Parkkarte

Beiträge zum Thema Parkkarte

Der Imster Sonneparkplatz wird derzeit rigoros kontrolliert.
2

Das Parken für Innenstadt-Bewohner hat sich beinahe verdoppelt
Großer Ärger über teure Anrainer-Parkkarten

Einigen Wirbel verursacht die saftige Erhöhung der Anrainer-Parkkarten in der Imster Innenstadt. Zudem wird derzeit rigoros bestraft. IMST. "Ich empfinde das als unerhört. In Zeiten, wo sowieso jeder Euro umgedreht wird, verdoppelt man die Gebühr für die Anrainer-Parkkarte. Das ist vor allem für Familien ein tiefer Griff in die Gelddtasche. Wir sind drei Personen im Haushalt und müssen nun insgesamt 660 Euro nur für das Parken bezahlen", ärgert sich eine Anrainerin. Und sie ist nicht alleine....

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
GR Andrea Watzl (re.) bei der Übergabe der ersten Parkkarte an Beatrix und Florian Moser mit den zwei Söhnen.

Entspannt Parken für Familien

KITZBÜHEL (niko). GR Andrea Watzl (VP) freut sich als Familienreferentin eine weitere familienfreundliche Maßnahme in der Gamsstadt umsetzen zu können: die Eltern-Kind-Parkkarte. In Kitzbühel bekommen Familien zur Geburt ihres Kindes diese Parkkarte geschenkt, um kostenlos ihr Auto in einer gebührenpflichtigen Kurzparkzone abzustellen. "Mit einem Neugeborenen unterwegs zu sein, heißt nicht jede Minute taktgenau planen zu können. Eine abgelaufene Parkuhr und ein Strafzettel strapaziert nicht nur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
480.000 Parkkarten wurden verteilt.

Wer konsumiert, darf auch gratis parken

Im abgelaufenen Jahr 2015 wurden insgesamt 480.087 gelbe Innenstadtkarten von Kundinnen und Kunden der Innsbrucker Innenstadt eingelöst. Das bedeutet einen neuen Rekord und einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 3%. Ein Viertel der Karten wird als IVB Ticket genützt, drei Viertel dienen als Parkkarten. Einzigartig in Europa Mit einer gelben Innenstadtkarte kann man eine halbe Stunde gratis in den Innsbrucker Innenstadt Tiefgaragen parken oder sie gilt als Einmalfahrt-Ticket der IVB (in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
2

Mehr Parkkarten für pflegende Angehörige

In Innsbruck liegt dem Stadtsenat bald ein Entwurf vor: Angehörige sollen im Gebiet ihrer pflegebedürftigen Familienmitgliedern bis zu drei Parkkarten beantragen können. Wer bisher seine Eltern oder andere Familienmitglieder gepflegt hat, musste nicht nur die Zeit dazu aufbringen, sondern oft auch viel Geld fürs Parken. Bisher konnte man in solchen Fällen nur eine einzige Parkkarte für Pflegende – ähnlich der Anrainer-Parkkarten – beantragen. Wenn jedoch die Pflege zwischen den Geschwistern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Sonja Pitscheider: „In Zukunft mehr verfügbare Parkplätze für AnrainerInnen.“

Parkraumkonzept: Zweite Phase tritt in Kraft

Noch im November wird es neue Parkstraßen in vier Stadtteilen geben. Die Parkgebühren werden angehoben. Das Innsbrucker Parkraumkonzept geht in die nächste Runde. In den Stadtteilen Saggen, Pradl, Wilten und Hötting sollen neue Parkstraßen eingeführt und die bereits bestehenden 180-Minuten-Kurzparkzonen zusammengeführt werden. In Hötting und Wilten wird die Umstellung am 10. November erfolgen, in Pradl und Saggen eine Woche später, am 17. November. Die Änderungen werden mehr freie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Max Schnabl (mxs)
Daniela Meichtry

Forderung der Woche

Daniela Meichtry, Innsbrucks ÖGB-Regionalsekretärin, fordert für betroffene ArbeitnehmerInnen Parkkarten für die Innsbrucker Innenstadt.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

Leserpost

Zu Ermittlungen rund um die Parkkarte (...) Der Parkplatz des Parlaments steht eben nicht nur aktiven Abgeordneten zur Verfügung sondern auch unter anderem Besuchern, sofern diese im Parlament arbeiten, zu einer Veranstaltung eingeladen sind oder ähnliches. Nicht jeder der auf einem Flughafen parkt, muss auch Pilot sein. Mit einem generellen „gratis Parken“ oder anderen Privilegien hat das gar nichts zu tun. (...) Dass Herbert Weinzettl keine anderen Sorgen hat, als wo ich mein Auto parke und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.