Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Rohen Teig zu naschen ist ungesund

Schon im Kindesalter wird uns beigebracht, dass man von rohem Teig die Finger lassen sollte. Tatsächlich angebracht ist die beliebte Warnung vor allem dann, wenn rohe Eier enthalten sind. Wer davon nascht, riskiert die Infektion mit Salmonellen. Kleine Kostprobe oft in OrdnungBeim eierlosen Teig ist eine kleine Kostprobe in aller Regel unbedenklich. Allzu groß sollte die Portion aber auch hiervon eher nicht sein. Insbesondere Rühr- und Hefeteig sorgen gerne für Bauchschmerzen, da das fürs...

  • 18.04.19
Lokales
Nachwuchs bei den "falschen Hasen".
3 Bilder

Rechtzeitig vor Ostern
Die "falschen Hasen" haben Babys bekommen

Im Zoo Salzburg in Anif gibt es Hasennachwuchs im Doppelpack. ANIF. Die südamerikanischen Großen Maras, oder auch Pampashasen genannt, haben im Salzburger Zoo Junge bekommen. Die zwei Kleinen trauen sich bei den frühlingshaften Temperaturen schon immer öfter aus ihrer Erdhöhle und erkunden die Umwelt. Das genaue Geburtsdatum der Jungtiere können die Tierpfleger nicht nachvollziehen, da sie die Maras ihre ersten Lebenswochen ausschließlich in der Höhle verbracht haben. "Born and raised" in...

  • 17.04.19
Lokales
Frau Edith Moser bei der Arbeit.
4 Bilder

Feine Pinselstriche zu Ostern – Frau Edith Moser gewährt Einblick
Kunstvolle Ostereierwerkstatt

KUCHL. (ros) Ihre Freude am Schaffen ist sofort spürbar, wenn Frau Edith Moser (86) von Ihrer Arbeit als Malerin erzählt. Der Lieblingsplatz der gebürtigen Wienerin, wohnhaft in Kuchl, ist in ihrer Wohnung an Ihrem Atelierstisch vor dem großen Fenster mit Blick auf den Georgenberg ins Grüne. „Manchmal sitz ich nur da, schau ins Grüne und genieße die vielen verschieben Farben!“ Spezialisiert hat sich die Künstlerin nach ihrer Ausbildung auf Acrylmalerei, Ikonen und Engelsbilder, die sie auch...

  • 10.04.19
Leute
Eine kleine, feine Pilgerschar machte sich auf den Weg zur Mutter-Anna-Statue am Kopfberg.

Pilger machten sich auf den Weg

Innehalten im Alltag und vorbereiten auf Ostern war dabei die Devise ANNABERG. In diesem Jahr hat Annaberg-Lungötz zu den vorösterlichen Pilgertagen der Erzdiözese Salzburg eingeladen. Der Weg führte über Teilabschnitte des Jakobs- und Rupertipilgerweges, zuerst zu der aus Zirbenholz geschnitzten Statue der Ortspatronin, der hl. Mutter Anna am Kopfberg, und am Rückweg entlang des Heufigurenweges. Gedanken am Wegrand Mitgepilgert sind eine volle Apostelschar, zwölf Pilger, von denen einige...

  • 03.04.18
  •  1
Gesundheit
Ein enstpanntes Ostern in der Familie kann schön sein.

Ostern als stressfreies Fest zelebrieren

Familienfeste können auch mal nach hinten losgehen, aber gerade Ostern hat das Potenzial auf pure Entspannung. Feierliche Anlässe wie Ostern entpuppen sich gerne mal als zweischneidiges Schwert. Einerseits bieten sie die seltene Gelegenheit, die Großfamilie an einem Tisch zu vereinigen. Andererseits sind ebensolche Feste für das einladende Familienoberhaupt oftmals mit viel Stress verbunden. Schließlich wollen die Speisen rechtzeitig am Tisch stehen und unangenehme Gesprächsthemen geschickt...

  • 22.03.18
  •  2
Lokales
13 gesetzliche Feiertage gibt es derzeit in Österreich. Der Karfreitag gehört nicht dazu – das könnte sich nach einer Klage nun ändern.

Frei am Karfreitag: Europäischer Gerichtshof entscheidet – mit Umfrage

Ein Mann ohne Bekenntnis hat geklagt, weil er im Gegensatz etwa zu Protestanten am Karfreitag arbeiten muss. Nun liegt die Entscheidung beim Europäischen Gerichtshof (EuGH), ob hier Diskriminierung vorliegt. ÖSTERREICH. Der Karfreitag ist in Österreich derzeit nicht für alle Arbeitnehmer arbeitsfrei: Für Angehörige der evangelischen Kirchen Augsburgischen und Helvetischen Bekenntnisses, der Altkatholischen Kirche und der Evangelisch-methodistischen Kirche ist der Karfreitag in Österreich ein...

  • 10.04.17
  •  3
  •  3
Leute
Jakob, Livia und Maria Petraschek mit ihren Osterkörben
3 Bilder

Osternesterlsuchen in Golling

Die Kinderfreunde haben den Osterhasen wieder unterstützt Am Samstag fand wieder die große Osternesterlsuche in Golling statt. Dieses Jahr wurde nicht versteckt, sondern die Kinder bekamen Sammelpässe und durften bei den Stationen entlang des Vier-Jahreszeiten-Weges beim Egelsee ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Am Ende gab es ein Osternest für jeden zurückgebrachten Sammelpass. Den Andrang war groß und die sowohl Kinder als auch Eltern sowie Großeltern hatten viel Spaß dabei. Die...

  • 09.04.17
  •  1
Wirtschaft
Mit dem passenden Geschenk überzeugen Sie Ihre Kunden auch an Ostern.

Kreative Kundengeschenke an Ostern

Ostern ist einer dieser Anlässe im Jahr, zu denen wieder gezielt nach Geschenken gesucht wird. Händler haben daher nun die Möglichkeit, mit ihrer Verpackung und damit letztlich auch mit ihrem Produkt hervorzustechen. Ob ein Kunde zu einem bestimmten Produkt greift, ist maßgeblich auch von der Verpackung abhängig. Vor allem dann, wenn nicht gezielt nach einem bestimmten Artikel gesucht, sondern vielmehr nach Inspiration in Sachen Geschenkidee gestöbert wird. Schöne und geschmackvolle, aber auch...

  • 07.04.17
Gesundheit
Mit ein paar Tricks lässt sich ein gesundes grünes Ostern feiern.

Heuer mal ein gesundes Ostern!

Osterfeste leben auch vom Schlemmen, aber es darf auch mal gesundes Essen sein. Feste sind absolut großartig, schließlich können wir es uns ganz ohne schlechtes Gewissen mal richtig gut gehen lassen. Nicht zuletzt der Schritt auf die Waage sorgt nach Weihnachten und Co. aber oft für rasche Ernüchterung. Auch zu Ostern laufen wir Gefahr, es mit dem Essen ein wenig zu übertreiben. Wer das klassische Fest rund um Auferstehung, Nestsuche und Eier in diesem Jahr etwas gesünder gestalten möchte,...

  • 06.04.17
  •  2
Lokales

Ostern im Freilichtmuseum

SALZBURG. Auch im Salzburger Freilichtmuseum wird ein umfangreiches Programm geboten. Freitag: Karfreitagsspeisen im Gasthaus Salettl ab 11 Uhr. Fastenbrezensuppe und andere Gerichte. Handwerksvorführung, 10-17 Uhr: Klosterarbeiten Samstag: Handwerksvorführungen, 10-17 Uhr: Schmied, Klosterarbeiten Sonntag: Ei, Ei, Ei - Ostereier suchen für Kinder, ab 10 Uhr Heute ist im Museum der Osterhase unterwegs. Wo hat er die Ostereier versteckt? Außerdem: Windräder basteln für...

  • 04.04.17
Lokales
Präsident Franz Eßl mit Rupert Neureiter, Bauer aus Scheffau.

Das Osterlamm schmeckt besser von dahoam

Feiern sollte man immer mit bewusstem Genuss - auch zu Ostern TENNENGAU/SCHEFFAU (tres). Ein gutes Kilo - nämlich genau 1,1 Kilogramm Lammfleisch isst der Salzburger im Durchschnitt in einem Jahr. Besonders beliebt ist es zu Ostern. Allein der heimische Schafzuchtverband vermarktet 800 Lämmer um die Osterzeit, hauptsächlich über die großen Handelsketten. 75 Prozent vom Salzburger Bedarf decken die heimischen Bauern. Insgesamt halten 1.400 Betriebe knapp 29.000 Schafe, 60 Prozent davon...

  • 22.03.16
  •  2
Leute
5 Bilder

Osterlamperl und frische Pofesen

Der Gollinger Ostermarkt lockte mit hausgemachten Schmankerln GOLLING (celi). Der Ostermarkt der Bäuerinnen in Golling war auch dieses Jahr ein großer Erfolg. Die Frauen überzeugten mit vielen regionalen Speisen. Das Angebot reichte vom selbstgebrannten Schnaps, Knödelvariationen, selbstgebackenem Brot, Käsevielfalt, leckeren Mehl- und Süßspeisen bis hin zu liebevoll gebundenen Osterbuschen. Die traditionellen Bauernkrapfen und Pofesen wurden an Ort und Stelle für die Besucher zum Verzehr...

  • 22.03.16
  •  2
Freizeit

Bezirksblätter Bastelstube – Das Oster-Schnur-Ei

Wer es bei der Osterdekoration in diesem Jahr etwas ausgefallener haben möchte, für den hat die Bezirksblätter Bastelstube eventuell das richtige Rezept. SALZBURG (pl). Das schöne Wetter für Ostern ist schon bestellt: Noch auf der Suche nach der passenden Osterdeko? Ganz einfach selbermachen – wie erfährt man unten im Video. Das wird benötigt: - Wasserbomben Luftballone - Dünner Garn, Wollschnur (Saugstark) - Schere - Nadel - Tapetenkleister - Sprühfarben Tipp: Die Schnur darf...

  • 22.03.16
  •  5
  •  6
Lokales
Auch zu Ostern ist einer der beliebtesten Eier-Lieferanten im Einsatz: Christoph Buttenhauser mit Konsumentin Birgit Schmid (aus Elixhausen).

Ostern und die SalzburgerLand-Eier

Einen "Wohlfühlstall" mit viel Licht, das AMA-Gütesiegel, ständige Tierschutz-Prüfungen durch die SLK und gentechnikfreies Futter: All das braucht es, um sich SalzburgerLand-Ei nennen zu dürfen. Immer mehr heimische Eier Insgesamt gibt es im Land Salzburg 57 Eierbauern mit 84.350 Legehennen. 8.055 von ihnen sind Bio, 18.067 werden im Freiland gehalten. "In den vergangenen Jahren hat sich die regionale Gastronomie und Hotellerie verstärkt auf heimische Eier konzentriert und der...

  • 21.03.16
Lokales
Die Vortragsreihe findet bei freiem Eintritt an den jeweiligen Veranstaltungsorten statt.

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

Gemeinsam laden die römisch katholische und evangelische Gemeinde in Hallein Christinnen und Christen, und alle Interessierte ein, sich in der Fasten- und Passionszeit vor Ostern zu treffen, um über spirituelle Fragen, über Gott, ihren Glauben oder aktuelle Anliegen ins Gespräch zu kommen. "Wenn es einen Himmel gibt ...“ - biblisch-christliche Sicht auf den Tod und das Leben danach mit Uni.v-Prof. Dr. Alois Halbmayr, Salzburg Wann? Dienstag, 16. Februar, 19.30 Uhr. Wo? Pfarrzentrum Neualm,...

  • 29.01.16
Lokales
Die Vortragsreihe findet bei freiem Eintritt an den jeweiligen Veranstaltungsorten statt.

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

Gemeinsam laden die römisch katholische und evangelische Gemeinde in Hallein Christinnen und Christen, und alle Interessierte ein, sich in der Fasten- und Passionszeit vor Ostern zu treffen, um über spirituelle Fragen, über Gott, ihren Glauben oder aktuelle Anliegen ins Gespräch zu kommen. "Wenn nichts mehr zu machen ist ...“ - Begleitung am Ende mit Dr. med. Susanne Preston, Raphael-Hospiz Salzburg Wann? Dienstag, 23. Februar, 19.30 Uhr. Wo? Evangelische Pfarrsaal, Davis-Straße 38, Hallein...

  • 29.01.16
Lokales
Die Vortragsreihe findet bei freiem Eintritt an den jeweiligen Veranstaltungsorten statt.

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

Gemeinsam laden die römisch katholische und evangelische Gemeinde in Hallein Christinnen und Christen, und alle Interessierte ein, sich in der Fasten- und Passionszeit vor Ostern zu treffen, um über spirituelle Fragen, über Gott, ihren Glauben oder aktuelle Anliegen ins Gespräch zu kommen. "Wenn Trauer (k)einen Platz hat“ - Erfahrungen im Umgang mit Tod, Trauer und Abschiednehmen mit Brigitte Czerlinka-Wendorff, Trauerbgleiterin Salzburg Wann? Dienstag, 1. März, 19.30 Uhr. Wo? Pfarrsaal...

  • 29.01.16
Lokales
Die Vortragsreihe findet bei freiem Eintritt an den jeweiligen Veranstaltungsorten statt.

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

Gemeinsam laden die römisch katholische und evangelische Gemeinde in Hallein Christinnen und Christen, und alle Interessierte ein, sich in der Fasten- und Passionszeit vor Ostern zu treffen, um über spirituelle Fragen, über Gott, ihren Glauben oder aktuelle Anliegen ins Gespräch zu kommen. "Wenn schon, denn schön?!“ - Trauerrituale und Beerdigungskultur im Wandel mit Dechant Mag. Johann Schreilechner und Pfarrer Dr. Peter Gabriel Wann? Dienstag, 15. März, 19.30 Uhr. Wo? Bürgerspitalkirche,...

  • 29.01.16
Lokales
Die Vortragsreihe findet bei freiem Eintritt an den jeweiligen Veranstaltungsorten statt.

Fastenaktion der Halleiner Pfarrgemeinden

Gemeinsam laden die römisch katholische und evangelische Gemeinde in Hallein Christinnen und Christen, und alle Interessierte ein, sich in der Fasten- und Passionszeit vor Ostern zu treffen, um über spirituelle Fragen, über Gott, ihren Glauben oder aktuelle Anliegen ins Gespräch zu kommen. "Wenn die letzten Dinge Ordnung brauchen“ - Rechtliches und Organisatorisches rund um die Bestattung mit Claudia Jung, Bestattung Jung Salzburg Wann? Dienstag, 8. März, 19.30 Uhr. Wo? Gemeindezentrum Rif,...

  • 28.01.16
Reisen

BUCH TIPP: Selbst bestickte Unikate für Ostern

Nicht bemalte sondern mit Kreuzstichmotiven überzogene Ostereier sind heuer für Osterhasen und -häschen ein "Must have"! Wie einfach das geht, zeigt Helga König auf nur 60 Seiten: Neben dem Grundkurs Sticken und Materialbedarf wird verständlich, Schritt für Schritt und mit vielen Fotos erklärt, wie die bestickten Schmuckstücke für Deko und Osterstrauch hergestellt werden. 450 Ideen von Symbolen bis zu Frühlingsmotiven dienen als Vorlage. Gutes Gelingen! Stocker Verlag, 60 Seiten, 9,95 €...

  • 24.03.15
  •  3
Lokales

Aufgabenteilung

Die Henne legt das Ei, der Hahn sagt höchstenfalls ein „Wohl getan“! Der Osterhas legt maskulin das Ei in blau und rot und grün ins Nest, die Häsin observiert den Vorgang ziemlich ungerührt. Der Hühner-Hasen-Unterschied ist respektabel, wie man sieht.

  • 21.03.15
  •  1
Lokales

Idibus martiis

In des lauen Märzens Iden graben Hasen klandestin - weil diskret und abgeschieden - Eierhorte. Die Doktrin, Kindern häufig vorgetragen, dass sich Hühner hiermit plagen, ist bewusste Täuschung, denn Hasen kreißen, nicht die Henn.

  • 05.03.15