb. Ergebnis: Doppelsieg für Christian Wonder aus Trasdorf! Sieg für Larissa Hofer aus Nitzing! *********************************************************** RTL: 1.Platz Christian Wonder (40,60) U10m 1.Platz  Larissa Hofer (47,19)...

  • 26.01.19
Lokales
4 Bilder

Verkehrsunfall
Atzelsdorf: Zwei Autos zusammengekracht

MICHELHAUSEN / JUDENAU (pa). In den Morgenstunden des 23. Jänner 2019 kam es auf der L2090 zu einem Verkehrsunfall. Zwei Autos waren aus unbekannter Ursache zusammengestoßen und anschließend in den Straßengraben gerutscht. Eines der Fahrzeuge landete dabei auf dem Dach. Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt. Als erstes war die FF Judenau vor Ort, welche zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße 19 alarmiert wurde und dann gemeinsam mit den Rettungskräften den Unfallort auf der...

  • 23.01.19
Lokales
 200 Musikschülerinnen und Musikschüler, darunter auch jene aus der Bläserklasse der Volksschule Michelhausen, musizierten beim Ö3-Weihnachtswunder in St. Pölten für den guten Zweck.
2 Bilder

Michelhausner Musikschüler beim Ö3-Weihnachtswunder

MICHELHAUSEN / ST. PÖLTEN (pa). Rund 200 Musikschülerinnen und Musikschüler aus 14 niederösterreichischen Bläserklassen machten die Vorfreude aufs Christkind im Rahmen des Ö3-Weihnachtswunders sichtbar und hörbar. Über die musikalische Darbietung hinaus sammelten die Kinder im Rahmen des Auftritts über 500 Euro für Licht ins Dunkel. Nikolaus und Blues Beim wohl bewegendsten Countdown hin zum schönsten Fest des Jahres bekamen die Ö3-Moderatoren Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll am...

  • 02.01.19
Leute
26 Bilder

Theaterstück: "Opa das Schlitzohr"

MICHELHAUSEN. Zum Stück: Auf dem Gschwendlhof liegt einiges im Argen. Opa Bartl hat sein Bett in der Stube stehen und läßt sich von Tochter Erna und Enkelin Gerdi „bemuttern“. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis er das Zeitliche segnet. Darauf spekuliert vor allem Sigi den Gerdi schon in sehr jungen Jahren in einer Kurzschlussreaktion geheiratet hat. Doch Sigi entwickelte sich nicht zu dem erhofften neuen Bauern am Hof, sondern zeigte sehr bald sein wahres Gesicht. Er ist durch und...

  • 02.12.18
  •  1
Lokales
Künstler/innen, Juror/innen und Veranstalter freuen sich mit allen Preisträger/innen über einen gelungenen Abend
2 Bilder

Club Niederösterreich und Österreichische Lotterien küren Siegerinnen
Heldinnen und Helden im Fokus

BEZIRK / NÖ (pa). Mehr als 120 Bilder erreichten in den vergangenen Monaten den Club Niederösterreich, der gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien bereits zum fünften Mal einen österreichweiten Fotowettbewerb ausgeschrieben hatte. „Diesmal stand der Wettbewerb unter dem Motto ,Heldinnen und Helden 2018‘. Dabei ging es um die zentrale Frage, wer die Menschen, Tiere und Institutionen sind, die unser Leben in besonderen Situationen oder aber Tag für Tag mit ihren kleinen oder großen Taten...

  • 20.11.18
Wirtschaft
70 Jahre Brucha: Wirtschaftskammer- Tulln Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Bürgermeister Rudolf Friewald, Susanne und Josef Brucha, Vizepräsident Christian Moser
3 Bilder

Firmenjubiläum
70 Jahre Brucha

MICHELHAUSEN (pa). Die Firma Brucha mit Sitz in Michelhausen feierte ihr 70-jähriges Bestehen mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und zahlreichen Kunden. Zum Jubiläum gratulierten u.a. Bürgermeister Rudolf Friewald, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und in Vertretung von Frau WK-Präsidentin Sonja Zwazl, Vizepräsident Christian Moser, der gemeinsam mit dem Obmann der WK Tulln Christian Bauer die Urkunde für Dank und Anerkennung überreichte. Landeshauptfrau Mikl-Leitner betonte in ihrem...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Festakt "70 Jahre Brucha": Paula Brucha, Katharina Brucha, Josef Brucha, Josef Brucha, Susanne Brucha, Hermine Brucha, Josef Brucha und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Jubiläumsfest der Firma Brucha in Michelhausen
LH Mikl-Leitner: „Botschafter und Visitenkarte für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich“

MICHELHAUSEN (pa). Die Firma Brucha mit Sitz in Michelhausen (Bezirk Tulln) feierte am heutigen Donnerstag ihr 70-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gratulierten u. a. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Christian Moser von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Bürgermeister Rudolf Friewald. „Diese Firma ist ein entscheidender Motor für Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung in unserem Land“, betonte die Landeshauptfrau im Gespräch mit Moderator Tom Bläumauer. „Wir sind in...

  • 29.10.18
Freizeit
Vizebgm. Eduard Sanda, LAbg. Bernhard Heinreichsberger, LR Ludwig Schleritzko, Bgm. Rudolf Friewald, Franz Mandl, Nationalrat Johann Höfinger, Ursula Kammlander (Bezirkshauptmannschaft Tulln) und Bgm. Georg Hagl aus der Nachbargemeinde Judenau-Baumgarten

Fun-Court
FUN-Court in Michelhausen wurde feierlich den Bestimmungen übergeben

Landesrat Schleritzko eröffnete diese Mehrzwecksportanlage persönlich MICHELHAUSEN (pa). Bei der feierlichen Eröffnung des neuerrichteten Fun-Courts in Michelhausen betonte Bürgermeister Rudolf Friewald, wie wichtig Bewegung auch in der Freizeit ist: "Bewegung ist das Grundelement, der menschliche Geist und die Bewegung sind in der Marktgemeinde durch viele Vereine gegeben." Er bedankte sich auch beim Land NÖ für die finanzielle Unterstützung. Landesrat Ludwig Schleritzko hielt die...

  • 14.10.18
Lokales
107 Bilder

Das war der Bezirksfeuerwehrtag 2018

ATZELSDORF. "Mit eurer professionellen Hilfeleistung von jedem einzelnen Feuerwehrmitglied, ist es heute an der Zeit, Danke zu sagen. Danke, dass ihr immer da seid, wenn wir euch brauchen und ihr auch eine Vielzahl an Ausbildungen absolviert, welche euch noch unschlagbarer machen, wenn ihr euch für andere einsetzt", so Bezirkshauptmann-Stellvertreter Josef Wanek bei seiner Ansprache beim alljählichen Bezirksfeuerwehrtag in Atzelsdorf. "Auch ich möchte mich bei euch allen recht herzlichst...

  • 13.10.18
Lokales
Jakob Valenta, Marco Neymayer, Birgit Samwald, Christian Katholitzky, Jakob Simak, Roman Friedrich, Stefan Haider und der Landesobmann der JVP Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger

Verteilaktion zur Bewerbung des „Familienbonus Plus“

MICHELHAUSEN (pa). Der Familienbonus Plus tritt ab 1.1.2019 in Kraft und davon profitieren auch 17.856 Kinder im Bezirk Tulln. Bis zu 1.500 Euro Steuerersparnis pro Kind pro Jahr! Mit dem Familienbonus Plus wird für Familien die Einkommensteuer direkt vermindert und somit bleiben ihnen bis zu 1.500 Euro pro Kind mehr im Jahr. Die größte Entlastung für unsere Familien, beschlossen von der Türkis/blauen Regierung. Um diese positive Nachricht den Menschen näherzubringen, verteilten Mitglieder der...

  • 11.09.18
Lokales
Thomas Schoderböck (Straßenmeisterei Atzenbrugg), Dipl.-Ing. Helmut Salat (Leiter der Straßenbauabteilung Tulln), Dipl.-Ing. Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Landesrat Ludwig Schleritzko, Eduard Sanda (Vizebürgermeister der Marktgemeinde Michelhausen), LKR Ök.Rat Rudorf Friewald (Bürgermeister der Marktgemeinde Michelhausen), Mario Greiner (Betriebsleiter der Straßenmeisterei Atzenbrugg), Michael Sprengnagl (Straßenmeisterei Atzenbrugg).

Bauarbeiten für neuen Kreisverkehr in Michelhausen sind abgeschlossen

MICHELHAUSEN (pa). An der Kreuzung der Landesstraße L 2090 / L 2214 in Michelhausen wurde ein neuer Kreisverkehr errichtet. Landesrat Ludwig Schleritzko nahm am 28. August 2018 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna-Mikl-Leitner die Fertigstellung des neuen Kreisverkehres an der Kreuzung 2090 / L 2214 in Michelhausen vor. „Der Kreisverkehr in Michelhausen steht für jene verkehrspolitischen Ziele, die wir mit den Kreisverkehren in unserem Land erreichen wollen: Verkehrssicherheit,...

  • 30.08.18
Lokales
Verurteilter plädierte auf "nicht schuldig"
3 Bilder

Berufung von verurteiltem Räuber ging ins Auge

MICHELHAUSEN/ST. PÖLTEN (ip). Gegen das Urteil eines St. Pöltner Schöffensenats im Februar 2017, bei dem ein mittlerweile 30-Jähriger unter anderem wegen schweren Raubes eine Freiheitsstrafe von drei Jahren ausfasste, legte nicht nur Staatsanwältin Barbara Kirchner Berufung wegen der zu milden Strafhöhe ein. Auch der Angeklagte beharrte auf „nicht schuldig“ und versuchte, über höhere Instanzen zu einem Freispruch zu kommen. Laut Kirchner soll der Beschuldigte mit einem Wertkartenhandy...

  • 25.07.18
Sport
3 Bilder

100 Starter beim Mitterberg-Race

MICHELHAUSEN (red). Das dritte Mitterberg-Race fand bei ausgezeichneten Bedingungen statt. Siegerin bei den Damen wurde Ulrike Emesz, den Sieg bei den Herren holte sich Gerald Hauer mit neuem Streckenrekord. Mit ca. 100 Startern war das Feld gut bestückt. Neu im Programm waren Kinderrennen von Laufrad bis Mountainbike. In drei Alterklassen sowie einigen Spezialwertungen wurden wieder die begehrten Mitterberg-Race Trophäen vergeben.

  • 21.06.18
Lokales
2 Bilder

Ausflug in den Naturpark Sparbach

MICHELHAUSEN (pa). Wie jedes Jahr fand, im Rahmen der Schulischen Nachmittagsbetreuung des Hilfswerk NÖ in der VS Michelhausen, zum Schulschluss ein Ausflug statt. Diesmal ging es für die Kinder der schulischen Nachmittagsbetreuung, gemeinsam mit den Kindern der Lernateliergruppe in den wunderschönen Naturpark in Sparbach. Begleitet wurden sie von Fr. Glazmaier, Fr. Windisch (Betreuerinnen Hilfswerk NÖ), Fr. Hahn (Lehrerin der Lernateliergruppe)

  • 21.06.18
Lokales
HBI Josef Nußbaumer, ABI Johann Kellner und BGM Rudolf Friewald;  die Angelobten Kam. v.l.n.r.): Alexander Breuer (FF Michelndorf.), Daut Sejda, Benjamin Lutz, Marcel Fischer (alle FF Michelhausen) und Christoph Kandler (FF Rust)

Florianitag der FF Michelndorf

MICHELHAUSEN (pa). Die Feuerwehren der Marktgemeinde Michelhausen ( Michelndorf, Rust und Michelhausen ) dankten am Sonntag den 29.4.2018 dem Hl. Florian für ein unfallfreieres Jahr 2017 und ersuchten gleichzeitig um den Segen für das Jahr 2018. Anlässlich dieser Feier wurden auch zahlreiche Kameraden angelobt. Für die Durchführung der Feier war die FF Michelndorf verantwortlich.

  • 01.05.18
Lokales
Die Kinder waren tüchtig: Sie haben fleißig gebohrt, gehämmert und geleimt.
5 Bilder

Kindergarten besucht Holzwerkstatt Moser

Kinder kreierten Weltraumraketen bei der Michelhausener Holzwerkstatt. MICHELHAUSEN. Die grüne Gruppe des Kindergarten Michelhausen beschäftigt sich aktuell mit dem Thema „Weltraum / Raketen“. Ein Teil dieses Projektes war das Basteln einer eigens kreierten Rakete aus Holzstücken. Aus diesem Anlass ist kürzlich die gesamte Gruppe in die Werkstatt der Tischlerei Moser in Michelhausen marschiert. Tischlermeister Leo Moser begrüßte die Kinder und erklärte ihnen, was in einer Tischlerei gemacht...

  • 16.04.18
Lokales
2 Bilder

Überholmanöver: Rettungsfahrzeug touchiert PKW

MICHELHAUSEN / TULLN (pa). Am 28.03.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 06:48 Uhr von der Freiw. Feuerwehr Michelhausen zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung auf der L2090 angefordert. Ein Mitarbeiter eines Tullner Spezialfahrzeugbaubetriebes war mit einem, für einen Rettungsdienst adaptierten, Volkswagen Transporter T4 auf der HL-Bahnbegleitstraße in Richtung St. Pölten unterwegs. Bei dem Versuch einen vor ihm fahrenden LKW zu überholen, bemerkte er einen entgegenkommenden PKW...

  • 29.03.18
Lokales
Schnitt- und Sträuchergehölz musste von den Kameraden gelöscht werden.
10 Bilder

Pixendorf: Brand im Kompostierbetrieb

40 Frauen und Männer im Einsatz. MICHELHAUSEN (pa). In Pixendorf (Bez. Tulln) brach in der vergangenen Nacht ein Brand aus. Die Feuerwehren wurden um 04:17 alarmiert. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Michelhausen ergab die Erkundung: Schnitt- und Sträuchergehölz in Flammen. Zur Verstärkung für den Einsatz mit schweren Atemschutz wurden die Feuerwehren Judenau und Michelhausen nachalarmiert. Erst im Dezember hat es in der Firma gebrannt: var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd =...

  • 20.03.18
Lokales
Vize Eduard Sanda, Bgm. Rudi Friewald, Bgm. Leopold Figl, Elisabeth Kern, Sprecherin Zentrallehranstalten, Bauernbund-Präsident Georg Strasser, Historiker Johannes Kammerstätter.
8 Bilder

Bauernbund arbeitet Geschichte im Figl-Museum auf

Rust im Tullnerfeld: "Verantwortung für das Vergangene". RUST IM TULLNERFELD / Ö. Im Jahr 2018 jähren sich verschiedenste historische Ereignisse, unter anderem die Gründung der 1. Republik und der "Anschluss" Österreichs. Die wichtigsten Fakten, einem Schwerpunkt auf die Bauernbundfunktionäre Jodok Fink und Leopold Figl wurden Freitag Nachmittag im Leopold Figl-Museum in Rust dargelegt. Auf dem Podium: NR Georg Strasser, Präsident Österreichischer Bauernbund, Historiker Johannes Kammerstätter,...

  • 16.03.18
Lokales
Interessiert zeigen sich die Schüler von Michelhausen.

Energiegeladene Lesenacht für Schüler

Ausflug der Volkschule Michelhausen zum EVN Wärmekraftwerk Theiß MICHELHAUSEN (pa). Am Donnerstag, den 08. März 2018 durfte das Informationszentrum des Wärmekraftwerk Theiß die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte, der Volksschule Michelhausen zu einer energiegeladenen Lesenacht begrüßen. Zu Beginn hatten die Kinder noch Zeit im InfoCenter zu spielen, die Kraftwerkskaninchen zu streicheln und sich dann bei einem schmackhaften Abendessen für die Lesenacht zu stärken. Aufgabe der Kids...

  • 12.03.18
Sport
Julia Kostka von der  VS Michelhausen  und Christian Wonder  von der VS  Atzenbrugg/Heiligeneich - die Tullner Bezirksschulskimeister 2018
8 Bilder

TULLNER BEZIRKSSCHULSKIMEISTERSCHAFT 2018 FÜR VOLKSSCHULEN

Die Bezirksmeister in Ski Alpin kommen aus der VS Atzenbrugg und VS Michelhausen ! Christian Wonder 3.Klasse VS Atzenbrugg / Heiligeneich  aus Trasdorf ( Tagesgesamtbestzeit m und w  40,79 sec), und Julie Kostka aus der 3.Klasse VS Michelhausen  (Tagesgesamtbestzeit w 47,47 sec.) Das Organsiations Team Georg Förstel  (Direktor der Sport MS Tulln, Bettina Müller und Martin Franz (Sport MS) Gitti Vincze (NMS St.Andrä Wördern) , Birgit Sibral und Ronald Bauer Leiter der Schischule...

  • 14.02.18
Lokales
Viel Spaß beim Faschingsfest in der VS Michelhausen.

Cowboys, Prinzessinnen und Marienkäfer

MICHELHAUSEN (pa).  Gemeinsam mit dem Lernatelier feierten die schulische Nachmittagsbetreuung des Hilfswerk NÖ in der VS Michelhausen ein Faschingsfest mit einem leckeren Buffet. Mit dabei waren Theresa Hahn ( Lernatelier), Raffaela Windisch (Hilfswerk NÖ) und Renate Glazmaier (Hilfswerk NÖ).

  • 13.02.18
Lokales
Im Bereich der Unterführung Michelhausen sind zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen.
4 Bilder

Michelhausen: Unfall kurz vor Karl-Figl-Kreisverkehr

MICHELHAUSEN (red). Mittwochvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen zu einem Verkehrsunfall auf die L2090 alarmiert. Kurz vor dem Karl-Figl-Kreisverkehr, im Bereich der Unterführung Michelhausen, waren zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen. Insassen unbestimmten Grades verletzt Bei Ankunft der Feuerwehr wurden die Fahrzeuginsassen aus beiden Autos bereits vom Roten Kreuz versorgt und die Unfallstelle von der Polizei abgesichert. Die Insassen wurden vom Rettungsdienst mit...

  • 26.01.18
Lokales
VS Michelhausen: 23 Kindern freuten sich schon in den Ferien, dass die Schule endlich beginnt. Auch Lehrerin Monika Fidl und Direktorin Angelika Beer starten mit dem Slogan"Wir-sind-Wir" ins neue Schuljahr.
3 Bilder

Unsere Taferlklassler 2017

Am 4. September starteten im Bezirk Tulln wieder viele Kinder in ihr erstes Schuljahr. Die Bezirksblätter haben alle 1. Klassen im Bezirk fotografiert. In dieser Woche veröffentlichen wir die Fotos der Volksschulen Michelhausen, Würmla und Sitzenberg-Reidling. Fotos: Andreas Schlüsselberger Hier geht's zur Übersichtsseite mit allen Klassen.

  • 13.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.