Missionare

Beiträge zum Thema Missionare

2

Schwertberg
Klara Maria Falzberger: Corona in Ecuador angekommen

Die aus Schwertberg stammende Klara Maria Falzberger ist seit 1997 als Missionsschwester in Ecuador tätig. Sie berichtet über die Corona-Situation dort: "Auch bei uns sind bereits alle Maßnahmen getroffen, um eine Ansteckung so weit als möglich zu verhindern." SCHWERTBERG, ECUADOR. Auch in Ecuador, dem Land, das langsam dabei war, sich vom Erdbeben aus dem Jahr 2016 zu erholen, ist das Corona-Virus angekommen. Schwester Klara Maria Falzberger berichtet: „Ja, auch bei uns sind bereits alle...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Herbert Bronnenmayer erhält die Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer
2

Landesauszeichnung
Landesauszeichnungen für Missionare

BEZIRK (sta). Landeshauptmann Thomas Stelzer ehrte 15 Oberösterreicher, die weltweit im Einsatz waren und sich nach diesem Ideal für eine gerechtere Welt mit ihrem Wissen und ihrer Tatkraft in den Dienst einer Mission gestellt haben: „Sie haben dazu beigetragen, dass weltweit vieles besser geworden ist: Zum Beispiel die Steigerung der weltweiten Lebenserwartung und der Alphabetisierungsquote. Denn Entwicklungszusammenarbeit hat in Oberösterreich schon immer eine große Tradition – die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Königreichssaal der Zeugen Jehovas ist immer gut besucht.

Inlandsmissionar auf Besuch

Amstetten. Der Inlandsmissionar Klaus Zwirchmayr wird mit Gattin Rosmarie die Gemeinde der Zeugen Jehovas in Amstetten für eine Woche (07.05.-12.05.2019) besuchen. Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Zweimal im Jahr besuchen Inlandsmissionare die Gemeinden vor Ort. Ihr Programm beginnt am Dienstag mit einer speziellen Ansprache und endet am Sonntag mit dem öffentlichen Vortrag. Die Tage sind gut genutzt. Sie begleiten die Gemeinde im Haus zu Haus Dienst, bei...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
Ein Steyler Missionar leitet ein revolutionäres Hygiene-Projekt in den Slums von Rourkela.
3

Tabuthema gewinnt Projektwettbewerb

Die Missionsprokur St. Gabriel International in Maria Enzersdorf gab pünktlich zum Weltfrauentag bekannt, dass das Projekt des Steyler Missionars Pater Bennichan K. Peter SVD mit einem österreichischen Sozialpreis ausgezeichnet wurde. P. Bennichan informiert und unterstützt Frauen in den Slums von Rourkela/Indien, damit unzureichende Monatshygiene nicht mehr zu Infektionen führt. Er ist inspiriert von „Pad Man“ Arunachalam Muruganantham. (red). Wer sich die teure Frauenhygiene in Indien nicht...

  • Mödling
  • Maria Ecker

Feier "60 Jahre Mormonen in Kärnten"

HERZLICHE EINLADUNG zur Feier anlässlich des Jubiläums "60 Jahre Mormonen in Kärnten" am Samstag, dem 25. März 2017, von 18:30 - 20 Uhr. Sie findet im Kultursaal unseres Gemeindehauses in 9020 Klagenfurt, Hirschenwirtstraße 17, statt. Wir würden uns über Ihr Kommen sehr freuen! Im Rahmen des Festprogramms erwarten Sie Ansprachen, ein Kurzfilm (6 min.) über die Geschichte der Kärntner Mormonen, musikalische Einlagen und ein von unseren Schwestern liebevoll vorbereitetes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Regina Schaunig
Archivaufnahme aus dem Jahr 2012.
2

Vier Pongauer reisen nach Südafrika

Bereits zum dritten Mal wird die St. Johanner Familie Hardt-Stremayr ihren Urlaub zur tatkräftigen Unterstützung von Missionaren in Südafrika verwenden. Wie in den Jahren 2009 und 2012 werden sie auch heuer wieder sieben Wochen und einen Tag im Hopewell, ca. 60 km westlich von der Fußball WM-Stadt Durban entfernt, verbringen. Sie besuchen dort zwei Schwägerinnen und einen Schwager mit deren Kindern, welche in einem township mitten unter den Schwarzen wohnen und arbeiten. Solche Städte wurden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Helmut Hardt-Stremayr
Pfarrer Martin Komarek, Dekan im Dekanat Zams mit Diözesanadministrator Jakob Bürgler

Zwei "Missionare der Barmherzigkeit"

TIROL (dibk). Auch zwei Priester aus der Diözese Innsbruck wurden am Aschermittwoch von Papst Franziskus als „Missionare der Barmherzigkeit“ ausgesendet. Das gab Kurienerzbischof Rino Fisichella am Freitag im Vatikan bekannt. Insgesamt würden mehr als tausend dieser mit speziellen päpstlichen Vollmachten ausgestattete Priester im Heiligen Jahr entsendet, so der Präsident des Päpstlichen Rates für die Neuevangelisierung und Chef-Organisator des Jubiläumsjahres. Aus Innsbruck sind Bernhard...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Empfang der Missioniare der Barmherzigkeit durch Papst Franziskus. 1. Reihe 1.v.r.: Br. Markus Kowalczuk aus Wr. Neustadt
5

„Seid Männer des Friedens“ (Papst Franziskus) – Tiroler Kapuziner beim Papst

Gott will dir nur Gutes! Die Vergebung ist Zärtlichkeit von Gott her.“ so Papst Franziskus zu den Kapuzinern. „Seid Männer der Vergebung, der Versöhnung und des Friedens!“ Dieses Gute soll der Beichtvater den Beichtenden spüren lassen. TIROL. Am 8. Februar feierte der Papst in Rom die Messe mit 1200 Mitgliedern aller Kapuzinerorden weltweit, davon fünf aus Tirol. „Man konnte in den Worten des Papstes spüren, dass er von der Seelsorge her kommt!“ beschreibt Br. Erich Geir aus Fügen seine...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Enduring Well

By Elder J. Christopher Lansing The plan of salvation is a wonderful plan, and part of that plan includes overcoming obstacles that sometimes get in the way and keep us from accomplishing our hopes and dreams. We all face crises during our time on earth. Some are small and some are large. A small crisis may be running out of gas on a busy road. A large crisis may be the loss of a loved one, a crippling accident, or a family tragedy. Some crises we bring on ourselves through disobedience...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Michael Albrecht
2

"am Rande" einer staatlichen Anerkennung der Mormonen

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ist in Österreich seit 1955 staatlich anerkannt und somit rechtlich allen anderen anerkannten Kirchen gleichgestellt. Eine Auswirkung davon ist, dass die Religionsnote unserer Kinder ins Schulzeugnis eingetragen wird. Eine meiner Töchter hat sich entschieden in Religion zu maturieren und bekam somit auch eine Note ins Maturazeugnis. Die gesellschaftliche Anerkennung auf breiter Basis hinkt naturgemäß der rechtlichen Anerkennung um einiges...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch
unerkannt laufen sie - so schnell es ihnen möglich ist
2 2

Mormonenmissionare laufen beim Sylvesterlauf in Klagenfurt mit

Elder Spencer Nelson aus American Fork/Utah dient seit 1 1/2 Jahren als Missionar der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Alpenländischen Mission. Seit einigen Monaten ist er nun in Kärnten stationiert. Mit 23 ist 3 bis 4 Jahre älter als die meisten seiner Kollegen. Sein Entschluss eine Mission zu erfüllen war daher um so mehr von einer festen inneren Überzeugung getragen. Schon zu Hause lief er einen Marathon. nach fast Jahren ohne wirkliches Training ist die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch
Schloss Riedegg, seit 1936 Ordenssitz der Mariannhiller Missionare.
2

Schloss Riedegg ist nun verkauft worden

GALLNEUKIRCHEN (mawi). Nun ist es fix: Wie die BezirksRundschau bereits im Frühjahr angekündigt hat, ist der Verkauf des Schlosses Riedegg nun offiziell über die Bühne gegangen. Ein Konsortium von vorwiegend in Gallneukirchen ansässigen Freiberuflern hat Schloss Riedegg gekauft. 80 Jahre lang war es im Besitz der Mariannhiller Missionare. Namens des Ordens, für den die Erhaltung des jahrhundertealten Gebäudes schon längst zu kostspielig und zu arbeitsintensiv geworden war, unterschrieb der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Missionare in der U-Bahn

Rémy Van Der Put Das erste Weihnachtsfest während meiner Mission in Frankreich war sehr schön. Wir waren bei einer wunderbaren Familie aus der Gemeinde eingeladen und ich fühlte mich wohl und wie zu Hause. Doch an das zweite Weihnachtsfest kann ich mich besonders gut erinnern, und es wird immer etwas Besonderes für mich sein. In der kleinen Stadt, in der ich gerade arbeitete, lag Weihnachten in der Luft: Weihnachtsmusik in den Geschäften, überall Werbung, und wir bekamen Weihnachtskarten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

Steyler Missionare - ein Orden geht neue Wege

Der Referent Mag. Elmar Pitterle stellt am 20. Oktober den Orden der Steyler Missionare vor. Dabei berichtet er über seine Entstehungsgeschichte, wofür er steht und wo heute der Schwerpunkt der Tätigkeit der Steyler Missionare liegt. Warum und wie er zu dem Orden kam, ist ebenso Inhalt des Vortrages wie einige Erfahrungen seiner Missionstätigkeit in Chile. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bildungshaus Osttirol. Wann: 20.10.2015 19:30:00 ...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol
Die Elders Griffey und Mckendrick unmittelbar nach das Dach der Laube fertiggestellt war.
2

Noch nie einen Nagel eingeschlagen - und doch eine große Hilfe

Einer ist aus Kalifornien. Sein Name lautet Elder Curtis McKendrick. Der andere stammt aus Tennessee - Elder Jacob Griffey. Nun leben sie in Klagenfurt. Einmal in der Woche fahren sie nach Villach. Vor Jahren als es noch in Villach eine Gemeinde gab, waren die Missionare ein bis zweimal in der Woche bei uns zu Gast. Meine Frau meinte einmal, dass sich einer dieser jungen Männer besser in unserer Küche zurechtfand als ich. Nunmehr kommen sie deutlich seltener. Leider. Unsere Kinder haben die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

Wir sind nicht allein!

Manchmal ist dieses Leben schwer aber wir können durch Christus Frieden finden. Ich habe das in meinem Leben erlebt, dass wir unsere Prüfungen, Schwierigkeiten, und Bedrängnissen überwinden, wenn wir Christus vertrauen und an ihn glauben. Wir müssen Hoffnung haben, dass es wieder gut gehen wird. Schauen sie diesen Film an: https://www.youtube.com/watch?v=KYz19ZtDvSk&feature=youtu.be

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Brett Carr

Wir können Schwierigkeiten überwinden!

Warum haben wir Schwierigkeiten in diesem Leben? Ich denke, dass wir Schwierigkeiten haben, damit wir davon lernen können und dadurch können wir stärker werden sein. Manchmal ist es schwierig zu glauben dass wir wirklich unsere Schwierigkeiten überwinden können aber Ich weiß dass es möglich ist. Ich glaube dass wir durch Jesus Christus alles schaffen. Schauen sie diesen Film an und schauen sie wie Jason Smyth seine große Schwierigkeit überwunden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Brett Carr
1 13

Das Heilige Land der Berge – eine Kalender- und Bildgeschichte

Was wäre die Welt ohne Geschichten, besonders auch dieser hier mit Bezug auf das „Heilige Land Tirol“. Deshalb erfolgt mit Beginn des Neuen Jahres die zweite Auflage der Kalender- und Bildgeschichte über die spirituelle und geistige Entwicklung im Land der Berge. Dieses Mal jedoch nicht als Print-Version, sondern als Online-Version. Es steht jedem frei, die einzelnen Bilder herunterzuladen, auszudrucken und als Monatsblätter für einen Kalender zu verwenden. Es werden zu Neujahr viele gute...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerhard Egger
1

Geschichten um ein "Eipäd" - was das Leben so spielen kann

Wieder einmal Deutschkurs am letzten Freitag nachmittag. Anschließend bringe ich Elder Pope und Elder Bliss zu einem Termin in Villach. Spätabends fahren die beiden dann mit dem Zug zurück nach Klagenfurt. Einer von den Beiden muß auf die Toilette und findet dort neben dem Waschbecken ein Ipad. Etwas ungewöhnlich, dass man so eine gar nicht so billige Sache so frei herumliegen läßt. Die beiden zögern nicht lange und bringen es dem Schaffner. Dieser wundert und freut sich zugleich über deren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

„Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“

Francisca Cristina Villar Rey Im Winter 1990 diente ich als Vollzeitmissionarin in Lérida, einer Stadt in der Mission Barcelona. Schwester McKee, meine Mitarbeiterin, war krank geworden, und wir konnten unsere Wohnung nun einige Tage nicht verlassen. Wir waren unzufrieden, vor allem deshalb, weil wir endlich ein paar Interessenten gefunden hatten, die im Begriff waren, Fortschritt zu machen, und dringend unterwiesen werden mussten. Außerdem hatten wir noch Untersucher, die keinen Fortschritt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

Liederabend mit den Elders

Wer sind die Elders? Schon viele Menschen haben mich das gefragt. Ich antworte dann zumeist: "Das mußt schon selber rausfinden!" Dabei bekam ich schon die lustigsten Anworten: - Du bist Stammesältester bei den Indianern geworden - das ist ein Strategiespiel - nachdem es auf deinem Auto steht: Es muß eine Firma sein - Es hat etwas mit Holunderbeeren zu tun? Nach einigen Versuchen nähert man sich dann den Tatsachen: Gemeint sind die Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch
Die 4 Elders Sumsion, Jimenez, Bliss und Pope singen so gern als wären sie richtige Kärntner

mormonischer Liederabend mit den Elders und anderen Musikliebhabern

Ein bekanntes Sprichwort lautet sinngemäß: "Wo man singt, da laß' dich nieder, denn böse Menschen haben keine Lieder." 4 Elders aus den USA, die momentan in Kärnten sind, singen Kirchenlieder in Deutsch und Englisch. Unterstützt und begleitet werden sie bei ausgewählten Liedern von Anne am Cello, Claus mit der Trompete und seiner steirischen Zieharmonika, Rene an der Gitarre und der Klarinette. Alle genannten sind auch stimmlich voll da und werden das Ohr der Zuhörer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Heinz Mauch

Missionarsquartett - Sieh' den großen Segen

4 Missionare, die Elders - Sumsion (20,Idaho Falls / Idaho) - Sopran - Pope (20, Nashville / Tennesee) - Alt - Bliss (18,Oak City / Utah - Tenor - Jimenez (21, Long Beach/Kalifornien) - Bass trugen heute ein Lied des Herzens vor. 1. Wenn du in des Lebens Stürmen bist verzagt, wenn dein Herz vor Kummer mutlos bangt und klagt, sieh den großen Segen, den der Herr dir gibt, und du wirst erkennen, wie er treu dich liebt. Sieh den Segen, denke ständig dran, sieh den Segen, sieh, was...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.