Alles zum Thema Mormonen

Beiträge zum Thema Mormonen

Leute
Präsident Thomas S Monson

Ein großer Hirte hat die Erde verlassen

Präsident Thomas S Monson, Oberhaupt der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzen Tage (Mormonen), ist am 02.01.2018 im Alter von 90 Jahren in Salt Lake City, Utah, USA, verstorben. Er hat bis zuletzt als Prophet, Seher und Offenbarer die Kirche geleitet und stand als dienstältester Apostel dem Gremium der Ersten Präsidentschaft vor. Die weltweit 16 Millionen Gläubigen lieben Präsident Monson ganz besonders, war er doch ein sehr warmherziger und fürsorglicher Mann, der auf die Bedürfnisse...

  • 03.01.18
  •  1
  •  6
Leute

Der Christtag und seine Bedeutung

Am Christtag gedenken Abermillionen Menschen an die Geburt Jesu Christi. Wer war dieser Sohn Gottes, der die Welt so sehr beeinflusst? Die Propheten schreiben folgendes über ihn und seinen Vater: Am Anfang War das Wort und das Wort war Gott „Die Schriften liegen vor dir, ja, und alles deutet darauf hin, dass es einen Gott gibt; ja, sogar die Erde und alles, was auf ihrem Antlitz ist, ja, und ihre Bewegung, ja, und auch alle Planeten, die sich in ihrer regelmäßigen Ordnung bewegen, bezeugen,...

  • 25.12.17
  •  5
Politik
VertreterInnen der Religionen mit Landeshauptmann Platter und Landesräten Baur

Land Tirol bekennt sich stark zu Multireligiosität

Die Zeiten, dass nur eine Religion im sogenannten "Heiligen Land Tirol" das Sagen hat, sind schon lange vorbei. Der Tradition entsprechend trafen sich im Landhaus vier Tage vor dem Heiligen Abend auf Einladung des Landeshauptmannes Günther Platter und der Landesrätin Christine Baur die staatlich anerkannten Religions- und Bekenntnisgemeinschaften zu einem intensiven Austausch zwischen dem Land Tirol und den Religionen. Dabei ging es nicht nur um den gelebten gegenseitigen Respekt im Umgang...

  • 21.12.17
  •  3
Leute
Ausschnitt aus "O Come, Little Children" (Music Video) des Mormonen Tabernakel Chores

Die Musik ist die Sprache der Engel

Die Musik ist die Sprache der Engel ist ein Zitat vom schottischen Philosoph und Historiker Thomas Carlyle und passt haargenau auf die 360 Stimmen des Mormonen Tabernakel Chores. Die musikalische Ausdrucksweise des 1847 gegründeten Chores aus Salt Lake City, Utah, ist einzigartig. Gerade auch jetzt zur Weihnachtszeit sind dessen Lieder im Rundfunk und Fernsehen zu hören.  Zusammen mit dem Orchestra at Temple Square performt der Chor jeden Sonntag ein halbstündiges Konzert, welches in über...

  • 16.12.17
Leute
Papst Franziskus und Prophet Joseph Smith

Papst Franziskus lehrt inspirierte Übersetzung des "Vater unser", wie es Joseph Smith vor 180 Jahren bereits tat

Papst Franziskus hatte vor einigen Tagen den ins deutsch und in anderen Sprachen laut griechischem Urtext übersetzten Wortlaut des "Vater unser" an der Stelle "und führe uns nicht in Versuchung" bemängelt. Für ihn würde die inspirierte Übersetzung "lass mich nicht in Versuchung geraten" treffender erscheinen. Seine Begründung lautet: "Ein Vater hilft, sofort wieder aufzustehen. Wer dich in Versuchung führt, ist Satan." (Siehe ORF-Bericht)  Papst Kritik ausgesetzt Durch diese Aussagen geriet...

  • 12.12.17
  •  5
Leute

"Aber es muss nicht so sein" - Weihnachtsfeier einmal etwas anders?

Gerade die Kinder sehen viele Dinge im Leben direkter und einfacher. Oft bringen sie durch ihren noch weniger beeinflussten Charakter bestimmte Sachen auf den Punkt, wie in diesem Video über den Grund für Weihnachten:  Auch für die Weihnachtsfeier in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) in Innsbruck in der Philippine-Welser-Straße 16, am Samstag den 16.12.2017 um 17 Uhr, haben sich einige Kinder der Gemeinde vorbereitet, auf der Bühne des Kultursaals ein kleines...

  • 12.12.17
Leute

Erhebend - Mormonen bereiten sich mit diesem Kurz-Video auf Weihnachten vor

Was wäre Weihnachten ohne Emotionen. Die schönen und tief gehenden Gefühle der Dankbarkeit, die sowohl den Beschenkten wie auch den Geber berühren, sind ein erhebendes Gefühl. Jemanden in einer misslichen Situation die Hand zu reichen, ihn daraus zu befreien und auf das Niveau, auf dem man selbst steht, zu heben, ist eines der wertvollsten Charakterzüge des Menschen. Wie alle Jahre wieder so soll auch dieses zwei Minuten lange Video #derWelteinLicht animieren, jemanden in dieser Weihnachtszeit...

  • 06.12.17
  •  6
Leute
v.l.n.r. Ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weirer, Univ.-Prof. Dr. Zekirija Sejdini, Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Lehner-Hartmann, Prof. i.R. Dr. Dr. h. c. Norbert Mette, Univ.-Prof.in Dr.in Martina Kraml, Mag. Dr. Thomas Krobath, MAS, Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Rees
2 Bilder

Hochkarätige Tagung der Universität zu Religionsunterricht an Schulen

Das Institut für Praktische Theologie und das Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik an der Universität Innsbruck veranstalteten Anfang Dezember eine Tagung zum Thema Zukunftsperspektiven für den konfessionellen Religionsunterricht in Österreich. Neben den Vortragenden Prof. i.R. Dr. Dr. h. c. Norbert Mette (Dortmund), Vizerektor Mag. Dr. Thomas Krobath, MAS (KPH Wien/Krems), Univ.-Prof.in Dr.in Martina Kraml (Innsbruck), Univ.-Prof. Dr. Zekirija Sejdini (Innsbruck),...

  • 06.12.17
  •  4
Politik
Der neue Innsbrucker Bischof Hermann Glättler in der Olympiahalle
2 Bilder

Landeshauptmann Platter und Bürgermeisterin Oppitz Plörer heißen Hermann Glettler als Bischof von Innsbruck herzlich willkommen und weisen auf Multireligiösität hin

Landeshauptmann Platter meint, dass trotz aller Trennung von Kirche und Staat es natürlich die ein oder anderen Überschneidung geben wird …. Das Wesentliche ist das offene Gespräch und der gegenseitige Respekt, die Grundvoraussetzung dafür, dass wir eine gute Entwicklung haben werden…. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass wir eine gute alte Tradition im Land Tirol haben, was das Gemeinsame mit den verschiedenen Religionsgemeinschaften betrifft. Ich erlaube mir, die Religionsgemeinschaften...

  • 03.12.17
  •  3
Leute

Ein Adventkalender der besonderen Art #DerWeltEinLicht

Adventkalender haben Tradition. Und heute geht die erste Türe auf. Aber eigentlich ist Advent nicht die Willy-Wonka-Zeit, sondern eine Zeit, wo wir an Jesus denken und uns auf das Fest seiner Geburt vorbereiten. Dieser spezielle Weihnachtskalender hilft dabei. Letztes Jahr lud die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tagen (Mormonen) dazu ein, jeden Tag im Advent eine gute Tat zu tun und anderen damit eine Freude zu machen. Dieses Jahr werden 24 Eigenschaften Jesu in den Fokus...

  • 01.12.17
Leute

Geschichten aus dem Orient - Benefizmärchenabend

Geschichten aus dem Orient - Benefizmärchenabend mit Christian Kayed (Erzähler), Arif Kansay (Oud, Saz), Abdullah Oguzhan (Gitarre, Gesang) und Stefan Manges (Akkordeon) Dieser vom Syrischen Hilfswerk veranstaltete Benefizmärchenabend (keine Kinderveranstaltung), dessen Spenden zur Gänze syrischen Waisenkindern zugutekommen wird, führt in Wüsten wie auch in Paläste und erzählt vom Schatzsuchen, vom Werk Gottes und von der vollkommenen Frau. Ort: Kultursaal der Kirche Jesu Christi der Heiligen...

  • 29.11.17
Leute
Ich gebe dem Feind meiner Seele nicht länger Raum

Sexueller Missbrauch in allen Bereichen der Gesellschaft – nur wo fängt er an und wann hört er auf?

Dass die fast täglichen Enthüllungen in den Medien über sexuellen Missbrauch viele erschüttern, ist Realität. Dass sich vor allem sexuell belästigte Frauen trauen, ihr Leid in der Öffentlichkeit zu teilen, bezeugt ihren Mut. Dass in der Regel Männer die Täter sind, ist eine Tatsache. Das erschreckende sind die Dunkelziffern. Oft wird Vertuschung durch eine Machtposition erzwungen oder ein Autoritätsverhältnis missbraucht. Viele der Betroffenen trauen sich nicht über das ihnen zugefügte...

  • 20.11.17
  •  5
Leute
Mutterer Schützen, durchschneiden des Bandes durch Landesrat Johannes Tratter, Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Prokurist Thomas Scheiber (IVB) und Bürgermeister Hansjörg Peer
3 Bilder

Mutterer Brücke multireligiös eingeweiht auch auf Arabisch und Türkisch

Das hatten die Mutterer nicht erwartet. Anstatt einer traditionell röm.-kath. Einweihung durch den Herrn Pfarrer wurde die 153 Meter lange, bis zu 43 Meter hohe rund 10 Millionen Euro teure Brücke für die Stubaitalbahn über den Mühlbach multireligiös eröffnet. Der Einweihung wohnten neben weiteren Ehrengästen Landesrat Johannes Tratter, Innsbrucks Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Prokurist Thomas Scheiber (Innsbrucker Verkehrsbetriebe) und der Mutterer Bürgermeister Hansjörg Peer...

  • 17.11.17
  •  3
Leute
4 Bilder

NUTZEN SIE IHRE CHANCE! WERDEN SIE EIGENSTÄNDIG

Möchten Sie in Ihrem Leben etwas ändern? Würden Sie gerne mehr Geld verdienen oder etwas Neues für Ihr Berufsleben oder fürs Leben lernen? Der Herr möchte, dass Sie Ihre Fähigkeit, für sich und Ihre Familie zu sorgen, ausbauen. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Eigenständigkeit, indem Sie am Workshop „Mein Pfad“ teilnehmen. Näheres dazu erfahren Sie am Samstag 11.11.2017 beim Workshop in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), Innsbruck,...

  • 08.11.17
  •  1
Leute
Elder Gary B. Sabin

Elder Sabin lädt zu einer Sonderkonferenz nach Neumarkt ein

Elder Gary B. Sabin ist Mitglied des Fünften Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen). Elder Sabin hat bereits zahlreiche Berufungen in der Kirche erfüllt. Unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Belgisch-Niederländischen Mission, Ältestenkollegiumspräsident, Hoher Rat, Bischof, Pfahl-Missionspräsident, JM-Leiter, Pfahlpräsident und Gebietssiebziger. Er war außerdem Verwaltungsratsvorsitzender verschiedener öffentlicher Unternehmen und...

  • 20.10.17
Leute

Ein Abend mit Elder Ballard für Jugendliche

Die Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren sind eingeladen, am 19. Oktober 2017 um 19 Uhr einem speziellen Broadcast mit Elder Ballard beizuwohnen. Es ist immer ein spezielles Ereignis, wenn ein Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) zur Jugend spricht. Wann: 19.10.2017 19:00:00 Wo: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), Philippine-Welser-Straße...

  • 19.10.17
Leute

Was, wenn der Verfassungsgerichtshof zur "Ehe für alle" JA sagt?

JA – es gibt heute die verschiedensten Formen des Zusammenlebens und das ist in einer freien Demokratie gut so. Lebensgemeinschaften: Eine Form des Zusammenlebens, in der die PartnerInnen durch Partnerschaftsverträge, Testamente und Vorsorgevollmachten die Rahmenbedingungen ihrer Beziehung selbst festlegen. Eingetragene Partnerschaften: Dabei regelt der Staat die gesetzlichen Grundlagen für das Zusammenleben gleichgeschlechtlicher Paare. Diese Lebensform ähnelt bereits in vielen...

  • 18.10.17
  •  4
Leute

Weltweite Konferenz der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) in der Leopoldstadt

Zwei Mal im Jahr versammelt sich die Kirche in Salt Lake City, um von den weltweiten Führungsbeamten belehrt zu werden. Zu den Sprechern gehören Mitglieder der Ersten Präsidentschaft, des obersten Führungsgremiums der Kirche, sowie weitere inspirierte Männer und Frauen, die der weltumspannenden Kirche vorstehen. Ihre Botschaften helfen den Mitgliedern, sich den Herausforderungen der heutigen Zeit mit Zuversicht zu stellen und Antworten auf die schwierigen Fragen des Lebens zu erhalten....

  • 29.09.17
Leute
Konferenzbesucher aus der ganzen Welt in Salt Lake City

Mormonen rufen auf, den Ansprachen der General-Konferenz zu lauschen

Wenn die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) sich versammeln, dann erfahren sie oft Großes. Denn sie lauschen den Ansprachen von heute lebenden Propheten und Aposteln. Dass es dabei nicht trocken, sondern machtvoll und manchesmal auch humorvoll zugeht, zeigt dieses Einladungsvideo.  Die wegen der Zeitverschiebung aufgezeichneten oder LIVE übertragenen Konferenzansprachen aus Salt Lake City, Utah, USA, können neben dem Internet auch gemeinschaftlich in der...

  • 27.09.17
Leute
Kurzfilme zu wichtigen Lebensfragen unter #FragGott

Neue Methoden, sich den Fragens des Lebens zu stellen

Wie erreichen die Religionen heutzutage die Menschen? Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) geht jetzt einen neuen Weg und veröffentlicht derzeit im Gebiet Europa eine Reihe von Videos. In diesen Kurzfilmen sind Anregungen zur Beantwortung von schwierigen Fragen des Lebens zu finden. In den sozialen Netzwerken sind über den Hashtag #FragGott die Filme zu finden. Behandelt werden in diesen Beiträgen Fragen wie: "Warum widerfährt guten Menschen Schlimmes?", "Was...

  • 11.09.17
  •  3
Leute
Familiengeschichte digital ist "in"
2 Bilder

Eine Ära geht zu Ende - Mikrofilm-Lesegeräte sind out - Familiengeschichte digital ist in

Bereits im Jahre 1938 begann die Genealogische Gesellschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) Milliarden genealogischer Aufzeichnungen auf Mikrofilmen anzulegen. In vielen Ländern der Welt waren im Laufe der Zeit hunderte Fotografen am Werk, um alte Dokumente, Geburten-, Ehe- und Sterbebücher auf über 2,4 Millionen Filmrollen visuell festzuhalten. Die Original-Mikrofilme werden in einem Urkundenarchiv, einem Granitgewölbe in den Rocky Mountains, sicher aufbewahrt....

  • 04.09.17
  •  4
Leute
Thomas S. Monson bei einer Konferenz im April diese Jahres

Mormonen-Prophet Thomas S. Monson feiert seinen 90. Geburtstag

Zum 90. Geburtstag des Oberhauptes der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) , Thomas S. Monson, gedenken auch die Mitglieder der Kirche in Tirol an diesen starken Mann im Glauben, der mit seinem Humor und seiner Liebe zu den Menschen, weltweit viele Herzen berührt hat. Ähnlich wie in der röm.-katholischen Kirche übt auch das Oberhaupt der Mormonen sein Amt bis zum Ableben aus. Bis jetzt ist in der 187-jährigen Geschichte der Kirche noch kein Prophet zurückgetreten oder...

  • 22.08.17
  •  1
Leute
Chorleiterwechsel: Paul Humer an Julian Egger
3 Bilder

Die Leutascher Stoareasler am Waldfest mit vielversprechender Neuerung

Dass die Leutasch eine 16 km lange und aus 24 Ortsteilen bestehende Gemeinde auf dem westliche Teil des Seefelder Plateaus und ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel ist, wissen die meisten Tiroler. Was die 2.325 Seelen starke Gemeinde dazu noch interessantes zu bieten hat, spiegelte sich zu Mariä Himmelfahrt am beliebten „Leutascher Waldfest anno dazumal“ wider. Dieses wurde durch den Gesangs-, Theater- und Trachtenverein Steinrösler (Stoareasler) unter Mitwirkung mehrerer Vereine...

  • 15.08.17
  •  2
  •  2