Michelhausen

Beiträge zum Thema Michelhausen

Lokales
15 Bilder

Hilfslieferung angekommen: Große Freude in Rumänien

MICHELHAUSEN/TULBING/RUMÄNIEN (red). Pünktlich vor Weihnachten kam die Hilfslieferung aus Michelhausen und Tulbing in der Schule St. Andrä in Rumänien an. "Dank an die Spender und Helfer. Den Transport übernahmen Brucha Panele Michelhausen und Brantner Transporte Krems", freut sich Hermann Schwarz. Noch größer ist die Freude bei den Empfängern. "Wir bedanken uns für all die Geschenke und schätzen Ihre Mühen. Frohe Weihnachten", werden die gesendeten Bilder in englischen Zeilen kommentiert....

  • 11.12.17
Sport

Diethart auf dem Weg der Besserung

30. November 2017: BEZIRK TULLN / RAMSAU (pa).Der gesundheitliche Zustand von Thomas Diethart hat sich einen Tag nach seinem schweren Trainingssturz ein wenig gebessert. Der Niederösterreicher bleibt aber weiterhin in stationärer Behandlung. Erste Nachuntersuchungen bei Thomas Diethart, einen Tag nach seinem Sturz auf der Schanze in Ramsau am Dachstein zeigen eine positive Tendenz. „Der Zustand von Thomas Diethart ist weiter stabil und es sind bereits erste Verbesserungen erkennbar,“...

  • 30.11.17
Lokales
Anstatt der Glasfront wurden Holzplatten eingebaut, sechs Projektile wurden sichergestellt.
3 Bilder

Rätsel um Schüsse auf ADEG-Markt

Michelhausens Bürgermeister Friewald fassungslos: "Muss ein Irrer gewesen sein!" MICHELHAUSEN. "Aus meiner Sicht war das eher Zufall, dass das genau hier passiert ist", sagt Bürgermeister Rudolf Friewald. In der Nacht vom 6. auf den 7. November haben bisher unbekannte Täter beim ADEG-Markt in Michelhausen die Scheiben eingeschossen. Sechs Projektile von Feuerwaffen wurden gefunden, diese wurden von den Kriminalisten sichergestellt. Nun gelte es herauszufinden, wer die Tat verübt hat. "Die...

  • 13.11.17
Lokales

Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz

MICHELHAUSEN (pa). Bereits zum siebtem Mal stellten sich die Kameraden der FF Michelhausen einer technsichen Ausbildungsprüfung. Am Montag, 23. Oktober abends war es soweit. Nach einer mehrwöchigen Vorbereitungszeit absolvierten einige arivierte, aber auch frische Kräfte die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz. Neben der Gerätekunde und dem Wissen in Erster Hilfe mussten die Teilnehmer der höchsten Stufe, Gold, auch noch 20 Fragen aus einem Fragenkatalog richtig beantworten. Danach wurde...

  • 31.10.17
Wirtschaft
Bei der Gleichenfeier der neuen Wohnhausanlage in Michelhausen

Gleichenfeier für 164 Wohnungen in Michelhausen

MICHELHAUSEN (red). Die NÖ Wohnbaugruppe/Austria errichtete mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung in der Grillenbergsiedlung in Michelhausen eine Wohnhausanlage, bestehend aus fünf Bauteilen mit insgesamt 164 Wohnungen. Am Montag, 28. August fand im Beisein von Landesrat Karl Wilfing die Gleichenfeier statt. Zwei Sieger Für die Bebauung des Gebiets wurde ab dem zweiten Bauabschnitt aufgrund des Umfangs ein Architektur- und Planungsauswahlverfahren durchgeführt. Infolge der hohen Qualität der...

  • 31.08.17
Lokales
LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und LA Christoph Kaufmann

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Michelhausen

LH-Stv. PERNKOPF: Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung MICHELHAUSEN / NÖ (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Rust beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1-Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 55.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden...

  • 09.08.17
Lokales
Die MitarbeiterInnen der Tullnerfelder Verwaltungsgemeinschaft mit der Schadenskommission der Marktgemeinde Michelhausen
Mag. Astrid Trettenhahn, Ing. Wolfgang Kolbeck, Manuela Bruschek, Bgm. LKR Ök.Rat Rudolf Friewald, Sabrina Reuter, GR Christian Kunesch, Vzbgm. Eduard Sanda

Tullnerfelder Verwaltungsgemeinschaft bewährt sich

MICHELHAUSEN / REGION (pa). Die Unwetterereignisse am 31.05.2017 haben in den Gemeinden Michelhausen, Sitzenberg-Reidling und Atzenbrugg schwere Schäden verursacht. Da diese drei Gemeinden seit Anfang des Jahres in allen Bauangelegenheiten von der Tullnerfelder Verwaltungsgemeinschaft betreut werden, ist es nun möglich, der betroffenen Bevölkerung sehr rasch zu helfen. Bereits wenige Tage später können die Schadenskommissionen mit dem bautechnischen Sachverständigen der Verwaltungsgemeinschaft...

  • 23.06.17
Lokales
© Österreichisches Rotes Kreuz

Blutspendeaktion Michelhausen - Rhesus negative Blutspenderinnen und Blutspender gesucht!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Sonntag, 21.05.2017 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Amtshaus Tullnerstraße 16 Michhelhausen Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Rhesus negative Blutspenderinnen und Blutspender gesucht! In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr....

  • 17.05.17
Lokales
2 Bilder

Das Wandern ist der Michelhausener Lust

1. Mai Wanderung: “Fahr nicht fort – Wandre im Ort”. MICHELHAUSEN (pa). Wie schon im letzten Jahr organisierte die Sportunion Michelhausen eine Wanderung für den 1. Mai unter dem Motto “Fahr nicht fort – Wandre im Ort”. Die Wegstrecke führte entlang der neuen Bahntrasse von Michelhausen, über Atzelsdorf nach Pixendorf, wo eine Labstelle eingerichtet wurde. Über den Mitterberg wanderten 85 Wanderfreunde (inkl. 25 Kinder) retour nach Michelhausen. Als besondere Attraktion für die Kids wurde...

  • 16.05.17
Lokales

Sperre im Bereich der Eisenbahnkreuzung Michelhausen

Arbeiten an der Bahnstrecke von 28. bis 31. März: Umleitung eingerichtet MICHELHAUSEN (red). Damit Fahrgäste sicher und pünktlich unterwegs sind, benötigen Bahnstrecken – wie Straßen – regelmäßig ein „Service“. Um die Zuverlässigkeit der Gleisanlagen in Kirchstetten und Michelhausen auch weiterhin aufrecht zu erhalten, finden Instandhaltungsarbeiten in beiden Bahnhöfen statt. Für die Durchführung der Bauarbeiten ist es in Michelhausen notwendig, die Bahnstraße im Bereich der Eisenbahnkreuzung,...

  • 28.03.17
Lokales

Engagement bei Hilfslieferung

MICHELHAUSEN / TULBING (red). "Jetzt konnte der zweite Teil der Hilfslieferung an die Schule Sf Andrei in Gura Humorului im Norden von Rumänien abgesandt werden", informiert Hermann Schwarz und bedankt sich bei allen Spendern und Helfern aus Michelhausen und Tulbing: Bei der Firma Brucha für die Panele aus Michelhausen und bei der Firma Brantner, Transporte Krems, die den Transport ermöglicht haben. Initiiert wurde das Projekt von den Familien Schwarz aus Michelhausen und Stadlmann aus...

  • 25.01.17
Leute
39 Bilder

Arztbesuche können auch lustig sein

MICHELHAUSEN. "Machen Sie sich es schon mal gemütlich, dass kann etwas dauern bis der Herr Doktor Franz Reither da ist, vielleicht aber auch ein paar Stunden", so die Arzthelferin Birigt Katzensteiner zu den Patientinnen Ingeborg Polt und Gerti Lintner. Auch die Bezirksblätter machten es sich beim Theaterstück gemütlich, welche von der Gruppe "Hirta-Buam" unter Obmann Leo Schmid im Gemeindesaal aufgeführt wurde. Auf die Nachfrage, ob Arztbesuche angenehm sind, antwortete Maria Stoller im...

  • 27.11.16
Politik
Lukas Michelmayr, Johanna Mikl-Leitner, Bernhard Heinreichsberger, Sebastian Kurz
3 Bilder

Michelhausener ist JVP-Landesobmann

MICHELHAUSEN / NÖ (red). Alle drei Jahre wählt die JVP Niederösterreich ein neues Landespräsidium mit einem Landesobmann oder einer Landesobfrau an der Spitze. Nachdem der bisher amtierende Landesobmann, Lukas Michlmayr, nicht mehr angetreten ist, da er sich seinem Bürgermeisteramt in Haag mehr widmen möchte, stellte sich der 27-jährige Bernhard Heinreichsberger aus dem Bezirk Tulln zur Wahl und wurde zum neuen Landesobman gewählt. Unterstützt wurde das neue Landespräsidium noch vor Ort von...

  • 22.11.16
Lokales
2 Bilder

Michelhausener Senioren besuchen Kraftwerk Theiß

MICHELHAUSEN (red). Am Donnerstag den 10. November besuchten die Senioren von Michelhausen, unter der Leitung von Herrn Franz Spannbruckner, das EVN Kraftwerk Theiß. Im Vortrag gab es viele Informationen über die Notwendigkeit neuer Stromnetze und Speichertechnologien, die für das Funktionieren der Energiewende und des Ausbaues der Erneuerbaren Energie erforderlich sind; richtiger Umgang (sparen) mit Energie, wie Kraftwerke aussehen und funktionieren. Der Rundgang, bei dem es vieles zum...

  • 22.11.16
Lokales
3 Bilder

Hilfsgüter für Rumänien

MICHELHAUSEN / KREMS / TULBING. Auch heuer konnte wieder ein LKW mit Hilfsgüter an die Schule St. Anrei in Gura Humorului im Norden von Rumänien gesandt werden. Den Transport übernahmen die Firmen Brucha Panele Michelhausen und Brantner Transporte Krems. Die Familien Schwarz, Michelhausen und Stadlmann, Tulbing sammelten monatelang Güter aller Art und fleißige Männer halfen diese zu verladen. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • 21.11.16
Lokales
VS Grafenwörth, 1a                                                       Lehrerin: Karin Paschinger, Anita Groiß und Ilse Erber
Direktorin: Sigrid Sallfert
Als „Elefanten-Klasse“ starten die 15 Schüler in ihr erstes Schuljahr. Das Klassen-Maskottchen, welches sie „Elmar“ getauft haben, wird sie in den nächsten vier Jahren begleiten.
6 Bilder

Unsere Taferlklassler 2016

Am 5. September starteten im Bezirk Tulln wieder viele Kinder in ihr erstes Schuljahr. Die Bezirksblätter haben alle 1. Klassen im Bezirk fotografiert. In dieser Woche veröffentlichen wir die Fotos der Volksschulen Grafenwörth, Michelhausen und Zeiselmauer. Fotos: Andreas Schlüsselberger Hier geht's zur Übersichtsseite mit allen Klassen.

  • 05.10.16
Lokales
Friedrich Klestil, Thomas Fuchs, Michael Deimel, Leopold Deimel, Gerda Kaufmann, Karl Schmutzenhofer, OrgL Ernst Prix, Bgm Rudolf Friewald

Michelhausener krempeln Ärmel hoch

MICHELHAUSEN (red). Am Sonntag 18. September 2016 fand die heurige Blutspendeaktion im Amtshaus Michelhausen statt. Bürgermeister Rudolf Friewald bedankte sich bei den zahlreichen Spendern für ihren Dienst an der guten Sache sowie bei den Mitarbeitern des Roten Kreuzes der Blutspendezentrale und der Bezirksstelle Atzenbrugg-Heiligeneich für ihren Einsatz. Für oftmaliges Blutspenden konnten Bgm ÖKR Rudolf Friewald und Ernst Prix, Organisationleiter der Rotkreuz Bezirksstelle...

  • 21.09.16
Lokales
© ÖRK / BSD OÖ - Bitte kommen Sie jetzt Blutspenden!

Rotes Kreuz braucht DRINGEND Blutspender aller Blutgruppen - Jetzt Blutspenden und Leben retten in Michelhausen!

... NEU! Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Sonntag, 18.09.2016 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Amtshaus Tullnerstraße 16 Michelhausen Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Jetzt Blutspenden und Leben retten in Michelhausen! Die Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland bittet um Ihre Unterstützung. Die Lagerstände an...

  • 15.09.16
Lokales
Der Täter ist männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, hat eine schlanke Statur und ist Rechtshänder.

Täter nach Banküberfall in Michelhausen auf der Flucht

2.000 Euro Belohnung winken für Hinweise auf den Bankräuber, der am Donnerstag in der Raiffeisenkasse vier Angestellte mit einer Waffe bedrohte und mit Bargeld flüchtete. MICHELHAUSEN (mh). Am Donnerstagnachmittag um 13.39 Uhr betrat ein mit einer Sturmhaube maskierter und schwarzer Pistole bewaffneter Mann die Raiffeisenkasse in Michelhausen, ging zum Schalterbereich und bedrohte die vier anwesenden Angestellten, auf die er abwechselnd mit der Faustfeuerwaffe zielte. Mit den Worten...

  • 19.08.16
Lokales
2 Bilder

Raiffeisenbank in Michelhausen überfallen

MICHELHAUSEN (mh). Am Donnerstagnachmittag überfiel ein noch flüchtiger Täter die Raiffeisenbank in Michelhausen. Laut Auskunft der Landespolizeidirektion Niederösterreich blieb die Alarmfahndung nach dem Verdächtigen bisher ergebnislos (Stand 18. August 2016, 17.30 Uhr). Anrainer berichten von einem Polizeihubschrauber, der am Nachmittag über der Marktgemeinde kreiste. Niemand verletzt Die Landespolizeidirektion bestätigt, dass der mutmaßliche Bankräuber gegen 13.40 Uhr mit einer ...

  • 18.08.16
Sport

Mitterberg-Race wird aus Taufe gehoben

Sportunion Michelhausen bietet neues Sportevent mit Mountainbiken und trendigem Crossrollerfahren. MICHELHAUSEN (red). Am 11. Juni findet in Michelhausen nicht nur das jährliche Fest der Freiwilligen Feuerwehr statt, ein neues Sportevent der Sportunion Michelhausen bereichert ab heuer die Region.
 Mit dem Mitterberg-Race treten gleich zwei Sportarten an den Start: Zum einen Moutainbiken und zum anderen das trendige Crossrollerfahren.
 Die „Roller für Erwachsene“ sind in Städten schon länger...

  • 23.05.16
Wirtschaft
Bürgermeister Georg Hagl, Landesrat Karl Wilfing, Bürgermeister Rudolf Friewald und Bürgermeister  Leopold Figl

Erweiterung der P&R Anlage Tullnerfeld

TULLNERFELD (red). Auf Druck der Gemeinden Judenau-Baumgarten, Langenrohr und Michelhausen wurde mit dem Land NÖ. und der ÖBB vereinbart, die P&R um ca. 500 Stellplätze zu erweitern. Die Gemeinden handelten schnell und bauten schon, während noch verhandelt wurde.

  • 16.03.16
  •  1
Sport
Markus Riederer mit dem 7-jähirgen Philip.

Michelhausener hilft "laufend"

Kindern Wünsche erfüllen: Mitlaufen oder einfach spenden. MICHELHAUSEN / BEZIRK. "Grundsätzlich geht es darum, Kindern zu helfen", stellt Markus Riederer sein Projekt vor. Philip ist sieben Jahre und leidet an infantiler Zerebralparese, Lara ist zehn und hat einen Hirntumor – diese beiden Kinder wurden von Riederer für das Projekt "Laufend Helfen" ausgewählt, informiert der Projektgründer. Dreizehn Mitglieder zählt der Verein mittlerweile schon, die Sportler werden am 8. Mai 2015 beim "Wings...

  • 16.03.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.