Das Pfingstfest und die Mormonen

2Bilder

Eines der höchsten kirchliche Feiertage im traditionellen Christentum, ist das Pfingstfest. An diesem Tag, 50 Tage nach der Auferstehung Jesu Christi, wird der Ausschüttung des Geistes Gottes gedacht, wie sie in der Apostelgeschichte erzählt wird. Dabei wird von der Fähigkeit berichtet, Fremden in ihrer eigenen Muttersprache vom Evangelium zu erzählen, obwohl sie vorher nicht erlernt wurde. Diese besondere Fähigkeit, in anderen Sprachen zu sprechen, ist eine der Gaben des Geistes.

Fast jeder kennt sie, die jungen Missionare oder Missionarinnen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), wenn sie jeweils zu zweit den Menschen vom wiederhergestellten Evangelium erzählen. Sie kommen aus den verschiedensten Ländern und bleiben bis zu zwei Jahren in Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Was auffällt ist, dass sie im Allgemeinen sehr gut Deutsch sprechen. Auch sie sind mit der Gabe ausgestattet, die Sprache des Landes, in dem sie dienen, äußerst rasch zu erlernen, auch wenn sie nicht so sprachenbegabt sind. Das ist ein Phänomen, welches staunen hervorruft.

Mormonen erfahren die Ausschüttung des Geistes Gottes auch in ihren Gottesdiensten und anderen Aktivitäten. Viele Besucher bemerken immer wieder, dass sie etwas ganz besonderes, ja ein unbeschreiblich friedliches Gefühl erleben, wenn sie ein Kirchengebäude der Heiligen der Letzten Tage betreten, einen besonderen Geist, wie sie es nennen. Für Mormonen ist der Geist Gottes allgegenwärtig. Nach der Taufe, die frühestens mit acht Jahren vollzogen wird, empfangen die Mitglieder durch das Auflegen der Hände eines Bevollmächtigten, die Gabe des Heiligen Geistes gespendet. Damit wird jeder Person das Vorrecht zugesprochen, den Heiligen Geit immer mit sich zu haben, wenn er sich darum bemüht. Diese direkte Leitung durch Gott ist ein sehr kostbares Gut und im Leben des einzelnen oft sehr hilfreich. Dafür ist jeder, der sie besitzt, äußerst dankbar.

Wo: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), Philippine-Welser-Strau00dfe 16, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen