Petition

Beiträge zum Thema Petition

Lokales
"MoVe iT" treibt auch den Öffi-Ausbau voran.

"MoVe iT" sammelte 12.000 Unterschriften

Mitte September wurde in Graz die Kampagne "MoVe iT" ins Leben gerufen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, eine Veränderung im Verkehrsbereich für Graz herbeizuführen. Innerhalb von drei Monaten konnte man 12.108 Unterschriften für nachhaltige Mobilität sammeln. Am 16. Jänner werden die Forderungen nun an den Grazer Gemeinderat übergeben. Bereits am 8. Jänner findet ein Kennenlern-Event im Schubertnest (Vorklinik/18 Uhr) statt.

  • 11.01.20
Lokales
Aktiv: Cornelia Desimini setzt sich für eine Wiedereinführung der Buslinie 47 ein.
3 Bilder

Initiatorin Cornelia Desimini appelliert: Bessere Erschließung durch Öffis in Randbezirken!

Die Wiedereinführung der Buslinie 47 in Andritz wird gefordert. Es fehlt aber an mehr Mobilitätsangeboten. 2.175 Unterschriften mit Stand 27. Dezember 2019 hat Cornelia Desimini mit ihrer Petition gesammelt. Sie fordert die Wiedereinführung der Buslinie 47, die die Gebiete Kalkleiten, Hohenberg und Zösenberg erschlossen hat. "Rund 2.000 Menschen haben hier keinerlei Öffentliche Verkehrsmittel", betont Desimini. Für die WOCHE erklärt sie, wieso es unbedingt zu einer Neuauflage der Linie 47...

  • 08.01.20
  •  2
Lokales
Veranstaltete zwei Bürgerversammlungen: A. Pascuttini

#17 Bezirke – Gösting. Neues Bauprojekt: Göstinger bringen Einwendungen vor

Die FPÖ-Bezirksratsfraktion Gösting hat Anfang dieser Woche zu zwei Bürgerversammlungen geladen. Im Gasthaus Zanklstüberl hatten Anrainer zunächst die Möglichkeit, ihre Einwendungen gegen ein strittiges Bauprojekt auf einer ehemaligen Giftmülldeponie in der Steingasse vorzubringen und mit den blauen Bezirksratsvertretern zu diskutieren. Raach: Bessere Verbindung erhofft Auf großes Interesse stieß auch die zweite Versammlung in der Pfarrkirche Raach. "Bei dieser Informationsveranstaltung...

  • 19.04.19
Sport
Zweifeln das Projekt Plabutschseilbahn an: F. Stiegler-Hameter, E. Kahr

Vorm heutigen Gemeinderat: KPÖ spricht sich gegen Plabutschseilbahn in der derzeitigen Form aus

Die Skepsis der KPÖ im Bezug auf die vor wenigen Wochen von der Rathauskoalition präsentierten Plabutschseilbahn wurde zuletzt nicht kleiner. Konkret stoßen sich Klubobmann Manfred Eber, Stadträtin Elke Kahr und Kollegen unter anderem an der vorgestellten Streckenführung: "Diese spielte noch im März keine Rolle. Jetzt führt die Trasse über den Vincke-Steinbruch und nicht mehr über gewisse Großgrundbesitzer", führt Kahr aus. Neben der kolportierten längeren Fahrzeit führe diese Abänderung auch...

  • 13.12.18
Lokales
160 Unterschriften: Viktor Larissegger (WKO), Heimo Maieritsch (Citymanager), LH Hermann Schützenhöfer, Erwin Sacher und Stefan Heissenberger (GGI) (v. l.)

Gemeinschaftsaktion Grazer Innenstadt übergibt Petition an LH Hermann Schützenhöfer

"Rechtskonformer Zustand gefordert! Einzelhandelsstandortgenehmigung nicht zulässig!" ist der Titel der Petition der Interessenvertretung "Gemeinschaftsaktion Grazer Innenstadt", die in der Causa der Shopping City Seiersberg an Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer übergeben wurde. Für die 50 GGI-Mitglieder unterschrieb der Vorstand bestehend aus Martin Wäg, Erwin Sacher und Stefan Heissenberger, weitere 110 Unternehmer schlossen sich an. In der Petition wird darauf aufmerksam gemacht, dass...

  • 08.03.17
Politik
2 Bilder

PETITION: „98:2 – Die österreichische Reparatur-Logik”

Österreich lebt nach dem Reparaturmodus; nach dem Motto: zuerst muss man Opfer werden, dann gibt´s Hilfe! Um das zu ändern startet aktivpräventiv gemeinsam mit dem Österreichischen Zentrum für Kriminalprävention die Petition „98:2“. In einem Zeitrahmen von 180 Tagen soll sie (Kriminal-)Prävention tiefer in der Österreichischen Gesellschaft verankern. Die österreichischen PräventionsexpertInnen gehen davon aus, dass in etwa zwei Prozent für die Gesundheitsförderung und (Kriminal-)Prävention...

  • 24.09.14
Politik

Eine Seilbahn / Gondel / Murgondel für Graz

163 Bürger der Stadt GRAZ (mit HWS*) haben sich für eine Weiterverfolgung dieser Idee auf einen Parteitag der ÖVP Graz ausgesprochen. Bgm. Nagel hat den Weg der Umsetzung sinnvoller Projekte und Maßnahmen nun leider verlassen und sich von einer zukunftsorientierten Real- und Verkehrspolitik leider wieder verabschiedet. Es ist bedaurerlich, dass Nagel und ein Teil der Delegierten damit der Stadt Graz viel Geld und vor allem viel Zeit für einen forcierten Ausbau eines leistungsfähigen...

  • 28.01.14
  •  2
Sport
11 Bilder

Online Petition - Mehr Österreichischer Frauenfussball im Fernsehen!

1.500 Unterschriften sind bereits erreicht! Der Österreichische Frauenfussball ist im Aufwind, doch die mediale Berichterstattung trägt dem bislang leider kaum bis gar nicht Rechnung. Im Zeitalter der Gleichberechtigung sollte diese im Sport Nummer 1 in Österreich (Fußball) auch medial zumindest im Ansatz spürbar sein. "Während dem Männerfußball alle Tore offen stehen und die mediale Präsenz allgegenwärtig ist, fristet der Frauenfussball in Österreich noch immer ein Schattendasein. Die...

  • 17.09.13
  •  2
  •  7
Lokales
Sebastian Pay: Der Mitinitiator "Grazer Trauungssaal für alle" hat auch weiterhin Großes vor.
6 Bilder

Der Trauungssaal als erster Streich

Die Öffnung des Grazer Trauungssaals gilt nur als Symbol. Das ultimative Ziel: die Homo-Ehe. "Den Trauungssaal auch als homosexuelles Paar nutzen zu dürfen, ist ja wohl das Mindeste. Es ist traurig, dass man mit dem Bürgermeister einer Menschenrechtsstadt noch über solche Lappalien diskutieren muss", ärgert sich Joe Niedermayer von den RosaLila PantherInnen. Trotzdem ist am Montagvormittag die Stimmung eine gute: Der Verfassungsgerichtshof hat die unterschiedliche Behandlung homo- und...

  • 21.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.