Patrick Steiner

Beiträge zum Thema Patrick Steiner

Luca genießt die Aufmerksamkeit und Nähe seiner Eltern.

Seeboden
Luca erblickte das Licht der Welt

Sabrina Krabath und Patrick Steiner aus Seeboden wurden Eltern eines Bub. SEEBODEN. Luca bereichert seit dem 3. Jänner 2021 das Leben seiner Eltern Sabrina Krabath und Patrick Steiner in Seeboden. Der kleine Sonnenschein wog bei seiner Geburt im Krankenhaus Spittal 3.486 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Luca genießt voll und ganz die Aufmerksamkeit und Nähe seiner Eltern. Aufwachsen wird der neue Erdbewohner in Seeboden am Millstätter See. Die Woche wünscht Luca einen guten Start ins...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Vizebürgermeister Gerald Edler, Kindergartenleiterin Maria Gritsch-Wastian, Stadtrat Jürgen Ozwirk, Gemeinderäte Peter Litwin und Helmut Dohr (von links) mit Kindergartenkindern.

St. Andrä
Christbäume für Schulen und Kindergärten

Für einige St. Andräer Schulen und Kindergärten gab es eine Weihnachtsüberraschung.  ST. ANDRÄ. Kurz vor Weihnachten überraschten Schulreferent Jürgen Ozwirk und Vizebürgermeister Gerald Edler die Kinder in den St. Andräer Schulen und Kindergärten: Sie spendeten einigen Bildungseinrichtungen im Gemeindegebiet einen Christbaum. Gemeinsam mit Helmut Dohr, Peter Litwin und Patrick Steiner sowie Alexander Skledar organisierten und ernteten sie die Christbäume im heimischen Christbaumland der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Alexander Skledar, Spitzenkandidat Gerald Edler, Helmut Dohr und Gemeindeparteiobmann Jürgen Ozwirk (von links)

St. Andrä
FPÖ stellt ihr Team für die Wahlen vor

Gerald Edler, derzeit Vizebürgermeister in St. Andrä, geht als Spitzenkandidat für die Wahlen hervor.  ST. ANDRÄ. Die Gemeindepartei der FPÖ hat sich mit Stadtrat Jürgen Ozwirk als Obmann und Vizebürgermeister Gerald Edler als Spitzenkandidat für die anstehenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen neu formiert: Das bewährte Team von Peter Litwin, Franz Orieschnig, Helmut Dohr, Patrick Steiner und Klaus Janko wird durch neue Mitglieder wie Alexander Skledar verstärkt.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
4

5 Sprachen der Liebe
Eine liebevolle Auszeit für Männer...

Es ist außerordentlich selten geworden, dass Männer bei Bildungsveranstaltungen die Möglichkeit haben, sich untereinander auszutauschen. Ein solcher Glücksfall passierte am 19.10.2020 auf Einladung des Katholischen Familienwerks im Diözesanhaus: Der Sozialpädagoge, Männerseminarleiter und Buchautor Patrick Steiner sprach in einem sehr lebendigen und persönlich gestalteten Vortrag über das berühmte Buch von Gary Chapman. Ein Vortrag für Männer (und Frauen), um die Liebesprache der Partnerin zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
Zurück in Lankowitz: Thomas Strudl und St. Stefan gingen getrennte Wege, da man anderer Ansichten war. Im Aufstiegskampf wird man sich am Platz aber wiedersehen.

Trainer wechsel dich
Trainerkarussell in der Gebietsliga West

Gleich vier neue Trainer stehen im Frühjahr bei unseren Gebietsligaklubs an der Seitenlinie – alle mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Die meisten Klubs der Gebietsliga West hielten sich im Winter dezent zurück: Im Sommer gab es noch fast dreimal so viele Transfers. Größer ist die Fluktuation bei den Trainern – und zwar nicht nur bei den abstiegsgefährdeten Teams. Überraschend trennte sich St. Stefan von Spielertrainer Thomas Strudl. Trotz Platz zwei und nur drei Punkten Rückstand auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Eibiswalds Patrik Narath (7) und Marco Wechtitsch stoppen St. Martins Patrick Nebel.

Gebietsliga West
Trainerwechsel in Stainz und sechs Tore im Derby

Nach wie vor gibt es in der Gebietsliga West das Paarlaufen an der Spitze: Dobl holte gegen Wettmannstätten mit dem 2:0 wie auch Ligist (5:1 gegen Voitsberg II) drei weitere Punkte im Kampf um den Aufstieg. Dobl liegt weiterhin an der Spitze, hat zwei Punkte Vorsprung auf die Ligister, die unter Trainer Manuel Fink im Frühjahr eine tolle Saison spielen. Der zweite Platz reicht mindestens für die Relegation gegen den Vorletzten der Unterliga, hier sind Schwanberg, Kaindorf, Tillmitsch und St....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
2

Sieg und Niederlage für VCV-Nachwuchs

ST. VALENTIN. Dieses Wochenende stand für den St. Valentiner Volleyball-Nachwuchs die dritte Meisterschaftsrunde in Bad Hall auf dem Programm. Verstärkt mit den beiden "Routiniers" Sergiu Luca und Patrick Steiner, die das Durchschnittsalter auf immerhin 16,7 Jahre hoben, konnte im ersten Spiel gegen Bad Hall ein souveräner 3:1-Sieg eingefahren werden. In diesem Spiel konnten alle Kaderspieler eingesetzt werden, und so kam auch Mohammad Husseini, 16 Jahre alt aus Afghanistan, zu seinem ersten...

  • Enns
  • Andreas Habringer
SG Drautal möchte dieses Stadion wieder mit Leben befüllen.
2

Die SG Drautal zieht ihre Kampfmannschaft zurück

Das wirtschaftliche Risiko für die Unterliga sei zu groß, der Vorstand entschied sich für einen Neustart in der 2. Klasse. FEISTRITZ. (Peter Tiefling). „Wir haben bis zur letzten Sekunde gekämpft. Unsere Mannschaft für die kommende Unterliga Meisterschaft ist gestanden, leider fehlte es aber am Geld.“ Patrick Steiner bringt es auf den Punkt. Der Mann ist SG-Drautal-Interimsobmann, weil Josef Kerschbaumer drei Runden vor Schluss der vergangenen Meisterschaft seine Funktion zurückgelegt hat. Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Christina Gneiger und Michaela Fritz am Block
2

Einzug der VCV-Damen ins Landesliga-Halbfinale

ST. VALENTIN (red). Mit nur sieben Spielerinnen spielten die VCV-Mädls gegen UVC Ried im Innkreis. Da die Mannschaft bei dieser Spielrunde weniger Eigenfehler machte und auch in der Verteidigung eine gute Leistung zeigte, konnte man Ried mit einem 3:0 besiegen. Jedoch gingen die drei Sätze äußerst knapp aus (25:23, 26:24, 26:24). Besonders spannend wurde es im letzten Satz, da die Riederinnen mit 18:24 vorne lagen. Bei 19:24 kam Christina Gneiger zum Service und bewies große Nervenstärke bis...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Patrick Steiner konnte nur mehr tot aus dem Wrack geborgen werden.

Junger Samariter: Tödlich am Weg zum Dienst verunglückt

Auf schneeglatter Fahrbahn geriet beliebter Helfer in den Gegenverkehr RABENSTEIN (wp). Das Pielachtal trauert um einen der engagiertesten Helfer, der bei einem schrecklichen Unfall ums Leben kam. Als Patrick Reiter, einer der Engagiertesten aus der Rettungsmannschaft des Samariterbundes Rabenstein nicht zum vereinbarten Dienstantritt am letzten Montag erschien, sorgte sich die Kollegenschaft. Als allerdings bekannt wurde, dass Reiter bei einem Unfall am Weg zur Dienststelle tödlich...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.